Ist WLAN-Telefonie mit der Galaxy Watch4 LTE möglich?

  • 61 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ist WLAN-Telefonie mit der Galaxy Watch4 LTE möglich? im Samsung Galaxy Watch4 Forum im Bereich Samsung Forum.
Mister Lon

Mister Lon

Lexikon
Jetzt ich also auch. Konnte einfach nicht widerstehen und will die LTE Version der Watch 4 nutzen. Unabhängig vom Handy erreichbar zu sein, finde ich halt einen sehr geilen Gedanken. Nur eine Fernsteuerung durch BT kam für mich nicht in Frage. Mal schauen, wie sich das alles umsetzen lässt.

Würde gerne wissen, ob es möglich ist in der Telefonfunktion der Watch die WLAN Telefonie (wie beim S20) zu nutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Empfohlene Antwort(en)
Poly

Poly

Moderator
Teammitglied
Mit der LTE Version kannst du die W-Lan Telefonie nicht nutzen. Das ist ein kleiner Nachteil, vorallem in Räumen, wenn du keinen guten LTE Empfang hast. Das Thema wurde hier auch schon mehrere Male besprochen. Ging bei der Watch3 LTE auch schon nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Alle Antworten (61)
Poly

Poly

Moderator
Teammitglied
Mit der LTE Version kannst du die W-Lan Telefonie nicht nutzen. Das ist ein kleiner Nachteil, vorallem in Räumen, wenn du keinen guten LTE Empfang hast. Das Thema wurde hier auch schon mehrere Male besprochen. Ging bei der Watch3 LTE auch schon nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nepp

Fortgeschrittenes Mitglied
Poly

Poly

Moderator
Teammitglied
Mit der Bluetooth kannst du diese nutzen.
 
M

MeFFii

Ambitioniertes Mitglied
Heißt mit der LTE ebenfalls solange man über WLAN und die Cloud telefoniert.
Sollte das Handy ausgeschaltet oder nicht mit dem Internet verbunden sein. Funktioniert das nicht mehr.
 
Poly

Poly

Moderator
Teammitglied
Mit der W-Lan, Bluetooth Version muss immer eine Verbindung zum Handy gewährleistet sein. Bei der LTE Version kann das Handy aus sein oder nicht in Reichweite sein.
@MeFFii, mit der LTE an man nicht über WLAN telefonieren! Das funktioniert gar nicht!
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MeFFii

Ambitioniertes Mitglied
@Poly, tatsächlich, danke. Ich habe das seitdem ich auf die LTE umgestiegen bin nicht ausprobiert.
Das ist ja eine merkwürdige Konfiguration seitens Samsung. Dem User die Wahl lassen können die echt nicht gut.
 
Mister Lon

Mister Lon

Lexikon
@Poly @MeFFii Das ist ja echt wieder mal ne richtige Hersteller Schote 😖 Wollen wir mal hoffen, das sie das nochmal überdenken (frommer Wunsch). Hoffe, du bist sonst zufrieden mit der LTE Version. Will sie ja ganz bewusst für on the Road benutzen, aber WLAN Call für zuhause wäre natürlich auch ganz schick gewesen.

Obwohl.... irgendetwas kapiere ich an der ganzen Sache nicht. Um WLAN Call nutzen zu können, braucht es doch einen SIM-Karte, oder? Die bluetooth Variante der Watch hat doch keine SIM-Karte???

Häääääh? 🤔 😳
 
Zuletzt bearbeitet:
onlinfuchs

onlinfuchs

Stammgast
@Mister Lon
Aber die ist mit dem Handy verbunden. Und das hat eine Sim Karte, oder?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Mister Lon schrieb:
Die bluetooth Variante der Watch hat doch keine SIM-Karte???

Häääääh? 🤔 😳
 
Zuletzt bearbeitet:
Poly

Poly

Moderator
Teammitglied
Geht nur über das Handy, baut über das Home WLAN eine Verbindung zum Handy auf, wenn die Bluetooth Verbindung wegen zu Wetter Entfernung nicht mehr funktioniert. Das Funktioniert aber nicht mit der LTE Version, weil diese dann eine eigene Verbindung über das LTE herstellt, wird das Handy nicht benötigt.
 
N

Nepp

Fortgeschrittenes Mitglied
Die LTE-Version bevorzugt tatsächlich die eigene SIM gegenüber dem WLAN?!

