S10/S10+/S10e - Diskussion zur Gesichtserkennung

M

McVision

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
@cke der Gesichtsscanner vom s10 ist super. Ich habe es heute das erste mal beim Einkaufen gemerkt wie schnell das Teil ist. So schnell das ich es erst gar nicht gemerkt habe, bis mir dieses Schlüsselsymbol oben aufgefallen ist.
Zu Hause und im Wagen bin ich ja durch Smart Lock entsperrt. Deswegen war das jetzt mal ein echtes "wow" Erlebniss.

Ich habe das s10+
 
Meisterjo

Meisterjo

Fortgeschrittenes Mitglied
@McVision Hast Du bei SmartLock Kopplung zum bekannten Ort oder bekanntes Gerät?
 
Orangehase07

Orangehase07

Stammgast
So ich habe es mit meiner Schwester getestet. Mein S10 Plus entsperrt nicht mit ihrem Gesicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Onslaught - Grund: In passenden Thread verschoben - Onslaught
M

McVision

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Meisterjo schrieb:
@McVision Hast Du bei SmartLock Kopplung zum bekannten Ort oder bekanntes Gerät?
Beides !
Ich habe einmal zu Hause , als Bekannten Ort und dann im Auto, die Bluetooth Schnittstelle von Auto.
Somit muss ich nur noch ensperren, wenn ich zu Fuss Unterwegs bin. Und das klappt mit dem Gesichtsscanner echt perfekt und extrem schnell.
 
D

DanielGalaxyS

Stammgast
@McVision Der Gesichtsscanner ist wahnsinnig schnell.... aber auch wahnsinnig unsicher ich hab eben ein Bild von mir gemacht auf einem zweiten s10 und mit dem Bild entsperrt das Handy genauso schnell... ein Witz (wie schon durch die Breite Masse/Presse erkannt) Und die schnelle Erkennung war sogar deaktiviert. Daher für mich einfach zu unsicher... aber ist ja auch klar der Sensor analysiert ja nur die Grobe gesichtsumrandung und keine Tiefeninformationen...
 
Orangehase07

Orangehase07

Stammgast
@DanielGalaxyS also ich hab es eben auch mal probiert. Ich habe die Schnelle Aktivierung an und bei mir hat es nicht geklappt.
Foto war auf dem Note 8.
 
D

DanielGalaxyS

Stammgast
Ich hab das Foto auf einem zweiten S10 aufgenommen (direkt danach) und rangezoomt und es hat direkt funktioniert.

Eben nochmal probiert 15 mal hintereinander hat 15 mal hintereinander geklappt (ohne das andere Handy aber zu bewegen...)
 

Anhänge

maik005

maik005

Urgestein
@DanielGalaxyS
Hast du es mal.gestett wenn die schnelle Erkennung ausgeschaltet ist?
 
Orangehase07

Orangehase07

Stammgast
@maik005 er schreibt oben das sie deaktiviert war.
 
D

DanielGalaxyS

Stammgast
So hab es mit einem alten Foto probiert dort konnte ich nicht entsperren... jetzt musste man mal mit einem Video testen. Es gibt aber dazu auch genug Videos schon im Netz.

@maik005 genau die war ausgeschaltet.

Nachtrag: ich will hier nichts schlecht reden nur sensibilisieren da hier einige vermutlich dem Ding blind vertrauen (da es vielleicht auch mit Face ID verglichen wird) aber das sind komplett unterschiedliche Technologien.
 
Orangehase07

Orangehase07

Stammgast
Ich habe es jetzt extra noch mit einem Bild vom S10 probiert das das Note 8 einen ziemlichen Beauty Filter hat, aber auch damit hat es bei mir nicht funktioniert.
 
D

DanielGalaxyS

Stammgast
@Orangehase07
Das Bild war annähernd gleiche Pose mit gleichen Hingergrund denke das wird das entsperren "erleichtert" haben. Da zweite s10 hatte ca 1/4 Helligkeit ohne aktivieren Kunstlicht und aufgenommen wurde das Bild mit der normalen Rückkamera von meiner Freundin. Hab das Gesicht auch nochmal neu eingescannt und es funktioniert wieder.

Wie gesagt mit selben Hintergrund etc (auf der Couch eben) xD

Nachtrag: übrigens habe ich ein Video gesehen wo ein Fingerabdruck aus einer Art Gelatine nachgebildet wurde und das Oneplus6T hat ihn angenommen aber das S10 nicht. Um nachzuweisen ob das s10 einfach den Finger nicht erkennt wurde der mit der Gelatinenachbildung neu eingescannt was geklappt hatte...

