Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

S10+ S10+ Nur mit 512GB in DE / jetzt auch 128GB Version verfügbar

  • 120 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere S10+ Nur mit 512GB in DE / jetzt auch 128GB Version verfügbar im Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
master84

master84

Experte
Würdet ihr trade in machen nach Frankreich
 
S

S10freak

Neues Mitglied
Ich warte ab biss es auf Amazon landet.
 
H

Huawei-Thomas

Stammgast
Irgendwie komme ich mir gerade als Deutscher diskriminiert vor.

Mit meinem S8+ war und bin ich sehr zufrieden und hatte mich auf das S10+ mit 128GB Speicher gefreut. Jetzt muss ich feststellen, das dieses in D nicht angeboten wird.
Ich brauche keine 512GB Speicher, ebenso wenig eine Keramikrückseite! Ich habe eine SD Speicherkarte und mein Smartphone steckt in einer Spigen Hülle, damit sieht mein S8+ hinten immer noch aus wie neu.
Ich bin mir im klaren, das manche Hersteller diverse Modelle nicht weltweit anbieten und nur im Asiatischen Raum zu haben sind. Aber Das S10+ mit 128GB gibt es in fast jeden europäischen Land zu kaufen, nur nicht in Deutschland.
Somit muss der "dumme Deutsche" gleich mal 250 EUR mehr für das Gerät ausgeben, auch wenn er es nicht braucht.
Ehrlich gesagt, bin ich nicht gewillt diesen Mehrpreis zu zahlen und will auch nicht auf ein europäisches Gerät ausweichen, womit es evtl. zu Verzögerungen mit den Updates kommt.
Ich bin mal gespannt, ob Samsung die einfache Variante in D zu einen späteren Zeitpunkt noch anbieten wird, ansonsten werde ich mir ein Smartphone eines anderen Herstellers kaufen.
 
S

S10freak

Neues Mitglied
Verstehe die logik auch nicht.
 
maik005

maik005

Urgestein
Huawei-Thomas schrieb:
womit es evtl. zu Verzögerungen mit den Updates kommt.
Wenn es mit der Firmware bleibt wie seit dem S8 dann stellt dies nahezu kein Problem dar.
 
B

bliebe

Experte
@Huawei-Thomas Bei uns in Ö wird für Vorbestellungen die 128GB-Variante angeboten (ist aber komischerweise bei den Produkten Mobil nicht angeführt), dafür gibt´s in Ö keine GutscheinCodes (nicht einmal irgendwelche, geschweige denn mit 20%) und viel weniger beim Trade-In.

Der dumme Österreicher zahlt also noch viel mehr, egal welche Variante ausgewählt wird ;)
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
Ihr zahlt ja auch 20% Mwst. ;)
 
maik005

maik005

Urgestein
@Dr.No
Ob jetzt 19% oder 20%
Das macht auch kaum noch einen Unterschied ;)
 
B

bliebe

Experte
Aber weil der Österreicher auch nicht dumm ist (kein Kommentar dazu bitte :1f602:) hat er sich einen Gutscheincode gekauft und in DE bestellt...
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
@maik005 Ich meinte das doch auf Bezug auf diesen Post:
bliebe schrieb:
Der dumme Österreicher zahlt also noch viel mehr, egal welche Variante ausgewählt wird ;)
Und er zahlt noch viel mehr, auch wenn es "nur" 1% sind.
 
M

M4Tr1x

Gast
@S10freak
Und ich hab meinen Senf nun auch dazu abgegeben :]
Aber das wird eh mehr "Frust ablassen" als irgendwas anderes.
 
S

S10freak

Neues Mitglied
Hab ich mir auch gedacht. :1f605:
Naja mal schauen.
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
Aber gut ist doch wenn sich mehrere/viele User darüber beschweren. Verstehen kann ich das nur bedingt. Was die Farben angeht kann das nicht sein, da das S10e/S10 ja auch in anderen Farben erhältlich ist. Das mal die ein oder andere Farbe nicht in jedem Land gern genommen wird, verständlich. Aber gerade bei der Möglichkeit der Vorbestellung kann man doch seitens Unternehmen sehr gut abschätzen, was in welchem Land in welcher Stückzahl abgerufen/vorbestellt wird. Mir persönlich hätten auch 128GB oder 256GB mehr als gereicht. Andere Farben außer weiß und schwarz bei Keramik wäre auch schön gewesen. Aber ich will mal nicht meckern, niemand hat mich gezwungen (oder doch vlt. durch unterschwellige Werbung?) das S10+ mit 512GB zu bestellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

