Kann man mit Samsung Smart Switch Apps und Einstellungen 1:1 übertragen?

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kann man mit Samsung Smart Switch Apps und Einstellungen 1:1 übertragen? im Samsung Kies / SmartSwitch - Probleme und Lösungen im Bereich Samsung Allgemein.
Mik75

Mik75

Erfahrenes Mitglied
Hallo!
Ich nutze seit 2 Jahren mein Galaxy S20 Plus und bekomme in den nächsten Tagen mein vorbestelltes S22 Ultra. Das ist das erste Mal dass ich von Android Mobiltelefon auf Android Mobiltelefon wechsele.
Kann ich per Smart Switch alles (Apps, kleinere Dienste wie OneHandOperation+ und deren Einstellungen) auf das neue Telefon kopieren, so dass ich quasi eine Kopie/ Spiegelung meines alten Smartphones habe?
Vielen Dank vorab für euren Input!
 
maik005

maik005

Urgestein
Mik75

Mik75

Erfahrenes Mitglied
@maik005 OK, danke Dir. Das dachte ich mir schon. Aber die ganzen kleinen Dienste (Good Lock, etc.) werden schon kopiert?
 
maik005

maik005

Urgestein
Mik75 schrieb:
Aber die ganzen kleinen Dienste (Good Lock, etc.) werden schon kopiert?
Die Apps sollten alle kopiert werden, ja.
Aber ob auch die Einstellungen in den Apps mit kopiert werden kann ich dir nicht sagen.
 
Mik75

Mik75

Erfahrenes Mitglied
Naja, ich werde es bald wissen! ;-)
Und so habe ich dann gleich ein bisschen was mit dem neuen Gerät zu tun! :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Julian23 - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß Julian23
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
@Mik75 Ich bin kürzlich von einem Note 20 Ultra auf ein Z Fold 3 per SmartSwitch gewechselt und hatte bis auf ein paar wenige Apps, die ich neu einrichten bzw mich neu einloggen musste, praktisch eine 1:1 Kopie. FPS und/oder Gesichtserkennung natürlich neu einlernen und noch ein paar Kleinigkeiten aber zB die ganzen Systemeinstellungen waren vollständig 1:1 übernommen.
 
Mik75

Mik75

Erfahrenes Mitglied
@TheMissingLink Danke Dir, das klingt vielversprechend! Hast Du es per WLAN oder Kabel gemacht, oder gibt es da in der "Qualität" keine Unterschiede?
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
Einfach beide Geräte im selben WLAN nebeneinander gelegt, auf beiden die App gestartet und die Anweisungen befolgt. War ne Sache von ca 20-30 Minuten bei relativ hohem Datenbestand.
 
Mik75

Mik75

Erfahrenes Mitglied
@TheMissingLink Super, ich danke Dir. Bin echt gespannt wie es funktioniert!
 
S

scarl

Stammgast
Ich werde bald von meinem Samsung Note20U auf das S22U mit smartswitch umziehen.
Auf meinem N20U gibt es eine app (DVD Profiler), die es leider seit ein paar Monaten im playstore nicht mehr gibt (denke der Hersteller hat keine Lust mehr), ich kann die app also nicht aktuell mehr laden. Wenn ich den Umzug mit smartswitch machen, wird dann die appdirekt vom alten handy auf das neue handy kopiert?
 
Zuletzt bearbeitet:
rene3006

rene3006

Urgestein
@scarl
Du kannst dir die App als Apk downloaden und installieren
 
S

scarl

Stammgast
@rene3006leider nicht, in den gängigen Portalen gibt es die apk nicht. Ich denke da sie Geld gekostet hat müsste die apk editiert werden was wiederum illegal ist, obwohl die app offiziell nicht mehr verfügbar ist.
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
scarl schrieb:
Wenn ich den Umzug mit smartswitch machen, wird dann die appdirekt vom alten handy auf das neue handy kopiert?
Das wirst du spätestens dann sehen, wenn dir die App-Auswahl bei SmartSwitch gezeigt wird. Es spricht nichts gegen eine Übertragung, es könnte nur sein dass du den Hinweis bekommst, dass zwar die App aber nicht die persönlichen Daten dazu übertragen werden
 
S

scarl

Stammgast
Meine Güte ist smartswitch langsam: per USB-Verbindung zwischen dem Note20Ultra und dem S22Ultra werden nur 18MB/s übertragen, das dauert dann mal 4 Stunden 🤣 , ich hoffe der akku macht solange mit, kann ja nicht laden während des USB-Kabel drin ist und induktiv wird nicht akzeptiert während der USB-Verbindung
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
Deswegen macht man das per Geräteinternem WLAN (wird automatisch initiiiert) und hängt beide Geräte ans Ladegerät. Und das hat bei mir auch nicht lange gedauert, du überträgst ja hoffentlich nicht deine SD-Card.
 
S

scarl

Stammgast
Doch er hat die SD Karte mitkopiert, was ja auch sinnvoll ist, waren so etwas 600GB, hat aber alles bestens geklappt, sogar die nicht mehr im Store erhältliche App kam mitrüber, bin sehr begeistert.
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
Zuletzt bearbeitet:
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
TheMissingLink schrieb:
und die SD-Card aus dem alten raus und in`s neue rein ist keine Option?
Ja, toll... Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten. Das S22U hat keinen Slot für SD-Card. Sorry @scarl
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Kann man mit Samsung Smart Switch Apps und Einstellungen 1:1 übertragen? Antworten Datum
7
0
4