Akku-Management: Wie behandle ich den Akku so, dass er eine lange Lebensdauer hat?

  • 1.401 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akku-Management: Wie behandle ich den Akku so, dass er eine lange Lebensdauer hat? im Sonstige Hard- und Software-Fragen im Bereich Weitere Hard- & Software.

Ja, ich lade stets voll auf (100%)

  • Trifft zu

    Stimmen: 352 70,4%
  • Trifft nicht zu

    Stimmen: 148 29,6%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    500
maik005

maik005

Legende
@Cua
ich sehe da keinen Fehler.
Die App liest die Akkuspannung aus dem Ladecontroller des Akkus aus.
Der muss ja aus Gründen schon sehr genau sein.
 
Observer

Observer

Ikone
Mei o mei - nutzt Ihr schon oder messt Ihr noch?!?

So ein Teil kostet zwischen 100 und 1.500 EUR und ist ein - sorry für die Wiederholung - Gebrauchsgegenstand.
Ich amüsiere mich köstlich, wenn ich hier sehe, wie man sich darüber seitenlang austauschen und gegenseitig bekehren will.
Soll's doch jeder handhaben, wie er/sie will.

Für mich zählen Fakten und Tatsachen und Tatsache ist, dass kein einziges Gerät seit 1993, was ich je genutzt habe, mit einem müden oder kaputten Akku entsorgt (=verkauft) habe. Alle waren gut in Schuß, und ob sie nun noch 92% oder 83% oder 77,342% ihrer Ursprungsleistungsfähigkeit hatten, sie sind nicht wirklich spürbar schlapp geworden (als Makel, der zum potentiellen Verkauf hätte führen können) oder das Teil schaltete sich von einer Sekunde ohne Vorwarnung und/oder ähnliches ab.

Wenn Leute mit ihren Autos und dem klassischen Verbrennungsmotor sooooooooooooooo behutsam umgehen würden, dann hätten die Werkstätten erheblich weniger zu tun, aber bei -5 Grad wird das Auto gerne mal für 4m angelassen und für 18,3 Sekunden bewegt/umgeparkt (mein Nachbar und einige Bekannten), um dann wieder zwei Tage zu stehen.👍
An den Stellen lohnt sich ein Auge drauf zu haben, weil so ein Wagen in aller Regel ein Vielvielfaches eines gewöhnlichen Smartphone kostet, dem Auto aber im Zweifel viel weniger Pflege/Aufmerksamkeit (abgesehen von der wöchentlichen obligatorischen Wagenwäsche, damit er schön glänzt und man den Stern oder den Propeller oder die Ringe auch aus der Ferne gut erkennen kann😋) zu Teil wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chk142

Enthusiast
... vor allem, wenn man die durchschnittliche Nutzungszeit von Smartphones bedenkt.
 
Observer

Observer

Ikone
. . . . die, wie wir hier wissen, eher bei 1,5 bis 2 Jahren denn bei 6 Jahren liegt!
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chk142

Enthusiast
So sieht's aus.
 
R

riognach

Fortgeschrittenes Mitglied
Observer schrieb:
...

So ein Teil kostet zwischen 100 und 1.500 EUR und ist ein - sorry für die Wiederholung - Gebrauchsgegenstand.
Ich amüsiere mich köstlich, wenn ich hier sehe, wie man sich darüber seitenlang austauschen und gegenseitig bekehren will.
Soll's doch jeder handhaben, wie er/sie will.

...
Du bist n toller Hecht und wir sind unwürdig. Muss echt schön sein, so überlegen zu sein.

Der Thread heisst aber nicht "Ist es sinnvoll, den Akku schonend zu behandeln?".
 
Observer

Observer

Ikone
Danke für die Blumen @riognach.

Wenn Du mich als tollen Hecht ansiehst, dann herzliches Vergelt's Gott!
Dabei fühle ich mich gar nicht so, auch körperlich kaum Ähnlichkeit durch zwei Arme, zwei Beine, einen Körper und einen Kopf - alles ganz normal.