M4Tr1x

Gast
@Dr.No
Das mag sein, aber wenn sich User beim S9 bezüglich des Speichers beschwert haben und die Reaktion Samsungs gleicht dann derer eines kleines, bockiges Kindes, in dem man völlig überzogen in meinen Augen nur die Speichergrößen 512 GB bzw. 1 TB anbietet. Da fehlt doch komplett die Relation in meinen Augen. Ab 256 GB hätte ich gesagt, das ist noch okay, aber so. Sorry, aber da bleibt einem ja dann auch nicht wirklich die Wahl, wenn man auf die 6,4 Zoll beispielsweise scharf ist oder was weiß ich jetzt (auf irgendeine technische Spezifikation halt) beim Plus, dann ist man so halber gezwungen eines zu ordern oder man wechselt halt den Hersteller.
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
@M4Tr1x Ich gebe dir da völlig recht. Warum bietet man in einem Online Shop nicht alle Möglichkeiten an? Soll der Kunde doch wählen was er möchte. Aber nein, wir schreiben dem Kunden vor was er zu haben wollen möchte, dahinter steckt reine Verkaufsstrategie. In Deutschland ist noch Geld zu holen, verkaufen wir den Deppen ruhig das 512GB-Model was andere nicht haben wollen. Friß oder stirb.
 
M

M4Tr1x

Gast
@Dr.No
Und wenn dann als Reaktion der Kunden kommt, dass man dann zu nem anderen Hersteller abwandert, ist das halt Pech.
Ich weiß nicht, wie durchdacht das jetzt von denen war. Ja, das wäre mal was Neues. Einfach alles wie mit so ner Baukastensystem sich das zusammenstellen. Aber da weiß ich halt nicht, wie aufwendig das dann für Samsung wäre, weil die ja dann zig Varianten herstellen müssten und dann womöglich auf zu vielen Handys am Ende sitzen bleiben, weil man gar nicht so viel verkauft bekommt. Aber das ist natürlich alles nur Spekulatius.
 
H

Huawei-Thomas

Stammgast
Ich glaube dass das weniger mit Verkaufsstrategie zu tun hat als mit fehlenden Stückzahlen.

Europa ist ein starker Handymarkt und Deutschland darin das Land mit den meisten Spartphones.
Nehmen wir mal an das nur eine gewisse Stückzahl der verschiedenen Varianten zur Verfügung steht, muss man eben das anbieten was da ist.
Da in D nach wie vor eine starke Kaufkraft vorhanden ist, wurden eben diese Geräte auf den deutschen Markt angeboten und der für die restlichen Ländern andere Modelle ausgewählt.

Das ist eine reine Hypothese meinerseits, aber das wäre für mich die einzig logische Erklärung. Alles andere wäre ein Schuss ins Knie für Samsung.
Daher habe ich immer noch die Hoffnung das die einfachen S10+ Geräte auch in Deutschland angeboten werden sobald der Lieferengpass beseitigt wurde.

Und noch zum Thema Gutscheine und kostenlose Zugabe. Klar, kann man sich das schön rechnen, nur bezahle ich im Endeffekt immer noch mehr und habe dann ein Headset das ich nicht will oder benötige.
Ansonsten kann man immer etwas abwarten bis der Preis fällt, und das wird auch dieses mal wieder passieren. Mein S8+ hatte auch einen LP von 899 EUR und gekauft hatte ich das dann bei MM für 629 EUR. Das war. ca 4 Monate nach Markteinführung, und genau auf so ein Angebot hatte ich beim S10 auf gehofft. Zwar nicht für 629 sondern bis zu 750 EUR.
 
Orangehase07

Orangehase07

Experte
@Huawei-Thomas mit dem 20% Gutschein spart man ja jetzt schon einiges. Und die Kopfhörer gibt es trotzdem dazu.
 
Ähnliche Themen - S10+ Nur mit 512GB in DE / jetzt auch 128GB Version verfügbar Antworten Datum
3
8
6