Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Erster Eindruck/Erfahrungen zum Samsung Galaxy S20 Plus

  • 123 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Erster Eindruck/Erfahrungen zum Samsung Galaxy S20 Plus im Samsung Galaxy S20 Plus 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
M

MJoe82

Gast
Werde die S20 Reihe auslassen und mal abwarten was 2021 so kommt, trifft einfach nicht meinen Geschmack heuer. Mein S10 Plus und Huawei P30 Pro werden mich jetzt noch bis 2021 begleiten.
 
P

Progolon

Neues Mitglied
Ich hatte das S9+ in blau und bin umgestiegen auf das S20+ in schwarz. Rein optisch hat das S9+ schon viel mehr hergemacht. Und ganz ehrlich. Technisch gibt es echt nicht viel, worin sich die Geräte unterscheiden. Auf dem Papier ja. In der Praxis eher nicht. 120 Hz? Wer es braucht? 5G gibt mein Vertrag her. Der Nächste Mast steht irgendwo. Zumindest für mich noch außerhalb der Reichweite. Der Finger Abdrucksensor: Ist zumindest vorn, wo er meiner Meinung nach hingehört. Funktion: Ein Rückschritt über mindestens 2 Generationen. Nie Probleme am S9+ am S20+ ständig. Die Buds sind ein Witz und werten das S20+ nicht auf. Der Akku hält am neuen S20+ genauso lang, wie am fast 2 Jahre alten S9+
Gekauft habe ich es eigentlich nur, weil ich ein gutes Angebot hatte und gleichzeitig das S9+ noch gutverkaufen konnte. Aus heutiger Sicht würde ich nicht einmal mehr die Zeit für die Neueinrichtung des S20+ investieren. Abgesehen davon läuft es immer noch nicht richtig rund.
 
maik005

maik005

Urgestein
Progolon schrieb:
5G gibt mein Vertrag her. Der Nächste Mast steht irgendwo.
nur um sicher zu gehen.
Hast du auch das S20+ 5G ?
Es gibt ja auch die Variante mit nur 2G/3G/4G
 
P

Progolon

Neues Mitglied
Ja! Ist das 20+ 5G
Wie geschrieben. Mein Vertrag beinhaltet 5G und im Handy ist es ausgewählt: 5G/LTE/3G/2G (automatisch verbinden).
Ich wohne mitten im Ruhrgebiet. Der nächstgelegene Ausbau ist Köln! Im geplanten Ausbau wird das Ruhrgebiet (immerhin ein dicht besiedelter und bevölkerungsreicher Raum) nicht einmal erwähnt.
 
C

CKO

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Progolon,

was läuft an deinem S20+ noch nicht rund ?

Ich finde das S9+ auch so ideal das man da nicht mehr viel verbessern kann ist mir eigentlich klar.

Grüße Koppi
 
Queeky

Queeky

Guru
Hier auch, Ruhrgebiet, Dortmund. Telekom. 5G Fehlanzeige. Ich habe mir das S20+ gar nicht erst mit 5G bestellt, das Geld habe ich mir gespart.
 
Curved10

Curved10

Erfahrenes Mitglied
@Progolon wie lange hast du das s20+ schon? mein Akku wurde immer besser nach paar Tagen und war vollkommen zufrieden sobald Sync aus war

kannst du bitte sagen was dir genau an diesen neuen Buds+ nicht gefallen haben, bin eig auch am überlegen mir die dinger zu kaufen..
 
Zuletzt bearbeitet:
Curved10

Curved10

Erfahrenes Mitglied
Mittlerweile muss echt sagen mein Zufriedenheitsgefühl ist richtig angestiegen mich von meinem s20+ getrennt zu haben, habe 740€ bekommen und mir das Note 9+ mit 128GB Speicher für 300€ geholt und das S10+ in Ceramic Schwarz mit 512GB Speicher für 370€ + mein gebrauchtes S8 was ein Defekt hatte an der Ladebuchse,beide Smartphones sehen übrigens neuwertig aus und die Akkus machen den Eindruck das man sie gepflegt hat nicht zu überlasten 🥳
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Progolon

Neues Mitglied
CKO schrieb:
was läuft an deinem S20+ noch nicht rund ?
es sind nur Kleinigkeiten. Z.B. dass der Mobile Hotspot sich nicht abschaltet, nach der eingestellten Zeit, wenn sich das letzte Gerät abgemeldet hat. Und der Fingerabdrucksensor! Den habe ich schon mehrfach neu angelernt. Dann klappt es eine Weile. Später brauche ich dann einige Versuche, um das Gerät zu entsperren. Das hat beim S9+ einwandfrei funktioniert. Vier Finger ein einziges mal angelernt und dann nie wieder. Hat funktioniert, bis zum Schluss.