 
Zuletzt bearbeitet:
Orangehase07

Orangehase07

Stammgast
@DanielGalaxyS am gleichen Hintergrund wird es nicht liegen. Der ist ja sonst auch immer anders :1f605:
 
The_Rock01

The_Rock01

Ehrenmitglied
Finde die gesichtsentsperrung viel angenehmer als Fingerprint da es viel schneller geht.
Natürlich ziehe ich die vom Mate 20pro in der 3d Variante vor aber auch die 2d Version des p20pro habe ich gern genutzt. Auch wenn unsicherer, aber wer klaut dir dein Handy macht noch schnell ein Foto von dir um es hinterher zu entsperren.?
Und das Samsung den fingerprint jetzt vorne hat finde ich aber auch super da es bequemer ist dabei ist mir völlig egal ob er 0,5 oder 1 Sekunde braucht Hauptsache er entsperrt.
Um die Sichtbarkeit des Sensors ist es auch still geworden, also kann es sein das es wirklich nur vereinzelt auftrat.
Ist halt neue Technik und die hat halt am Anfang fehler die bei einigen auftreten können
 
SuckOr

SuckOr

Experte
Ganz ehrlich... Diese Diskussion über Sicherheit und co ist wirklich mühselig..

Fakt ist: Stellt man beim S10 die schnelle Erkennung aus, gibt es überhaupt keine Probleme damit und mir kann meiner erzählen, dass man das unter normalen Bedingungen im Alltag geknackt werden kann. Für die absolut wichtigen Sachen nutzt man sowieso den Fingerabdruck ( wie zB Banking und Freigabe von Aufträgen ).

Und genau aus diesem Grund bevorzuge ich eine Lösung definitiv vor einer Gesichtserkennung ala Face ID. Wieso? Weil Face ID nur mit dieser dämlichen Notch realisiert werden kann. Das ist mir diesen theoretischen Sicherheitsgewinn einfach nicht wert. Gleiches gilt für das Huawei P20 Pro.

Das einzige, was ich Samsung vorwerfen kann: Wieso ist die schnelle Erkennung serienmäßig aktiviert? Damit würde man sehr vielen Diskussionen aus dem Weg gehen.
 
D

DanielGalaxyS

Stammgast
Hab nochmal ein bisschen probiert... ich kann es keinmal neu forcieren (auf schnelle Erkennung aus) jedoch kann ich mein Gesicht auch neu einscannen und immer mit genau dem einen Bild entsperren:1f602: ka was an dem Bild so besonders ist...(die Helligkeit muss auch in einem Bestimmten Bereich sein) neu gemachte Bilder oder alte Bilder funktionieren nicht jedoch genau immer das Bild genauso schnell wie direkt mein Gesicht...:1f61b:
Durch das ganze Probieren hat es auch ganz schön am Akku gesaugt. Sollte man vll auch nicht vernachlässigen... die Gesichtsentsperrung könnte auch mehr Akku benötigen wie die Fingerprint Varinte. Insgesamt dürfte es wohl 0815 Anwender egal sein wie sicher es ist. Ich persönlich bin aber mit dem FPS eher zufrieden. Wobei ich auch sagen muss die Fehleranfälligkeit hat bei mir teilweise zugenommen. Was man auch mal probieren kann ist 50% den rechten Daumen einscannen und 50% den anderen so hat man mit einem Fingerabdruck 2 Daumen eingescannt und er muss vermutlich weniger den Abdruck mit der Datenbank vergleichen als 2 Finger... aber keine Ahnung. Man muss halt relativ genau den Bereich finden dann funktioniert es bei aber recht zuverlässig. Die Fehlerkennung sind eigentlich nur wenn ich mal den Bereich nicht treffe oder man extrem trockene Finger hat kann es auch mal länger dauern...
 
cad

cad

Guru
Hi, kann jemand etwas zum "Schnellen Erkennen" sagen?

- Merkt man in der Praxis den Unterschied (Geschwindigkeit / Genauigkeit)?
- Diese Berichte über Täuschen der Gesichtserkennung mit Foto oder Schwester ;), betreffen die auch die deaktivierte schnelle Erkennung?
 
Meisterjo

Meisterjo

Fortgeschrittenes Mitglied
Entsperrt es auch, wenn man nicht gerade seine Gesichtsfläche parallel zur Bildschirmoberfläche hält?
 
M

McVision

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Als IT Techniker bin ich mir absolut über die Risiken des Gesichtsscanners im klaren. Aber das ist mir sowas von egal ;)
Ich frage mich auch, wie ein Dieb (wenn er nicht aus der Familie kommt) an ein Foto von mir kommen will.

Der Fingerabdrucksensor erkennt meine trockenen Finger nicht (die von Frau und Sohn funktionieren super) , daher ist das zZ für mir die beste Alternative.
 
Oben Unten