[4.1.2 LSD DBT ][Probleme][Diskussionen][Fragen] nach Update der LSD

  • 1.200 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [4.1.2 LSD DBT ][Probleme][Diskussionen][Fragen] nach Update der LSD im Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum im Bereich Samsung Forum.
Scr@t81

Scr@t81

Fortgeschrittenes Mitglied
afralu schrieb:
Hat noch jemand das Problem das alle Dateien die auf der SD-Karte liegen doppelt angezeigt werden ?
In der "Galerie" werden alle Alben die auf der SD-Karte sind doppelt angezeigt. Gleiches bei den MP3 Player, alle MP3 auf der SD-Karte werden mir doppelt angezeigt. Auf der Karte selber ist aber alles nur 1x vorhanden :confused2:
Mit dem neuen Jelly Bean können mehrere Nutzer angelegt werden. Es ist möglich das beim updaten dieses geschehen ist. Wenn ich zB im Datei manager auf external_SD gehe ist die leer. Gehe ich aber einen Ordner hoch- /storage - sehe ich meine extSdCard. Das ist die richtige. Darunter der Eintrag ist sdcard0, also der interne Speicher. Ich hoffe du verstehst was ich meine :confused:

Gesendet von meinem Nexus 7
 
P

Predo

Erfahrenes Mitglied
Es können keine verschiedenen Nutzer unter 4.1.2 angelegt werden. Das geht erst bei der 4.2
 
afralu

afralu

Fortgeschrittenes Mitglied
Predo schrieb:
@ afralu

versuch mal die Daten der Galerie im Anwendungsmanager zu löschen!
Alles schon mehrfach versucht, auch im Medienspeicher alles gelöscht und rebootet. Kommt aber immer wieder, aber nur von den Daten der SD-Karte. Alles was auf dem internen Speicher ist, ist nur 1x vorhanden. Ich verzeifel noch :-(
 
M

Mike-Meiers

Gast
Sicher deine Daten mal von der SD auf den pc, dann formatier sie mal.
 
F

Flusher

Erfahrenes Mitglied
Flusher schrieb:
Ganz großes Kino!

Während des (quälend langsamen) Updates auf Jelly-Bean ist nach dem Neustart des Handys in den Bootloader ein Fehler aufgetreten - angeblich konnte Kies das Gerät nicht mehr erkennen. Anweisungen bestanden darin, das Handy abzustecken, Akku rausnehmen und Neustarten.

Wie angewiesen hab ich das getan, siehe da ich bin wieder in Android (4.0.4). Allerdings poppt die Meldung auf, dass die SD-Karte nicht erkannt werden könne.

Fantastisch, SD-Karte sofort rausgenommen, in den PC gesteckt und dort die Meldung bekommen, die Karte müsse erst formatiert werden. Toll Partitionstabelle ist also weg. Tabelle durch das Tool Testdisk wiederhergestellt und neugestartet. SD-Karte wurde vom PC wieder erkannt und zeigt rund 3 GB von 16 GB belegt an. Mit dem Explorer reingeschaut--> alle Ordner sind da.

Blöderweise sind sie aber alle leer. Was mach ich denn nun???? :cursing:
Hat dafür jemand einen Lösungsvorschlag?
 
afralu

afralu

Fortgeschrittenes Mitglied
Mike-Meiers schrieb:
Sicher deine Daten mal von der SD auf den pc, dann formatier sie mal.
Werde ich mal heute abend probieren, hier im Geschäft habe ich leider keine Möglichkeit :-(
 
M

Mike-Meiers

Gast
Vielleicht mal Recuva drüber laufen lassen.
 
afralu

afralu

Fortgeschrittenes Mitglied
Mike-Meiers schrieb:
Sicher deine Daten mal von der SD auf den pc, dann formatier sie mal.
Faszinierend :ohmy: Hab jetzt mal die SD-Karte rausgemacht und das Teil eingeschaltet. Jetzt ist alles nur 1x vorhanden und die Bilder sehe ich sogar, obwohl keine Karte im Gerät ist...... Muss mal suchen wo die Bilder plötzlich jetzt sind......
 
Silentfreak07

Silentfreak07

Ambitioniertes Mitglied
Update ging über Kies ohne Probleme in ca. 30 Minuten.
Handy läuft wirklich viel flüssiger und die aufgefrischte Optik gefällt mir.

Der einzig negative Punkt, es wurde das Google News&Weather Widget komplett rausgenommen. Die Alternativen aus dem Market sind leider bei weitem nicht so übersichtlich und gut gegliedert.
 
afralu

afralu

Fortgeschrittenes Mitglied
afralu schrieb:
Faszinierend :ohmy: Hab jetzt mal die SD-Karte rausgemacht und das Teil eingeschaltet. Jetzt ist alles nur 1x vorhanden und die Bilder sehe ich sogar, obwohl keine Karte im Gerät ist...... Muss mal suchen wo die Bilder plötzlich jetzt sind......
Da muss man erst mal drauf kommen....:scared:

Der Pfad der externen SD Karte wurde von "external_sd" zu "extsdcard" geändert. Dank Dropsync hat er dann alles heute Nacht noch mal runtergeladen und am "alten" Ort gespeichert, darum war alles doppelt vorhanden.
Auch meine Foto-App hat am alten Ort gespeichert und mal weiter suchen was noch alles auf den "alten Ort" verweist......
 
