SD-Karte wird vorbereitet... Fehlerüberprüfung oder wurde unerwartet entfernt

  • 233 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere SD-Karte wird vorbereitet... Fehlerüberprüfung oder wurde unerwartet entfernt im Samsung Galaxy S4 (I9500 / I9505) Forum im Bereich Samsung Forum.
T

Tombet

Neues Mitglied
Hab die Karte Formatiert.. Nach 5 min kam wieder der Fehler und die Karte ist unbrauchbar..
 
F

flashdance

Erfahrenes Mitglied
Kam das von jetzt auf gleich,hast du die Rom gewechselt,hat es vorher funktioniert ?
 
T

Tombet

Neues Mitglied
Habe keine Rom oder Root etc. alles Orginal.. Trotzdem kam es einfach so.. ohne das das Gerät gefallen ist etc.
 
F

flashdance

Erfahrenes Mitglied
Hat evntl. irgendeine App den Schreibschutz aktiviert ?
Rootexplorer,Dateimanager oder ähnliches.
Oder hat dein S4 ein Update bekommen,wo Samsung oder Google wieder mit Zugriffsrechten auf Externer Karte mitmischen ?
Probier dann im besten Fall eine andere SD Karte aus.
 
C

cRazZy

Neues Mitglied
Ich hatte das selbe Problem, dass meine Speicherkarte von heute auf morgen nicht mehr von meinem Galaxy S5 erkannt wurde.
Ich weiss nicht wieso aber das hat funktioniert damit sie wieder vom S5 erkannt wurde.

Meine Lösung: Einstellungen, Sicherheit, Externe SD-Karte verschlüsseln

Nach den Vorgang wurde meine Karte wieder erkannt.
 
S

schoki1901

Gast
Hallo zusammen, bis gestern konnte ich Dateien (Musik und bilder) vom Handy Speicher auf sdcard verschieben. Heute ist es auf einmal nicht mehr möglich. Verschieben fehlgeschlagen. Die sd card hab ich jetzt schon über 2 Jahre. Hat Bis gestern immer funktioniert. Speicher hab noch genug frei. Handy neu gestartet hab ich auch schon.
 
S

schoki1901

Gast
Also hat definitiv an der karte gelegen. Hab die jetzt formatiert, dann Alles wieder drauf gehauen. Und siehe da, geht wieder.
 
M

Marblo

Neues Mitglied
Hallo kann mir evtl einer helfen mein s4 zeigt mir jetzt schon seit längerem an das meine SD karte unerwartet entfernt wurde

Ich habe den slot schon getauscht aber das hat nix gebracht die Meldung kommt 2-5 mal am tag immer wieder die karte ist heile daran liegt es nicht

Hat das vielleicht schon mal jemand gehabt evtl Hardware defekt?

Gruß
 
D

donales

Fortgeschrittenes Mitglied
Hatte ich auch schon mit meiner alten Karte. Mehrmals sogar. Die Karte ist defekt, musst du neu formatieren. Versuche sie erstmal im PC zu lesen und die Daten zu retten, dann im Telefon formatieren und die Daten über Kabelverbindung wieder drauf. Es kann aber sein dass dir das wieder passiert, bei mir hat am Ende nur geholfen, die Karte gegen eine andere zu ersetzen.
 
darkdead

darkdead

Neues Mitglied
Bei mir konnte ich den Fehler leicht beheben, es kann sein, das Staub oder kleine Körnchen sich zwischen den Kontaken von SD und Smartphone befinden, Karte raus einmal durchpusten und Karte wieder rein :)
 
W

woozl.1986

Ambitioniertes Mitglied
Hallo. Habe in meinem S4 nun ca. 1 Jahr die Samsung class 10, 32 Gb Sd Karte am laufen. Plötzlich taucht immer wieder mal die Meldung "Sd Karte unerwartet entfernt" auf. Neustart bringt nichts... Auch im Custom Recovery wird sie nicht angezeigt. Nach einiger Zeit kommt dann endlich wieder die Meldung "Sd Karte wird vorbereitet". Ist bei anderen Sd-Karten auch der Fall. Die Samsng Sd-Karte habe ich dann in meinen anderen S4 getestet und die Fehlermeldung blieb dort aus. Habe dort aber das gleiche Rom benutzt, da ich ein Nandroid gemacht habe und es auf dem zweiten S4 restored habe. Ich habe 2 mal den Sd/Simkarten-Slot ausgetauscht und beides half nichts. Der Sd/Simkarten-Slot ist eine Platine, sofern müsste doch auch die Simkarte nicht funktionieren, wenn es am Kontakt auf der Hauptplatine fehlen würde oder? Wo ich das jetzt schreibe, kommt mir eine Frage. Kann es auch an der Baseband liegen?

Ich bin froh um eure Antworten.

Lg woozl
 
ullijano

ullijano

Neues Mitglied
Hallo Samsung S4 Freunde,
ich war eigentlich auf der Suche nach einer Lösung für das SD-Karten Problem bei'm S4.
LEIDER konnte ich auf allen möglichen Seiten immer nur lesen, Karte Defekt... Neue kaufen...Formatieren bis sie glüht . . .
Nun bin ich zu dem Schluß gekommen, daß es in all diesen Foren noch KEINE Lösung gibt und hab mir das nun mal
ganz genau angeschaut !
> Tja - DAS Problem ist eigentlich so einfach wie einleuchtend !
> 1. Wenn die SD Karte rein geschoben wird, klickt sie mit dem Riegel in der Halterung ein.
> 2. Danach rutscht sie wieder ein kleines Stück heraus und wird an eben diesem Riegel fest gehalten.
> 3. Bei fast allen Handy's und Geräten funktioniert das ABER leider NICHT richtig beim S4 !!!
Das Problem ist, daß es nach dem Stückchen raus ein ganz einfaches "KONTAKT-PROBLEM" gibt !!!!!!
LÖSUNG: ( vorläufige !!! )
> Wenn man die SD Karte nach dem Einschieben mit dem Finger in der "Endlage gedrückt hält !!!!" dann
ist die gesamte Karten-Kontakt-Funktion O.K. !!!
Nun kann man wieder alles machen - Bilder machen und anschauen und löschen usw. . . .
> ABER leider NUR solange ihr die SD Karte "Gedrückt haltet" !!! :- (((

Die "Eigentliche Lösung" wäre, daß Samsung nachbessert und den Kartenslot austauscht.
Nun sind diese S4 aber meist nicht mehr nur neu sondern so wie meins gebraucht und somit schwer bei Samsung
noch zu reklamieren !?

Jetzt ist natürlich guter Rat gefragt und genau diese Lösung hatte ich gehofft, im Netz zu finden aber eben leider nur... sie Anfang dieses Textes !!!

Eine "Arretierung in dieser Eingedrückten" Position, so das alle Kontakte richtig kontaktieren dürfte wohl nicht so einfach sein !?
Ich möchte jetzt hier auf keinen Fall die Leute auf die Idee bringen, die SD Karte mit Sekundenkleber oder mit einem Punkt von der Heißklebepistole in dieser Position fest zu machen . . . .!!!
ABER vielleicht gibt es hier doch noch einige "Spezies" welche eine "Praktikable Lösung" vorbringen könnten !!! ;- )))
Verabschiede mich mit der Hoffnung auf "Lösungsvorschläge" !!! MfG
 
M

Matador

Erfahrenes Mitglied
Heißkleber und Sekundenkleber sind in der Tat die schlechtesten Lösungen. Ich tendiere da schon eher zu Tesafilm oder einem Stück Papier womit die Karte im Slot besser klemmt. Ich hatte bei meinem Tablet mal das gleiche Problem und da war der Steckplatz auseinander, ein Drahtbügel über den Slot gelötet hat da das Problem gefixt.