Custom-ROMs für Samsung Galaxy S20 G980F

  • 131 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Custom-ROMs für Samsung Galaxy S20 G980F im Samsung Galaxy S20 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
Frank65

Frank65

Erfahrenes Mitglied
TurricanM3 schrieb:
Nein, direktes Belegen auf die hard buttons.
Soweit ich weiß ging das nur bei den LOS basierenden Roms, aber nicht bei der Stock Rom. Man kann zwar die Lauter- Leiser-Tasten belegen. Finde aber keine Funktion für die Taschenlampe. Vielleicht gibt es hier ne App?!
 
T

TurricanM3

Stammgast
Also ich hatte am Note 9 immer die ALXNDR stock nahen ROMs und da konnte man die einfach belegen.
Es geht mit dem neuen leider nur wenn der screen an ist. Man muss also zum Ein- und dummerweise auch ausschalten immer erst den Screen wieder einschalten.
Powertaste kann man scheinbar gar nicht umbelegen.
Das nervt mich ehrlich gesagt schon, weil ich das vorher einfach super praktisch fand und tag täglich mehrfach genutzt hab. Wenn niemand eine Idee hat, geht das wohl wirklich nicht mehr.
 
Frank65

Frank65

Erfahrenes Mitglied
TurricanM3 schrieb:
Powertaste kann man scheinbar gar nicht umbelegen.
Das hat sichelich auch damit zu tun, dass das S20 nur noch die Power Taste und die Vol up and down Tasten hat. Früher gab es ja eine seperate Bixby Taste. Aber ich gebe dir recht, man kann die Power Taste mit dem Kamera Schnellstart belegen, aber nicht mit anderen Funktionen. Habe übrigens mal im Store geschaut. Hier gibt es z.B. den Buttons Remapper. Mit dem kannst du die Taschenlampe auf den Vol Button legen. Vielleicht hilf das?
 
T

TurricanM3

Stammgast
Ja genau den nutze ich. Allerdings muss man halt vorher immer den Bildschirm einschalten, sonst geht das nicht. War früher auch nicht so.
 
S

skysurfer62

Fortgeschrittenes Mitglied
Kleine Info am Wegesrand - es gibt bei XDA eine aktuelle Anleitung um A12 incl. TWRP und Magisk auf die S20 Serie zu bügeln.
[HOW-TO][EXYNOS/SNAPDRAGON] Root S20 series and upgrade firmware
Funktioniert bei meinem SM-G980F prima, leider gelang mir nur ein clean install, mit home_csc war das Telefon wg. fehlender Dienste gesperrt.
Also zurück auf A11, aber immerhin ein Anfang, dann warten wir halt noch etwas...
 
Frank65

Frank65

Erfahrenes Mitglied
@skysurfer62
Vielen Dank für die Info. Aber wie ich heute bei Sammobile gesehen habe, ist das offizielle A12 heute für das S20 (DBT) online gestellt worden. Habe ich gleich runtergeladen für meine Frau.Soll also heißen, wenn ich jetzt per Odin A12 flashe, ist bei home_csc das Phone gesperrt?
Für mein S20+5G steht wohl die Veröffentlichung in den nächsten Tagen an.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

skysurfer62

Fortgeschrittenes Mitglied
Frank65 schrieb:
@skysurfer62
Soll also heißen, wenn ich jetzt per Odin A12 flashe, ist bei home_csc das Phone gesperrt?
Nicht unbedingt. Mein Phone war vorher gerootet, debloated und lief mit dem ThundeRStormS-Kernel. Im Wiederholungsfall würde ich das alles vor dem Upgrade rückgängig machen. Für mich war nur wichtig, dass TWRP und Magisk funktionieren. So lassen sich auch künftig Custom Roms installieren und Nandroid Backups machen.
 
Frank65

Frank65

Erfahrenes Mitglied
Achso, dass könnte evtl am modifizierten Kernel liegen. Werde ich mal ausprobieren. Danke.
 
Frank65

Frank65

Erfahrenes Mitglied
So A12 lief erst, allerdings fehlte root. Habe TWRP geflasht. Jetzt habe ich allerdings ein boot loop. Gerät lässt sich partout nicht ausschalten, bzw. in den Download Modus bringen. Muss ich wohl warten bis der Akku alle ist 😟
 
S

skysurfer62

Fortgeschrittenes Mitglied
Das ist ja gar nicht schön. Hatte ich auch schon mal. Habe dann mit Power & Vol - halten den Loop kurz unterbrochen und kurz darauf mit Vol + & Vol - den DL Modus gestartet (Kabel drin, klar). Nach etlichen Versuchen hatte es dann geklappt.
Bist du nach der Anleitung im XDA-Thread vorgegangen und hast mit Odin alles zusammen geflasht? Im TWRP sofort den Multidisabler nachgeschoben? Hat bei mir so geklappt, ich musste allerdings "from the scratch" anfangen und alles neu einrichten.
Falls du dafür Verwendung hast, habe ich HIER die benötigte magisk_patched-23016.tar hochgeladen, da ist auch TWRP mit drin. Einfach wie beschrieben mit Odin im USERDATA slot mitflashen. Solltest du nach dem reboot nicht ins TWRP kommen, kannste leider gleich von vorne anfangen.🙄
Viel Erfolg👍
 
Frank65

Frank65

Erfahrenes Mitglied
Bin jetzt plötzlich auch den DL mode gekommen, nachdem ich dies Stunden mit der Tastenkombi Vol +/- versucht hatte. FW nochmal mit Odin und in User data vbmeta_disabled.tar geflasht. TWRP habe ich dann immer hinterher geflasht, weil ich sonst nicht (mit Vol+ und power) in TWRP gleich reinkomme. Leider ist das Phone jetzt nicht komplett gerootet, deshalb wollte ich über TWRP nochmal Magisk.zip flashen. Aber egal, Hauptsache läuft erstmal. Meine Frau benötigt nicht unbedingt root. Habe ansonsten für mein S20+ die FW runtergeladen und warte noch auf ein Update der Beyond Rom. Dann versuche ich es mal mit deinem Patch. Was hast du denn für Magisk drauf? Die alte Version 23.0 oder das neue Canary? Vermute mal das Magisk 23.0 läuft nicht mit A12. Muss ich mich erstmal reinarbeiten.
 
S

skysurfer62

Fortgeschrittenes Mitglied
Oh, der Patch ist aus der AP der S20 FW generiert, mit dem S20+ passt das vielleicht nicht.
Nimm für A12 die Magisk Canary Manager APK das ist z. Zt. die v. 23016. Magisk Hide gibts schon ne Weile nicht mehr, das heißt jetzt Zygisk. Funktioniert aber zusammen mit safetynet-fix-v2.2.1 besser als früher.

Nachtrag: Ganz frisch ist der ThunderStorms-Kernel-R-v2.0 für OneUI4.x reingekommen.
Da ist Magisk schon mit drin. Einfach mit TWRP flashen.
Der passende XDA Thread ist hier.
 
Zuletzt bearbeitet:
Frank65

Frank65

Erfahrenes Mitglied
Habe jetzt auf meinem S20+ jetzt auch A12 installiert. Ging leider nur per clean flash. Weiß auch nun, warum ich den boot loop beim S20 meiner Frau hatte. Ich hatte übersehen, dass es eine neue Version TWRP 3.6.0 gibt, die nur unter A12 läuft.
Dann Magisk Manager installiert. Hatte die Hoffnung das es läuft, aber war nicht der Fall. Dann per TWRP Magisk Manager deinstalliert und Magisk Canary installiert. Zygisk gewählt und die Kreditkarten-App in der Verweigerungsliste gewählt. Hat funktioniert. Was A12 angeht bin ich etwas entäuscht. Kaum Änderungen. Was endeckt habe ich die Farbpallette und in die Akkuladung kannst du nun auf 85 Prozent begrenzen. Weggelassen wurde die Akkuoptimierungsliste. Jetzt musst du einzeln in jede App rein. Sehr umständlich. Ansonsten soll ja der Akku Verbrauch weniger sein. Was auch nicht läuft, ist mein ES Dateiexplorer. Bekomme hiermit keinen Zugriff auf die SD Karte 🙁
 
