Galaxy S9 / S9+ - Diskussionen rund ums W-Lan

Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Er hat geschrieben das es sich ausschaltet, wenn man sich nicht in der Nähe eines bekannten WLAN befindet.
 
F

fossi33

Experte
Ja eben, das macht es doch nicht. Es würde sich nur einschalten, wenn man sich im bekannten Wlan befindet.
Oder schaltet es dann auch ab wenn man aus dem Wlan geht?
So interpretiere ich die Einstellung aber nicht.
Ich schalte immer manuell aus wenn ich das Zuhause verlasse.
Wenn ich komme schaltet WLAN dann automatisch ein.
 
F

fossi33

Experte
Wie nun?
Schaltet es auch automatisch ab?
Stehe grade auf dem Schlauch
 
F

fossi33

Experte
Dann kann ich mir das abschalten per Hand ja ersparen.
Da mach ich mir immer die Mühe:1f602:
 
Marcel

Marcel

Moderator
Teammitglied
Manuelles abschalten lohnt sich nicht mehr.

Zu S3-Zeiten habe ich das auch gemacht.
Mittlerweile Bluetooth, W-Lan, mobile Daten immer an. Vorteil: Alles funktioniert jederzeit und der Akkulaufzeit schadet das kaum bis gar nicht.
 
cad

cad

Guru
@Marcel21 Bei Bluetooth (ohne aktive Verbindung) gebe ich dir recht (seit Bluetooth 4.1), bei ständig aktiviertem WiFi (ohne aktive Verbindung) eher nicht.

Und ob mobile Daten aktiv sind oder nicht, wirkt sich doch recht sicher auf den Akku aus - zumal ja dann auch alle möglichen Apps die mobile Daten ständig auch verwenden.
 
Marcel

Marcel

Moderator
Teammitglied
Klar, aber unterwegs brauche ich eh ständig mobile Daten und Zuhause ist es bei W-Lan Verbindung automatisch inaktiv (es sei denn, man stellt es anders ein - ist ja möglich).

Diese Funktion schaltet das W-Lan zwar automatisch ein und "aus", aber irgendwie muss es ja erkennen ob das W-Lan wieder in Reichweite ist ;)

Ich denke daher das ist eher Placebo als wirklich hilfreich um Energie zu sparen. Es schadet aber sicher auch nicht.
 
maik005

maik005

Urgestein
cad schrieb:
zumal ja dann auch alle möglichen Apps die mobile Daten ständig auch verwenden.
Aber nur wenn kein WLAN verbunden ist.

Und was nutzt ein Smartphone ohne Internet?
Keine Antwort erforderlich)
 
cad

cad

Guru
@Marcel21 @maik005
Ist halt eure eigene Vorliebe/Gewohnheit.

Beispielsweise ist bei mir auf der Arbeit so dermaßen schlechter Empfang, dass ich mein Phone meist ohne aktiviertes WiFi und ohne aktive mobile Daten im Flugmodus lasse. Trotzdem kann ich das Gerät für viele Anwendungszwecke verwenden.

Früher hatte ich mal mobile Daten aktiviert gelassen, da wird sehr viel Energie in die schwierige Netzsuche gesteckt, da konnte man dem Akku zusehen, wie es weniger wird ;).

Von daher ich würde einem
Marcel21 schrieb:
Manuelles abschalten lohnt sich nicht mehr.
so allgemein widersprechen.

Das ständige Suchen den langen Tag nach WLAN ist auch - für mich persönlich - unnötig. Mir reicht es, wenn erst in bestimmten Funkzellen nach gewünschten WLAN gesucht wird (Tasker).
 
Marcel

Marcel

Moderator
Teammitglied
Naja schlechter Empfang ist aber auch wieder was anderes, ich rede schon von Normalbedingungen, und in erster Linie vom W-Lan (entsprechend dem Thema).

Wenn man in den Flugmodus geht werden W-Lan, BT und Mobilfunk ja eh automatisch abgeschaltet.
Damit verbrauche ich nur 1-2% pro 12h.
 
T

tom38bs

Ambitioniertes Mitglied
maik005 schrieb:
@erwin76
Es gibt auch die Funktion, wenn du nicht in der Nähe eines bekannten WLAN bist, dass WLAN sich automatisch ausschaltet (auch bei Display an) bis du wieder in der Nähe einesbekannten WLAN bist.
Das ist schon im System drin...
Ich nutze diese Funktion auf meinem Note 8 seit über einem Jahr problemlos. Verlasse ich das Haus schaltet WLAN sich aus, komm ich wieder heim schaltet WLAN sich wieder ein.
Nun hab ich die Tage durch irgendein unbedachtes Wischen mein WLAN daheim wohl aus der Liste der "bekannten" WLANs gelöscht, konnte gerade noch ein Fenster sehen "...wird aus der Liste entfernt". Nun schaltet sich WLAN auf dem Note daheim nicht mehr automatisch EIN und AUS. Lässt sich diese Liste irgendwo bearbeiten?
 
Tangomax

Tangomax

Ambitioniertes Mitglied
@tom38bs
Moin, in den Wlan Einstellungen unter "Erweitert* den Schieberegler auf WLAN automatisch aktivieren setzen.
 
T

tom38bs

Ambitioniertes Mitglied
@Tangomax
Ja, das ist schon klar. Bisher konnte sich mein Samsung jedoch nicht entschließen mein Heimnetz wieder in diese ominöse Liste aufzunehmen. Und ich frage mich, ob ein offensichtlich gelöschtes Netz nun dauerhaft nicht wieder hinzugefügt wird oder ob man das irgendwie beeinflussen kann.
 
Tangomax

Tangomax

Ambitioniertes Mitglied
@tom38bs
Ich gehe mal davon aus das Du in Deinen Einstellungen Dein Heimnetz Router mal entfernt hast? Dann würde ich zusätzlich in Deinem Router auch mal manuell das S9 entfernen und beides noch einmal neu koppeln Die automatische Erkennung braucht dann aber 2-3 automatische Erkennungen.
 
T

tom38bs

Ambitioniertes Mitglied
Danke @Tangomax
Das Problem hat sich erledigt, heute abend wurde mein WLAN automatisch ohne weiteres Zutun wieder in die "Liste" aufgenommen.
 
M

MMcFly267

Experte
Hey Leute,
ich habe seit heute ein Problem mit dem WLAN auf meiner Arbeit. Bekomme keine Verbindung zustande, S9 meldet "IP Adresse konnte nicht abgerufen werden".
LG G7, was ich eigentlich verkaufen wollte, kann sich zeitgleich ohne Probleme verbinden und Kollegen haben auch keine Probleme.
Eben war ich im REWE - da klappt das WLAN meines S9 einwandfrei, daher sollte kein Defekt vorliegen.

Was ich probiert habe: mehrmals an/aus-geschaltet, Netzwerkverbindungen zurückgesetzt, das WLAN entfernt und neu hinzugefügt. Bringt aber alles nichts. Gestern lief es noch :(

Habt ihr noch eine Idee?
 
M

MMcFly267

Experte
Weiß ich nicht, hab ja kein Zugriff auf den Router. Gestern lief es noch, hab nix verändert....
 
Oben Unten