Wie ist die Empfangsqualität des Samsung Galaxy S21 FE?

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wie ist die Empfangsqualität des Samsung Galaxy S21 FE? im Samsung Galaxy S21 FE Forum im Bereich Samsung Forum.
E

EckiF

Erfahrenes Mitglied
Welches Modem ist verbaut? Lege Wert u.a. auf einen guten Empfang. Da glänzt Samsung ja nicht gerade 😉
 
Rawer

Rawer

Experte
@EckiF Das kann ich bestätigen. Das Fe hat 1-2 Balken weniger als das Oneplus 9
 
E

EckiF

Erfahrenes Mitglied
@Rawer Hatte die Hoffnung, dass mit dem 888 auch ein besseres Modem drin ist.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Rawer schrieb:
@EckiF Das kann ich bestätigen. Das Fe hat 1-2 Balken weniger als das Oneplus 9
Und!? Das ist bloss eine Anzeige und die ist bei jedem Hersteller anders.

Aber du bist ja eh einer der nie mit einem Gerät zufrieden sein kann... 😌
 
butzerl

butzerl

Inventar
Ich hab auch den 888er bei meinem SP, bester Empfang. Allerdings kein Samsung. 🤷 Nicht auf den Chip schieben. 🤗
 
Zuletzt bearbeitet:
E

EckiF

Erfahrenes Mitglied
@butzerl Ich möchte einfach nur einen besseren Empfang als bei meinem S21U. Bei mir in FFM ist eigentlich eine sehr gute Abdeckung. Es ist nur frustrierend, dass ich am selben Ort mit derselben Karte mit einem Xiaomi noch Verbindung habe und beim Samsung nicht
 
butzerl

butzerl

Inventar
@EckiF das glaube ich dir. Dann liegt es an Samsung. Obwohl bei meinen Zweit- SP( S10LITE) auch keine Probleme gibt. Hab immer LTE+. Voller Ausschlag.
 
E

EckiF

Erfahrenes Mitglied
@butzerl Hilft mir aber für das 21FE nicht weiter :(
 
butzerl

butzerl

Inventar
@EckiF das stimmt. Entweder damit leben oder doch die Firma wechseln.
Ist ärgerlich. 🤔
 
orgshooter

orgshooter

Lexikon
@Rawer
Gehe mal in die Systemeinstellungen und suche dort nach SIM-Kartenstatus. Navigiere dorthin und lies die Signalstärke ab und vergleiche diesen dBm- oder asu-Wert mit dem des Oneplus mit selber SIM-Karte am selben Ort (am besten auch zur selben Zeit 😜)
 
Zuletzt bearbeitet:
Rawer

Rawer

Experte
zu spät, das FE ist schon auf dem Weg zurück. OP9 hat 2 Balken mehr im Auto.
 
butzerl

butzerl

Inventar
@Rawer
Ich ahne schlimmes. Du holst dir jetzt bzw als nächstes ein S22 für ein paar Tage. 🤭😉
 
Rawer

Rawer

Experte
@butzerl nee, wenn, dann das OP10
 
PC-Didi

PC-Didi

Stammgast
Ich bekomme wohl am Donnerstag mein S21 FE. Aktuell habe ich NOCH das OnePlus 9 Pro. Ich vergleiche dann bei beiden unter gleichen Bedingungen die Signalstärke und poste hier dBm und asu .
 
Zuletzt bearbeitet:
Rawer

Rawer

Experte
@PC-Didi was erwartest du an Verbesserungen gegenüber deinem OP9 Pro? Dass es etwas kleiner ist?
 
PC-Didi

PC-Didi

Stammgast
Vor allem, dass ich telefonieren kann ohne Probleme! Ich bin einer von vielen, die mit dem OnePlus 9 Pro das Problem haben, dass nach einem Telefonat der Bildschirm schwarz bleibt. Die Kamera ist beim S21FE auch garantiert nicht schlechter.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
Queeky

Queeky

Guru
PC-Didi schrieb:
Vor allem, dass ich telefonieren kann ohne Probleme! Ich bin einer von vielen, die mit dem OnePlus 9 Pro das Problem haben, dass nach einem Telefonat der Bildschirm schwarz bleibt.
Das war einer der Gründe, weshalb ich das 9 Pro noch innerhalb der 14 Tage Rückgabefrist wieder zurückgeschickt hatte. Genau das hatte mich sofort genervt, dass solch einfache Dinge einfach nicht funktionieren. Und wenn ich nun lese, dass das nach fast einem Jahr noch immer nicht gefixt wurde, dann mache ich mir über das 10 Pro erst überhaupt gar keine Gedanken.
 
N

Nuvirus

Experte
berichte währen interessant gerade was Vergleich S21 FE oder auch S20 FE Snapdragon Varianten mit anderen Herstellern wie Oneplus betrifft.
Ich hab jetzt Xiaomi F3 (wollte mal günstigeres Gerät probieren aber Software ist ein nogo für mich), S20 FE 865 4G und Pixel 6 Pro hier bzw. gehabt, da hab ich im Nachhinein mein Oneplus 7 Pro zumindest bei einigen Praxisthemen doch eher positiv in Erinnerung.
Bis auf AOD ist gefühlt nicht wirklich viel besser geworden eher teils schlechter was Empfang angeht - hab aber auch eine schlechte Situation auf Arbeit aber eigl. gut zum Vergleichen - ist meist nur mit LTE forcieren möglich überhaupt was machen zu können.

