[Diskussion] WLAN-Probleme und -Lösungen [Galaxy S3]

B

Borkse

Erfahrenes Mitglied
Auch hier bräuchten wir alle Infos über das betroffene Netzwerk etc. um eine vernünftige Aussage treffen zu können.
 
S

Sandmann68

Neues Mitglied
Okay, was genau?

Ist eine Funkverbindung (LTE), Rooter ist die FritzBox 7330.

Sicherheit WPA/WPA2 PSK.

IP-Einstellung DHCP.

Smartphones laufen übr. beide auf Android 4.3.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wilfried41

Wilfried41

Neues Mitglied
Und genau da hakt es. WEP wird effektiv von Androiden nicht mehr unterstützt. Daher auch die Probleme. Du solltest den Router auf WPA2 umstellen, dann klappt das auch. ;)
Danke!
Hier lag der Fehler.
Mein uralt Router ist spitze WPA und es flutscht auch nun beim S3
Wilfried
 
B

Borkse

Erfahrenes Mitglied
Okay, was genau?

Ist eine Funkverbindung (LTE), Rooter ist die FritzBox 7330.

Sicherheit WPA/WPA2 PSK.

IP-Einstellung DHCP.

Smartphones laufen übr. beide auf Android 4.3.
Hört sich soweit alles normal an für mich.
Wenn ich dich richtig verstanden habe, scheint das Problem nicht Geräte spezifisch?
Hast du die Verbindung schon einmal mit einem anderen Smartphone als dem S3 versucht und wie sieht es mit anderen Geräten im Haus aus?

Vielleicht könntest du dich mal im FritzBox Konfigurationsmenü umschauen und einen anderen Kanal/Frequenz ausprobieren.
Ansonsten könnte man auch einen Factory Reset in Erwägung ziehen nachdem du ein Backup deiner Daten gemacht hast.

Dein Gerät hat sich also noch nie erfolgreich mit dem Router verbunden oder tritt das Problem erst seit gewisser Zeit auf?
 
S

Sandmann68

Neues Mitglied
Guten Morgen,
es betrifft beide Smartphones, sind beide Samsung S3. Ich habe ein Laptop und ein Tablet in Betrieb, mit denen läuft sogar ein Stream problemlos. Auch heute Morgen meldet das S3 Signalstärke ausreichend, aber die Verbindung stellt sich nicht her. Dachte erst, evtl. liegt es an T-Mobile, aber das zweite S3 läuft über O2/E-plus, da ist das gleiche.
Auch jetzt läuft alles über die mobile Datenverbindung, das ist ätzend.
 
S

Sandmann68

Neues Mitglied
Seltsam, da ich jetzt genau unter dem Rooter sitze und keine Verbindung habe, das Tablet aber schon. Im oberen Stockwerk habe ich an Ecken Empfang mit dem Smartphone, wo das Signal wesentlich schwächer ist.
 
B

Borkse

Erfahrenes Mitglied
Also ich glaube mit dem GPS Empfang gab es bei einigen mit dem S3 Probleme, die durch das Anziehen von Schrauben behoben werden konnte. Für den Wlan Empfang ist mir derartiges eigentlich nicht bekannt. Scheint wohl in diesem Fall am Wlan Chip der Geräte zu liegen. Die Signalstärke des Routers sollte natürlich auf 100% eingestellt sein. Ansonsten könntest du mal einen Repeater verwenden und schauen ob dieser das Problem behebt.

Hast du den Factory Reset bei einem der Geräte schon ausprobiert?
 
S

Sandmann68

Neues Mitglied
Habe eben noch mal gegoogelt, obwohl ich das vor längerer Zeit schon mal getan habe. Und bin dieses Mal doch tatsächlich fündig geworden. [emoji2]
Das scheint ein Samsung-spezifisches Problem zu sein. In den WLAN-Einstellungen des Smartphones/Tablets/was-auch-immer muss der automatische Netzwechsel zwischen WLAN und mobiler Datennutzung abgeschaltet werden. In dem Moment wählt sich das Gerät ins WLAN ein und hält es auch. Wäre dieser Punkt aktiviert, würde es bei einer Netzschwankung sofort wieder in die mobilen Datennutzung wechseln, so muss es die Schwankung "aussitzen" (womit ich übrigens leben kann [emoji6] ).
Es ist total lästig, wenn ich WLAN nutzen könnte, das Gerät es aber nicht tut. Um den 10. herum ist dann mein Datenvolumen meistens schon erschöpft und ich muss nachbuchen oder damit leben, dass mein Smartphone in Karteikästen blättert (Geschwindigkeit ist vergleichbar [emoji12] ).
 
B

Borkse

Erfahrenes Mitglied
Freut mich, dass du eine Lösung finden konntest. Dieser Umstand war mir leider nicht bekannt.
 
S

Super2000

Neues Mitglied
Hallo,

ich bin mittlerweile verzweifelt, wobei ich was technik angeht echt nicht der dümmste bin...
aber das S3 will einfach nicht im WLAN bleiben und verbindet immer wieder neu mit zwischendurch der Meldung "instabile Internetverbindung"

Zusammenfassung:
Neuer Router (TP-Link W9980B(DE)) mit Dualband-WLAN (2,4 ghz und 5.0 ghz)
- 2.4 ghz b/g/n
- 5.0 ghz a/n
Alle WLAN geräte funktionieren einwandfrei ! (S5, Drucker, WLAN Repeater, TV, iPad)
und zwar egal welche Router-Einstellungen..
nur das S3 zickt rum. Jetzt weiß ich mittlerweile, dass das S3 wohl gern mal wegen WLAN schwierigkeiten macht..
Davor war übrigens eine FritzBox 7170 am Werk da war alles okay, der war aber auch älter
Was mir noch aufgefallen ist: wenn ich in reichweite vom Repeater bin fliegt es nicht raus,jedenfalls nicht zeitnah. Sofern ich im Mutter-Netz bin treten die Probleme auf. Daher teste ich mittlerweile ohne Repeater um sicher zu sein, dass ich im Mutter-Netz bin.

Naja was ich bis jetzt versucht habe:
5.0 ghz deaktiviert - kein erfolg
2.4 ghz netz:
- wps deaktiviert
- nur b/g
- WiFI PowerSafe Mode aus
- verschiedene Kanäle...

Letztes scheint das Kernproblem zu sein.

Mit einer Wifi App hab ich geschaut welche Kanale hier denn ganz gut wären. 8-13 sind komplett frei.
Problem: ab Kanal 10 geht nichts mehr, auf keinem Gerät
Hatte das auch mal mit der FritzBox da gingen die hohen Kanäle nicht mehr

Kanal 8 ist auch noch gut, aber da fliegt das S3 auch ganze Zeit raus
Heute früh hab ich Kanal 1 versucht, da geht es wesentlich besser (konnte aber noch keinen dauertest machen)

Daher meine Frage: das S3 scheint mit sehr niedrigen Kanälen besser klarzukommen?
Habt ihr Erfahrungen machen können welche Channel noch gut sind für das S3?

Bei allen anderen Geräten scheint der Kanal egal zu sein, solange nicht über 9.

Über hilfe wäre ich echt dankbar !!!

Nur kurz: welcher wlan channel ist für das S3 "gut" damit es nicht rausfliegt?

danke !
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Super2000

Neues Mitglied
Ich beantworte meine Frage mal am besten selber und hoffe, dass ich damit auch anderen helfen kann.. habe nicht alle 119 seiten durchgelesen, aber beim sporadischen durchschauen auch keine antwort drauf gefunden..

Also das S3 hat anscheinend herbe probleme mit hohen Kanälen. Ich habe jetzt Kanal 1-9 versucht. Drüber geht bei mir gar nichts mehr. Kanal 1-3 sind stabil. 4-6 geht halbwegs.. 7-9 ist eine katastrophe. Also, falls jemand das Problem hat, dass das Handy ganze Zeit neu verbindet einfach mal Kanal 1-3 versuchen. Mit dem Wifi-Scanner schauen wie viele Netzwerke da schon laufen.. notfalls für das geringe Übel entscheiden, d.h. als Beispiel: Kanal 1 hat 3 WLANs, Kanal 2 hat 1 WLAN und Kanal 3 hat 2 WLANS, dann mit auf Kanal 2 gehen.

Bei mir ist übrigens egal ob Dualband mit an ist oder nicht. WLAN Standard ist auch egal. Läuft im moment im 2.4 ghz auf Kanal 2 mit b/g/n einwandfrei. Bei automatischer Frequend (20/40 mhz) und deaktivierten WPS. Das WPS scheint das S3 wirklich stören, da sind die abbrüche heftiger. Außerdem hat es eine feste IP, aber ich bezweifel, dass die feste IP, das Problem gelöst hat.
 
Kamaru

Kamaru

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

Ich brauche dringend eure Hilfe !!??

Ich habe mir für den Urlaub das S3 vor 2 Wochen gebraucht gekauft, seitdem habe ich es benutzt ohne irgendwelche Probleme !
Heute habe ich aus dem Googleplay Skype Ge-Downloadet und installiert, wollte mit Skype per Hotel Wlan nach Hause Telefonieren ! Habe dann 2-3 Testanrufe gemacht, ohne Erfolg ! Stand irgendwas von Guthaben aufladen oder Abonnent werden, von wegen Kostenlos, gleich wieder deinstalliert ! Gleich danach hatte ich keine Wlan Verbindung mehr (Authentifizierungsfehler) !!!

Habe schon alles versucht ! Sowie mein Notebook und auch mein Galaxy Alpha haben beide eine Wlan Verbindung !

Mein Router (Speedport W723V) habe ich zurückgesetzt, das Galaxy S3 habe ich zurückgesetzt, eine neue Firmware (I9300XXUGNG3_I9300DBTGNG2_I9300XXUGNA8_HOME.tar) habe ich per Odin geflasht, vorher natürlich fullwipe !

Bin echt ratlos !!!???
---------------------------------------------------------------------------------------------
Update :

Problem gelöst !
Habe in den Router Einstellungen von 802.11b + 802.11g + 802.11n auf 802.11a + 802.11n umgestellt, siehe da wieder Wlan :) Die Signal stärke kommt mir bisschen schwach vor, aber egal ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

medionasdf0815

Gast
Hallo,
Ich habe folgendes Problem:
Wenn ich mit meinem Galaxy S3 über WLAN (16 000 kbps) auf youtube gehe (APP) hängen die Videos total! Das Video spielt ab, hängt aber sehr, solange es noch lädt. Sobald das Video vollständig geladen hat, läuft auch die Wiedergabe flüssig.
Wenn ich über Mobilfunk oder über Bluetooth auf youtube gehe (APP) funktioniert alles perfekt und es hängt auch nicht!
Wenn ich im WLAN bin, und es werden gerade APPs über Google Play aktualisiert, hängt das S3 auch.
Ich vermute dass das am WLAN (S3) hängt. Habt ihr eine Vermutung?
Kann man vielleicht die WLAN Treiber, Einstellungen, Adapter zurücksetzen?
Ich möchte aber das S3 nicht vollständig löschen/Werkseinstellungen. Andere Geräte im Netzwerk funktionieren.
PS: Ich habe root

Grüße
 
Matt1966

Matt1966

Experte
WLAN Treiber sind im Kernel.
Zurück setzen kann man die nicht.
Entweder Werkseinstellung oder anderen Kernel benutzen.
 
M

medionasdf0815

Gast
Gibt es keine andere Idee, wie z.B. irgend eine Datei oder Ordner (im System) zulöschen? Ich hab schon die Host-Datei (LocalHost) gelöscht, ohne erfolg...
Wenns nicht anders geht, kann ich dann auch den selben Kernel neu flashen? Ich habe CWM Recovery drauf.
 
Matt1966

Matt1966

Experte
Wenn du uns nun noch verraten würdest welche Rom und Kernel du benutzt...
Stock/Rom Kernel geht nur mit erneutem flash der Rom.
Andere Kernel kann man jederzeit seperat neu flashen.
 
M

medionasdf0815

Gast
Ich habe Stock ROM und Stock Kernel
Kernel-Version: 3.0.31-2713958 dpi@DELL318 #1 Wed Jul 16 17:22:49 KST 2014

Grüße
 
M

medionasdf0815

Gast
Ich habe festgestellt, wenn ich im WLAN mit dem Browser (Chrome) auf m.youtube.com gehe, läuft alles problemlos!
Ich vermute, dass es an den "Google Play-Dienste" liegt, da diese für Google Play und Youtube... zuständig ist.
Ich habe diese Version:
Google Play-Dienste: 8.4.89 (2428711-036)
Welche Version habt ihr?
 
TylonHH

TylonHH

Lexikon
Diese Version habe ich auch.
Ggf. kannst du ja mal die Play Dienste zurücksetzen und anschließend updaten lassen.
YouTube evtl. neuinstallieren?
 
M

medionasdf0815

Gast
Ich habe beide APPs (Google Play-Dienste und Youtube) erst auf werksversion installiert, und dann noch mal ein update installiert...
Jetzt laufen die Videos einiger maßen flüssig, ab und zu kommt es aber wieder zu "hänger", "Lags".

Übrigens: Die Youtube Version: 5.7.38 (meine Werksversion) läuft absolut flüssig! (Google Play-Dienste: 8.4.89 (2428711-036))
Also liegts, doch an der YouTube APP :-/

Grüße
 
Oben Unten