Wie zuverlässig ist die Pulsmessung bei Workouts auf der Galaxy Watch4?

  • 365 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wie zuverlässig ist die Pulsmessung bei Workouts auf der Galaxy Watch4? im Samsung Galaxy Watch4 Forum im Bereich Samsung Forum.
Jance Armstrong

Jance Armstrong

Experte
@Soja1973
zur AW 6 (in meinem Fall) die misst den Puls durchgängig nur wird es nicht permanent im Display angezeigt (egal was für ein WatchFace man nutzt),
man muss es manuell aufrufen dann sieht man die aktuelle HF und die Historie !
Warum auch immer das so ist (Akku ?) ich finde es schlecht gelöst .
Was Apple wirklich schlecht berechnet sind VO2max und auch die kcal,
ich hatte mal bei einem beruflichen Sportmedizinischen Check die Möglichkeit die AW6 mit medizinisches Equipment zu vergleichen und die AW6 zeigt VO2max und kcal definitiv zu niedrig an (VO2max gut 10 Punkte, kcal ca. 30 bis 40%) !
OT Ende 😃

Zur GW4
ich hatte jetzt so ein paar Tage sportliche Regeneration eingelegt, war einfach nötig, aber die GW4 macht momentan alles richtig !
Sogar die Schnarchaufzeichnung hat funktioniert .
Streckenaufzeichnung und Höhe war auch in Ordnung, wobei ich zu “Höhe“ sagen muss das ich hier nicht wirklich über Berge verfügen kann 😄 also ich rede von max. 135 Meter ☺
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Soja1973

Fortgeschrittenes Mitglied
@Jance Armstrong wenn die GW so misst wäre es ja in Ordnung, hätte wahrscheinlich auch meinen Ansprüchen genügt. Was halt etwas komisch ist, ist die Tatsache dass einige immer noch die Aussetzer haben?!
Ganz kurz noch zur AW, dies würde erklären wieso meine Polar hier etwas drüber liegt...Gott sei Dank! Andererseits misst die GW (ohne Workouts-hier misst sie mehr) über den Tag hinweg noch weniger Kalorien.
 
Jance Armstrong

Jance Armstrong

Experte
@Soja1973

Polar und Garmin sind diesbezüglich eine ganz andere Liga !
 
S

Soja1973

Fortgeschrittenes Mitglied
@Jance Armstrong ja, wobei die Pulsmessung mit einer Uhr auch immer etwas schwierig ist. Die Kombabilität der jeweiligen Geräte und Apps ist halt grandios.
Ich habe heute das Verity Sense Band bekommen und bin gleich damit gelaufen. Dieses soll ja zu 99% den Werten eines Brustgurtes entsprechen. Unglaublich das Zusammenspiel mit meiner Uhr (beides Polar), die Werte der Sense werden praktisch von der Uhr beim Workout übernommen und dann mit den GPS-Werten der Uhr auf die Flow-App übertragen.
Man sieht aber auch wie sehr doch die Abweichungen zu einer Uhr sind.
Kann aber auch daran liegen dass ich mit den Armen beim Laufen ziemlich aushole.
Werde auf jeden Fall keine Workouts mehr ohne das Band machen.
Vielleicht lässt sich ja sowas auch mit der Galaxy Watch irgendwie einrichten, würde für weniger graue Haare sorgen.
Der Invest von knapp 90,- € ist es auf jeden Fall wert.
 
Log

Log

Stammgast
@Soja1973 außer die AW. Die misst auf Brustgurtniveau.
 
Jance Armstrong

Jance Armstrong

Experte
@Log

Die AW oder meine AW6 misst schon recht genau oder besser ausgedrückt sie misst auf Brustgurtniveau vorausgesetzt man trägt die Uhr auch mit dem richtigen Armband !
Ich habe das im Sommer beobachtet,
Scenario: knapp 90 km mit dem Rennrad und die AW6 mit Lederarmband getragen (versehentlich bzw. vergessen es zu wechseln) und anfangs war auch noch alles okay aber dann so die letzten gut 20 km war das Teil nicht mehr zu gebrauchen weil das Armband war einfach zu rutschig vom Schweiß um korrekt anzuliegen .
Mit anderen Armbändern an der AW6 hatte ich aber auch so meine Probleme .
Da sind dann Garmin oder Polar Kunstoffgehäuse Uhren mit ein paar Gramm weniger Gewicht doch die bessere Wahl !

Ich vergleiche so AWs und GWs usw. gerne mit SUVs , können auf dem Papier recht viel aber in der Realität nicht wirklich vieles gut (und schon gar nicht sehr gut)!

Ich bin heute mit der GW4 und dem Edge 830+Brustgurt meine Offroad Runden gezogen und die GW4 hat Strecke(n) sowie Puls eigentlich so wie der Edge 830 aufgezeichnet !
Einzig die kcal sind nicht schlüssig aber das war es auf meiner Active 2 auch nicht wirklich .
 