S

skysurfer62

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja ja stimmt, aber zum Glück braucht man das Handy nur zum Spielen🤭
Das neue Magisk mit Zygisk und safetynet-fix-v2.2.1 ist schon super, die meisten Apps laufen wieder, fast wie ohne Root.
Die Begrenzung der Akkuladung auf 85% mache ich mit Thunder Tweak, der App aus dem o.g. TS-Kernel.
Bin nach zwei Stunden Test auch wieder zurück auf A11, da A12 kaum was Neues bietet und einige Magisk Module doch nicht richtig laufen, z. B. Decoded_CSC_Features_Files Esim Support. Viper for android FX hab ich gar nicht erst versucht.
Werde demnächst mal Beyond Rom und Ambasadii Rom testen, wenn ausreichend Rückmeldungen aus XDA kommen.
Eigentlich ist es wie bei Windows, da wartet man ja auch erstmal ein paar Monate, bevor man ein neues Betriebssystem installiert.😉
Frank65 schrieb:
Was auch nicht läuft, ist mein ES Dateiexplorer. Bekomme hiermit keinen Zugriff auf die SD Karte
Vielleicht muss man den Zugriff erst freigeben, es gibt in den Entwickleroptionen den Punkt "Sperrung des externen Speichers für alle Apps aufheben" oder versuchs mal mit Total Commander, der geht eigentlich immer.

Beitrag automatisch zusammengefügt:


Schade, dass sich hier im deutschsprachigen Forum niemand an der Diskussion beteiligt.
Vielleicht sollte man den Threadtitel erweitern auf Custom-ROMs für Samsung Galaxy S20 Exynos Familie,
damit sich auch die Benutzer anderer S20 Geräte angesprochen fühlen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Frank65

Frank65

Erfahrenes Mitglied
Habe mich etwas falsch ausgedrückt. Habe im Moment A12 i.V. mit der Beyond Rom. Aber wie gesagt, bin nicht so ganz glücklich mit A12. Wenig neues und läuft auch etwas rucklig. Ansonsten binich mit der BR sehr zufrieden. Wir leider sonst kaum eine Rom weiterentwicklelt. Kannst mir ja mal von deinen Erfahrungen bzgl. der Ambassadi Rom berichten, ob hier 120hz geht und man auch auf alle Kameras zugreifen kann. War ja bei den anderen Roms so ein Problem.
Was den ES Dateiexpl. angeht habe ich alles freigegeben. Ich vermute mal, dass die Zugriffsrechte auf den Speicher etwas restriktiver handelt. Denn ich habe viele Dateiexpl. nun probiert, hier haben einige das Problem auf den Speicher zu zugreifen. Habe erstmal einen anderen genommen.
Was den Threadtitel angeht, hätte ich Ihn gern geändert. Habe aber auf die schnelle nicht gefunden?!
 
S

skysurfer62

Fortgeschrittenes Mitglied
So, hab jetzt mal richtig Gas gegeben und alle drei ROMs mit A12 getestet. Stock läuft abgesehen von einigen zusätzlichen Sicherheitsfeatures wie die A11. Was nervt ist, wie du auch schon bemerkt hast, der fehlende Zugriff einiger Apps auf die SD-Karte.
Die Ambasadii ROM ist der Beyond sehr ähnlich, gibt noch so ein Tweak-Tool wie bei dem TS-Kernel. Bei beiden funzen Kamera und 120 hz. Schlecht ist, dass die Ambasadii ROM keinen XDA Thread und somit kaum Support hat.
Aaalso, mein Favorit wäre die Beyond ROM mit TS Kernel. Wenn es nicht so verdammt mühsam wäre, alles genau wie vorher einzurichten, die Banking- und Krankenkassenapps (die Zertifikate der CovPass App waren auch weg!) und ne Menge Tweaks, wäre ich dabeigeblieben. ABER:
Da ich ein hervorragend konfiguriertes, gerootetes System unter A11 habe, Nova-Launcher nutze und fast den gesamten Samsungkram rausgeschmissen habe (Meine Debloat-Liste enthält fast 200 Benutzer- und Systemdateien), merke ich überhaupt keinen Gewinn bei A12.
Ich glaube, ich warte noch nen Jahr auf A13 oder den Zeitpunkt an dem es 'echten' Fortschritt bei Android gibt.🙃
 
