Samsung Galaxy S7 Edge - Fallschaden - Display / Glasscheibe gerissen / gebrochen

  • 126 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy S7 Edge - Fallschaden - Display / Glasscheibe gerissen / gebrochen im Samsung Galaxy S7 Edge (G935F) Forum im Bereich Samsung Forum.
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
Ja müsste noch dicht sein da er kurz Druck aufbauen kann! Wäre irgendwo ne Öffnung würde der Druck sofort entweichen. Kurz und knapp Regen dürfte deinem S7 nicht ausmachen aber in den Pool oder Badewanne würde ich es nicht mehr mitnehmen.
 
M

mikesch dauerhaft

Experte
Vielleicht sollte man doch eine Versicherung für 50€ pro Jahr abschließen.
 
wAiPaYnE

wAiPaYnE

Fortgeschrittenes Mitglied
Der Teil des Sensors mag dich sein, das heißt aber nicht das der Rest auch dicht ist. Dieses überprüfen über den Luftdrucksensor hat schon beim Z3 nicht geklappt, da gab es etliche Fälle wo das Gerät nicht dicht gewesen ist, obwohl es laut Sensor hätte sein sollen. Also daran würde ich es nicht fest machen.
 
Z

zwmg

Erfahrenes Mitglied
Naja, ich denke, dass ich es trotzdem riskieren werde. Man spürt die Risse nicht, nur seitlich, wo es wohl aufgeschlagen ist. TPU Hülle ist auch schon dran.
Ich habe zwar noch ein iPhone 7, aber auf Reisen finde ich ein offenes Android mit microSD /Fotos und Videos) und WIFI Sharing usw. besser. Dazu bessere Frontkamera. Dazu ist das S7 jetzt eh nicht mehr SOOOOviel wert, weniger riskant, falls doch was passiert.

Danke für die Antworten.
 
P

paganini

Experte
Kann euch nur abraten zu letsfix zu gehen! Dauert sehr lange und ich kann nun meinen Akku bei ausgeschaltetem Display sehen :D totale inkompetente Mitarbeiter, dienä das nichtmal als Fehler angesehen haben und mein Handy nur mit der Drohung eines Abwaltes mir wieder zurückgeschickt haben (nachdem ich es reklamiert habe)...
 
T

tiicher

Gast
paganini,
auch dein S7 kaputt!?
Hatte mich schon gewundert so lange nichts mehr von dir gelesen zu haben, jetzt verstehe ich.:winki:
 
P

paganini

Experte
Ja ist mir runtergefallen und dann haben die es repariert und mor wieder geschickt. Danach habe ich reklamiert nachdem sie es über 6 Wochen hatten und mir dann eigentlich nicht mehr zurückschicken wollten...
:)
 
erdbeerhexe

erdbeerhexe

Ambitioniertes Mitglied
HAllo zusammen,

hat schon mal jemand ein S7 Edge zu Regenersis geschickt?
Samsung hat mir gesagt, das dies kein offizieller Partner ist.. und ich somit die Garantie verliere, wenn ich das dort reparieren lasse..
Kann mir dies beüglich jemand helfen?
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
Ja klar verlierst du die Garantie wenn du es zu einem beliebigen Repareservice schickst das ist ganz normal!
 
dr_mordio

dr_mordio

Erfahrenes Mitglied
Ich hole den tread nochmal aus der Versenkung, denn der Link der hier mehrmals genannt wurde existiert nicht mehr.
Ich nutze seit 2009 Smartphones und hatte noch nie einen Sprung im Glas. Doch jetzt hat es mein geliebtes S7 Edge auch erwischt, und das trotz original Samsung LED Cover.
Es war nur ein Sturz aus ca 60 cm von der Tischkante.
Aber unten auf dem Boden stand eine kleine Glasvase und beim Sturz hat es sich scheinbar so gedreht, das das LED-Cover aufging und das Handy an der stelle direkt neben dem Fingerprintsensor auf das Glas der Vase schlug.
Das reichte leider aus um das Glas extrem gut zerbröseln zu lassen :(

Touchfunktion und Display sind noch eins 1A! Keine Streifen oder Beeinträchtigungen.
Aber wo kann man kostengünstig nur das Glas tauschen lassen?

Ich bin auf einen Tausch angewiesen, da ich bei 1und1 bin und die "jahrlich neues Handy" Option habe.
Das heißt ich kriege alle 12 Monate ein neues Handy, muß das alte aber gelöscht zurückgeben.
Wahrscheinlich verkaufen die das dann bei Rebuy oder so.

Kratzer im Display sind dabei kein Problem, nur Risse und Sprünge gehen nicht.

Hat jemand einen Tipp für mich, was ich nun machen kann?

MfG
Alex
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
Das Glas ist mit dem Toutchscreen verklebt. Mir ist kein Service bekannt der nur das Glas tauschen kann.
Der komplette Wechsel kostet so um die 350€.
Auf YouTube hab ich mal ein Video gesehen wo jemand nur das Glas getauscht hat, das war extrem aufwendig und hat wohl ewig gedauert.
 
dr_mordio

dr_mordio

Erfahrenes Mitglied
Das ist natürlich schlecht... das original Glas bekommt man ja schon für unter 30€
Nur das wechseln wäre das Problem.

MfG
Alex
 
erdbeerhexe

erdbeerhexe

Ambitioniertes Mitglied
So ich habe mein S7 Edge endlich reparieren lassen.
War in einem Samsung Store / Service Center. Der Spaß hat 2 h gedauert und dann habe ich das Gerät zurück bekommen.
Hat mich stolze 359,91€ gekostet in Vorkasse, bekomme das Geld komplett von meiner Handyversicherung erstattet, nachdem ich denen "Beweisen" konnte, das die Firma Regenersis nicht von Samsung autorisiert ist.
 
RichtigerLurch

RichtigerLurch

Experte
@Tom Tom dann ist es günstiger geworden ;).ich meine, 370€ in Erinnerung zu haben.
Lg
 
M

mikesch dauerhaft

Experte
und wenn es 250 Euro kosten würde wäre es nicht vertretbar. Und das nur weil das Display gebogen ist??!!
Nie wieder Edge , auch wenn es wunderschön aussieht.
 
F

fossi33

Lexikon
Ja dann kannst du kein Samsung S.... mehr kaufen denn das ist die Zukunft bei Samsung.
 
Tom Tom

Tom Tom

Erfahrenes Mitglied
Das ist einfach Abzocke. Hatte Samsung nach meinem S2 wieder ne Chance geben wollen, nachdem ich damals extrem unzufrieden war.
Ein edge lege ich mir definitiv nicht mehr zu. Neben den hohen Reperaturkosten nervt der Rand auch einfach und stellt für mich persönlich keinen Mehrwert dar.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Offtopic-Anteil entfernt, Gruß von hagex
Ähnliche Themen - Samsung Galaxy S7 Edge - Fallschaden - Display / Glasscheibe gerissen / gebrochen Antworten Datum
0
5
6