Curved10 schrieb:
@Progolon wie lange hast du das s20+ schon? mein Akku wurde immer besser nach paar Tagen und war vollkommen zufrieden sobald Sync aus war

kannst du bitte sagen was dir genau an diesen neuen Buds+ nicht gefallen haben, bin eig auch am überlegen mir die dinger zu kaufen..
Das S20+ habe ich seit dem 2. April 2020
Ich konnte nicht feststellen, dass es nach einigen Ladezyklen besser wurde.

Die Buds habe ich im Zuge der Aktion kostenlos bekommen. Sie klingen für meinen Geschmack einfach nur billig. Auch die Handhabung ist etwas schwierig. Wenn man sie im Ohr etwas zurecht rücken möchte, löst man immer irgendwelche Aktionen aus. OK. Haben nichts gekostet. Daher Schwamm drüber. Liegen jetzt in der Schublade. Und ich werde mit einem Adapter meine Sennheiser weiter benutzen.

Mein Fazit:
Wer ein S9+, oder ein S10+ hat und nicht unbedingt das aktuellste Handy haben möchte, sollte sich das S20+ gründlich ansehen und vergleichen. Einen echten Grund für einen Umstieg kann ich zurzeit nicht nennen. Zumal das S9+ am Anfang des Jahres noch die aktuelle Android Version bekommen hat. Und 5G vom rosa Riesen zurzeit nur in wenigen Gebieten verfügbar ist. Bis es großflächig verfügbar ist, dürfte ein S30+, oder vielleicht sogar ein S40+ in den Regalen liegen.

Versteht mich jetzt nicht falsch. Das Handy ist schon OK. Aber man sollte nicht zu große Erwartungen von einem Upgrade erwarten.
 
C

CKO

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für eure Antworten.

Um auf die Letzten beide Kommentare einzugehen.

Ich sag ja ich bin mit dem S9+ sehr zufrieden, Leider wird es für das S9+ und auch das oben genannte Note 9 das letzte große Update sein,
daher wird man (zumindest würde es mir so gehen) nur so lange mit den "älteren"(eigentlich lächerlich) geräten nur solange glücklich sein bis ein neues großes Update kommt und man dann in die Röhre schaut.

Ich kenne das Note 9 nicht aber es wird ähnlich sein wie das S9+ , die geräte sind schon nahezu perfekt das ist schon schwer zu toppen.
Handykamera bleibt Handykamera ob S7 S9 S20+ ich seh da keinen nennenswerten unterschied wenn man nicht auf 200% reinzoomt.

Grüße Koppi
 
Queeky

Queeky

Guru
Progolon schrieb:
Die Buds habe ich im Zuge der Aktion kostenlos bekommen. Sie klingen für meinen Geschmack einfach nur billig. Auch die Handhabung ist etwas schwierig. Wenn man sie im Ohr etwas zurecht rücken möchte, löst man immer irgendwelche Aktionen aus.
Vielleicht sitzen sie nicht richtig im Ohr. Deshalb der enttäuschende Klang. Schau mal hier in diesem Thread die ersten 3 Beiträge:
Galaxy Buds - Eindrücke, Erfahrungen – Samsung Galaxy Buds Forum
Einsetzen und dann 90° nach hinten drehen. So war es zumindest bei den Buds vom letzten Jahr. Die von diesem Jahr liegen bei mir noch original verpackt rum.
 
P

Progolon

Neues Mitglied
Vielen Dank für den Tipp. Zwar habe ich schon einiges ausprobiert; aber am Ende durch diese ungewollten Aktionen genervt aufgegeben. Eine Chance gebe ich den Dingern noch. Und anschließend berichten.
 
T

trinec

Ambitioniertes Mitglied
Ich hatte damals mich auch erst über den schlechten Sound der Buds geäußert, das nach dem Einsetzen und 90° drehen ist aber eben genau das, was fehlte. Danach war der Sound super - gut abgedichtet, saßen fest und Bass war ebenfalls super. Der Flügel zeigt dann letztlich nach vorne. Diese Idee finde ich eigentlich sogar gut, weil sie sich so relativ bequem reindrehen (ähnlich einer Schraube bzw. einem Gewinde), anstelle das übliche mit Druck reindrücken in den Gehörgang. Da hat man sich mal etwas überlegt, was man vielleicht nicht auf Anhieb versteht - jedenfalls ist das super. Abgesehen vom Telefonieren mit Mikrofon, stehen sie zumindest in der Sound-Ausgabe meinen AirPods Pro in nichts nach.
 
