Qi- / Wireless Laden der Galaxy Watch4 (Classic)

  • 92 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Qi- / Wireless Laden der Galaxy Watch4 (Classic) im Samsung Galaxy Watch4 Forum im Bereich Samsung Forum.
siikay

siikay

Stammgast
carzl schrieb:
@Master_Chief_87 Stimmt, steht eindeutig da, das fällt also raus. Ich habe mir gerade das ZHIKE bestellt, mal schauen, ob es alles macht was es soll. Ich berichte 🙂

Gibt es schon was zu berichten? 😃
 
carzl

carzl

Neues Mitglied
Tatsächlich wollte ich heute vormittag was schreiben 🙂. Aber leide keine guten Nachrichten. Eigentlich gefällt mir die ZHIKE ganz gut, auch von der Haptik. Aber das Laden der Watch 4 Classic 46 mm ist eher Zufall, es klappt bei einem von fünf Versuchen oder so... Und dann ging die Uhr scheinbar von selbst wg. Überhitzung in den Flight Mode. Also - ist nichts für die 4 46 mm 🙁. Schade.
 
Zuletzt bearbeitet:
siikay

siikay

Stammgast
Das passt ja. 😅

Schade, das ist natürlich kaum zu gebrauchen. Schickst Du es zurück?

Wirst Du das andere Gerät testen? (Spguard)
 
Zuletzt bearbeitet:
Poly

Poly

Moderator
Teammitglied
Wo da die Ursachen liegen, dass die Watch4 beim induktiven Laden so empfindlich ist, ist mir ein Rätsel. Der Ladevorgang funktioniert mit meinem Note 10+5G auch nicht aber mit der Samsung Powerbank ohne Probleme. Wird auf der Samsung Powerbank nicht heiß. Passt alles. Sollte doch aber wenigstens mit einem Samsung Handy funktionieren. Weiß jemand, ob das mit der 3 gut funktioniert hat? Ich hatte zwar auch die 3, habe aber diese Funktion nie genutzt.
 
carzl

carzl

Neues Mitglied
siikay schrieb:
Das passt ja. 😅

Schade, das ist natürlich kaum zu gebrauchen. Schickst Du es zurück?

Wirst Du das andere Gerät testen? (Spguard)
Werde es wohl zurückschicken, oder fürn paar Euro weniger ins große Auktionshaus. Ich würde gerne was anderes testen, aber wüsste jetzt nicht, welches. Es gibt auch Lader, wo man das originale Samsung-Pad einklickt, das wäre technisch vielleicht die beste Variante 🤔
 
Zuletzt bearbeitet:
siikay

siikay

Stammgast
Ja, die habe ich auch schon gesehen. Habe noch die Halterung von Meiner Galaxy Watch LTE, ist ja auch so ein kleiner Standfuss. Habe aber noch nicht getestet, ob dies mit der GW4 funktioniert.

Ich hätte halt gerne so ein DuoCharger für Handy und Uhr in einem. Bedingung ist, es muss was zum hängen sein, da meine Watch LTE ein geschlossenes Metallarmband hat. Daher fallen viele raus, leider.

NACHTRAG

EP-Y0805 funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Albero

Albero

Stammgast
Das mit der Gear S3 Frontier mitgelieferte Ladegerät funktioniert nicht mit der GW4.

Revese charging an meinem S10 bricht leider auch nach wenigen Sekunden ab und bringt eine Fehlermeldung.
 
M

MarkSta

Fortgeschrittenes Mitglied
kriscross schrieb:
Hab ich auch, aber die Uhr wird damit nicht geladen. Nach ca. 30 Sekunden blinkt das Teil abwechseln grün/blau was eine Fehlfunktion bedeutet. Lt. Uhr wird zwar geladen, aber die Prozente erhöhen sich nicht mehr.
Auch bei meinem Samsung Duo-Charger muss ich die Uhr manchmal ein zweites Mal drauf legen bis sie endlich lädt.
Ist die Uhr wirklich so empfindlich?
 
K

kriscross

Experte
@MarkSta Versuch Mal die Uhr nicht genau mittig draufzulegen, dann funktionierte mit meiner.
 
M

MarkSta

Fortgeschrittenes Mitglied
@kriskross hab das einmal geschafft, aber nach 20% wurde die Uhr zu heiß. außerdem ist das eine Fummelei die richtige Position zu finden.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

teufelchen15

Ambitioniertes Mitglied
Konnte jemand die Watch 4 per Power Share mit einen S10+ laden?
Bei mir bricht der Ladevorgang immer nach ca. 5 Sekunden ab.
 
mmeidl78

mmeidl78

Fortgeschrittenes Mitglied
@siikay So geht es mir auch. Eine Duo-Station wäre nice. Am besten mit Dock wie dem von dir erwähnten EP-Y0805. Letzteres hab ich mir ja für den original Ladepad 3D-gedruckt. Aber alles in einem wäre schon schick. Am Ende also auch nur ein Ladekabel und eine Station für Handy und Uhr. Am besten beides hochkant, da man oft auch das liegende Smartphone fummelig in die Mitte legen muss. Ich mach das meist nachts im dunkeln auf dem Nachttisch und da ist es mir tatsächlich schon passiert, dass das Handy am nächsten Morgen nicht geladen war.

Also auf meiner Wunschliste: Sowas wie der Duo-Charger aber mit stehendem Smartphone und aufgestellter Uhr.
 
J

jahnecke

Ambitioniertes Mitglied
Jup bin dabei auch mein wunsch :)
 
tinchenbär

tinchenbär

Erfahrenes Mitglied
@teufelchen15

Ja geht tadellos, hab ich im Urlaub gemacht als ich mein Ladegerät vergessen hatte.
👍
 
siikay

siikay

Stammgast
@mmeidl78

Unterschreibe ich so! 🙂


Habe nun bei ebay den Samsung Trio Lader P6300 ergattert. Nicht das was ich zu 100% will, aber es ist ok.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

birdy_one

Neues Mitglied
Die GW 4 kann ich mit meinem S20 FE via per Power Share landen, ohne Probleme.
 
Chripta

Chripta

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir ebenso mit einem S20 FE
 
E

Echna

Fortgeschrittenes Mitglied
tschm schrieb:
Kennt jemand ein kompaktes Ladepad mit USB-C Anschluss? Die Netzteile mit USB-A habe ich alle aussortiert...
Ich hol die Frage Mal hoch, da ich gerade auch ein Ladepad fürs Auto suche und dort nur USB-C Anschlüsse hab.

Gruß Echna
 
tschm

tschm

Erfahrenes Mitglied
@BA1968 So habe ich es mittlerweile auch gelöst
 
Ähnliche Themen - Qi- / Wireless Laden der Galaxy Watch4 (Classic) Antworten Datum
0
5
3