[Diskussion] Der Akku-Thread zum Galaxy S6 Edge Plus: Akkulaufzeiten, -Probleme und mehr

  • 301 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Diskussion] Der Akku-Thread zum Galaxy S6 Edge Plus: Akkulaufzeiten, -Probleme und mehr im Samsung Galaxy S6 Edge Plus (G928F) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
K

kakao87

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie lang hast du es jetzt? Das wird aus den Letzten 7 Tagen glaub ich berechnet
 
D

Darkpassion

Stammgast
Ich habe meins 1 tag nach dir bekommen und es wird der tagesverbrauch gemessen war bei meinem anderen Phone auch


Wenn es wirklich die letzten 7 Tage sind benutzt du es viel weniger als ich????

Ansonsten hielt mein iPhone 6 plus länger
 
audigene

audigene

Erfahrenes Mitglied
das ist ja das was ich nicht verstehe, Ip6 plus 100% geladen, paar Youtube Vids angeschaut, schlafen hingelegt. Früh sinds immernoch 95%.

Beim S6 plus schon das Vid fast 10% an Akku gesaugt und dann noch die Nacht dazu.

Irgendwie ist der Standby verbrauch viel zu hoch meiner Meinung nach. Für mich unoptimierte Software.

ich hab ein kleines Vergleich, was Samsung da für mist gebaut hat.

- Es wurden 10 Apps nacheinander gestartet und beendet.
- Alle Apps liegen auf beiden Geräten im Speicher. Soweit alles ok.
- Ip6 (1GB Ram) vs. 4GB
-beim nochmaligem Starten der Apps, lädt das Samsung seltsamerweise die Apps wie Youtube und Games wieder neu. Sogar der Browser aktualisiert die Seite. Beim Ip6 wird alles sofort aus dem Speicher ohne Nachladen geladen.
Das gleiche Phänomen hab ich bei meinem S6 plus auch.

Das soll eine gescheite Optimierung sein ?

Wer es mir nicht glaubt, ich suche das Video und poste es.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cobra1OnE

Gast
Macht doch mal ein Screenshot vom Akkuverbrauch bei Einstellungen und kontrolliert mal alles unter Konten. Da kann man viel Optimieren.
 
K

kakao87

Fortgeschrittenes Mitglied
Man kann das immer schlecht vergleichen, der eine hat viele apps die ständig synchronisieren, der eine spielt viel und Android und iOS kann man sowieso schlecht vergleichen.
 
C

cobra1OnE

Gast
Was auch helfen soll. Habe ich gerade deaktiviert. Unter Einstellung/Weitere Verbindungseinstellung und dort Rich Comunication deaktivieren.

Edit:
Ich hab noch 54% und Display On ist jetzt bei 3h. Standby 14h.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

Darkpassion

Stammgast
Hab ich nicht
 
K

kakao87

Fortgeschrittenes Mitglied
So sieht das jetzt bei mir aus
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

erwi5

Stammgast
cobra1OnE schrieb:
Was auch helfen soll. Habe ich gerade deaktiviert. Unter Einstellung/Weitere Verbindungseinstellung und dort Rich Comunication ......
gibs bei mir nicht!
 
the-dobbi

the-dobbi

Stammgast
Bei mir auch nicht :D
 
C

cobra1OnE

Gast
Ok, wird wohl nur bei Vodafone und Telekom Geräten drauf sein.
 
K

kakao87

Fortgeschrittenes Mitglied
Irgendwie hab ich das Gefühl mein Akku hält inzwischen nicht mehr so lange aus wie letzte Woche. Vorallem Google Dienste und Android OS erscheint mir doch ziemlich hoch.
PS: 2 1/2 Stunden Display on Time
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Andi1000

Andi1000

Lexikon
Willkommen in der Samsung Galaxie [emoji12]

Ist genauso wie mit dem S6 Edge. Mal hält es gut... Mal nicht.

Ich glaub nicht daran, dass das S6 edge plus viel besser ist. Hat ja die selbe Hardware ggf auch Software, außer Akku und Display
 
G

GoingCrazy

Fortgeschrittenes Mitglied
Hey Leute,

vielleicht kann mir einer von euch weiterhelfen, bevor ich jetzt weitere "Schritte" einleite.

