Galaxy S4 WLAN-Probleme und -Lösungen

  • 1.547 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy S4 WLAN-Probleme und -Lösungen im Samsung Galaxy S4 (I9500 / I9505) Forum im Bereich Samsung Forum.
M

MysteriousDiary

Stammgast
Habe keinerlei Probleme, aber in der Vergangenheit mit anderen Geräten auch oft gemerkt dass sehr oft einfach die verwendeten Router nicht zufriedenstellen funktionieren.
Das WiFi meiner FritzBox 6360 ist beispielsweise eine reinste Katastrophe und unbrauchbar. Ständige Abbrüche, kaum Durchsatz und im nächsten Raum kaum noch Empfang. Seitdem ich meine alte Vodafone EasyBox dahinter gehängt habe und deren WiFi nutze ist es ein Traum. Sehr stabil, keine Abbrüche und einen relativ hohen Durchsatz (~40Mbit/s mit dem S4).
 
A

Amutep

Neues Mitglied
Moin

Habe auch das S4 und ständig Wlan abbrüche habe schon in der Fritzbox von Autokanal auf einen festen eingestellt keine besserung
 
C

City Cobra

Neues Mitglied
Hi,

Ich habe die Fritzbox 7390 und leider Probleme bei Streaming zwischen Dreambox und Smartphone über die App Dreamdroid. Alle 30-60sek. hab ich einen Ruckler drin. Sowohl über 5Ghz, als auch über 2,4Ghz. Nicht jedoch wenn ich meinen mobilen Airlive N.Mini Access Point an einen der festen Netzwerkanschlüsse der Fritzbox setze. Dann läuft das Streaming flüssig. Scheinbar hat die Fritzbox hier Probleme. Hab die neuste Firmware, ebenso die neuste Labor Version probiert. Keine Ahnung ob AVM dies jemals beheben wird?

Aber jetzt kommt es, der Airlive N.Mini Access Point funktioniert mit meinem S2, auch mit meinem S3, aber nicht mit meinem S4.
Es erscheint beim S4 immer nur "IP wird abgerufen" (vom DHCP), aber das S4 bekommt einfach keine IP zugewiesen. Manuell klappt dem Anschein nach eine Verbindung, wenn ich eine die IP selber vergebe und die DNS eintrage, aber im Internet wird die DNS nicht aufgelöst.

Wie gesagt, beim S2 oder S3 wird die IP sofort vom DHCP zugewiesen.

Gerne hätte ich mir einen Wlan ac Standard Access Point gekauft und an die Fritzbox gehängt, um dann mit dem S4 darauf zuzugreifen. Wenn das S4 hier aber Probleme hat, kann ich das vergessen.

Habt ihr Ideen oder ähnliche Erfahrungen gemacht?
Kennt ihr Kombinationen, die perfekt miteinander harmonieren?

LG, Micha
 
W

Wolff90

Ambitioniertes Mitglied
Problem besteht weiterhin :( ist extrem nervig wenn man mit dem S4 Spiele online nutzen will ...
 
P

pitty1983

Stammgast
habt ihr mal meinen weiter oben genannten lösungsvorschlag mit der festen ip-adresse ausprobiert? ich würde generell jedem gerät eine feste ip zuweisen, so kommt es nie zu konflikten!

ein freund von mir hatte ein ähnliches problem mit seinem note 2. wenn er mit seinem samy tv ein film vom nas gestreamt hat und dann am note wlan aktiviert hat ist der stream abgebrochen und am note ging auch nix mehr. ich habe dann all seinen clients im netzwerk eine feste ip zgewiesen und das problem war geschichte...

also leute, ein versuch wäre es wert!
 
madmarc69

madmarc69

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

ich hatte auch diese Abbrüche mit meinem D-Link DIR-855. Ich habe im Router von TKIP & AES auf TKIP umgestellt. Seit dem läuft es ohne Probleme.

MfG MM69
 
W

Wolff90

Ambitioniertes Mitglied
Habe alles probiert, was hier bereits genannt wurde. Es bringt leider alles nichts.
 
Etzel

Etzel

Erfahrenes Mitglied
Ja WLAN ist relativ komplex, als erstes würde ich mir mal anschauen wie es mit der Kanalbelegung aussieht, und dann einen Kanal wählen der nicht oder wenig von anderen benutzt wird, ideal wäre ein Abstand von 3 Kanälen (Beispiel 6 ist mehrfach belegt, dann 3 oder 9 wählen). Verschlüsselung immer WPA oder besser WPA2 und in diesem Zusammenhang ist zu erwähnen das AES immer die besser Wahl ist als TKIP da dieser durch die WLAN norumung "einen Gang" zurückschaltet, also langsamer ist. Wenn keine IP angefordert werden kann dann liegt es vielleicht am MAC Filter, soll heisen ist dieser eingeschaltet kommt keine neues Gerät ins WLAN da diese neue MAC Adresse nicht bekannt ist, also mal prüfen. Ich für meinen Teil habe dieverse Firtz! Boxen in Benutzung oder auch eingerichtet, die Probleme liegen bei 95% an falscher Konfiguration, weder die Box noch das Smartphone ist an Abbrüchen "schuld".
Ich hoffe die paar tipps bringen euch weiter.
 
