Erfahrungen mit dem Samsung Galaxy W

  • 295 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Erfahrungen mit dem Samsung Galaxy W im Samsung Galaxy W (I8150) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
T

tanktoo

Fortgeschrittenes Mitglied
Es wirkt in der Tat so, alsob der Speicher Dank Touchwiz relativ fix voll ist. Vlt. wird da ja demnächst mit nem Custom Rom abhilfe geschaffen.
 
isdn

isdn

Experte
Also, ich benutze jetzt seit 1 Woche den Zeam Launcher, der als sehr ressourcenschonend angepriesen wird, und der Speicher ist trotzdem - bis auf ca 30MB - immer voll. Flutscht aber immer wie geölt. Außerdem vermute ich mal, dass die Geräte im MM noch mit 2.3.5 laufen. Mit 2.3.6 läuft es subjektiv noch etwas schneller.
 
ronaldmobil

ronaldmobil

Neues Mitglied
Borusse12 schrieb:
Autoladekabel kein Problem.
Bei mir schon. Ich habe sowohl ein Netzteil mit USB-Anschluss als auch einen USB-Lader für den Zigarettenanzünder des Autos.

Die Kabel, die ich für das Laden des Galaxy W am Computer benutze funktionieren weder mit dem USB Lader für die Steckdose, noch mit dem für's Auto.

Mit dem gleichen Kabel wird aber mein Kindle geladen und andere Geräte mit Micro-USB anschluss auch.

Habe inzwischen 5 Kabel ausprobiert: Am Computer kein Problem, an den beiden Ladegeräten geht nichts....
 
B

Bananaphone93

Neues Mitglied
badguy schrieb:
Um Radio zuhören braucht man aber Kopfhörer als antenne oder ??
ja braucht man. Oder du nimmst Internetradio(nur mit WLAN, sonst wirds teuer) via TuneIn(kostenlose App)
 
C

Chica88

Neues Mitglied
Hallo,


ich habe das Galaxy W jetzt seit 1,5 Monaten und bin nur teilweise zufrieden. Mein Freund hat es sich zurselben Zeit gekauft und bei ihm sind auch fast alle meiner Probleme aufgetreten. Wir finden es ja schon sehr gut, aber folgende Probleme sollten bei einem über 200 Euro teuren Smartphone wirklich nicht auftreten...



  1. Es ist schon ein paar Mal vorgekommen, dass sich einfach so die Bildschirm-Helligkeit geändert hat (und zwar ganz unabhängig davon, wie voll der Akku war).
  2. Der Empfang stimmt oft nicht und variiert von einer zur anderen Sekunde sehr stark. Z.B. habe ich mal 3 oder 4 Striche Empfang und eine Sekunde später einige Sekunden lang gar keinen mehr (durchgestrichener Kreis). Genauso seltsam ist der mobile Datenempfang. Manchmal dauert es ein paar Minuten bis überhaupt das EDGE- oder 2G-Symbol erscheint. Und wenn es dann erscheint und auch z.B. 2 Striche Empfang angezeigt werden, kann man trotzdem nicht ins Internet. Aber das hat ja alles mit der falschen Empfangsanzeige zu tun, denn wenn kein Empfang angezeigt wird, wo ein anderes Handy (mit dem gleichen Anbieter) 3 Striche hat, dann ist das ja auch klar!
  3. Ganz oft passiert es, dass sich einfach so das Telefoniermenü öffnet. Z.B. wenn ich eine App schließe und auf den Home-Bildschirm zurückkehre. Das ist richtig nervig.
  4. Das Handy gibt manchmal keinen Ton von sich, wenn ich angerufen werde. Ich hatte es z.B. mal einen halben Meter von mir entfernt liegen und die Lautstärke auf höchster Stufe und wurde angerufen, habe es aber nicht gemerkt!
  5. Beim SMS-Versand habe ich, wie manch anderer hier im Forum, auch große Probleme und brauche bei vollem Empfang (und da ist es SICHER, dass ich Empfang habe → Großstadt) mehrere Versuche bis die SMS (vor allem bei SMS, die größer als eine normale sind) versendet wird. Manchmal hilft es auch, sie dann zu bearbeiten und ein Zeichen zu ändern.
  6. Die Erinnerungsfunktion geht nicht immer. Ich habe mir z.B. eine tägliche Erinnerung eingestellt, aber es kam schon öfters vor, dass sie sich nicht gemeldet hat. Und bei wichtigen Sachen ist das richtig blöd!
  7. Ich benutze zum Schreiben Swype. Mehrmals ist es schon passiert, dass sich die Swype-Einstellungen einfach ändern. Z.B., dass „Spur verfolgen“ angezeigt wird. Wieso stellt sich das einfach so um??
  8. Manchmal gibt es Probleme mit dem Home-Bildschirm und er lädt sich einfach nicht, also keine Symbole werden angezeigt. Z.B. nach der Akkuaufladung oder nach dem Einschalten des Handys ist das schon vorgekommen.
  9. Genauso wie bei Swype schalten sich auch andere Sachen von selbst ein. Z.B. WLAN, der Ton, GPS oder die automatische Ausrichtung und ich wundere mich dann, wenn mein auf lautlos gestelltes Handy plötzlich einen Ton von sich gibt.
  10. Ab und zu startet sich das Handy neu. Ist sogar schon passiert, wenn es nicht in Benutzung ist, sondern einfach so rumliegt.
  11. Aufgehängt hat es sich auch schon einige Male, z.B. wenn eine Anwendung geschlossen wird oder beim Schießen eines Fotos.
 