Wie dämlich ist das denn?
Und wenn man die mobilen Daten ausschaltet?
 
Poly

Poly

Moderator
Teammitglied
Teste mal, ob über LTE die Google Maps Karten geladen werden, ohne Handy. Am besten mal das Handy in Flugmodus versetzen.
 
Mister Lon

Mister Lon

Lexikon
onlinfuchs schrieb:
@Mister Lon
Aber die ist mit dem Handy verbunden. Und das hat eine Sim Karte, oder?
Beitrag automatisch zusammengefügt:
....aber die LTE Version ist doch sogar eigenständig und unabhängig...quasi ein eigenes Handy....warum sollte dann nicht ganz normal Wlan Call funzen können, wie bei jedem Handy???

Bei dem Gedanken, das Samsung dieses Feature tatsächlich von seinen Handys abhängig macht, wird mir echt anders🤬

Wenn dem wirklich so ist, lass ich das Ding unausgepackt sofort zurückgehen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Nepp schrieb:
Die LTE-Version bevorzugt tatsächlich die eigene SIM gegenüber dem WLAN?!

Wie dämlich ist das denn?
Und wenn man die mobilen Daten ausschaltet?
DÄMLICH ist genau das richtige Wort👍
Soviel DÄMLICHKEIT von einer eigentlich autark agierenden Smartwatch...da fall ich vom Glauben ab und komme aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus👎👎
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Poly schrieb:
Das Funktioniert aber nicht mit der LTE Version, weil diese dann eine eigene Verbindung über das LTE herstellt, wird das Handy nicht benötigt.
Himmel! Was ist das für eine Logik. Was hat Samsung den da für einen Knoten in der Birne gehabt?

Das Geld spar ich mir und warte auf die Watch 5🤨
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Poly schrieb:
Teste mal, ob über LTE die Google Maps Karten geladen werden, ohne Handy. Am besten mal das Handy in Flugmodus versetzen.
Danke Poly für die Info👍👍
Das war jetzt der ultimative Todesstoß und stempelt in meinen Augen die scheinbar vom Smartphone so unabhängige Galaxy Watch 4 LTE als überteuerten Gadget Firlefanz ab.
 
Zuletzt bearbeitet:
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Verständnisfrage:
Warum ist zum Telefonieren WLAN besser als LTE?
🤷‍♂️

WLAN steht ja nicht immer zur Verfügung, auch teil man sich Bandbreite mit anderen Teilnehmern, was das Netz schlecht macht. In gewissen Gegenden gibts nicht mal WLAN, und wenn, muss man sich in ein WLAN einloggen?

VG
 
N

Nepp

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn er kein WLAN zur Verfügung hat, soll und darf er natürlich LTE/2G nutzen.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Ja klar darf er das, aber das war nicht meine Frage.

VG
 
N

Nepp

Fortgeschrittenes Mitglied
Weil es keine Kosten verursacht, Akku spart und die Uhr damit weniger zum überhitzen neigt.
Außerdem gibt es auch Orte an denen es WLan, aber kein Mobilfunknetz gibt.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Ja, in Zeiten von Flatrates kostet es nichts per WLAN, stimmt, ebenso wenn es kein LTE/2G gibt.
Dass der Akku spart und weniger Hitze davon ausgeht, leuchtet ein. So hatte ich es noch nicht betrachtet.

Danke :1f44d:
VG
DOC
 
M

MeFFii

Ambitioniertes Mitglied
@HerrDoctorPhone Ich hab hier in der Wohnung/Bunker einen Balken LTE mit Downloadraten von ca 50-60Mbit am Handy. Stärkeren Empfang gibt's erst draußen oder auf dem Balkon.
Der LTE Watch hilft das aber gar nichts. Da der Empfang zum Telefonieren miserabel ist.
WLAN Telefonie würde das ganze Dilemma auflösen.
 
Poly

Poly

Moderator
Teammitglied
Ich habe das bei der Watch3 LTE schon nicht verstanden und habe das auch an Samsung weiter gegeben. Habe mich dann bei der Watch4 wieder für die Bluetooth Version entschieden, weil ich diese Funktion, über Wlan telefonieren wieder nutzen wollte.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Bei der Watch3 LTE hatte das damals niemand kapiert, da stand ich alleine da, war wie es scheint niemanden wichtig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Ist WLAN-Telefonie mit der Galaxy Watch4 LTE möglich? Antworten Datum
13
7
7