US Version von Samsung S10. Welche Probleme erwarten mich?

  • 22 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere US Version von Samsung S10. Welche Probleme erwarten mich? im Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
Maestro77

Maestro77

Neues Mitglied
Hey Leute :)

Welche Probleme erwarten mich, wenn ich eine US Version Samsung S10 kaufe?
Und wie kann ich diese Probleme lösen?

Tatsächlich habe ich mich heute hinreissen lassen ein günstiges gebrauchtes in gutem Zustand zu kaufen...
Theoretisch könnte ich den Kauf noch stornieren...

Jetzt wäre es wichtig mal wirklich zu wissen ob ich in DE eine US Version ohne Probleme betreiben kann...

Vielen Dank! :)
 
M

M--G

Gast
@Maestro77
Du hast halt hier keine Garantie. Laufen sollte es ohne Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@Maestro77
kommt auf das Branding an.
Mit AT&T bekommst du keine Updates ohne AT&T SIM.
Teils hast du vielleicht noch einen Netlock usw...

M--G schrieb:
Du hadt halt hier keine Garantie.
und selbst kostenpflichtig repariert Samsung das Gerät EU-Weit nicht, sondern nur dort wo es offiziell (von Samsung) verkauft wird.
 
Maestro77

Maestro77

Neues Mitglied
ok, das sollte kein problem sein.
die samsung geräte halten in den meisten fällen recht lang. zumindest meiner erfahrung nach. (hatte schon merhere und die haben immer so lang gehalten bis sowieso eine neuanschaffung aufgrund der technischen verbesserungen notwendig war)

es ist ein "unlocked" modell. hoffe das funktioniert alles.
der verkäufer war ein privater verkäufer der das gerät vor 1 jahr für sich selbst gekauft hat.

beim s10 fang ich dann endlich mal an eine anständige hülle zu verwenden ;)

mein aktuelles handy ist mir vor ein paar tagen aus hüfthöhe runtegefallen und ein kleiner riss der bereits von einem vorherigen runterfalllen da war ist dabei zu einem relativ starken display sprung eskaliert.

ich selber bin jemand der sich mit smartphines jetzt nicht so gut auskennt wie die meisten user hier im forum (schätze ich).

ich bekomme ein gerät das schon benutzt wurde:
wie mache ich am anfang einen komplett reset?

ausserdem finde ich folgendes interessant:
laut den infos die ich jetzt habe kaufen sich viele leute mit absicht das US modell wegen dem schnelleren snapdragon prozessor.
habe ich den drin?

Modell: SM-G973U

vielen dank!
 
Zuletzt bearbeitet:
Maestro77

Maestro77

Neues Mitglied
im inserat stand SM-G973U. ich glaube das ist richtig angegeben.
falls der verkäufer was "verheimlichen" wollte würde er das mit dem "U" glaube ich ganz weglassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@Maestro77
dann wäre es ein nicht ab Werk entsperrtes Gerät...
xxxU1 sind die ab Werk entsperrten US Geräte.
 
M

M--G

Gast
@Maestro77
Andere Frage. Warum kaufst du dir nicht ein S10 Lite? Das hat auch ein Snapdragon. Okay gegenüber dem S10 muss man halt Abstriche machen.
 
maik005

maik005

Urgestein
@Maestro77
was solls eigentlich kosten und wie alt?
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Hoffentlich hat der ehemalige Besitzer auch sein Google Konto vom Gerät entfernt! 😉
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
FAQ & Diskussion zum Kauf - Samsung Galaxy S10 / S10e /S10+ | Snapdragon Variante – Samsung Allgemein

Nimm dir etwas Zeit und schau dir den ersten Beitrag an ^^
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Maestro77 schrieb:
laut den infos die ich jetzt habe kaufen sich viele leute mit absicht das US modell wegen dem schnelleren snapdragon prozessor.
Naja, 50% kaufen den um Samsung und den Exynos zu boykottieren, und 50% kaufen ihn wegen der besseren Akkulaufzeit.... Ich kann mir nicht vorstellen dass die Leistung einen so spürbaren Unterschied macht... Singlecore Leistung ist beim Exynos sogar höher....
 
Zuletzt bearbeitet:
Maestro77

Maestro77

Neues Mitglied
1 Jahr ist es alt und es hat 325 € gekostet.
Der Vorbesitzer hat es immer it Doppelseitiger Hüller betrieben.
Heute wurde es sogar schon an mich verschickt.

Er hat noch einen komplett reset gemacht vor dem versenden,
Ich freu mich definitiv jetzt mal auf das S10! 🙂
 
maik005

maik005

Urgestein
@Maestro77
du hast also keine Ahnung welches Branding - na das wird spannend.
 
djatcan

djatcan

Stammgast
Das Gerät hat kein Branding da es die U Variante ist.
Geräte mit Branding sind die A, T, V, S Geräte
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
maik005

maik005

Urgestein
@djatcan
U heißt doch erstmal nur unlocked, also nicht mit Netlock !?
 
djatcan

djatcan

Stammgast
Nein U ist die freie US Variante.
 
maik005

maik005

Urgestein
wieso gibt es für das U dann u.a. T-Mobile und Verizon Firmware (Branding)
 
djatcan

djatcan

Stammgast
Gibt es das?
Soweit ich weis haben Geräte der Netzbetreiber in den USA aber die genannten Buchstaben statt U
 
maik005

maik005

Urgestein
@djatcan
Ja gibt es.
Heißt dann nur, das die Geräte eben keinen Netlock haben, weil Unlocked ab Werk.
 
djatcan

djatcan

Stammgast
Aber ist doch dann eh vollkommen Latte welches Branding drauf ist solange der Bootloader frei ist und und kein Net Lock vorhanden ist, kannst du das Ding in jeder Region der Welt mit entsprechender SIM nutzen und notfalls mittels root alles runterhauen was dir nicht gefällt insofern sich das nicht durch Firmwarewechsel lösen lässt