Im anderen Büro geht es zum Glück etwas besser, teste gerade O2 Netz da ist es etwas besser aber werde mich wohl nochmal mit Vodafone Netz auseinander setzen müssen wie es da aussieht, Telekom ist da Katastrophe sagt auch mein Arbeitskollege mit S21 Ultra und Telekom.
 
Zuletzt bearbeitet:
PC-Didi

PC-Didi

Stammgast
Morgen bekomme ich mein S21FE. NOCH habe ich das OnePlus 9 Pro.
Freut euch ein paar Tage später dann auf eine ausführliche Rezension /Vergleich bei Amazon. Rezensionen schreiben ist irgendwie mein Hobby geworden und hilft Anderen bei der Kaufentscheidung.

Mal eine interessante Info für euch:
Da ich mal auf Rang 7 der Rezensenten bei Amazon war (aktuell Rang 604), wurde ich täglich mehrfach mit Produkt - Geschenken überhäuft, inklusive Bestechungsversuchen. "Du schreiben sehr gute Bewertung, dann dürfen Produkt behalten!" Da ich oft Schrott bekommen habe, und nicht bestechlich bin, habe ich Produkte dann trotzdem auch mal mit 1 Stern bewertet. Deshalb der Abstieg auf 604. Und deutlich weniger Geschenke. Vieles war auch klasse! Akku Packs etc. Meine Freunde haben sich immer gefreut, wenn ich sie beschenkt habe mit dem Kram
 
PC-Didi

PC-Didi

Stammgast
So, hier nun erst einmal ein paar Eindrücke /Infos zur Empfangsqualität, auch im Vergleich zum OnePlus 9 Pro.

Vorweg ein paar Infos:
"Die Signalstärke wird mit negativen Zahlen in Dezibel Milliwatt (dBm) gemessen. Je höher der gemessene Wert (also näher bei Null) ist, desto stärker ist das Signal. Ein Wert von z.B. -50 dBm ist ein sehr gutes Signal, ein Wert von -113 dBm stellt bei GSM/UMTS ein sehr schwaches Signal dar."


@JustDroidIt hat im Beitrag #4 schon korrekt erwähnt, dass es eben NUR eine Anzeige ist. Sprich, wenn beim einen Hersteller 3 Balken angezeigt werden, kann die Leistung dennoch gleich sein mit einem anderen Hersteller, der 5 Balken anzeigt! Siehe hier:

"Leider wird auch hier von den Hardwareherstellern nicht immer der korrekte Wert angegeben. Die meisten Endgeräte zeigen bereits bei einem RSRP von -51 dBm (ASU = 89) den maximal möglichen Empfangspegel (daher 100%) an. Übertragen auf eine Balkenanzeige, wird ab einem ASU von 65 bereits das Maximum suggeriert. Daher ist es durchaus möglich, dass Sie nicht die volle Datenübertragungsrate erreichen, obwohl der LTE-Router mit allen Balken "vollen Empfang" suggeriert."

Samsung scheint mit den Balken einfach ehrlicher zu sein! Hier der Beweis, selbst getestet:
Mein OnePlus 9 Pro hat an gleicher Position in meinem Büro mit 5 Balken Empfang folgende Werte:
IMG_20220111_195255.jpg

Das Samsung S21FE: zeigt 3 Balken!
Screenshot_20220113-182328_Settings.jpg

Ihr seht, 5 Balken sind eben NICHT gleich 5 Balken...

Nun zum Empfang unterwegs. Ich bin ja viel im Auto unterwegs, auch heute wieder bin ich durch kleinste Dörfchen in der Rhön gefahren, wo Deutschland-typisch noch Steinzeit-Zustände herrschen in Sachen Mobilfunk / Internet.

Egal welche Werte ich hatte heute, LTE hatte ich und auch kein Funkloch beim telefonieren.
In einem Dorf hatte ich sogar 0 (Null) Balken und konnte noch die Mailbox abhören. Dort hatte ich diese deutlich schlechteren Werte:
Screenshot_20220113-154250_Settings.jpg

Eine asu unter 16 wäre dann schon sehr grenzwertig!
Hier noch Tabellen, wen es interessiert:
ASU 1.jpgASU 2.jpgASU 3.jpg

Mein Fazit: Zumindest mein Samsung S21 FE hat keinen schlechteren Empfang als andere Smartphones. Kann aber auch daran liegen, dass ich seit geraumer Zeit Congstar (D1) habe. Zuvor hatte ich viele Jahre E-Plus /O2. Das war irgendwann nicht mehr zu ertragen.
 
Ähnliche Themen - Wie ist die Empfangsqualität des Samsung Galaxy S21 FE? Antworten Datum
5
13
0