Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

GS3 wieder komplett auf Werkzustand zurücksetzen?

  • 99 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere GS3 wieder komplett auf Werkzustand zurücksetzen? im Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum im Bereich Samsung Forum.
L

lolllz

Neues Mitglied
Hey Leute,
hab mein Galaxy S3 inzwischen gerootet und auch schon mehrere ROMs drauf geflasht.

Da ich mein Handy jetzt wieder komplett zurück setzen will, damit ich wieder OTA Updates bekomme, wollte ich fragen wie ich jetzt am besten vorgehe?

Zusammengefasst will ich also wieder OTA Updates bekommen und wieder zurück auf die neuste ICS Version ;)

Wie fang ich jetzt am besten an??? Bekomm es irgendwie nicht gebacken wieder OTA Updates zu bekommen obwohl ich ne ältere offizielle ICS Version geflasht habe und nach Updates gesucht habe :blink:

MfG
 
H

huzein

Gewerbliches Mitglied
über Einstellungen auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Dann sind aber auch alle Daten gelöscht. Und falls du eine Custom Rom drauf hast, musst du eine Stock Rom flashen.
 
L

lolllz

Neues Mitglied
Hab ich beides, hab ja ne Stock Rom von Sammobile drauf geflasht mit Odin.
Nur jetzt empfang ich keine OTAs mehr und hab immer die Fehlermeldung: ''Nachrichten angehalten''?? :blink:
 
M

MMcFly267

Experte
wipe gemacht?
 
DrMole

DrMole

Lexikon
Hallo

Du bist nicht der Erste, der genau diese Fragen hat, wenn jeder einen persönlichen, "GS3 wieder komplett auf Werkzustand zurücksetzen" Thread haben würde, dann wäre unser Forum sehr unübersichtlich.
Deswegen bitte vorher suchen dann Thread erstellen.

--closed--
 
H

Hungrig

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ich hatte mein S3 neubekommen, ein bisschen experimentiert und es dann auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Alle Daten waren weg und auch die Einstellungen zurückgesetzt, ABER:
Ich hatte zuvor mit dem Battery Monitor Widget den Netzmodus auf "WCDMA only" gestellt. Diese Einstellung war nach dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen weiterhin aktiv. Ich frage mich nur, welche weiteren Einstellungen werden noch nicht zurückgesetzt?
 
bigmorice

bigmorice

Stammgast
Gib des mal im tasten Feld ein
*2767*3855#
Das sollte komplett alles zurücksetzen auch denn internen Speicher.


Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
H

Hungrig

Erfahrenes Mitglied
Der interne Speicher war zurückgesetzt worden, hatte extra eine Datei platziert, die danach weg war.
Beim nächsten mal werde ich es aber über die Tastenkombination versuchen, vielen Dank schonmal.
 
T

thevik

Neues Mitglied
Hallo Leute,

ich habe mein S3 erst seit mitte Juli. Da ich vorher kein Smartphone hatte habe ich seit dem sehr viel ausprobiert und getestet um mich mit Android etwas vertrauter zu machen. Jetzt wo JB raus ist würde ich ganz gern mein Phone auf Werkseinstellungen zurücksetzen um dann mit JB einen sauberen Stand zu haben.

Da ich vorher noch nie ein Reset gemacht habe hätte ich ein paar Fragen die mir leichte Kopfzerbrechen bereiten:

1. Sollte ich eher vor oder nach dem Update zurücksetzen bzw spielt der Zeitpunkt irgendeine Rolle?

2. Habe mir im Store ein paar Apss gekauft und würde diese gern sichern um anshcließend nicht erneut kaufen zu müssen. Wie mache ich das am besten wenn ich kein root habe?

3. Eigentlich betrifft die vorhergehende Frage auch die anderen Apps die ich nutze (20% von den die ich probiert und getestet habe), dann müsste ich mir diese anschließend nicht noch einmal herunterladen. Wobei das bei den nicht bezahlten nicht ganz so schlimm wäre? Gerootet ist das Gerät nicht!

4. Welche Apps gibt es die ich ohne root zum Sichern der Daten nutzen kann wie Kontaktdaten, Kalender (SPlaner), Anrufliste, SMS, etc.

5. Whatsapp. Soweit ich weiß geht das ganze eh über Server und es genügt ein Backup zu machen, den Ordner von der SDCard auf die externe zu kopieren und diesen dann nach Reset+Update zu importieren. Korrekt soweit?

6. Habe ich noch etwas Wichtiges vergessen das ich unbedingt sichern sollte?

Freue mich auf eure Antworten
und vielen Dank im Voraus.

Vik
 
Skyliner

Skyliner

Ehrenmitglied
Einmal gekaufte Apps kannst du immer wieder laden, musst die nicht nochmal kaufen ;)
Nach Anmeldung beim Google Account stehen dir die Apps wieder zur Verfügung.

Gesendet von meinem GT-N8000 mit Tapatalk 2
 
Anwender

Anwender

Stammgast
Kontaktdaten usw. kannst du mit MyPhoneExplorer sichern. Dazu ist kein root nötig. Muß nur auf dem Handy und dem PC installiert werden :thumbsup:
 
N

netgear

Neues Mitglied
Punkt 1 seiner fragen würde mich auch interessieren
 
Fire1962

Fire1962

Neues Mitglied
Wenn man vor den Update ein Reset macht, kann man es auch sofort nach den Updatenochmal machen.
Da eh alle pers. Daten weg sind, würde ich die Variante vor und danach empfehlen. Man installiert das Update dadurch auf ein "sauberes" System und entsorgt danach event. zurückgebliebene Reste. Allerdings wird es wahrscheinlich alles wieder zunichte gemacht, wenn man danach irgendwelche Backups mit diversen Einstellungen usw. einspielt. Empfehlenswert wäre das Gerät komplett neu einzurichten. Ist ein Aufwand der sich im Endeffekt lohnt.
 
R

Rob2222

Experte
Huhu,

zum Wipe/Factory Reset muß man wissen, daß alle Apps, Daten der Apps und alle Daten auf der internen SD-Karte gelöscht werden, wenn man die Werkseinstellungen aus den Android Einstellungen über "Sichern und Zurücksetzen" ausführt.

Wenn man den Wipe wegen dem Jelly Bean Update ausführt, kann man ihn ruhig nach dem Update ausführen, das ist kein Problem.

Da es recht viele Möglichkeiten gibt, würde ich mir pro Punkt, der mir wichtig ist, zumindest zwei verschiedene Backups anlegen. Der MyPhoneExplorer scheint recht gut zu sein, ich habe ihn selber aber noch nicht genutzt, da ich mit Root und Titanium Backup arbeite.


Möglichkeiten ohne Root:

-Kontakte:
Zu Google hochsyncronisieren, wenn es Google Kontakte sind,
oder über die Kontakte App, Menu, exportieren auf die externe SD-Karte sichern.
Oder zum Samsung Konto hochsyncronisieren (Unter Konten, Samsung Konto, dort das Konto auswählen und die Haken bei der Sicherung setzen).
Oder mit dem MyPhoneExplorer (MPE) sichern.
Oder eben mit Samsung KIES, wobei die Meinung zu KIES eher "naja" ist.

-Kalender:
Zu Google hochsyncronisieren, wenn es ein Google Kalender ist,
oder zum Samsung Konto hochsyncronisieren (Unter Konten, Samsung Konto, dort das Konto auswählen und die Haken bei der Sicherung setzen).
Oder mit dem MyPhoneExplorer.

-SMS:
Mit SMS Backup+Restore aus dem Market auf die externe(!) SD sichern. (Bzw. auf die interne SD Karte sichern und dann kopieren.)
Alternativ mit MPE.
Oder über das Samsung Konto, unter Konten, Samsung Konto, Gerätesicherung.

-Anrufliste:
Mit Call Log Backup+Restore aus dem Market auf die externe(!) SD sichern. (Bzw. auf die interne SD Karte sichern und dann kopieren.)

-Whatsapp:
Über Menü, Einstellungen, Chat-Einstellungen, Backup und danach den Whatsapp Ordner von der internen SD auf die Externe oder den PC verschieben, damit er beim Wipe nicht gelöscht wird und vor der Neuinstallation von Whatsapp wieder auf die interne SD schieben.

-Bilder/Videos:
Von der internen SD-Karte auf die externe SD-Karte oder den PC verschieben.

-Apps (ohne! App Daten):
Wenn man unter "Sichern und Zurücksetzen" den Punkt "Meine Daten sichern" aktiviert und dem Handy Zeit lässt, wird z.B. die App-Liste zu Google hochsyncronisiert.
Bei der Anmeldung am Google Konto nach der Ersteinrichtung nach dem Wipe sollte dann die Frage kommen, ob man dieses Backup wiederherstellen will.


Eine zusätzliche Möglichkeit für versierte Benutzer: Link



Möglichkeiten mit Root:

-Mit Titanuim Backup (TB) nur die BENUTZER-Apps sichern, nicht die SYSTEM-APPs.
(Vorder den Backuppfad auf die externe SD-Karte setzen oder danach die Backups von der internen SD-Karte auf die Externe oder den PC kopieren)

-Dazu noch die vier gelben (XML Sicherung) TB Einträge (WLAN, SMS+MMS, Anrufliste, Bookmarks).

-Nach dem Wipe kannst man diese Benutzer-App-Backups und die gelb markierten XML-Sicherungen zurückspielen.
-Nur halt nicht die Systemdaten der Systemapps zurückspielen.



PS: Diesen Post hier werde ich bei Bedarf erweitern.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

thevik

Neues Mitglied
Vielen Dank für eure Antworten, hat soweit alles super geklappt.
Kontakte, SMS, Kalender konnte ich mit MyPhoneExplorer sichern und auch ohne Probleme wiederherstellen. Anruflisten konnte ich damit irgendwie nicht wiederherstellen, aber da ich vorher noch eine 2te Sicherung mit Call Log Backup+Restore gemacht habe, konnte ich die Listen damit ohne Probleme wiederherstellen.

@Rob: Zwei verschiedene Backups zu erstellen ist ein wirklich guter Tip :thumbsup:

WhatsApp-Wiederherstellung hat auch wunderbar geklappt. Das Einzige was hier noch offen ist, ist die momentane Initialisierung. Scheint allerdings nicht nur mich zu betreffen.
 
R

Rootkix

Gast
Was meinst du mit der Initialisierung?
 
T

thevik

Neues Mitglied
siehe hier
[OFFURL]https://www.android-hilfe.de/whatsapp/237099-whatsapp-initialisierung-klappt-nicht.html[/OFFURL]
 
R

Rootkix

Gast
Liegt wahrscheinlich an den Servern von WhatsApp

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
K

Knoxville86

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe nunmehr das dritte Galaxy S3 (inzwischen als LTE) und habe mit Nummer 2 ein Problem.

Das Gerät ist mir runter gefallen, seitdem reagiert der Touch nicht mehr. Erst war er leicht lila, inzwischen ist der ganze Schirm schwarz.

Ich möchte das Gerät gerne veräußern, nur dazu müsste ich das Ganze erstmal zurücksetzen. Am Gerät selbst ist es nicht mehr möglich.

Wie bekomme ich das am PC hin?

Vielen Dank schonmal für Antworten!