Nach Unlock: SD-Karte wurde unerwartet entfernt - SD-Karte wird vorbereitet...

  • 274 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nach Unlock: SD-Karte wurde unerwartet entfernt - SD-Karte wird vorbereitet... im Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum im Bereich Samsung Forum.
T

tag

Experte
renkrem

1. Es ist unklar ob Karte oder Handy das Problem darstellen. Es kann sein dass 98% der Kartenleser weit unter der maximalen Spannung bleiben und nur 2% (darunter der des S3) die Spec nahezu ausnutzen.

2. Es gibt ein paar andere Tablets/Smartphones die das Problem auch haben. Es fällt nur nicht ganz so auf weil die Verkaufszahlen weit unter denen von Samsung liegen.

Aber das steht alles schon zigfach im Thread ...
 
M

marvin3

Ambitioniertes Mitglied
habe das selbe Problem
"Nach Unlock: SD-Karte wurde unerwartet entfernt - SD-Karte wird vorbereitet..."
jetzt auch bei dem Samsung Galaxy S4
 
M

Mandibula

Stammgast
dass dieses leidige Problem auch beim S4 auftritt ,ist leider schon lange aktuell:smile:

es ist also kein spezifisches S3-Prob ,sondern scheint eher durch den jeweils verbauten Kartenleser ausgelöst zu werden.

GGf sind MicroSD ab 32GB ,empfänglich für diesen Fehler :rolleyes2:

VG,


Michael
 
P

pkirschke

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo S3 User,
von einem Tag auf den anderen erkennt mein S3 (Android Ver. 4.3) die externe SD Card und die darauf befindlichen Apps nicht mehr. Ich habe nun die SD Card in einen USB Reader gesteckt und hierbei konnte ich alle Dateien auf den PC kopieren. Die Option 'SD-Karte verbinden' ergibt nach langem Überprüfen die Meldung 'Leere SD-Karte' und den Vorschlag, die SD-Karte zu formatieren. Die Karte jedoch ist nicht leer, wie ich nochmals überprüft habe. Kann ich die Karte so ohne weiteres formatieren und danach die Kopie wieder übertragen oder hat jemand noch eine andere Idee? Danke im Voraus pkirschke
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mandibula

Stammgast
ich sage es nicht gerne ,aber :unsure:

die Karte hats wohl gehimmelt:smile:

teile uns doch bitte folgendes mit :

welche Speichergröße 32/ 64 GB ?

welcher Hersteller ?

wie lange war die Karte im gebrauch ?

Vg,

Michael
 
Nightly

Nightly

Ikone
pkirschke schrieb:
Kann ich die Karte so ohne weiteres formatieren und danach die Kopie wieder übertragen oder hat jemand noch eine andere Idee? Danke im Voraus pkirschke
Sollte funktionieren, formatiere die SD Karte aber bitte im Handy und nicht am PC.

MFG
 
J

JackMcRip

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Probleme bestehen an dem Handy meiner Frau.
Nie runter gefallen und kein Root oder sonst was in der Art!

Was habe ich gemacht?

Als erstes den Akku getauscht. Vorsichtshalber mit 300mAh mehr.
Half nix.
Der Akku konnte gar nicht so schnell laden wie er verbraucht wurde :-(

Nach jedem Erwecken aus dem Standby durch Drücken der Home- oder Powertaste und anschliessenden Entsperren zeigte das Gerät die Meldung "SD Karte wird vorbereitet".

Also schweren Herzens erst einmal alle Daten der Internen und Externen SD-Karte auf Festplatte gesichert.
Eine neue SD-Karte mit 32GB von Samsung wurde eingebaut. Die alte 32GB Sandisk entfernt.
Das Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.
Alle Apps neu installiert und natürlich IN 2 Apps vergessen eine Datensicherung durchzuführen, sodass die eingegebenen Daten weg sind :-(

AAAABER: Das Ergebnis ist klasse.
Das Gerät verhält sich jetzt jetzt seit 9 Tagen WIE NEU!!!!
:thumbsup:

Bin gespannt wie es weiter geht.
Falls es sich wieder verschlechtert schreib ich's hier rein:cool2:


Vielleicht hilft es ja jemanden...
Mir wurde hier schon so oft geholfen - DANKE noch einmal an das Android-Hilfe Team für diese Plattform:thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet:
steco

steco

Neues Mitglied
Also ich habe mir jetzt einen neuen Akku besorgt, einen Anker denn der hatte durchweg gute Bewertungen. Allerdings ist es nur minimal besser geworden. Hat noch jemand eine Idee? Ich hatte ja erst befürchtet meine USB-Buchse ist hinüber weil er auch nicht mehr richtig geladen hatte, das lag aber wohl am Kabel da es mit neuem normal lädt! Ich glaube das hat nichts mit dem Akku zu tun, aber meine SD-Karte initialisiert er oft neu, also er findet sie kurz nicht und dann doch wieder. Fest stitzt sie. Außerdem kann ich über USB nicht mehr auf die SD-Karte zugreifen.

Habe mir diesen Thread jetzt mal druchgelesen. Also im Computer lässt die Karte sich normal auslesen und ich habe erstmal ein Backup gemacht.
Es ist eine Sandisk SDHC 16GB, habe sie schon über zwei Jahre im Gebrauch. Da es anscheinend an der Karte, ist die nach zwei Jahren generell hinüber?
Am besten neue kaufen? Garantie ist ja schon abgelaufen...
 
Zuletzt bearbeitet:
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Hallo steco,
hab deinen Beitrag zur weiteren Fehlersuche mal aus dem Akkuthread hierher geschubst.
Gruß von hagex
 
Lopan

Lopan

Inventar
Es ist eine Sandisk SDHC 16GB, habe sie schon über zwei Jahre im Gebrauch. Da es anscheinend an der Karte, ist die nach zwei Jahren generell hinüber?
Wie auch immer, die Karte ist wohl hin und du solltest dir eine neue zulegen.
 
W

wattwurm55

Neues Mitglied
moin, leider konnte ich keinen passenderen Titel finden. Ich habe ein Galaxy S 3 mit android 4.3. Vor ca. 3 Wochen ist mir das Gerät runter gefallen, vielleicht hängt es ja ursächlich damit zusammen?? Seitdem wird ständig die "SD-Card unerwartet entfernt" und die apps verabschieden sich der Reihe nach. Der Dienst wird angehalten und unter dem Menü finde ich diese dann nicht mehr, dafür aber die kleinen grünen android Roboter mit einer Bezeichnung wie de.appname. . .
Nach einem Kaltstart ist alles für ca. 1 Stunde ok. Dann geht es wieder los.
Hat irgendjemnad dafür eine Erklärung, oder sogar eine Lösung?
danke schon mal.
Gruß
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@wattwurm55
um die Wahrscheinlichkeit eines von Dir auch in Betracht gezogenen Sturzschadens zu minimieren, eine Rückfage:
Hast Du schon eine andere SD-Karte ausprobiert?
Gruß von hagex
 
W

wattwurm55

Neues Mitglied
moin,

nein; ich habe keine 2. SD-Card.

Gruß
 
T

timmy1977

Neues Mitglied
Hallo!
Mein S3 ist weder gerootet, noch sonst wie manipuliert. Alles original.
Ich habe seit Wochen keine neue App mehr installiert. Als ich eben das Handy aus dem Stand-By geholt habe, kam oben die Info "SD-KARTE wurde entfernt". Nur war damit nicht die externe SD-Karte gemeint, sondern nach einem Blick in den Dateimanager musste ich feststellen, dass die Verknüpfung zum "internen SD-Speicher" nicht mehr funktioniert.
Ein Neustart hat das leider nicht geändert.
Eine Datei mit dem Namen "sdcard0" und einer Größe von 4kb ist noch da.
Bei den Dateidetails steht: "MD5: die Operation konnte nicht ausgeführt werden."
Alles Andere funktioniert. Auch sind die Daten unter storage/emulated/0 alle da.
Nur diese Verknüpfung ist weg.
Eine Auswirkung habe ich aber schon bemerkt: wenn ich Anwendungen auf die SD-Karte installieren möchte (habe ich bisher nicht) würden die nun auf der externen Karte landen.

Wie bekomme ich die "interne SD-KARTE" wieder gemountet (wenn möglich ohne Neuinstallation oder Root oder so was)?
Hat jemand eine Idee?