S

Soja1973

Fortgeschrittenes Mitglied
@Log die gleiche Erfahrung wie @Jance Armstrong habe ich im Sommer beim Laufen auch gemacht. Ich hatte sogar ein Sportarmband (wobei die Apple-Armbänder generell nicht so dolle für Sport sind). Als ich anfing zu schwitzen war es vorbei mit dem genauen Pulswerten. Letztlich war das auch ein Grund für mich nach Alternativen zu suchen.
Wie gesagt bei Uhren spielen echt viele Faktoren,was die Pulsmessung angeht, eine Rolle.
Ich war bei meinen Workouts auch mit der GW4 an für sich zufrieden. Diese orientiert sich mehr an die Sportuhren und hat in dieser Hinsicht (Samsung Health) gegenüber Apple die Nase auf jeden Fall vorne. Was die Genauigkeit der Messungen angeht ist wieder eine andere Geschichte wobei Jance hier positive Erfahrungen jetzt gemacht hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deusjudicame

Fortgeschrittenes Mitglied
Nach dem letzten Update habe ich bis jetzt keine weiteren Aussetzer mehr gehabt. Gefühlt kommen die gemessenen Werte der Realität recht nahe bzw beim Vergleich sind sich die Watch 4 und Active Watch 2 recht nahe...
 
M

MarkSta

Fortgeschrittenes Mitglied
soeben am Rudergerät gewerkt und zum ersten Mal einen Aussetzer über mehrere Minuten gehabt - vorher noch nie.
Hab das aktuellste Update drauf
 
Jance Armstrong

Jance Armstrong

Experte
@MarkSta

das (Rudern) kann ich erst nächste Woche Dienstag testen .
Bin gespannt
 
S

Soja1973

Fortgeschrittenes Mitglied
Lauter Sportverrückte hier 😂, Klasse!!!!
 
M

MarkSta

Fortgeschrittenes Mitglied
nicht falsch verstehen, ich bin kein Sportverrückter, ich muss einfach nur abnehmen 😉
 
S

Soja1973

Fortgeschrittenes Mitglied
@MarkSta kann mich irgendwie in dich reinversetzen ;) Habe es zum Glück hinter mir, kann aber seit dem vom Laufen und analysieren nicht mehr weggekommen.
 
W

Wickerman99

Fortgeschrittenes Mitglied
Heute wieder größere Probleme.
Der Workout lies sich gar nicht starten, Bildschirm schwarz. Uhr neu gestartet, dann ging es. Aber ärgerlich wenn man 10 Minuten in der Kälte steht und nicht weiter kommt.

Der Workout lief dann Pulstechnisch ohne Probleme durch, allerdings am Schluss wieder GPS Probleme wie beim letzten Mal.
 
Log

Log

Stammgast
@Wickerman99 Was für GPS Probleme?
 
W

Wickerman99

Fortgeschrittenes Mitglied
Siehe meine Beiträge auf der vorherigen Seite
 
O

oxeye

Stammgast
MarkSta schrieb:
soeben am Rudergerät gewerkt und zum ersten Mal einen Aussetzer über mehrere Minuten gehabt - vorher noch nie.
Hab das aktuellste Update drauf
Ich rudere 6x die Woche. Habe die GW4 seit 3 Wochen. Bislang ohne Aussetzer.
Nur manchmal wird der Puls falsch gemessen. Ich komme zwar immer mal in die Stufe 5. Aber keine 10 Minuten von 30
20211105_224706.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Soja1973

Fortgeschrittenes Mitglied
@oxeye ist Rudern so anstrengend? Beim Laufen bewege ich mich meistens in der Aeroben Zone 4 bei 130-140 HR.
 
J

JimJim

Neues Mitglied
@oxeye Laut Deinem Screenshot fehlen dir aber auch Pulsdaten. Und müssten mit diesen Werten nicht mehr Kalorien verbraucht werden?
 
O

oxeye

Stammgast
@Soja1973
Nein, eben nicht. Ich bin meistens auch nur in Stufe 4. Ganz selten mal in Stufe 5. Vielleicht mal für 2 Minuten. So war es zumindest immer auf meiner Garmin Fenix 6 pro.

@JimJim
Das sind die Pulsdaten (siehe Screenshot) Ich musste das Rudern einmal unterbrechen, da ein wichtiger Anruf kam. Aber der Puls vor der Pause kann nie und nimmer stimmen. Kalorien sind da auch nicht richtig. Normalerweise immer so um 305-315 Kalorien pro 30 Minuten. Hier ist Puls zu hoch und Kalorien zu wenig.

Ich habe die GW 4 erst seit 3 Wochen. Vorher eine Garmin Fenix 6 pro. Und ich kann sagen, die Garmin hat ihren Job besser gemacht. Die GW4 ist absolut keine Sportuhr.
20211106_002444.jpg
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@JimJim @Soja1973

So sieht es aus, wenn die Uhr richtig aufzeichnet
20211106_003650.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Wie zuverlässig ist die Pulsmessung bei Workouts auf der Galaxy Watch4? Antworten Datum
5
3
1