S4 geht ständig aus

  • 599 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere S4 geht ständig aus im Samsung Galaxy S4 (I9500 / I9505) Forum im Bereich Samsung Forum.
Tanis64

Tanis64

Ehrenmitglied
1. Kann an den Stats liegen, jedoch kann es genauso auch der Akku sein.
Mit Custom Recovery kann man die Stats zurücksetzen denke ich.
2. Alle USB Ladegeräte sollten funktionieren, das original Ladegerät hat 2Ampere, das vom S1 glaube ich so um die 1A, das Laden dauert dann ca. doppelt so lange.
 
C

Colom

Neues Mitglied
Hallo,
mein s4 geht leider auch immer leider aus, jedoch erst wenn das handy versucht auf den speicher zuzugreifen. Dieses Problem habe ich ca. 1 woche.
Wenn ich unter einstellung auf speicher gehe, geht es direkt aus.
Wenn ich auf die Gallerie bzw musik gehe, geht es aus.
Wenn ich versuche ein bild zu machen geht es aus, auf apps, wie whatsapp, viber usw kann ich ohne probleme zugreifen.

Wenn ich es direkt starte nachdem es aus war, lädt es nur bis zum samsung logo und geht wieder aus.
nach 10 minuten kann ich es normal starten...

Liegt es hier auch am akku?
 
AR88

AR88

Ambitioniertes Mitglied
Da du sagst es stürzzt vorwiegend ab wenn auf den Speicher zugegriffen wird würde ich ersteinmal auf eine evtl. vorhandene microSD-Karte tippen. Hast du schon einmal geprüft ob der Akku sich irgendwie aufgebläht hat? Evtl. auch mal testen ob dieser Fehler auch auftritt wenn man das Ladekabel angeschlossen hat ...
 
peer

peer

Experte
Ruft mal die Samsung-Hotline 0180-667 267 864 an.
Die Nummer betrifft ALLE Samsungartikel die es gibt, aber was hört man da seit mindestens 20.9. in der Bandansage als Erstes?

"Haben Sie ein Problem bei einem Firmware Update Ihres Samsung Smartphones drücken Sie die '1'. " :ohmy:

Kann mich nicht daran erinnern, bei einer Firma sofort zu so einem speziellen Problem geführt zu werden. :glare:

Übrigens ist mein S4 seit den gestrigen 4 Abstürzen binnen weniger Stunden nun 24 Stunden stabil. Ich habe gestern eine Reihe von Apps deinstalliert.
 
Zuletzt bearbeitet:
AR88

AR88

Ambitioniertes Mitglied
Scheinbar scheint ja wirklich der Akku dran Schuld zu sein dass das S4 solche Probleme hat mit Abstürzen etc. Im Nachbarthread "Akku verformt" hat jemand die Info gegeben dass wohl S4 betroffen sind wo die IMEI mit 35... beginnt.
 
C

Colom

Neues Mitglied
AR88 schrieb:
Da du sagst es stürzzt vorwiegend ab wenn auf den Speicher zugegriffen wird würde ich ersteinmal auf eine evtl. vorhandene microSD-Karte tippen. Hast du schon einmal geprüft ob der Akku sich irgendwie aufgebläht hat? Evtl. auch mal testen ob dieser Fehler auch auftritt wenn man das Ladekabel angeschlossen hat ...
speicherkarte ist schon draußen, selbes problem, akku hat sich spürbar leicht verformt, was heißt das?
 
AR88

AR88

Ambitioniertes Mitglied
Wenn sich der Akku schon leicht verformt hat dann bist du wohl auch vom Akkuproblem betroffen welches oft solche Abstürze auslöst (gibts hier im Thread einige)! Ich empfehle dir schnellstmöglich einen neuen Akku zuzulegen, entweder kaufen oder wenn du Zeit & Geduld hast dann würde ich es über die Gewährleistung deines Händlers durchführen!
 
flosch1980

flosch1980

Erfahrenes Mitglied
Schreib direkt Samsung über den Supportchat an.

Die schicken nach Zusendung eines Bildes des gewölbten Akkus einen neuen raus.

Meiner ist jetzt nach 48 Stunden nach der ersten Kontaktaufnahme mit Samsung schon auf dem Postweg.

Alles völlig simpel und Rennerei.

Mfg

Florian
 
D

dodoh

Neues Mitglied
The Legend Killer schrieb:
Hab das gleiche Problem :( software update hilft auch nicht.
Also bei mir hat das geholfen...Alte Firmware war von Vodafone,
S4 hat 2x in der woche von alleine neu gestartet.Nachfrage bei Vodafone?---,,Es ist normal.."
.BLÖDSINN Habe ich von samfirmware neuste DBT Firmware runtergeladen,und das problem ist erlädigt....keine reboots mehr
 
S

syrincs02

Fortgeschrittenes Mitglied
akku angeschaut, ist leicht verform..in der Mitte leicht geschwollen...d.h. ich mache ein Bild und sende es dem Support mit allen Daten zu, evtl. bekomme ich nen neuen..
 
flosch1980

flosch1980

Erfahrenes Mitglied
Nein, du gehst erst auf diese Seite Samsung Live-Chat-Support von Samsung | Samsung Electronics GmbH schilderst dort dein Problem, die nehmen dann alle Daten von Dir auf und geben Dir eine Kundennumer.

Mit der Kundennummer wendest Du dich dann mit dem Bild an die Emailadresse die dir der Mitarbeiter im Chat gegeben hat.

Das ganze dauert keine 5 Minuten und geht völlig reibungslos.