Einfach noch mal die Zeilen in's Verhältnis zu der wiederaufgekommenen (und wenig Neu-Erkenntnis bringenden) Diskussion setzen und dann erkennst Du, worauf es sich bezog. Aber: jeder zieht sich die Schuhe selbst an😉
 
Zuletzt bearbeitet:
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
riognach schrieb:
Der Thread heisst aber nicht "Ist es sinnvoll, den Akku schonend zu behandeln?".
Nein, er heißt: " Akku-Management:" und "Wie behandle ich den Akku so, dass er eine lange Lebensdauer hat?"


popcorn3.jpg
 
Chupacabra83

Chupacabra83

Stammgast
also 100 % laden verringert die lebenszeit ist das nun korrekt oder blödsinn da heutigen smartphones eh ne automatische abschaltung haben ?
 
Observer

Observer

Ikone
Murmeltiertag?




🙃
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Chupacabra83 schrieb:
100 % laden verringert die lebenszeit
Ist Blödsinn.
Da gibt es einen Akku Management im Phone drin, die Software ist darauf auch programmiert.
-
 
Zuletzt bearbeitet:
Chupacabra83

Chupacabra83

Stammgast
@HerrDoctorPhone zur not schicken wir alle unsere geräte zu dir zum austausch 🤡
 
C

chk142

Enthusiast
Chupacabra83 schrieb:
also 100 % laden verringert die lebenszeit ist das nun korrekt oder blödsinn da heutigen smartphones eh ne automatische abschaltung haben ?
Ja, in der Regel haben die Smartphones heutzutage ohnehin eine Regelung drin. Wie die genau ausschaut, das hängt sicher vom jeweiligen Hersteller ab.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
chk142 schrieb:
in der Regel haben die Smartphones heutzutage ohnehin eine Regelung drin
Das haben sie auch schon früher gehabt, sonst wären die ja explodiert wenn man sie nicht rechtzeitig abgehängt hat.

Ist ja kein Blei Akku wie vom Auto, wo die Ladekurve gen 0 geht wenn voll. Eine Lichtmaschine schließt auch kurz, wenn Batterie voll.
 
C

chk142

Enthusiast
Ja, klar, die Akkus hatten natürlich immer eine Ladeelektronik. Was ich meinte ist die Regelung, die Akkus nicht bis 100% zu laden, und die letzten 10-15% sehr langsam, sprich, mit geringer Stromstärke zu laden.

Kann nur immer wieder sagen, als Normalnutzer: Keine Gedanken daran verschwenden. Lohnt nicht. Die Elektronik regelt das alles für uns verwöhnten, arglosen Otto Normalos.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

riognach

Fortgeschrittenes Mitglied
Chupacabra83 schrieb:
also 100 % laden verringert die lebenszeit ist das nun korrekt oder blödsinn da heutigen smartphones eh ne automatische abschaltung haben ?
Auf 100% laden verringert bei Androiden die Lebenszeit 16mal so stark wie auf 60% laden.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

PieDieÄj

Dauergast
Ich amüsiere mich köstlich, wenn ich hier sehe, wie man sich darüber seitenlang austauschen und gegenseitig bekehren will.
Und du vergrößerst diesen thread auch noch mit einem richtig großen Riesenpost. und das amüsiert mich! :)
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
chk142 schrieb:
ie Akkus nicht bis 100% zu laden, und die letzten 10-15% sehr langsam, sprich, mit geringer Stromstärke zu laden.
DAS widerspricht sich.
Das letzte drittel vom Sprint, wird schonend geladen, und nicht abrupt gestoppt (betrifft NUR Schnellladen, nicht langsam schonend laden)
riognach schrieb:
100% laden verringert bei Androiden die Lebenszeit 16mal so stark
Sorry, aber sowas ist QUARK.

Das betrifft Schnellladen, nicht laden im Allgemeinen.

-
 
C

chk142

Enthusiast
riognach schrieb:
Auf 100% laden verringert bei Androiden die Lebenszeit 16mal so stark wie auf 60% laden.
Aus welchem Märchenbuch hast du denn das auswendig gelernt?
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Akku-Management: Wie behandle ich den Akku so, dass er eine lange Lebensdauer hat? Antworten Datum
3
5