Custom-ROMs für Samsung Galaxy S20 G980F

  • 132 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Custom-ROMs für Samsung Galaxy S20 G980F im Samsung Galaxy S20 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
Frank65

Frank65

Erfahrenes Mitglied
skysurfer62 schrieb:
SD Maid Appkontrolle: Wenn ich Apps aus dem Autostart nehmen will (Receiver Manager), muss ich die ganzen Schalter deaktivieren. Dabei stürzt SD Maid manchmal ab.
Habe das bei mir mal getestet. Funktioniert einwandfrei.

skysurfer62 schrieb:
Öffne die Zip: \data\media\0\Apkinstaller\ThunderTweaks_v1.1.0.4.apk
Bei den früheren Versionen wurde das Tool mitinstalliert, jetzt musst du es eben händisch machen.
Danke, habe ich gefunden und installiert. Macht sehr guten Eindruck. Was mich allerdings wundert, dass beim Thunderstorm Kernel nicht der Magisk Canary integriert ist.
 
S

skysurfer62

Fortgeschrittenes Mitglied
Frank65 schrieb:
Was mich allerdings wundert, dass beim Thunderstorm Kernel nicht der Magisk Canary integriert ist.
Stimmt, hab ich immer vorher installiert, auch die ganzen Magix Module.
Zum Schluss dann den TS Kernel druff, läuft.
 
S

skysurfer62

Fortgeschrittenes Mitglied
@Frank65 So, jetzt habe ich es nochmal mit A12 Beyond ROM + TS versucht und endlich alles so hingepfriemelt, dass alles sauber wie unter A11 läuft.
Total Commander, Dateimanager + und ES Explorer haben alle Zugriff auf die ext. SD, letzterer hat allerdings kein Root mehr. Den nutze ich nur, um auf NTFS-formatierte Sticks zuzugreifen.
Ich habe in den Entwickleroptionen die 'Sperrung des externen Speichers für alle Apps' aufgehoben, vielleicht hat es damit zu tun.

Jetzt ist meine Frage an den erfahrenen Beyonduser, wie spiele ich das aktuelle Sicherheitsupdate ein, was heute kam? Muss es ich wieder mit Odin + TWRP + VBmeta flashen und anschließend im TWRP Beyond drüberziehen, Magix aktualisieren und den TS Kernel flashen? Sind danach alle Einstellungen unverändert? Bei A11 Stock war das noch so..🙄
 
Zuletzt bearbeitet:
Frank65

Frank65

Erfahrenes Mitglied
@skysurfer62
Na da hast du aber viele Zeit investiert 😀. Mein A12 läuft jetzt auch wesentlich smoother mit dem Thunderstorm. Guter Tip 👍. Wie hast du denn den ES Explorer zum laufen bekommen? Ich habe extra die neue Version (weil im PS nicht vorhanden) von apkmody runtergeladen und keinen Zugriff auf das Rootverzeichnis bekommen. Habe nun verschiedene andere Datei Explorer getestet. Meine Fovoriten sind der Solid und der Fenec. Wobei der Entwickler beim Fennec sehr schnell geantwortet hat. Ich denke hier sind meine Daten auch sicherer, weil der Developer in Polen sitzt und nicht wie beim ES in China. Die Sperrung des ext. Speichers habe ich übrigens in den Entwick.optionen auch aufgehoben. Funktioniert trotzdem nicht 🤔.

Zu deiner Frage. Ich habe auch gesehen, dass für DBT das Jan Update gestern reinkam. Aber hier hatten wohl einige User Probleme mit einem Bootloop. Deshalb sei vorsichtig. Nicht das deine Arbeit umsonst war.

Zum Ablauf, hier musst du ohnehin erstmal warten bis auch derJan Patch für die BR rauskommt. Hier musst du immer drauf achten, dass du die gleiche angegebene FW hast. Im Moment EUL7. Wenn die gleich ist kannst du die BR über TWRP normal flashen. Wenn geändert, dann musst du, wie du selber geschrieben hast, erst die FW mit Odin flashen. CSC_home nehmen, damit Daten erhalten bleiben. Und natürlich vbmeta + TWRP im User slot. Dann über TWRP die BR 4.0, Magisk und Thunderstorm flashen. Dann müssten alle Daten und Einstellungen noch erhalten sein. Aber Garantie gibt es natürlich nicht, wie du weißt.

Aber habe auch mal ne Frage. Wie hast du die Module von Magisk geflasht? Geht ja nicht mehr bei dem Canary direkt über den Magisk. Habe es über TWRP versucht. Hat nicht geklappt 🤔
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Schrift normiert, Gruß von hagex
S

skysurfer62

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Frank, danke für deine ausführliche Antwort, weiß ich Bescheid.
Frank65 schrieb:
Wie hast du denn den ES Explorer zum laufen bekommen?
Ich habe ne alte Version - es-file-explorer-pro2_1.1.4.1.apk - die neuen funzen nicht.
Frank65 schrieb:
Wie hast du die Module von Magisk geflasht?
Die Module werden schon mit dem Magisk Canary geflasht, aber aus dem Speicher.
Ich habe dir meine Module und den ES Explorer hier hochgeladen, kannste mal testen, obs klappt.
Mein Favorit ist übrigens der twrp-helper, damit kann man in TWRP die gesamte Data Partition sichern, incl. Bilder, Medien etc.👌
Viel Erfolg👍
 
Frank65

Frank65

Erfahrenes Mitglied
Vielen Dank für die Dateien in Google Drive. Ist ja ein Ding, dass die ältere Version vom ES läuft und die neue nicht. Ist doch gut, wenn man die alten Versionen aufhebt😊Habe ich glatt über sehen, dass es hier noch ein tab Speicher gibt. Hat geklappt mit dem Flashen. Was hast du eigentlich für ein Govenor im Thunderstorm eingestellt?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Habe gerade festgestellt, dass ich nachdem ich deine Version vom ES Dateil Explorer installiert, gelöscht und dann die allerneueste Version vom ES 4.2.8.7.1 installiert habe, dass diese plötzlich funktioniert. Habe vollen Zugriff auf das Root Verzeichnis meiner SD Karte. 🤔
 
Zuletzt bearbeitet:
S

skysurfer62

Fortgeschrittenes Mitglied
Frank65 schrieb:
Was hast du eigentlich für ein Govenor im Thunderstorm eingestellt?
Bitte nicht solche Fragen.😣Ich habe eine Weile mit dem Tweak Tool rumgespielt und hatte anschließend plötzliche Neustarts und Abstürze. Nun habe ich das Tool eingeschläfert. Ich nutze den Kernel wie er ist und freue mich über den sparsamen Akkuverbrauch.
Frank65 schrieb:
Habe gerade festgestellt, dass ich nachdem ich deine Version vom ES Dateil Explorer installiert, gelöscht und dann die allerneueste Version vom ES 4.2.8.7.1 installiert habe, dass diese plötzlich funktioniert.
Das freut mich. Hat er auch Root, also kannst du im Systemverzeichnis schreiben? Hat meiner nämlich nicht (mehr).
Habe jetzt den Solid Explorer für 2 Euro gekauft und bin ganz happy damit.
Was mir abschließend noch fehlt, ist ein Dateimanager, welcher NTFS-formatierte USB Sticks beschreiben kann. Da war der ES Explorer der letzte, der das ohne Umweg konnte - mit A12 vorbei. Ich habe keine Lust, beim Total Commander immer den Umweg über das Paragon Plugin zu nehmen.
 
Frank65

Frank65

Erfahrenes Mitglied
Ja habe root und kann auch in das Systemverzeichnis schreiben. Weiß aber nicht warum es jetzt geht. Den Solid Explorer habe ich mir auch gekauft. Der ist wirklich das Geld wert. Hier funktioniert einwandfrei die Cloud Anbindung. Geht beim ES leider nicht.
 
Frank65

Frank65

Erfahrenes Mitglied
Noch ne Frage wegen der Magisk Module. Habe auch mal den TWRP Helper installiert. Wo finde ich den denn? Habe mal ins TWRP gestartet, aber hier keinen Menü Punkt gefunden?!
 
S

skysurfer62

Fortgeschrittenes Mitglied
Der sichert einfach deinen gesamten internen Speicher mit. Auch data media, also Fotos etc.
Lies mal hier und hier. Das geniale ist, dass beim Restore alles mit zurück kommt, auch wenn der Helper noch nicht installiert ist, z.B. bei der Neuinstallation der ROM.
 
Frank65

Frank65

Erfahrenes Mitglied
Vielen Dank, aber bin ich irgendwie nicht draus schlau geworden, wo ich das Modul überhaupt in TWRP finde. Übrigens habe gesehen, dass die Ambassadi schon auf Jan patch steht. Ist verdammt schnell der Developer. Wenn es nicht so ein Aufwand wäre, würde ich die ROM auch mal probieren.... 😉 So wie ich das sehe, sind wohl viele Mods in der Ambassadi Rom kostenpflichtig.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

skysurfer62

Fortgeschrittenes Mitglied
Frank65 schrieb:
Übrigens habe gesehen, dass die Ambassadi schon auf Jan patch steht.
Hmm, wer weiß, ob das gut ist. Was man so liest, könnte der Patch ziemlich buggy sein. Ich warte erstmal ab, schließlich werden wir als Beta-Tester nicht bezahlt.😉
Frank65 schrieb:
So wie ich das sehe, sind wohl viele Mods in der Ambassadi Rom kostenpflichtig.
Ja das stimmt. Ich denke, BR + TS ist genauso gut.
Frank65 schrieb:
Vielen Dank, aber bin ich irgendwie nicht draus schlau geworden, wo ich das Modul überhaupt in TWRP finde.
Du findest das Modul nicht. Erst während du sicherst steht im Protokoll, dass der gesamte interne Speicher gesichert wird.
Hab es beim Restore getestet, nachdem ich vorher data formatiert hatte. Nach der Wiederherstellung waren sämtliche Dateien incl. Fotos, Musik und sonstige Dateien wieder da. Für mich ist der TWRP Helper das obergeniale Modul, da wir endlich die Data Partition 1:1 wiederherstellen können.
 
Zuletzt bearbeitet:
Frank65

Frank65

Erfahrenes Mitglied
Die Beyon Rom werde ich auch drauf lassen. Läuft jetzt absolut super mit dem TS. Vielen Dank nochmal.
Welche Punkte sicherst du denn mit TWRP? Hatte mir mal "Optics+Prism+Boot+Data+Super" notiert, für einen Backup.
 
Ähnliche Themen - Custom-ROMs für Samsung Galaxy S20 G980F Antworten Datum
5
7
6