Wenn du jetzt einfach eine Email mit Bild an Samsung schickst, dauert es nur länger weil die dann deine Daten ja noch abfragen müssen per Mail. Im Chat ist das alles schnell erledigt.

Gruß
flo
 
S

syrincs02

Fortgeschrittenes Mitglied
kurze Info:

mit dem Chatfutzi geschrieben und Akku wird ausgetauscht...ohne Bilder oder ähnlichem...

er fragte ob ich schon eine Kundernummer hab, welches ich verneinte, er nahm meine Daten auf, und das wars, es kommt ein neuer Akku und der alte wird dann in einem sep. Umschlag, welches ich von Samsung und dem neuen Akuu zurückgeschickt...

sollte die Fachabteilung doch mein Handy sehen woll, werden sie sich bei mir melden...

habe nichtmal meine Kundennummer bekommen, oder irgendeine Email...

super Service..danke Samsung und das Forum hier.
 
_PeG_

_PeG_

Neues Mitglied
chatfuzzi??
okay kannst du mal den link posten bitte..
mein akku bläht sich gerade auf und das nervt nur noch.. brauche dringend einen neuen!!

EDIT:
huch link steht ja drüber.. :-D
aber das problem mit dem akku habe ich jetzt schon so oft gesehen beim s4 (arbeite neben dem studium in einem base shop..
 
S

Spevil

Gast
danke für den link, werde mich morgen auch mal mit denen in verbindung setzen müssen, mir ist heute das tel bestimmt 5mal aus gegangen
auch bei mir hat sich der akku ein wenig aufgebläht, so ein scheiß, naja morgen mal samsung chat nutzen und das s3 wieder aus dem schrank holen :(
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Tanis64

Tanis64

Ehrenmitglied
So wie Sich das darstellt werden immer mehr von diesem Problem betroffen.
Mich würde interessieren wie Samsung damit umgeht. Einen solch aufgeblähten Lithium-Ionen Akku unter Spannung zu setzen ist nicht gerade ungefährlich (Brand Gefahr). Normaler Weise haben die einen Überspannungsschutz oder das Ladegerät (das S4) hat diese Elektronik verbaut. Ist diese Elektronik defekt oder mit falschen Parametern versehen kommt es zu solchen Ausgasungen, deshalb haben manche dieser Akkus auch ein Sicherheitsventil.
Die Frage die sich mir nun stellt ist wenn diese Elektronik im S4 steckt, wie lange dauert es dann bis der neue Akku auch defekt ist.
Ich hoffe also das dies ein Problem ist dass sich auf eine oder einige wenige Chargen des Akkus beschränkt. Auf Grund der potentiellen Gefahr welche von so einem defekten Akku ausgeht, wäre eine Rückruf Aktion (wie schon mehrfach von verschiedenen Notebook Herstellern durchgeführt) wohl die sicherste Lösung (für uns und für Samsung), vorausgesetzt es liegt am Akku.
MfG
 
Alejandro

Alejandro

Neues Mitglied
Ich habe mittlerweile mein drittes Akku innerhalb von einen Monat.
Mittlerweile ist mein drittes Akku auch dick geworden, wie soll ich mich verhalten?

Es funktioniert tadellos, die ersten Tagen nachdem ich ein neues Akku eingebaut habe, nach 3 oder 4 Tagen, wird in der oberen Hälfte richtig Heiß (so Heiß dass man nicht telefonieren kann) und nach ein paar Minuten geht er aus.

Was soll ich machen? Umtauschen, ich denke sobald der Prozessor heiß wird, geht er aus.
 
AR88

AR88

Ambitioniertes Mitglied
Das muss ja eine Ursache haben wieso nun bei dir auch der 3. Akku aufgebläht ist und es dadurch wieder zu Abstürzen kommt. Ich würde raten dass du dich (wieder) an den Support von Samsung wendest und dein Problem dort schilderst. Es kann schließlich auch sein dass die Ladeelektronik im S4 einen Schuss weg hat und deswegen schon den 3. Akku verbraten hat ...
 
S

Spevil

Gast
@flosch1980
Danke nochmal für den link!
Hat zwar etwas länger als fünf Minuten gedauert aber das passt schon! Akku ist unterwegs!! Hoffentlich ist es bei mir nicht auch der Fall das irgendwas im Handy kaputt ist, habe keine Lust ein neues Handy mit neuer Firmware incl bootloader zu bekommen.
 
C

Colom

Neues Mitglied
Echt super Service bei Samsung, wollte Addresse name usw, und der Akku wird heute noch verschickt ;)

hab gefragt ob es beim zweiten akku auch passieren wird, mir wurde gesagt nein lmao mal gucken :p
 
flosch1980

flosch1980

Erfahrenes Mitglied
Wenn die jetzt noch nicht mal mehr ein Bild haben wollen, dann wissen die ganz genau dass etwas mit unseren Akkus nicht stimmt.

Ich möchte euch an dieser Stelle nochmal warnen, wenn für die alten Akkus da nur eine normale Versandtasche beiliegt zum zurück schicken, dann schickt die Dinger nicht zurück.
Die alten Akkus sind beschädigt und die gehören wenn über haupt in einem Akkusafe verschickt wegen der Explosions und Brandgefahr.

Stellt euch mal vor, so ein Ding fängt in einem Sortier- oder Verteilzentrum Feuer und die bekommen raus, dass man wissentlich einen defekten Akku verschickt hat.

Wenn da eine vernünftiges Transportbehältnis dabei ist, ist natürlich alles gut.

Gruß

Flo

der schon mal gesehen hat wie eine Lipozelle hoch geht...