Ich habe seit Samstag ein neues Galaxy S6 Edge+ von Vodafone mit einem Red Vertrag. Soweit alles wunderbar, am ersten Abend konnte ich das Handy ratzfatz auf 100% aufladen. Ich hab es an dem Tag dann auch nicht mehr weiter benutzt.

So, jetzt startet mein Problem: am nächsten Tag hatte das Gerät schon über Nacht gut 30% Akku verloren... das kam mir schon arg viel vor, wurde es doch rein gar nicht benutzt von mir und hat höchstens Updates oder dergleichen gezogen.

Da ich wenig später in den Urlaub fahren wollte, dachte ich mir, lädst du das Handy doch mal voll... von wegen. Kabel angesteckt, an die Steckdose: Handy hat gut 72% Akku. "Schnelladegerät angeschlossen. 38 Minuten bis 100% Ladung." Eine Stunde später war der Akkustand nicht auf 100%, sondern auf 69%, obwohl das Ladegerät angeschlossen war und laut Handy laden würde. Gut, ich dachte mir, probierst es an einer anderen Steckdose... nichts. Mit anderen, passenden Ladekabeln: nichts. Stetig sank der Akku weiter ab.

Wenig später war ich im Urlaub in Italien, Handy bei 30% Ladung, funktioniert immer noch nicht. Dachte ich mir, mach den Akku leer und guck, ob es dann klappt. In der Nacht hatte ich den Akku dann vollständig entleert und das Handy an die Steckdose - die erste Zeit tat sich gar nichts. Ca. 10 Stunden später: Akkustand auf 13%. Zum frühen Nachmittag waren wir dann (nochmal so 6 Stunden später) bei 27%. Dann hab ich gegen Abend draufgesehen, zwei Stunden später: 80%. Ich dachte mir... hä? Die fehlenden 20% hat es dann auch innerhalb von 20 Minuten vollgemacht, genau so wie es sollte.

Ich dachte mir super, jetzt läuft es. Von wegen... den Tag darauf: 80% Akku, ich Ladegerät an... es tut sich wieder mal rein gar nichts. Akku sinkt weiter, obwohl das Handy angesteckt ist.

Momentan bin ich drauf und dran, meinen Vodafone-Vertrag zu widerrufen (bin noch in der 14 Tage Frist) und das Handy zurückzuschicken, weil ich keine Lust habe, dass die nur versuchen da was zu reparieren oder dergleiche, das Handy ist niegelnagelneu und sauteuer gewesen...

Nun aber eigentlich meine Frage: ist der Akku kaputt? Mach ich irgendwas falsch? Gibt es eine versteckte Option für das Laden des Akkus? Ist "Schnellladen" ein Joke und ein Euphemismus für "ich lade nur dann, wenn ich Lust hab"?

Was würdet ihr mir raten?

Grüße
 
C

cobra1OnE

Gast
Rufe die Hotline an und erkläre dein Fall. Du wirst ein neues Gerät bekommen, da wird bei dir ein defekt vorliegen. Kann passieren. Vodafone wird das schnellstmöglich beheben und dir ein neues im Austausch schicken. Hab nur gute Erfahrung gemacht mit Vodafone.
 
S

symphatico

Experte
Hab aktuell noch 25 Prozent Akku aber 4 Std DOT bei der ersten Akku Entladung
 
A

andreas433

Neues Mitglied
Also ich habe wohl auch kein Glück mit der Akkulaufzeit. Durch einen Zufall, habe ich das Handy schon seit dem 24.08.15 und unter verschiedensten Bedingungen getestet. Ich würde sagen unter moderater Nutzung hält der Akku bei mir maximal 12-13 Stunden. Ein Blick in die Akku Nutzung zeigt, dass keine app sonderlich viel saugt. Hauptsächlich saugt das Display und die Google Dienste. Ich hatte vorher mit genau den gleichen apps und der gleichen Nutzung mit dem HTC one M8 fast 20 Stunden. Also irgendwie bin ich da etwas unzufrieden mit dem Akku...
 
D

Darkpassion

Stammgast
Was habt ihr denn so deaktiviert?
 
K

kakao87

Fortgeschrittenes Mitglied
Im Moment noch nicht viel.
[/spoiler
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: