Erste Eindrücke und Erfahrungen zur Galaxy Watch Active 2

  • 169 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Erste Eindrücke und Erfahrungen zur Galaxy Watch Active 2 im Samsung Galaxy Watch Active 2 Forum im Bereich Samsung Forum.
Khirdik

Khirdik

Stammgast
Ich wünschte mir das Display wäre noch größer auf Kosten des riesigen, unnötigen Bezels
 
ott-muc

ott-muc

Experte
Khirdik schrieb:
Ich wünschte mir das Display wäre noch größer auf Kosten des riesigen, unnötigen Bezels
... irgendwie müssen ja Akku und Elektronik untergebracht werden. Größeres Display bedeutet kürzere Laufzeit bei gleichem Akku. Es ist also immer ein Kompromiss. Mit einem schwarzen Watchface fällt der Rand gar nicht auf.
 
Khirdik

Khirdik

Stammgast
@ott-muc
Das kleine bisschen mehr Display hätte den Akku nicht wirklich schneller gekillt- siehe Apple Watch.
 
ott-muc

ott-muc

Experte
Ganz einfach nach der Formel: Quadrat des Radius mal 3.1415.. errechnet sich die Fläche.
D. h. 10% mehr Durchmesser > 21% mehr Fläche und Akku-Verbrauch
20% mehr Durchmesser > 44 % mehr... Verbrauch des Displays.
Die 44er ist eine tolle, optisch sehr gelungene Uhr, der - wie ich finde - schmale Rand ist wirklich gut mit dem abgerundeten Display-Kanten kaschiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Khirdik

Khirdik

Stammgast
@ott-muc
Ja ok, dann hätten die wenigstens die Bezel durch das Kleinermachen der Uhr erreichen können. Riesige Bezel sind halt unhübsch
 
ott-muc

ott-muc

Experte
@Khirdik "Kleinermachen" der Uhr bedeutet weniger Raum für Elektronik und Akku. Offenbar geht das halt im Moment noch nicht. Samsung weiß auch, dass es optimal wäre, wenn die Smartwatch so flach wie eine Quarzuhr wäre.. Kein Hersteller schafft das im Moment.... 🤔
 
J

Joso360

Fortgeschrittenes Mitglied
@AMG Design wie heißt das watchface was du das gepostet hast. Sieht Hammer aus
 
AMG Design

AMG Design

Experte
@Joso360 AVIA Watch im Samsung Store > ist sogar Free ;)
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Khirdik schrieb:
@ott-muc
...durch das Kleinermachen der Uhr erreichen können. Riesige Bezel sind halt unhübsch
Ja wäre mir auch lieber...besser die ganze Uhr auf 48mm oder 50mm vergrössern und gleichzeitig den sichtbaren Rand schmälern :)
So schön die Active 2 in 44mm auch ist, sie ist im gesamten zu klein...
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Joso360

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke:)
 
rookie

rookie

Experte
Habe mit der Active 2 seit gestern jetzt auch meine erste Smartwatch.
Habe mich für die 44er Variante mit Alu in silbermatt entschieden, da mir das finish deutlich besser gefällt als die pollierte Edelstahlversion. Ist natürlich praktisch bei 100 Euro Aufpreis.

Grundsätzlich bin ich bisher recht zufrieden.
Einzig bei der sprachgesteuerten Kommunikation über Whatsapp nervt es wahnsinnig, dass über Bixby keine
Satzzeichen möglich sind. Da das offenbar schon seit 2 Jahren bemängelt wird, sehe ich wenig Hoffnung auf Besserung. Lässt sich womöglich G-Keyboard Pro stattdessen verwenden?

Die Pulsmessung bringt bei mir entgegen vieler Erfahrungen bisher realistische Werte. Da ich den Sinn hinter Etagenmessung nicht so wirklich sehe, nutze ich dieses Tool nicht.
Schlaftracking hat in der ersten Nacht auch recht gut funktioniert und dabei den Akku vergleichsweise sehr in Ruhe gelassen.

Bei der Überwachung und Aufzeichnung von Kraftsporteinheiten muss ich mal noch sehen. Habe hier die Empfehlung Endomondo bereits aufgeschnappt, was aber wohl nur kostenpflichtig von Nutzen sein wird.
Die Stocklösung hat mich bei einem ersten Workout bisher eher schulterzuckend zurück gelassen.

AOD habe ich bei mir deaktiviert, da die automatische Aktivierung durch Arm eindrehen aus meiner Sicht überraschend gut funktioniert.

Schade ist die Tatsache keinen Vollzugriff auf Apps wie WhatsApp zu haben, aber das wusste ich vorher.
 
S

Sigurd4Warp

Neues Mitglied
Sigurd4Warp schrieb:
Kann ich so nicht nachvollziehen. Hab seit September die GWA2 44mm LTE und nurze siejeden Tag. Wenn ich Sie nach 18 Stunden Nutzung Abends in die Ladestation lege, hat sie im Schnitt noch rund 50%. Wlan habe ich dafür aber auch immer aus.

Ich muss hier nach genauer Beobachtung meinem Vorredner zustimmen. Die Uhr ist tatsächlich oft in der Nähe des Handys, ich habe es mal ohne ausprobiert und dann ist die Uhr Abends bei rund 15 bis 25%.
 
M

myrinh

Experte
Könnt ihr noch einmal aus der Retrospektive sagen im Vergleich zur Galaxy watch 1 LTE ob sich der Unterschied wirklich gelohnt hat. Ich hatte mir die gwa2 damals geholt und fand es nicht so prickelnd dass man sie unbedingt kaufen müsste und sie wieder zurückgeschickt, aber mich würden eure Erfahrungen interessieren.
 
M

myrinh

Experte
Ich habe mir die active2 erneut gekauft. Ist es normal, dass bei der Auslieferung kein Display Schutz im Sinne auf der Lünette ist?
 
Khirdik

Khirdik

Stammgast
@myrinh
Um die Uhr müsste so ein Baumwollding sein. Sonst war da nichts drauf.
 
matze29

matze29

Stammgast
@myrinh - auf der Lünette? Die Active 2 hat doch gar keine...falls Du das Display meinst - da war m. E. nichts drauf. Finde ich auch Quatsch, weil's absolut dämlich aussieht und Magnet für Schmierspuren ist. Zudem ist das Glas kratzfest.

Kommt da auch keiner auf die Idee, auf einer normalen Uhr eine Folie zu kleben...🧐
 
M

myrinh

Experte
Sehe ich genauso... wollte nur wissen ob die Uhr vielleicht schon gebraucht ist...
 
Khirdik

Khirdik

Stammgast
@myrinh
War das Siegel der Verpackung nicht intakt? Wenn das Baumwollding drauf war, dann war sie wohl neu, denn ist es einmal ab, bekommt man es nicht mehr zusammengeklebt ohne, dass man es sehen kann aber kp.
 
M

myrinh

Experte
Sowohl das Baumwolle Siegel als auch das papiersiegel waren bei der korrekt aber man weiß ja nie