F

Flusher

Erfahrenes Mitglied
Mike-Meiers schrieb:
Vielleicht mal Recuva drüber laufen lassen.
Schon probiert, aber Recuva stellt das Dateisystem nicht wieder her, sondern lässt einem nur die Möglichkeit einzelne Dateien auf einen anderen Datenträger zu sichern. Ich möchte aber, die SD-Karten in ihren ursprünglichen Zustand bringen - mit Navi-Karten, Fotos, Musik etc.
 
V

V12

Neues Mitglied
Mitoba schrieb:
Nun habe ich ein richtiges Problem.
Ich komme in keine Menüs mehr und eine Frauenstimme quatsch die ganze Zeit, sagt die ganze Zeit was ich gerade mit dem Handy mache.....:ohmy:

Ich habe keine Chance mehr in Einstellungen zu kommen und zu scrollen etc.....Ich werde gleich wahnsinnig!
Du mußt versuchen in die Einstellungen -> Eingabehilfe -> Dienste -> TalkBack zu kommen, dort kann der Mist wieder ausgeschalten werden. Falls Du nicht scrollen kannst (siehe Beiträge von mir auf Seite 1 bzw. 2 in diesem Topic) nicht verrückt werden, es geht trotzdem (mit ein wenig Übung...). Du mußt auf eine schwarze Fläche 2 x schnell drücken und dann halten und so kannst Du dann nach unten scrollen. Um dann einzelne Befehle durchzuführen einfach auf eine Anwendung klicken (diese wird dann mit gelbem Rahmen umrahmt und eine Frauenstimme sagt Dir, wie die App bzw. Anwendung heißt) und dann doppelt (2x) mit dem Finger schnell draufklicken.

Viel Spaß, ich war gestern kurz davor das S2 gegen die Wand zu schmeißen. Mittlerweile funktioniert aber wieder alles.
 
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
beicuxhaven schrieb:
@Mitoba
@ALL
Ein Update über KIES wird nie "sauber" sein. Soll heißen, da kein vernünftiger FULLWIPE durchgeführt wird, bleiben Reste des alten Systems erhalten, was zu Komplikationen führen kann. Auch der Akkuverbrauch hängt damit zusammen.
Kann ich danach mit CWM Data zurückspielen oder wäre das dann wieder nicht sauber?
 
H

Huayra

Gast
Versuch mal deine Daten zu sichern, dann s2 abschalten und Affegriff (home+sperrtaste+volume hoch)
 
futurelook

futurelook

Neues Mitglied
Flusher schrieb:
Ganz großes Kino!

Während des (quälend langsamen) Updates auf Jelly-Bean ist nach dem Neustart des Handys in den Bootloader ein Fehler aufgetreten - angeblich konnte Kies das Gerät nicht mehr erkennen. Anweisungen bestanden darin, das Handy abzustecken, Akku rausnehmen und Neustarten.

Wie angewiesen hab ich das getan, siehe da ich bin wieder in Android (4.0.4). Allerdings poppt die Meldung auf, dass die SD-Karte nicht erkannt werden könne.

Fantastisch, SD-Karte sofort rausgenommen, in den PC gesteckt und dort die Meldung bekommen, die Karte müsse erst formatiert werden. Toll Partitionstabelle ist also weg. Tabelle durch das Tool Testdisk wiederhergestellt und neugestartet. SD-Karte wurde vom PC wieder erkannt und zeigt rund 3 GB von 16 GB belegt an. Mit dem Explorer reingeschaut--> alle Ordner sind da.

Blöderweise sind sie aber alle leer. Was mach ich denn nun???? :cursing:
Deswegen entnehme ich vorher immer die SD Karte, damit mit dieser nichts passiert.
 
B

Black-Roses

Fortgeschrittenes Mitglied
Wer Root hat, findet die externe SD-Karte unter /mnt/extSdCard...

Ich muss nochmal fragen - weiß jemand, wie man die Vibration im "Ton-Modus" bei SMS abschaltet?
 
M

Mike-Meiers

Gast
@Flusher verstehe ich jetzt nicht, wenn ich Recuva nutze bietet er mir die möglichkeit gelöschte dateien, sofern es möglich ist, wieder herzustellen.

Der ursprüngliche Beitrag von 10:29 Uhr wurde um 10:33 Uhr ergänzt:

@Black-Roses Du kannst soweit ich weiß, in den Einstellungen unter Ton, die Vibrationsintensität für Benachrichtigungen ganz runter regeln.
 
B

ballibo

Neues Mitglied
Ohje,ohje,ohje,...
das Update hätte Samsung echt lassen sollen:
Obwohl ich die Software nach einem Full Reset per Odin geflasht habe, gibt es folgende Probleme:

- Boing, boing, boing beim tippen (ich fass es nicht, sind wir im Kindergarten?)
- ca 30% höherer Akkuverbrauch (Google Now und Maps ist deaktiviert)
- Keine selbst erstellten IMAP Ordner mehr sichtbar
- Keine störungsfreie Bluetooth Verbindung mehr zur Mercedes Freisprecheinrichtung (Comand)
- Tastatur laggt extrem bei längeren Texten. (Das Schlimmste)

Alles in allem ist das Gerät jetzt nicht mehr wirklich professionell einsetzbar.
Ich frag mich wirklich warum Samsung es zulässt, dass aus einem TOP Business Gerät ein Spielzeug wird....
 
rambus47

rambus47

Stammgast
Bei mir ist nach dem Update der Flashplayer verschwunden.
Man kann den auch nicht mehr über den Playstore laden, dann
habe ich den Flashplayer aus einem Backup (Carbon) wieder
hergestellt.

rambus
 
H

Huayra

Gast
Und ich hab immer noch nicht raus finden können, warum mein mp3 player die Lieder nicht findet.