W

Wolff90

Ambitioniertes Mitglied
Hm das blöde ist, dass ich mitten in der Stadt wohne und es deshalb um mich herum nur so von anderen Netzwerken wimmelt. Hat zur Folge, dass eigentlich alle Kanäle mindestens einmal (wenn auch teilweise nur schwach) belegt sind.
An Verschlüsselungseinstellungen habe ich schon alles ausprobiert (auch mal ohne Verschlüsselung) daran liegt es auf keinen Fall.
Auch mit statischen IPs habe ich es bereits versucht. Habe irgendwie das Gefühl, dass ich damit leben muss...
 
Etzel

Etzel

Erfahrenes Mitglied
Such Dir den am wenigsten benutzen Kanal raus. Ich weiss jetzt nicht was Du für einen Router hast, aber wenn das kein gutes Produkt ist, ha ha ha wie Fritz! nur als Beispiel dann investiere in einen guten neuen, das hört sich jetzt blöd an aber ich habe schon bei fünf meiner Bekannten mit diesem blöden Tipp durchschlagenden Erfogt gehabt. Bitte jetzt nicht meinen ich will hier Werbung machen, aber bei Gut und bezahlbar bleibt nicht viel.
 
W

Wolff90

Ambitioniertes Mitglied
Habe einen Speedport W 723V von der Telekom. Taugt der was? ^^
 
A

Amutep

Neues Mitglied
in meiner fritz box kommt folgender fehler:

03.05.13 20:10:31 WLAN-Gerät wird abgemeldet: WLAN-Gerät antwortet nicht. MAC-Adresse:
03.05.13 19:40:31 WLAN-Gerät wird abgemeldet: WLAN-Gerät antwortet nicht. MAC-Adresse:
03.05.13 19:30:31 WLAN-Gerät wird abgemeldet: WLAN-Gerät antwortet nicht. MAC-Adresse:
03.05.13 19:10:31 WLAN-Gerät wird abgemeldet: WLAN-Gerät antwortet nicht. MAC-Adresse:
03.05.13 18:30:31 WLAN-Gerät wird abgemeldet: WLAN-Gerät antwortet nicht. MAC-Adresse:
03.05.13 14:00:31 WLAN-Gerät wird abgemeldet: WLAN-Gerät antwortet nicht. MAC-Adresse:
 
P

pitty1983

Stammgast
ok, dann lass uns doch den fehler mal eingrenzen!

welche fritzbox hast du in betrieb?
wieviel clients sind an dieser angemeldet? (fb vergibt auch mal gern eine ip 2x wenn der entsprechende client nicht angemeldet ist, unabhängig von der MAC, habe ich selbst schon erlebt)
hast du versucht ob es mit einen anderen kanal besser oder schlechter wird?
DHCP oder feste ip?

an deiner, bzw. eurer stelle, würde ich den router (im fall "Amutep" FritzBox) komplett von wlan clients befreien und danach das s4 als erstes und einzigstes gerät mit einer festen ip versorgen. sucht euch einen kanal der am wenigsten mit fremden wlan´s belegt ist. falls eurer router 5ghz wlan unterstützt würde ich dieses testen (auch wenn die anderenn clients das nicht unterstützen) um zu beurteilen ob es am router, s4 oder den störeinflüssen anderer netzwerke liegt!
 
A

Amutep

Neues Mitglied
FritzBox 6360 Cable

3x LAN und maximal 6-7 WLAN wenn jeder daheim ist ^^ :p

Kanal hab ich von Auto auf die 10 gesetzt haben ein weiteres WLAN auf Kanal 6 in der nähe ( zeigt aber nur ganz schwachen empfang )

Die Box ist auf DHACP eingestellt aber trotzdem bekommt jeder immer die gleiche IP adresse also auch bei den ganzen abbrüchen vom S4 hat es immer die 45 hinten raus

laut bericht der box antwortet ja das S4 nicht ?!
 
P

pitty1983

Stammgast
Hast beide Frequenzbänder probiert? Lösche doch mal das s4 aus der box und füge es manuell mit einer festen ip hinzu, welche du auch im s4 eintragen musst.

Gesendet von meinem GT-I9505
 
A

Amutep

Neues Mitglied
habe jetzt mal eine feste vergeben mal sehen was sich tut ^^
 
A

Amutep

Neues Mitglied
keine besserung mit der festen ip .... -.-
 
G

greks

Stammgast
Mit meiner easy.box läufts einwandfrei. Verschlüsselung ist wpa/wpa2 PSK falls das jemandem weiterhilft...
 
A

attackman

Fortgeschrittenes Mitglied
Shintros schrieb:
kann es sein das das s4 im wlan extrem langsam inhalte runterlädt z.b youtube oder aus dem playstore? facebook dauerte im wlan satte 5min gestern abend
Bei mir nicht ist sogar 15k schneller als mein S3 LTE^^

40k statt 25k



Edit:

Kann jemand mal kurz ne Rückmeldung geben was jetzt die besten Ansätze sind bzw. was bei euch geholfen hat?
 
A

Andyy23

Neues Mitglied
Bei mir hat es geholfen die Verschlüsselung auf aes und den WLAN Standard auf g zu setzen. Mit dem n Standard bekomme ich das S4 nicht zum laufen.
 
Ähnliche Themen - Galaxy S4 WLAN-Probleme und -Lösungen Antworten Datum
12
6
2