Hat das Galaxy S21 Ultra schlechten Empfang?

  • 26 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Hat das Galaxy S21 Ultra schlechten Empfang? im Samsung Galaxy S21 Ultra Forum im Bereich Samsung Forum.
A

albenrammler

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo guten Morgen,

Ich habe seit einigen Tagen ein S21 Ultra 5G und hatte davor ein P40 Pro. Was mir aufgefallen ist, das mein Empfang (Telekom) im einiges schlechter ist wie mit dem P40.
- Hat sonst noch jemand die gleichen Probleme?
-Ist das ein bekanntes Problem?
- Gibt es da evtl eine Lösung?

Ich habe schon versucht das Netzwerk zurückzusetzen, kein Erfolg. Auf 4G gestellt, kein Erfolg, bei gestartet, kein Erfolg....

Wäre sehr dankbar für Tipps oder eine Lösung...bzw eure Erfahrungen

Gruß Andi
 
sarrebruck

sarrebruck

Fortgeschrittenes Mitglied
Erging mir vom Umstieg OPPO Find X2 Pro auf S21U ähnlich.
Empfang ist subjektiv schlechter als bei vergleichbaren Geräten.
 
soul

soul

Guru
Man muss dazu sagen, dass huawei beim Empfang wohl recht gut ist.

wie äußert sich der schlechtere Empfang? Bitte nicht nach Balken gehen, das ist irrelevant. Relevant ist nur, ob du wo nicht telefonieren kannst, 5g hast, wo es vorher funktioniert hat etc.

bin vom iPhone 12 umgestiegen. Beim iPhone 12 war ich super positiv vom guten Empfang überrascht. Jetzt beim s21 ist mir kein Unterschied aufgefallen.
 
S

Siggi2

Fortgeschrittenes Mitglied
@albenrammler
Ich glaube das Problem ist nicht das S21, sondern allgemein Samsung. Ich hatte bis jetzt noch kein Samsung das guten Empfang hatte. Ich hatte deswegen auch mein S10 plus verkauft, und werde mir so schnell auch kein Samsung mehr holen.
 
soul

soul

Guru
Ich wechsle ja recht häufig. Mir ist Samsung da noch nie negativ aufgefallen. Nutze aber auch seit Jahren nur noch Telekom und kann überhaupt nicht klagen.
 
S

Siggi2

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin auch bei der Telekom. Wenn ich aber mit Huawei Mate 20 pro, Htc U11, Honor 8 Xiaomi , jetzt das Pixel 4a, an Stellen noch Telefonieren kann, wo mir das Samsung nur noch Notrufe anzeigt, kann es ja nur an Samsung liegen. Für mich zählt der Empfang zu den wichtigsten Merkmalen bei einem Handy.
 
agarius

agarius

Erfahrenes Mitglied
Habe in der Vergangenheit einige Smartphones in der Family. Oneplus, HUAWEI Mate 20 Pro, P30 Pro und P40 Pro, Samsung (Fold2, Note 20 Ultra, S21 Ultra Exynos 2100), Xiaomi MI9 Lite, Mi Note 10 Lite und MI Note 10, 2x MI 10 und 1x MI 10 Ultra). Besorgt Euch einfach mal die APP "Network Cell Info lite" aus Google-Play. Links S21 Ultra, rechts MI NOTE 10 Lite
Natürlich habe ich hier kein Messlabor und auch meine Eindrücke sind subjektiv wie Eure.
Insgesamt stellen alle meine Samsungs den Empfang oben im Balken anders dar. Erstmal gibt es weniger Balken als z.B. bei XIAOMI. Und bei gleichem Empfang mit einer identischen Sim-Karte in der selben Band 20 - LTE - Zelle eingebucht, stellt Samsung weniger Balken dar.
Mein Bild ist ein MI NOTE 10 Lite mit einer O2-Karte und unten eine Penny-Telekom-Karte. Dann ein S21 Ultra (Exynos2100) mit der selben O2-Karte (Multikarte) in der selben B20-zelle und eine Telekom-ReWe-Karte > praktisch gleicher Werte. Band20 - Mast ist exakt Luftlinie 4,2 km weg (Feld und Wald dazwischen).
Dies auf einem schlecht versorgten ländlichen Gebiet. Identische Ergebnisse in einer Großstadt (hier LTE Band 3 und 7 - also die "guten" LTE-Bänder mit viel Bandbreite. Band 20 ist ja nur eine "Krücke" der deutschen Anbieter, um Geld und Masten zu sparen).
Natürlich reagiert die Software immer anders bei schwankenden Signalen. Tendenziell versucht SAMSUNG immer noch eine schlechtere LTE-Verbindung zu halten, wärmend ich bei den XOAMIs beobachte, dass sämtliche andere Netze (UMTS, HSDPA, EDGE) versucht werden. Aber in Summe nehmen sich bei mir SAMSUNG mit HUAWEI und XIAOMI nichts. Nur, weniger Balken im Display.
Tonqualität (Mikrofon) in einem normalen Gespräch der Geräte (auch gemessen) - alles subjektiv:
Mittelmäßig etwas dumpf mit nicht allzu hoher Lautstärke beim Gesprächspartner: P30 Pro (leiser und dumpf), Samsung Note 20 Ultra (leise)
Gut/Sehr gut: Samsung S21 Ultra, Samsung Z Fold2, XIAOMI (alle Redmi Notes und MIs / MI Lite), Huawei P40 Pro
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
S

Siggi2

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn ich aber mit dem Samsung an manchen Orten nicht Telefonieren kann und im Display steht nur Notrufe, und mit den anderen kann ich noch telefonieren, dann bringen die Messungen auch nichts. ist zum Beispiel bei mir auf der Arbeit so.
 
spiddy71

spiddy71

Erfahrenes Mitglied
Moin,

ich denke, wenn man mit einem Samsung den bestmöglichen Empfang will, bleibt einem eigentlich nichts anderes übrig, als ein Modell mit Qualcomm-CPU zu nutzen. Ich liebäugele auch mit einem S21 Ultra, aber ich denke, dass wird empfangstechnisch meinem S20 FE 5G nicht das Wasser reichen können.

MfG
 
iamnotkurtcobain

iamnotkurtcobain

Experte
Mein S21 Ultra hat die gleiche Empfangsqualität wie mein S20+, S10+, S9+. Alle Exynos.
 
sarrebruck

sarrebruck

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir bricht beim S21U das Gespräch an Stellen ab, an denen ich mit dem OPPO und Huawei noch telefonieren konnte.
Dort war der Empfang bei den anderen Geräten aber auch eher bescheiden.

Ist aber nur so wenn ich in ländlichen Regionen unterwegs bin.
Bei uns in der Stadt erkenne ich keinen Unterschied.
 
A

albenrammler

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich habe da schon einen anderen Empfang, gestern gingen an einer STelle wo es vorher ging, einfach keine Whatsapp Nachrichten raus..... ob es dann wirklich nur die Balken sind die falsch anzeigen ? Na ja...ich werde es mal beobachten
 
uuaarrgh

uuaarrgh

Fortgeschrittenes Mitglied
@albenrammler WhatsApp hatte gestern Abend gegen 18 Uhr massiv Serverprobleme. Falls das zufällig um die Uhrzeit war.
 
A

albenrammler

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe ich auch gelesen, und damit ich mir sicher bin teste ich das nochmal....vielleicht ist es ja echt nur die Anzeige der Balken....anber auch das ist echt schwach für so ein teures Handy, oder ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
WolfgangN-63

WolfgangN-63

Experte
Die Balken sind ein noch gröberes Schätzeisen als die verbleibende Akku-Kapa.
Zudem haben sie das Problem, dass eine äußerst dynamische Situation in Echtzeit dargestellt werden soll.

Von daher: Empfang genießen, solange vorhanden.
Wenn kein Empfang mehr vorhanden: die Ruhe genießen.
 
A

albenrammler

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich habe das nochmal getestet und der Empfang ist wirklich schlechter! Eine schreiben dass es besser wurde nachdem folgendes passierte: "Mobilfunkeinstellungen werden aktualisiert“. Wie kann man das Manuel anstoßen? Was sagt Samsung zu den Empfangsproblem?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Wenn ich statt auf 5G oder 4G nur auf 3G verbinden, habe ich vollen Empfang, daher sagt mir bitte nicht dass es an der Anzeiger liegt, den ich habe das auch mit der App Cell Info.... Und das es geht zeigt es ja wenn ich auf 3G schalte.... Aber ich habe nicht so ein teures Handy gekauft damit ich mit 3G surfen muss oder? Wir müssen das konsequent bei Samsung reklamieren
 
Zuletzt bearbeitet:
Queeky

Queeky

Guru
albenrammler schrieb:
Wir müssen das konsequent bei Samsung reklamieren
Oder vielleicht bei den Netzbetreibern, warum die Netzabdeckung immer noch so lückenhaft ist 😉
Da sehe ich viel eher das Übel.
Wenn ich durch Deutschland fahre und stellenweise gar kein Netz habe, dann nutzt mir auch das beste Handy nichts.
Es ist zwar schon eine Weile her, Herbst 2019 war das, von daher weiß ich nicht ob es da heute auch noch so schlecht um die Netzversorgung bestellt ist. Mit der Bahn auf dem Weg von Berlin nach Stralsund. Da gab es teilweise überhaupt kein Netz, da hätte man noch nicht mal einen Notruf tätigen können. Ich hatte das iPhone 11 Pro dabei, und zwei Freunde waren noch dabei. Einer mit einem Samsung Galaxy S10+ und der andere mit einem Huawei P10. Keiner von uns hatte Empfang. Und ich meine jetzt hier nicht Internet-Empfang, sondern Empfang überhaupt, sprich Netz um überhaupt telefonieren zu können.
Ich sehe das Problem weniger bei den Herstellern der Handys, und ob ich da nun einen Exynos oder einen Snapdragon drin habe, als vielmehr bei der nach wie vor dürftigen Netzabdeckung.
Also, nicht nur bei Samsung reklamieren, sondern auch mal den eigenen Netzbetreiber fragen, warum der Empfang so besch...... ist.
 
anil44

anil44

Experte
@albenrammler ich arbeite in einem Bau, seit jahren, mit schlechtem Empfang. Hatte auch mehrere Samsung Geräte in der jüngeren Vergangenheit zum Test hier liegen. S10+, s20+, jetzt das s21 u. Vergleichsgeräte waren p20 pro, p30 pro, mate 9 von Huawei. Ja Huawei hat immer mehr Balken angezeigt,das hat aber nicht bedeutet das mehr durch kam. S20+, p30 pro und das s21 u konnte ich sogar mit gleichem Vertrag testen. Samsung switched schnell bei schlechtem lte Empfang auf 2g, leider. Beim s21 u ist es besser geworden und selbst mit einem Balken kriege ich höhere Ergebnisse beim speed test, als beim p30 pro jemals bekommen hätte in dem Gebäude. Sprich habe 4 Balken Huawei 20-40mbit. 1-2 Balken Samsung, gleiches Tempo. Daher kann ich kein gravierend schlechteren Empfang wahrnehmen dieses Jahr, nur wie gesagt ein schnelleres wechseln zu 2g, welches auch Sinn man zum Akku sparen. Ich mach zur Not den Flugmodus rein und dann habe ich meist wieder LTE danach. Solange ich es nutze bleibt das dann auch. Hoffe das ich dir meinen Eindruck vermitteln konnte.

Gruß,
Anil
 
Queeky

Queeky

Guru
Und davon mal ganz abgesehen, "Anzahl Balken" ist auch keine Maßeinheit 🙂
Das kann jeder Hersteller programmieren, wie er möchte.
Und um dem Gender-Blödsinn gerecht zu werden, auch jede Herstellerin, wie sie möchte 😀
 
A

albenrammler

Fortgeschrittenes Mitglied
So habe jetzt ein neues S21 Ultra Handy, und siehe da gleiches Problem. Wenn ich VoLTE-Anrufe deaktiviere und auf 3G einstelle (was ich ja nicht will) dann habe ich vollen Empfang, immer wenn ich auf 4G oder 5G schalte ist der Empfang schlechter.......3G voll, 4G/5G wieder schlecht..... was kann das noch sein? Kennt jemand das oder hat es auch ?
 
Ähnliche Themen - Hat das Galaxy S21 Ultra schlechten Empfang? Antworten Datum
0
2
6