[Diskussion] Der Akku-Thread zum Galaxy S5 Neo: Akkulaufzeiten, -Probleme und mehr

  • 175 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Diskussion] Der Akku-Thread zum Galaxy S5 Neo: Akkulaufzeiten, -Probleme und mehr im Samsung Galaxy S5 Neo (G903F) Forum im Bereich Samsung Forum.
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Ich hab auch den Eindruck, bei mir wird es jetzt besser. Gestern um die Zeit war ich schon den 40% recht nahe. Derzeit stehe ich bei 66%.
Wobei sich natürlich das anfängliche rumspielen auch legt, da einem ja anfangs immer noch was einfällt, was man noch installieren möchte.
Also scheinbar kommt man, unter normalen Bedingungen, sehr zuverlässig über den Tag. Ich zumindest, mit meinen Bedürfnissen. Das reicht mir aus, da brauche ich jetzt auch nicht groß weiter forschen.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
nisi01 schrieb:
Aber sobald das Handy gefordert wird purzeln die Prozente.
Ja klar. Ist halt ein 8 Kerner mit Full HD 5" Display. Leistung zahlt man immer mit Kraftstoff, ist bei allem so. ;)
 
N

nokianreifen

Gast
Hallo liebe Leute, man kann das Handy optimieren, aber man kann keine Wunder erwarten. Der Akku hat nummal 2800 mAh und ist kein Kraftwerk. Man kann es mit seiner eigenen Nutzung beeinflussen. Wer nicht mit der Akku Leistung zufrieden ist der kann sich eine Powerbank für unterwegs kaufen. Gibt es mit 25000 mAh und mit Solaraufladung. Habe ich auch gekauft und bin sehr zufrieden damit und bin nicht mehr von einer Steckdose abhängig. :flapper:
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
nisi01 schrieb:
Aber sobald das Handy gefordert wird purzeln die Prozente.
Kontrolliere mal deine Handy Nutzung und Apps die du drauf hast und nicht nutzt.
Es gibt viele Tipps wie ich den Akkuverbrauch reduzieren kann.
Wenn du APA2 nutzt, dann zum Beispiel Energie sparen anmachen und App Optimierung anmachen, das bringt schon einiges. Es gibt auch Apps die das WLAN steuern. Und so weiter........... :biggrin:
 
N

nisi01

Erfahrenes Mitglied
WLAN mache ich nur bei Bedarf an. Es sind mMn die Google-Dienste, die mit über 20% überdurchschnittlich viel Akku ziehen (siehe Screenshot).
Frage: Was muss ich einstellen/deaktivieren damit diese ausgebremst werden?
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Ist immer ein bisschen schwierig, dass in einer Ferndiagnose zu sagen. Wenn Du nicht viel mit dem Handy machst, kann das eventuell gar nicht fehlerhaft sein.Denn wenn fast nur die Systemdienste laufen, was soll dann anderes im Vordergrund stehen?
Hast Du mal drauf getippt und geschaut, wie lange die Play Dienste in diesen 2 Tagen wirklich aktiv waren?

WLAN mache ich nur bei Bedarf an..
Und bist dann auch nicht über das mobile Internet drin?
Das wäre mir viel zu umständlich. Zumal man ja eigentlich locker über den Tag kommt und auch eigentlich überall Strom hat.
 
N

nokianreifen

Gast
Seid zu frieden, wenn ihr locker einen Tag damit auskommt! Zum laden ist die Nacht da.
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Ist ja auch kein Problem, es mal tagsüber irgendwo dranzuhängen. Strom gibt's ja eigentlich überall.
Und da der Akku wechselbar ist, braucht man sich um den Verschleiß auch keinerlei Sorgen zu machen. Ich hab auch noch nie verstanden, warum ein Handy länger als 1 Tag halten muss und man deswegen alles abschaltet.
Aber jeder wie er mag. ;)
 
N

nisi01

Erfahrenes Mitglied
War nur minimal. Habe keinen Screenshot gemacht.
Ich habe gestern bei der datennutzung die google-dienste eingeschränkt. Mal sehen, ob das was bringt.
 
Engelchen1000

Engelchen1000

Erfahrenes Mitglied
Bin auch mitlerweile ganz zufrieden. Aber eine Frage habe ich noch: ich sitzte hier zu Hause (Wlan) und bin jetzt ca. 45 Minuten im Internet. Schreibe und lese und ca. 5 Minuten Whatsapp.
Der Akku hat in de 45 Min. 11% gezogen. Ist das jetzt normal?
 
E

EsMussSein

Neues Mitglied
Ich denke man kann sich z:B. an diesem Testbericht orientieren: Test Samsung Galaxy S5 Neo Smartphone
Abschnitt: Akkulaufzeit.
Bei voller Bildschirmhelligkeit müssten ca 6 Stunden möglich sein (16,6% pro Stunde).
 
