Fritz!Box 7490 als WLAN-repeater einsetzen: für ein offenes Netz hier in der Gegend

  • 22 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fritz!Box 7490 als WLAN-repeater einsetzen: für ein offenes Netz hier in der Gegend im Sonstige Hard- und Software-Fragen im Bereich Weitere Themen.
say_hello

say_hello

Stammgast
Hallo und guten Abend,

hab noch eine alte Fritz!Box 7490 hier rumliegen und wollte mal mit der Box experimentieren

wie in mittlerweile vielen Städten gibts hier auch ein offenes Netz der Kommune. Doch unglückicherweise kommt das hier nicht so guzt an. Veilleicht liegen einfach ein paar Häuser dazwischen. So jedenfalls kommt es, dass das das Signal des offenen WLAN (der Kommune) hier sehr schwach ankommen. Frage: kann ich denn mit einer (dieser FritzBox 7490 ) es erreichen dass die(se) schwachen Signale, die hier so ankommen.

a. versärkt werden u. dann für den Empfang mit
b. einem Linux-Notebook

ausreichend ist.!?

Hier - diese Anleitungen habe ich gefunden:

Wissensdatenbank

FRITZ!Box als WLAN-Repeater einsetzen
Sie können die FRITZ!Box als WLAN-Repeater mit einer bereits vorhandenen FRITZ!Box verbinden. Die in der vorhandenen FRITZ!Box eingerichteten Internet- und Telefonie-Dienste stehen dann auch der als WLAN-Repeater eingerichteten FRITZ!Box zur Verfügung und können von den Geräten, die mit dieser FRITZ!Box verbunden sind, genutzt werden. An einem Router eines anderen Herstellers kann die FRITZ!Box nicht als WLAN-Repeater eingesetzt werden.

Voraussetzungen / Einschränkungen
Jede FRITZ!Box muss das Verfahren zur WLAN-Reichweitenerhöhung unterstützen.
Der WLAN-Funknetzname (SSID) der FRITZ!Box mit Internetzugang muss sichtbar sein.
Hinweis:

1 MAC-Adresse der FRITZ!Box ermitteln
Führen Sie diese Maßnahme nur durch, wenn mit der FRITZ!Box mit Internetzugang bereits andere WLAN-Repeater verbunden sind:

Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "WLAN".
Klicken Sie im Menü "WLAN" auf "Funknetz".
Lesen Sie die jeweilige MAC-Adresse im Abschnitt "Aktive Frequenzbänder" ab.
Wissensdatenbank

bzw: das hier:

Vorbereitung: Alte FritzBox zurücksetzen
Alte FritzBox als Repeater einrichten
Fritzbox als Repeater verwenden
FritzBoxen verwalten

FritzBox als Repeater einrichten und WLAN erweitern

Vorbereitung: Alte FritzBox zurücksetzen
Alte FritzBox als Repeater einrichten
Fritzbox als Repeater verwenden
FritzBoxen verwalten
Vorbereitung: Alte FritzBox zurücksetzen
Um eine alte FritzBox als Repeater einzusetzen, sollten Sie diese zunächst auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Das verhindert, dass sie sich nach der Verbindung mit dem aktuellen Router als Störquelle im Netzwerk entpuppt.
Also - die Frage ist die: kann man diesen Zweck - dieses Verfahren mit der FB durdhführen!?
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
say_hello schrieb:
kann man diesen Zweck - dieses Verfahren mit der FB durdhführen!?
wenn das offene WLAN eine Anmeldeseite hat und ggf. dort einen Login erfordert, dann nein.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
say_hello schrieb:
wir haben hier in der Gegend ein paar offene Netze
Hallole,
die Frage ist, wie offen sie sind....manche Bedarfen eines Gast Login?
say_hello schrieb:
a. versärkt werden u. dann für den Empfang mit
b. einem Linux-Notebook
Ja und Ja.
say_hello schrieb:
kann man diesen Zweck - dieses Verfahren mit der FB durdhführen!?
Ja, aber nur für ein Netz, nicht alle auf einmal.
Du kannst nur eins nutzen, dazu bedarf es eines Allgemeinen Signalverstärkers, wenn du mehrere nutzen willst.

VG
 
Schotti

Schotti

Lexikon
say_hello schrieb:
... kann man diesen Zweck - dieses Verfahren mit der FB durdhführen!?
Wird wohl schwierig werden, wenn es keinen administrativen Zugang zum (sendenden) WLAN gibt. 🤔
 
say_hello

say_hello

Stammgast
Hallo Schotti, HerrDoctorPhone, Maik005
also es ist ein Netz wo wir keinen admin-zugang haben.

Also: wie oben beschrieben, ist es ja so: wie in mittlerweile vielen Städten gibts hier auch ein offenes Netz der Kommune. Doch unglückicherweise kommt das hier nicht so guzt an. Veilleicht liegen einfach ein paar Häuser dazwischen. So jedenfalls kommt es, dass das das Signal des offenen WLAN (der Kommune) hier sehr schwach ankommen. