Kamera Probleme-/Lösungen- und Antwortenthread

  • 367 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kamera Probleme-/Lösungen- und Antwortenthread im Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum im Bereich Samsung Forum.
M

MissSarah

Neues Mitglied
Danke r0b - ich arbeite mich gleich mal durch die beiden Threads.
Mal eine ehrliche Meinung bitte, ist das flashen für jemand mit normalen techn. Kenntnissen zu schaffen? :)
 
J

joergfrde

Erfahrenes Mitglied
Ich hatte meins zu datrepair eingeschickt. Vorher hatte ich aber mit Samsung Kontakt aufgenommen. Flashen würde ich es nicht. Es scheint sich um einen Hardwareproblem zu handeln und ich denke mal, dass du noch Garantie hast.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
M

MissSarah

Neues Mitglied
Leider eben nicht, vor kurzem ist es mir herunter gefallen und Samsung hat die Garantie abgelehnt obwohl das Kameraproblem schon vorher da war und scheinbar beim S3 verbreitet ist. :-(
 
J

joergfrde

Erfahrenes Mitglied
Das ist natürlich dumm gelaufen. Datrepair repariert aber auch ohne Garantie. Kostet dann natürlich. Ein Kostenvoranschlag ist auch nicht kostenlos.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
P

pello26

Neues Mitglied
Hallo,
bin neu hier und sofort folgende probleme mit dem s3
habe model gt-i9300
android version 4.1.1
basisband I9300XXDLID
problem eins ist sobald ich auf kamera gehe bleibt display schwarz nach ca.3sec unbekannter fehler
komme in den einstellungen nicht rein kammera update wurde gemacht
komme aber in der einstellung
phone to cam fw write rear nicht rein
alles andere ja

und ich kann über die klinkenbuchse telefonieren oder radio hören
auch über externen lautsprecher
bekomme aber keine audio signale oder tastentöne vibration geht
wer kann helfen
reset mehrmals auch hard resett und über kies neu installiert alles schon durch
danke
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Beim nächsten Mal bitte gleich die Suche benutzen!
 
L

leanh2

Neues Mitglied
Moin,
Ich habe gerade erkannt, dass eine schwarze
Flecke immer auf dem Bildschirm erscheint, wenn ich die Kamera von
Galaxy s3 starte. Die Flecke sieht man auch in Foto
Hier ist ein Photo von meinem Galaxy S3




Hat jemand Idee ?
 
chris1985

chris1985

Stammgast
neuer anstrich fällig wa?

pauschal kann man anhand eines bildes zunächst keine vernünftige aussage treffen.
 
S

stevebiker

Lexikon
Mach mal ein paar Mal Bilder gegen den Himmel. Am Besten wäre wenn man es schaffen könnte auf Nähe fokusieren, wenn es nicht geht trotzdem die Aufnahmen machen. Wenn die Flecken immer an der selben Stelle, sind ist es wohl Dreck auf dem Sensor! Auf Spiegelreflex häufig und zu beheben, auf Smartphone weiß ich ehrlich gesagt außer Tausch des Gerätes, wenn Garqantie-Gewährleistung noch gegeben, keine Lösung. Zerlegen ist dann angesagt.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Siehst Du denn irgendwas in der Kameralinse? Ist u.U. ein ganz winziger Krümel Staub oder sowas.
 
L

leanh2

Neues Mitglied
in der Kameralinse sehe ich nichts. Das S3 habe ich gerade von Amazon Warehouse gekauft. Glaube auch, dass es ein Dreck auf dem Sensor ist. :(
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Na dann ab damit retoure.
 
Fatal1ty666

Fatal1ty666

Erfahrenes Mitglied
Hallo Leute auch bei mir scheint die Kamera defekt zu sein.
Hardreset, flashen der orginalen Firmware brachte leider keine Abhilfe.

Daraufhin habe ich versuch mit folgendem Zahlencode *#34971539# in das Camera Update menü zu gelangen, aber selbst das schlägt fehl und es kommt die Fehlermeldung "Factory Test angehalten".

Gehe ich richtig von der Annahme aus, dass hier definitiv ein Hardwaredefekt vorliegt oder habe ich noch eventuell noch ein softwaretechnisches Problem übersehen, das den Fehler verursacht?

Grüße
 
V

volpal

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe auch Probleme mit den Fotos auf dem Galaxy S3

Sobald ich Bilder von ein wenig bewegenden PErsonen mache, dann sind die Bilder komplett verschwommen.
Habe zuletzt in einer Sporthalle einige Mannschaftsfotos gemacht.
90% der Fotos konnte ich direkt löschen, weil die unscharf waren.
Woran kann das liegen ? Ich möchte nicht die super-Qualität, aber zumindest Fotos, die man einigermaßen brauchen kann.
 

Anhänge

S

stevebiker

Lexikon
Habe zuletzt in einer Sporthalle einige Mannschaftsfotos gemacht.
90% der Fotos konnte ich direkt löschen, weil die unscharf waren.
Woran kann das liegen ? Ich möchte nicht die super-Qualität,
Das liegt an der zu langen Belichtungszeit! Ob ein Foto richtig belichtet ist dafür sind 3 Parameter zuständig:
1. Das Loch=Blende, also wie groß
2.Die zeit, wie lange Licht durch das Loch geht,
3.Die Empfindlichkeit des Sensors, die beeinflußt man durch die Einstellung der ISO, je höher, umso mehr Empfindlich(grob ausgedrückt)
Und eigentlich noch ein Kriterium, wieviel Licht steht zur Verfügung.
In der Sporthalle viel zu wenig, auch mit den meisten Objektiven einer Consumer-DSLR gerät man schnell in die Zone der Unscharfen Aufnahmen!
Für bewegte Bilder in der Sporthalle ist eine Handykamera schlicht ungeeignet!
Wenn Du jetzt denkst, da blitze ich halt, vergiß es! Die Blitzleistung des Handys reicht bestenfalls auf ein paar Meter weit. Leider kann ich Dir nur diese Antwort geben, versuch halt das nöchste mal die ISO auf max. aber dann werden die Aufnahmen ein Rauschproblem haben.

Gruß, Stefan

Edit: Gut, bei Deinen Bildern ist jetzt nicht so viel Bewegung, aber eine Belichtungszeit von 1/30sec (das letzte Bild, habe ich mir näher angeschaut) ist für einen ungeübten zu lang. Aber selbst wenn man das Handy auf ein Stativ packen könnte, da bleibt noch immer die Bewegung der Subjekte(Sprich Menschen). Nicht umsonst hat man in der Anfangszeit der Fotografie Stützapparate verwendet. Google mal nach sehr alten Aufnahmen, da kannst es sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
V

volpal

Neues Mitglied
Fotos in der Halle mit aktiven Sportlern wird mit einer Handykamera nicht funktionieren - ist mir schon klar.

Aber wie man bei meinen Bildern sieht sind das ja nur "einfache" Gruppenbilder und sobald sich ein Kopf oder eine Person ein bißchen bewegt sind die Bilder verschwommen.
 
Estoroth

Estoroth

Lexikon
Vermutlich dreht der Autofokus durch. Taps einfach den Screen an einer passenden Stelle an, dann fokussiert das S3, es piept, dann würde ich gleich knipsen.
Ähnliche Probleme wirst du auch haben, wenn du aus einem fahrenden Auto fotografieren möchtest, da hilft dann oft nur manuelles Fokussieren.
 
T

tadzio

Fortgeschrittenes Mitglied
volpal schrieb:
Sobald ich Bilder von ein wenig bewegenden PErsonen mache, dann sind die Bilder komplett verschwommen.
Deine Fotos zeigen verschiedene Probleme. Beim Bild 3 hat der Autofokus nicht funktioniert.

Das Bild 4 ist schlicht verwackelt. Seit der Android-Version 4.1.2 hat die Kamera einen "Low-Light-Modus". Falls Du schon die 4.1.2 drauf hast, schalte den mal ein, der hilft gegen verwackelte Bilder.

Cheers
tadzio

PS: Leider deaktiviert sich dieser Modus immer wieder selber, wenn man die Kamera-App verlässt bzw das Phone ausmacht. Musst ihn also immer wieder aktivieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

peterpan

Fortgeschrittenes Mitglied


Habe seit kurzem auch so einen Fleck bei Bildern. Telefon ist knapp vier Monate alt. Bekomme ich das auf Garantie repariert ?
 
Zuletzt bearbeitet:
B

blackthunder

Neues Mitglied
Hallo,
Ich habe folgendes Problem bei dem ich hoffe, dass mir jemand von euch helfen kann. Ich habe bemerkt dass einige schwarze Flecken immer auf dem Bildschirm erscheinen, wenn ich die Original Kamera App von Samsung starte. Die Flecken sieht man auch im Foto. Komisch ist, dass wenn ich bei der Kamera App den Videomodus aktiviere sind die Flecken nicht zusehen! Oder wenn ich eine andere Kamera App installiere z.B. CameraMx oder Stille Kamera habe ich dieses Problem nicht. Die Linse wurde schon gereinigt mit einem Wattestäbchen, das Handy auf Werkseintellungen zurückgesetzt.
Das Problem besteht nur bei der Hauptkamera.
Hier Ein paar Angaben von meinem Samsung Galaxy S3:

Modellnummer: GT-I9300
Android-Version: 4.1.2
Basisbandversion: I9300XXELL4
Kernel-Version: 3.0.31-566833
Das Handy ist gerootet.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen Danke im Voraus
 

Anhänge