F

Final_Sunset

Neues Mitglied
Also ich darf das W jetzt auch seit ca. drei Wochen mein Eigen nennen. Die obig genannten Probleme Probleme kann ich nach äußerst intensiver Nutzung nicht bestätigen. Sollten sie bei dir wirklich so auftreten kann ich nur eine Reklamation empfehlen, da es sich dann sehr stark nach einem fehlerhaften Produkt anhört.

Zu der Bildschirmhelligkeit ist aber zu sagen, dass sich diese durch Links- und Rechtswischen im ganz oberen Bereich im Home-Bildschirm verstellen lässt, ohne dass dieses irgendwie angezeigt wird. Dies wäre zumindest eine mögliche Erklärung für das plötzliche Verstellen

Das die Empfangsanzeige sehr stark variiert liegt auch bei meinem W vor; allerdings hat dieses keinen Einfluss auf den wirklichen Empfang. 2G/3G sind bei mir immer perfekt verfügbar. Auch das Problem mit den SMS ist mir völlig fremd. Wie aus anderen Foren hervorgeht scheint dieses Problem wohl vom verwendeten Anbieter/Netz abhängig zu sein. Ich habe congstar.

Falls du schon übermäßig Applikationen installiert hast, entferne diese und schaue ob die ganzen Probleme immer noch vorhanden sind (dann sollte wirklich ein Defekt des Gerätes vorliegen). Denn oft werden solche Probleme von dubiosen Applikationen mit unnötigen Rechten verursacht.
 
XR-7

XR-7

Stammgast
Die "Fehler" die aufgezählt werden sind m.E. nach viel zu vielfältig, als dass sie durch einen Hardware-Defekt erklärbar wären. Ein defekter Transistor öffnet nicht gleichzeitig mal das Telefonmenü, ändert Helligkeiten oder den 2G/3G-Modus. Das sind alles High-Level-Funktionen.

Setzt das Gerät am Besten zurück - eventuell wird auch das 2.3.7er Update angeboten via Kies oder OTA-Update.

Die Displayhelligkeit kann auch deshalb geändert sein:

- der Browser hat eine eigene Helligkeitseinstellung
- wenn man länger auf der Statiusleiste draufbleibt, kann man mit Bewegungen nach Links/Recht die Helligkeit ändern

Viele Grüße
 
C

Chica88

Neues Mitglied
Danke für eure Antworten! :smile:
Das mit der Helligkeit wusste ich gar nicht und das ist gut möglich, dass das dadurch passiert ist. Danke!

Was ich vielleicht noch erwähnen sollte. Ich hab Android 2.3.5 . Könnte ein update manche Probleme beheben?

Apps habe ich nicht viele drauf, ein paar Spiele halt, whatsapp und so ein paar nützliche Sachen wie shazam oder so. Kann es wirklich an den Apps liegen?

Dass das mit dem Empfang am Anbieter liegt, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Die ersten 4 Wochen mit dem W hatte ich Tmobile, dann habe ich zu Vodafone gewechselt und bei beiden Anbietern tritt das SMS-Versand-Problem auf... Und das sind ja auch alles andere als unbekannte Anbieter.
 
jdmEP

jdmEP

Fortgeschrittenes Mitglied
Updates bei Android Geräten bringen in der Regel immer Verbesserungen mit sich.
 
C

Chica88

Neues Mitglied
Dann werde ich das morgen mal angehen ^^. Danke ;)
 
isdn

isdn

Experte
Zu 2.: Die variierende Empfangsstärke kenne ich nicht. Ist bei mir stabil. Außerdem hat -soweit ich weiß - die Balkenanzeige nichts mit der Empfangsstärke des 3g Moduls zu tun, sondern nur mit der Empfangsstärke der Telefonantenne. Eine mobile Datenverbingung (G/E/3G/H) hast du, oder eben nicht (wenn kein Mast in Reichweite ist, wird es halt nicht angezeigt).

Zu 5.: Das Problem mit den SMS hatte ich auch, war aber mit Update auf 2.3.6 behoben (allerdings frage ich mich, was "große" SMS sind!?).

Zu 8.: Das hatte ich auch schon. Hat sich aber erledigt seit ich den Zeam Launcher anstatt Touchwizard benutze.
 
F

Final_Sunset

Neues Mitglied
Ich hätte vielleicht dazu sagen sollen, dass ich mein W direkt nach Erhalt geupdatet hatte; schein einem viele Probleme zu ersparen.
 
C

Chica88

Neues Mitglied
isdn schrieb:
Zu 2.: Die variierende Empfangsstärke kenne ich nicht. Ist bei mir stabil. Außerdem hat -soweit ich weiß - die Balkenanzeige nichts mit der Empfangsstärke des 3g Moduls zu tun, sondern nur mit der Empfangsstärke der Telefonantenne. Eine mobile Datenverbingung (G/E/3G/H) hast du, oder eben nicht (wenn kein Mast in Reichweite ist, wird es halt nicht angezeigt).
Was für ein Netz hast du?
Aber ich dachte wenn man keinen Handyempfang hat, kann man auch auch keine mobile Datenverbindung haben. Und wenn eben bei mir z.B. 2 Striche angezeigt werden, habe ich trotzdem manchmal keine mobile Datenverbindung. Also es erscheint dann auch nichts...

isdn schrieb:
Zu 5.: Das Problem mit den SMS hatte ich auch, war aber mit Update auf 2.3.6 behoben (allerdings frage ich mich, was "große" SMS sind!?).
Ja, also ich werde heute noch updaten und dann mal schauen, ob es besser wird. Mit großen SMS meine ich SMS, die mehr als 160 Zeichen haben, also länger als eine SMS sind.

isdn schrieb:
Zu 8.: Das hatte ich auch schon. Hat sich aber erledigt seit ich den Zeam Launcher anstatt Touchwizard benutze.
Finde ich ja schon blöd, dass man sich extra einen Launcher holen muss, weil die von Samsung installierte Oberfläche so schlecht ist und alles zum Abstürzen bringt
 
kopper

kopper

Fortgeschrittenes Mitglied
isdn schrieb:
Zu 2.: Die variierende Empfangsstärke kenne ich nicht. Ist bei mir stabil. Außerdem hat -soweit ich weiß - die Balkenanzeige nichts mit der Empfangsstärke des 3g Moduls zu tun, sondern nur mit der Empfangsstärke der Telefonantenne. Eine mobile Datenverbingung (G/E/3G/H) hast du, oder eben nicht (wenn kein Mast in Reichweite ist, wird es halt nicht angezeigt).
Das kann ich so nicht bestätigen. Ich bin häufiger mal in Gegenden unterwegs, wo nur EDGE oder gar GPRS verfügbar ist. Je nachdem, wie stark der Emfpang (die Balkenanzeige) schwankt, desto instabiler ist die Datenverbindung. Hat man EDGE und die Verbindung wird schlechter, wird oftmals auf GPRS zurückgeschaltet und eben auch zurück, wenns wieder besser ist.
Vermutlich bricht sie dann einfach kurz zusammen und wird neu aufgebaut, sodass Paketdaten nicht ankommen und neu angefragt werden müssen.

Bei mir schwankt die Balkenanzeige auch manchmal hoch und runter, aber nie soweit, dass das "kein Empfang"-Symbol auftaucht. Die Schwankungen können durch äußere Einflüsse zustandekommen, weil die Verbindung z.B. durch andere Mobilfunkteilnehmer gestört wird.

Ich muss dazusagen, dass ich noch keine SMS mit dem W verschickt habe. Mal schauen, ob meins auch das Versandproblem hat - ich bin auch bei Vodafone (Fyve). Mit "große SMS" sind wohl SMS gemeint, die aus mehreren zusammengesetzt sind (über 160 Zeichen). Hier müssen alle Bestandteile versandt werden, ansonsten ist die Zustellung gescheitert - genauso beim Empfang.


Bin gespannt, ob sich mit Update auf 2.3.6 viele Punkte von selbst erledigen. Ich habe von Werk aus schon 2.3.6 drauf und konnte die meisten Punkte bei meinem nicht feststellen (habe es aber auch erst seit einer Woche...).



Noch eine Frage in die Runde: Wie sieht bei euch denn der RAM aus? Ich habe die meiste Zeit (keine Anwendung läuft, nur wenige Dienste, keine Taskkiller o.ä. im Einsatz) ca. 240MB belegt und zwar nach dem "Speicher Leeren" im Task-Manager. Sprich, weniger wird es nicht. Sieht für mich recht viel aus und ich denke bei mehreren geöffneten Anwendungen wird es da zu Engpässen kommen.
Mir ist klar, dass Android über die Speicherverwaltung Anwendungen "anhalten" und damit den Speicher für gerade aktive freigeben kann, aber so viel Puffer ist da scheinbar beim W nicht...?
Kurz gesagt: Ist der RAM ein Thema, um das man sich sorgen müsste, oder kann man das komplett ignorieren und darauf verlassen, dass Android sich darum kümmert?

Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit dem Teil. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Chica88

Neues Mitglied
Bei mir sind nach der Speicherleerung auch immer noch so ca. 230MB belegt. Ich denke man sollte Anwendungen immer über die Zurück-Taste schließen und nicht auf den Home-Button gehen, sonst laufen sie im Hintergrund weiter und dann kann es passieren, dass irgendwann der Speicher total voll ist...

Ich habe jetzt versucht zu updaten, ich habe die neueste Version von Kies auf meinem PC installiert (2.1.1.11124_17) aber es zeigt an, dass ich die neueste Firmenware installiert habe, nämlich:
PDA:KI8 / PHONE:KI7 / CSC:KI1 (DBT)
Aber ich habe nur Android 2.3.5! Was kann ich jetzt tun?

kopper schrieb:
Das kann ich so nicht bestätigen. Ich bin häufiger mal in Gegenden unterwegs, wo nur EDGE oder gar GPRS verfügbar ist. Je nachdem, wie stark der Emfpang (die Balkenanzeige) schwankt, desto instabiler ist die Datenverbindung. Hat man EDGE und die Verbindung wird schlechter, wird oftmals auf GPRS zurückgeschaltet und eben auch zurück, wenns wieder besser ist.
Vermutlich bricht sie dann einfach kurz zusammen und wird neu aufgebaut, sodass Paketdaten nicht ankommen und neu angefragt werden müssen.
ganz genau, so seh ich das auch, dass die Datenverbindung vom Empfang abhängig ist. Je mehr Empfang, desto besser ist die Datenverbindung.

kopper schrieb:
Bei mir schwankt die Balkenanzeige auch manchmal hoch und runter, aber nie soweit, dass das "kein Empfang"-Symbol auftaucht. Die Schwankungen können durch äußere Einflüsse zustandekommen, weil die Verbindung z.B. durch andere Mobilfunkteilnehmer gestört wird.
Interessant, das wusste ich nicht

kopper schrieb:
Ich muss dazusagen, dass ich noch keine SMS mit dem W verschickt habe. Mal schauen, ob meins auch das Versandproblem hat - ich bin auch bei Vodafone (Fyve). Mit "große SMS" sind wohl SMS gemeint, die aus mehreren zusammengesetzt sind (über 160 Zeichen). Hier müssen alle Bestandteile versandt werden, ansonsten ist die Zustellung gescheitert - genauso beim Empfang.
Hatte ich doch im letzten Post auch geschrieben?
 
isdn

isdn

Experte
Bei Samsung anmelden. Einstellungen > Telefoninfo > Softwareaktualisierung
 
kopper

kopper

Fortgeschrittenes Mitglied
Chica88 schrieb:
Bei mir sind nach der Speicherleerung auch immer noch so ca. 230MB belegt. Ich denke man sollte Anwendungen immer über die Zurück-Taste schließen und nicht auf den Home-Button gehen, sonst laufen sie im Hintergrund weiter und dann kann es passieren, dass irgendwann der Speicher total voll ist...
Naja, immer über den Zurück-Button wäre es bei den meisten Apps aber ziemlich umständlich. Im Browser müsste man so durch alle bisher geöffneten Seiten zurück durchblättern bis man am Anfang ist und erst dann wird der Browser geschlossen. Nur wenige Apps haben tatsächlich einen Beenden-Button.

Ich nutze immer die Home-Taste und beende dann über den Taskmanager die geöffneten Anwendungen. Keine Ahnung, ob das das richtige Vorgehen ist :bored:
 
isdn

isdn

Experte
gib mal "Speicherverwaltung Android" in der Suche ein...
 
kopper

kopper

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe ich schon gelesen, hilft in dem Bezug aber nicht weiter.
Es kann ja nicht richtig sein, Anwendungen im Hintergrund geöffnet zu lassen wenn man sie nicht mehr braucht, oder? Wie macht man es denn dann richtig?
Vielleicht kannst du es mir ja per PN sagen - die Frage hat ja eigentlich nichts speziell mit dem SGW zu tun :)
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rom2007

Experte
Am besten nicht mehr über den Taskmanager schließen, außer die Anwendungen sollten mal hängen. Android ist so ausgelegt das der RAM belegt ist, Android regelt das schon alles von selbst.
Ist nicht so wie bei Windows.

Sent from my GT-I8150 using Tapatalk