Snapdragon Ist die Kamera der SD Version des S22 Ultra wirklich besser?

  • 30 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ist die Kamera der SD Version des S22 Ultra wirklich besser? im Samsung Galaxy S22 Ultra Forum im Bereich Samsung Forum.
jandroid

jandroid

Enthusiast
Ich habe sowohl hier im Forum, als auch außerhalb häufig gelesen und in Vergleichsvideos gesehen, dass die Kamera des S22 Ultra mit Snapdragon bessere Fotos machen soll, als die Exynos Version. Ich habe aber auch schon Gegenteiliges gehört.

Wie sind eure Erfahrungen? Lohnt sich der Wechsel von Exynos auf Snapdragon aufgrund der Kamera?

Mir ist bewusst, dass schon an anderen Stellen im Forum darüber diskutiert wurde, aber hier hat man dann die Erfahrungen dazu gebündelt.
 
MarkusKL

MarkusKL

Erfahrenes Mitglied
Also nur wegen der Kamera wüde ich jetzt nicht wechseln!

das war bis zum Note 10+ noch so, aber mittlerweile eher nicht!

Meiner Meinung nach!
 
X

XMX1337

Fortgeschrittenes Mitglied
@MarkusKL so bei dem S21 Ultras war es definitiv immer noch so, dass die SD Varianten (merklich) besser waren
 
MarkusKL

MarkusKL

Erfahrenes Mitglied
@XMX1337 Ok, kann sein, das S21 hab ich ausgelassen und mich nicht damit beschäftigt
 
djatcan

djatcan

Stammgast
wenn ich mich recht erinnere hatte @Handymeister dazu doch mal Beispielbilder irgendwo im Forum gepostet. Vielleicht kann er was dazu sagen.

Ich glaube aber irgendwie nicht das man nur wegen der Cam ein Tausch in Betracht ziehen sollte
 
Zuletzt bearbeitet:
sportspirit

sportspirit

Erfahrenes Mitglied
Es gibt marginal Unterschiede, je nach Motiv und ob Video oder Bild. Mal ist der SD leicht vorne mal der Exynos. Also egal was du nimmst, aus meiner Erfahrung mit aktueller Software.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

samroscoe

Stammgast
Also aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die Kamera vom SD dem Exynos, zumindest Stand Ende April 2022, in allen Punkten überlegen war. Videos und Fotos.
Inzwischen hat sich natürlich einiges an der Software (insbesondere Bäume, Sträucher, etc.) bei beiden Varianten getan, aber da ich mein Exynos retourniert habe, kann ich dies natürlich zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr vergleichen.

Hier hatte ich damals ein paar Fotos und Eindrücke eingestellt: KLICK
 
skycamefalling

skycamefalling

Dauergast
@samroscoe Danke für den Vergleich, den hab ich damals scheinbar übersehen.
Beim SD wird bei jedem Fotos stärker nachgeschärft, deshalb sieht es nach mehr Kontrast und Details aus -wenn man die Fotos auf 100% vergleicht dann zeigt sich dass das SD-Foto einfach ein Exynos-Foto mit noch mehr Schärfefilter ist, was gerade bei den feinen Ästen der Bäume oder den Wolken unecht wirkt.
Einzig das Foto mit dem Baumstamm ist beim SD wirklich besser, das kann aber natürlich auch ein Fokus- oder Verwacklungsproblem beim Exynos gewesen sein.

Alles in allem enttäuschen beide Versionen, was sich so anhand dieser Fotos feststellen lässt. Von einem 2022er Flaggschiff-Niveau sind sie jedenfalls weit entfernt.
 
sportspirit

sportspirit

Erfahrenes Mitglied
@skycamefalling acht mal auf das Datum, alles noch mit alter Software!
 
S

samroscoe

Stammgast
@skycamefalling

Das künstliche Überschärfen ist durch die letzten Updates auf jeden Fall bei beiden Varianten deutlich besser geworden.
Bei RAW Aufnahmen hat man damit aber kaum Probleme und kann richtig tolle Fotos machen.

Ich hatte damals auch noch ein paar Ausschnitte aus den Fotos zum Vergleichen veröffentlicht und finde auch weiterhin, dass der Exynos (zu dem Zeitpunkt) einfach die schlechteren Fotos gemacht hat. In meinen Augen ist trotz künstlichem Überschärfen beim SD mehr Bildinformation verfügbar.
Beim Exynos war vieles einfach out of focus, verrauscht oder mehr vermatscht: KLICK


Persönlich gefallen mir die Pixel 6 Pro Fotos aktuell immer noch am besten, aber im Gesamtpaket hat das Pixel leider absolut keine Chance gegen das S22U (SD).
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Skar

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe gerade beide Geräte hier, beide mit dem aktuellen Update. Zu beachten ist aber, dass der SD 03/22 produziert wurde, und daher die Randunschärfe hat. Der Exynos 05/22.

Wenn ich es richtig gemacht habe, sollte links immer der SD sein.
20220718_170524.jpg20220718_170447.jpg
20220718_170535.jpg20220718_170553.jpg
20220718_170627.jpg20220718_170601.jpg
20220718_170724.jpg20220718_170750.jpg20220719_124840.jpg20220719_124852.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
spezii

spezii

Stammgast
Hmm ich kann da nichts von verrauscht oder vermatsch bei den rechten Bildern sehen,ehrlich gesagt ist da ein Unterschied zu finden schon recht schwer.Ich sehe mir die Bilder auf meinem S22U an,eventuell sieht man auf einem Monitor mehr.Müsste ich mich entscheiden dann würde ich die Rechten Bilder im ganzen doch etwas besser finden da sie doch etwas schärfer sind.Also ich finde die Bilder vom Exynos echt gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

samroscoe

Stammgast
@Skar
Da hat sich echt was getan.
Man muss die Fotos inzwischen Ausschnittsweise betrachten. In manchen Bereichen gefällt mir mal die eine, mal die andere Variante besser.
Randunschärfe ist bei deinem SD auf jeden Fall deutlich vorhanden.
Farben sind wie immer Geschmackssache. Beim Exynos etwas natürlicher, beim SD etwas gesättigter.
In dunkel Bereichen holt der SD mehr raus, dafür scheint der Exynos die Highlights besser kontrollieren zu können.

Könntest du bitte mal noch ein paar Vergleiche 3x, 10x und UWW einstellen?
 
S

Skar

Ambitioniertes Mitglied
Also aufgrund der Kamera zu wechseln, lohnt sich meiner Meinung nach nicht mehr.
Aber die grundlegende Performance des Exynos mit 8GB ist an vielen Stellen des Preises unwürdig. Es ruckelt und zuckelt beim Schließen der Kamera oder dem Minimieren diverser Apps - was mir bei dem Modell mit 12GB Ram nicht aufgefallen ist.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@spezii oben links sind die Bilder des SD (links) alle unscharf.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@samroscoe Ja, das kann ich morgen machen, heute schaffe ich das leider nicht mehr.
Ich stimme dir aber in allen Punkten zu.
 
Zuletzt bearbeitet:
jandroid

jandroid

Enthusiast
djatcan schrieb:
wenn ich mich recht erinnere hatte @Handymeister dazu doch mal Beispielbilder irgendwo im Forum gepostet. Vielleicht kann er was dazu sagen.
Handymeister schrieb:
Natürlich nicht irgendwo, sondern da, wo es hingehört ;)
[Entscheidungshilfe] Fotovergleich Samsung Galaxy S22 Ultra und Google Pixel 6 Pro

Weitere Vergleiche sind im Thread verlinkt.
Einen Vergleich zwischen dem S22 Ultra Exynos und dem Snapdragon kann ich dort aber nicht finden. Auch keine Beispielbilder des S22 Ultra mit Snapdragon. 🤔 Und genau darum geht es ja hier.
 
S

Skar

Ambitioniertes Mitglied
@samroscoe Hat leider etwas gedauert:
Erst Exynos, dann SD.
20220719_162031.jpg20220719_161956.jpg20220719_163356.jpg20220719_163345.jpg20220719_163526.jpg20220719_163510.jpg20220719_163644.jpg20220719_163628.jpg20220719_163704.jpg20220719_163727.jpg20220719_163708.jpg20220719_163732.jpg20220719_163710.jpg20220719_163735.jpg20220719_163713.jpg20220719_163738.jpg
 
jandroid

jandroid

Enthusiast
@Skar Vielen Dank für die Vergleichsfotos. Ich würde sagen, da tut sich nicht viel zwischen den beiden. Zumindest nicht bei relativ guten Lichtverhältnissen. Der Exynos macht wärmere Aufnahmen, dafür macht der Snapdragon die etwas schärferen Aufnahmen.

Bist du dir bei den Bildern 5 und 6 sicher, dass du sie nicht vertauscht hast? Ich würde das Bild 6 dem Exynos zuordnen und Bild 5 dem Snapdragon, also genau umgekehrt. 😉
 
S

Skar

Ambitioniertes Mitglied
@jandroid Ja, das stimmt so. Ich glaube die Kamerainformationen sind beim Hochladen erhalten geblieben und wenn du die Bilder herunter lädst, kannst du selbst gucken.🙂
Allerdings würde ich sagen, dass die des Exynos schärfer und die des SD wärmer sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Onkel Bandit

Onkel Bandit

Enthusiast
Ich finde die vom Exynos besser
 
Ähnliche Themen - Ist die Kamera der SD Version des S22 Ultra wirklich besser? Antworten Datum
4
2
9