Frank65

Frank65

Erfahrenes Mitglied
Vielen Dank für dein Feedback. Bei mir funktioniert inzwischen alles. Meine Sparda App läuft auch ohne Zygisk, Einzig meine Kreiditkarten-App musste ich in die Verweigerungsliste aufnehmen. Funktioniert nun auch. Aber wie gesagt bin auch etwas entäuscht. Benutzte auch den Nova, da merkt man nicht viel Unterschiede. Was ich auch gemerkt habe, man unter A12 keine Apps mehr in die Standby Liste aufnehmen. Da einige Apps munter im Hintergrund liefen, musste ich wieder den Hibernator installieren. Wenn du aber weiterhin bei A11 bleibst, bekommst du aber auch keine Sicherheitsupdates mehr. Ich überlege schon den Thunderstorm zu flashen. Vielleicht läuft dann A12 runder 🤔
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Die Ambasadii Rom würde mich auch mal interessieren. Wie ich gesehen habe,hat diese sehr viele Tweaks. Aber ich beobachte erstmal, weil der Vergangenheit wurde so einige Roms hier veröffentlicht, aber nicht mehr weiterentwickelt. Denn wie du selber schon richtig sagst, wichtig ist hier ein guter Support und dieser ist bei der BR vorhanden.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

skysurfer62

Fortgeschrittenes Mitglied
Thx für deine Rückmeldung. Die Sicherheitsupdates sind sicher ein wichtiger Punkt, ich warte mal ab wie es weitergeht mit A12.
Leider funzte unter A12 SD Maid nicht richtig und das ist für mich eine wichtige App. Übrigens hab ich TB endlich rausgeschmissen, der Restore ging kaum noch. Mit Swift Backup läuft die komplette Rücksicherung fehlerfrei.
Mit dem Thunderstorm Kernel habe ich durchweg gute Erfahrungen, nur das beiliegende Tweaktool ist etwas mit Vorsicht einzusetzen, aber das kannst du alles im XDR Thread verfolgen.
Was den hiesigen Threadtitel betrifft, da kann bestimmt ein Mod helfen, bestimmt liest hier mal einer mit.
 
Frank65

Frank65

Erfahrenes Mitglied
Ich benutze SD Maid auch, aber bei mir funktioniert alles. Darf ich fragen, was bei dir bei SD Maid nicht funktioniert?
Ansonsten mache ich meine Backups mit Alpha Backup. Läuft auch einwandfrei und man sogar damit Apps deaktivieren. Was meinst du mit TB?
Ansonsten habe ich den Thunderstorm Kernel mal geflasht. Erster Eindruck System läuft etwas smoother. Wo finde ich eigentlich das Tweaktool für den Thunderstorm Kernel ? Kann nix finden 🤔
 
S

skysurfer62

Fortgeschrittenes Mitglied
Frank65 schrieb:
Darf ich fragen, was bei dir bei SD Maid nicht funktioniert?
SD Maid Appkontrolle: Wenn ich Apps aus dem Autostart nehmen will (Receiver Manager), muss ich die ganzen Schalter deaktivieren. Dabei stürzt SD Maid manchmal ab.

TB = Titanium Backup
Frank65 schrieb:
Wo finde ich eigentlich das Tweaktool für den Thunderstorm Kernel ?
Öffne die Zip: \data\media\0\Apkinstaller\ThunderTweaks_v1.1.0.4.apk
Bei den früheren Versionen wurde das Tool mitinstalliert, jetzt musst du es eben händisch machen.
 
Ähnliche Themen - Custom-ROMs für Samsung Galaxy S20 G980F Antworten Datum
5
7
6