Snapdragon Bezugsquellen und Risiken bei Kauf eines Samsung Galaxy S22 mit Snapdragon

  • 167 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bezugsquellen und Risiken bei Kauf eines Samsung Galaxy S22 mit Snapdragon im Samsung Galaxy S22 Forum im Bereich Samsung Forum.
S

Stuttgart

Stammgast
@Azmoryan kam dein Gerät an?
 
F

Fr34kki

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab jetzt bei Wondamobile das S22 mit SD bestellt. Die Exynos Variante geht zurück
 
TB99

TB99

Stammgast
Wieso @Fr34kki ?

Laut dem was man liest geben sich SD und Exy kaum was. Was hat bei dir den Ausschlag gegeben?
 
F

Fr34kki

Fortgeschrittenes Mitglied
@TB99 1. Der Preis, bin ca. 120 Euro günstiger als in Deutschland. Gut wenn man die Buds abzieht und die Ladestation komme ich auf den gleichen Preis, jedoch kann Samsung aktuell nicht liefern. Hab zwar das Gerät da liegen, ist aber von Vodafone und komplett ohne Aktion, bedeutet ich hab 899 Euro bezahlt.
Des weiteren gefallen mir die Bilder ein Tick besser, zumindest was ich bei @Nomex gesehen habe.
Wenn ich mir den SD in anderen Geräten anschaue ist da definitiv noch Luft nach oben, klar kann das auch beim Exynox sein aber mal abwarten.

Edit: und was z.B. moch dazu kommt sind solche Kleinigkeiten wie hier im Video zu sehen
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Stuttgart

Stammgast
Hab mein s22 seit ca. 5 Tagen. Hab die snapdragon version und bin mega zufrieden
 
S

Stuttgart

Stammgast
Hab meins seit ca. Einer Woche und bin begesitert. Hatte angst das der akku sehr schlecht ist. Das Gerät läuft sehr flüssig. Bis jetzt keine Probleme und der Akku halt fast ein Tag. Etwas schlechter wie mein Pixel 5 und fast gleich wie mein realme GT2 pro. Muss ehrlich zugeben das die kamera doch etwas bessere Bilder als die exynos macht. Habe es jedoch nur auf dem smartphone bildschirm verglichen.
 
komolze

komolze

Stammgast
@Stuttgart 21
vielleicht hattest du es schon erwähnt,wie lange hat deine Lieferung gedauert, wo hattest du bestellt und was hast du gezahlt? Danke dir.

Lg
 
S

Stuttgart

Stammgast
@komolze habe es erwähnt gehabt. Techinthebasket ca. 10 Tage aber hatte noch die Osterferien dazwischen.
 
F

FuAn

Dauergast
Ist Snapdragon besser als andere? Wie kann man Verpackung erkennen da Snapdragon?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
merlin2100

merlin2100

Enthusiast
@FuAn
Es gibt User die schwören auf die Snapdragon Prozessoren von Qualcomm.

Es trifft auch zu, dass diese in den letzten Jahren auch bessere Leistung und Energieeffizienz im Vergleich zum Exynos gezeigt haben.

Da Samsung hier in Europa das Gerät aber nur mit dem eigenen Exynos Prozessor ausliefert, bekommst du das Gerät nur bei Händlern, die sich auf den Reimprt spezialisiert haben, oder du bestellst selbst im Ausland.

Du musst dir nur bewusst sein, das Samsung für dein Gerät in Europa keinerlei Garantie übernimmt.
 
Jance Armstrong

Jance Armstrong

Dauergast
Mal eine Frage an die S22 Snapi User,

nutzt jemand von euch zufällig eine Galaxy Watch am Snapi und wenn ja funktioniert dann auf der Uhr die Blutdruckmessung und das EKG ?
Ich frage nur deshalb weil es bei den Vorgängermodellen nur mit einer gepatchten Samsung Health App funktioniert hat,
das war eine Wahnsinns Huddelei

Diese Health Probleme haben etwas mit dem Regionalcode zutun, also ein Snapi mit z.B. deutscher SIM kann oder konnte die Galaxy Watch nicht voll unterstützen
 
Zuletzt bearbeitet:
TB99

TB99

Stammgast
Der Snapdragon ist aber nicht überall besser und du hast ggf Problemen mit den Frequenzen die hier nicht freigeschaltet sind. Wäre mir es nicht Wert
 
TB99

TB99

Stammgast
Ist es bestätigt, dass alle Snapdragon S22 Modelle alle Frequenzen kann? Das meinte ich.
Weiter hat hier jemand geschrieben, dass es mit dem Fitness Tracking Probleme gibt mit einer Galaxy Watch Uhr wenn man die Snapdragon Variante nimmt.
 
Nomex

Nomex

Stammgast
Es hat jemand gefragt, ob es die Probleme noch gibt bei der Uhr, da es die wohl früher gab. Gibt es die auch beim S22?

Die Frequenzen gibt Samsung selber an. Wenn es nicht die Hong-Kong Variante sein soll, sondern z.B. aus Vietnam, dann guckt man halt auf der vietnamesischen Seite.

Ich hab die Beiträge zur Hong-Konger Version rausgesucht, welche auch die meisten hier kaufen auf den entsprechenden Seiten.
 
S

Stuttgart

Stammgast
Übrigens war mein Gerät noch versiegelt
 
F

Fr34kki

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein Gerät kam jetzt auch endlich an. Hab bei Wonda Mobile bestellt. Bis auf den Zoll ging alles ohne probleme. Akkulaufzeit finde ich aktuell für mein Nutzerverhalten gut. Gerät war übrigens auch noch original versiegelt.
 
Zuletzt bearbeitet:
King_Rollo

King_Rollo

Dauergast
Was meinst du mit Zoll? Erzähl mal, was los war!
 
F

Fr34kki

Fortgeschrittenes Mitglied
@King_Rollo die Beschreibung von Wonda war nicht ausreichend für den Zoll und wurde auch nicht korrekt angegeben. Es wurde ein Electronic device mit 320€ angegeben. FedEx hat mich angeschrieben, mit der Bitte eine genaue Rückmeldung bzgl. des Inhaltes zu geben. Nach Rücksprache mit Wonda hieß es, dass ich die Mail ignorieren kann und sie sich um alles kümmern. Leider passierte über 3 Tage nix. Trotz erneutem Nachfragen bei Wonda und der Aussage sie wurden erneut mit FedEx Kontakt aufnehmen. Nachdem ich von @djatcan eine top Beschreibung erhalten habe wie ich weiter vorzugehen habe ging es voran. Sprich, Kopie der Rechnung, Mail von Wonda und Vollmacht für FedEx zur Abhandlung des Zoll per Mail an FedEx, ging es erst weiter. Die nette Dame am Telefon gab mir die Auskunft das durch den Importeur keinerlei Infos über das Paket eingegangen sind und deswegen wurde die Einfuhr verweigert.
Nach einer Verspätung von 6 Tagen kam es aber letztendlich original Versiegelt bei mir an. Es läuft top!
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

zappenduster

Erfahrenes Mitglied
Nutzt jemand zwei Simkarten im Gerät? Gibt's da Einschränkungen beim Snapdragon in Europa?
Danke!
 
Ähnliche Themen - Bezugsquellen und Risiken bei Kauf eines Samsung Galaxy S22 mit Snapdragon Antworten Datum
158