ZiegevonNebenan

ZiegevonNebenan

Stammgast
Abgesehen von der Akkulaufzeit war ich ja eigentlich ganz zufrieden. Nur hat mich seit Sonntag scheinbar laut Support ein Hardwaredefekt erwischt (permanent sichtbarer Strich im oberen drittel des Displays) so das meine Freunde an 120 Hz Displays vorerst komplett verpufft ist. Beim 8 Pro waren es die immer noch nervigen Edge-Curven und der bescheidene Weißwert, und beim S20+ kommt neben der Akkulaufzeit jetzt auch noch ein Defekt beim Display hinzu. Ich werde jetzt erstmal aufs Note 10 Plus wechseln, da mein S10+ bereits verkauft ist. Ich werde auf das Note 20+/iPhone Pro Max warten, die hoffentlich ausgereifter sind und eine bessere Akkulaufzeit bieten.

Im Grunde hat das S20+ die Stärken und Schwächen des S10+ übernommen. Design und Display sind Top. Kamera macht überwiegen gute Fotos, nur manchmal neigt Sie zur Überstättigung. Bei der Akkulaufzeit und dem Fingerprintsensor ist noch Luft nach oben.
 
Queeky

Queeky

Guru
ZiegevonNebenan schrieb:
Ich werde auf das Note 20+/iPhone Pro Max warten, die hoffentlich ausgereifter sind und eine bessere Akkulaufzeit bieten.
Was die Akkulaufzeiten beim iPhone angeht, da kann ich dich beruhigen. Die sind im Vergleich zu Android um Längen besser.
 
T

trinec

Ambitioniertes Mitglied
Leider wahr und der Grund, warum ich zurück bei Apple mit einem iPhone X bin. Das alte Ding macht locker alles mit, hat Face-ID und sieht zumindest für Apple Geräte von vorne aus, wie das aktuellste Gerät. Die Restkapazität des Akkus beträgt aktuell noch insgesamt 83%. Davon mit einem Ladestand von 61% (ausgehend davon, dass nur eine Gesamtkapazität von 83% vorliegt), habe ich aktuell eine DOT von 3h48m und noch 32%. Technisch und vom OS her liebe ich das S10 und S20, aber damit komme ich gerade so über den Tag. Im Urlaub dann Cinematic Movies drehen oder ähnliches ist ist dann immer sehr nervig mit Gimbal, zusätzlichem Akkupad usw.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
I

IrieVibe

Fortgeschrittenes Mitglied
Also für mich ist das S20+ mit 120Hz nicht nutzbar.
Komme damit nichtmal von morgens bis Abends.
Hab jetzt wieder auf 60 umgestellt.
Und bin echt am überlegen das Handy zu wechseln, weiss bloss nicht auf was.
Bin sonst eigentlich zufrieden.
Bloss dsr Akku nervt mich total
 
Zuletzt bearbeitet:
C

CKO

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei 120 Hz wirst mit keinem Gerät gut durch den Tag kommen. Vielleicht hilft dir ja ne kabellose Power Bank.. Soll ja in einer Stunde voll sein.. Vielleicht geht das bei dir.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Akku ist für mich weniger ein Problem. Kann es morgens laden und in der Mittagspause dann sollte es reichen...
 
Zuletzt bearbeitet:
T

trinec

Ambitioniertes Mitglied
@CKO aber genau das ist doch das Problem, man kommt gerade so durch den regulären Arbeitstag, nun ist mal Wochenende, man ist länger unterwegs, man hat Urlaub, man will Fotos und Videos machen und am Mittag ist das Problem schon präsent. So meine Erfahrung jedenfalls mit dem S10
 
ZiegevonNebenan

ZiegevonNebenan

Stammgast
@IrieVibe Wenn du keine Abneigung gegenüber Edge-Curven hast, dann könnte das OnePlus 8 Pro eine Alternative mit 120 Hz Display sein. Hat definitiv dank dem S865 die bessere Akkulaufzeit. Wobei ich da auch erstmal Abwarten würde, bei den Problemen die es derzeit teilweise mit dem Display gibt.

Wenn der Mobilfunkanteil steigt, dann sieht auch nicht allzu rosig aus. Trotz 120 Hz muss da bei einem 4500 mAh Akku einfach mehr drin sein, da hat sich Samsung mit dem Exynos 990 echt keinen Gefallen getan. Wenn sich der Mobilfunkanteil in Grenzen hält und man nicht gerade ein Heavy-User ist, kommt man aber auch mit 120 Hz durch den Tag. Vielleicht liefert der Exynos 992 in der Note Reihe ja das, wie es schon beim Exynos 990 hätte sein sollen. Irgendwann muss es ja mit den Exynos wieder besser werden beim Thema Akkulaufzeit.
 
Ähnliche Themen - Erster Eindruck/Erfahrungen zum Samsung Galaxy S20 Plus Antworten Datum
72
8
5