Engelchen1000

Engelchen1000

Erfahrenes Mitglied
EsMussSein schrieb:
Ich denke man kann sich z:B. an diesem Testbericht orientieren: Test Samsung Galaxy S5 Neo Smartphone
-Idle (ohne WLAN, min Helligkeit) 26h 55min
-Surfen über WLAN v1.3 (Chrome 38) 9h 06min
-Big Buck Bunny H.264 1080p 12h 53min
-Last (volle Helligkeit) 6h 42min

Dann käme das ja in etwa hin, wenn ich das richtig verstanden habe. Ich surfe zwar nicht mit Chome, sondern mit CM Browser und habe die Helligkeit auf mittel.
Wenn man im Test bei 100% 9h surfen kann und bei mir in 45 Min. ca. 10% verschlingt sind es 450 Min. O.K.... 100 Min. weniger. Aber jeder hat ja ein anderes Surfverhalten.
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Ich hab es gestern mit 20% dran gehängt, nach 24 Stunden und 57 Minuten, mit 3 Stunden Screen On Zeit. Also da gibt es jawohl gar nichts zu meckern, wie ich finde.
Allerdings ist gestern die Akku Optimierung angesprungen. Irgendwie erschien eine Mitteilung, dass es diese Funktion gibt und ich muss das wohl durch drauf klicken aktiviert haben.
Ist ja wirklich wahnsinnig intelligent, dieser Modus. Der hat gleich mal meinen Apex Pro Schlüssel deaktiviert und ich hab mich gewundert, warum der Launcher nicht mehr richtig funktioniert.
Hab den Mist jetzt wieder abgeschaltet. So etwas können sie sich echt sparen.
 
N

nokianreifen

Gast
Hallo Leute,
Ich habe meine Appotimierung angeschaltet, funktioniert frühstens nach 3 Tagen, aber ich habe damit keine Probleme. Ihr steigert euch in den Akkuverbrauch viel zu viel rein.
Ich vermute das der Mehrverbrauch vom Akku an der Last der CPU bzw. am Kernel liegt. Aber das kann man ja leider bei der Stockrom und ungerootetetes Handy nicht einstellen.
Außer mit Energiesparen, da wird die CPU auf 1200 MHz begrenzt.
 
N

nisi01

Erfahrenes Mitglied
Ich habe, bis auf WhatsApp, alle apps auf ständige Optimierung. Dann brauch er nicht ständig überwachen oder mit zählen.
 
N

nokianreifen

Gast
Ich habe alles an bei Appoptimierung.

@Engelchen1000

Hier noch was zum Akkuverbrauch (hatte es 2 Stunden nicht angefasst und hat nix verloren) und Display Einstellung.

Die einzige Möglichkeit besteht darin Screenshots zu machen und mit anderen Usern vergleichen, wegen Einstellungen.

Da kann man vielleicht noch was an Akku rausholen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Engelchen1000

Engelchen1000

Erfahrenes Mitglied
@nokianreifen
Dann scheinst du bestimmt auch nichts aktiviert zu haben, oder!?
Ich meine z.B., dass ich die Email-, Whatsapp-, Kalender- und noch TV-Browser (TV-PROGRAMM-
Benachrichtigungen aktiv habe.
 
N

nokianreifen

Gast
@Engelchen1000

Doch alles auf Empfang Whatsapp, Kik, Emails, SMS.

TV Browser nicht.

Hab auch sämtliche Bloatware und System Apps entfernt und automatisches runterladen vom Play Store deaktiviert.

Probiere es doch auch mal.

Voll aufladen und 2 Stunden ruhen lassen und dann gucken wie der Verbrauch ist.

Bei dir laufen bestimmt mehr Prozesse im Hintergrund als bei mir.

Mich wundert sehr, das bei euch bei 100% Akkuladung verfügbare Stunden von 26 bis 36 Stunden sind und bei mir 53 Stunden.

Vielleicht hab ich den Superakku erwischt. :biggrin:
 
Engelchen1000

Engelchen1000

Erfahrenes Mitglied
nokianreifen schrieb:
Bei dir laufen bestimmt mehr Prozesse im Hintergrund als bei mir.
Ja, scheint so. Ich wüsste nur gerne, welche.
Ich hatte ja "CpuSpy" drauf. Die hatte bei 1200Mhz ständig so 19% und bei Deep Sleep max. 79% angezeigt. Habe mein Smarti jetzt seit 1,5 Std. Nicht angefasst. Mal sehen, was es gleich sagt, nach 2 Std.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Also, nach 2Std. liegen lassen 1% Verlust. 2 Emailbenachrichtigungen kamen rein.
 
N

nokianreifen

Gast
Engelchen1000 schrieb:
Also, nach 2Std. liegen lassen 1% Verlust
Na das ist doch gut.
Ich lade mein Handy wenn es nötig ist auf, aber dann ganz voll 100%.
Das sind LithiumIon Akkus die haben kein Memoryeffekt mehr.
Übrigens ein neuer kostet für unser Neo ca.15€ und Gewährleistung ist auf den Akku nur 6 Monate.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Engelchen1000

Engelchen1000

Erfahrenes Mitglied
Lädt's du dein Handy die ganze Nacht, oder lieber nicht. Da gehen die Meinungen wohl auseinander.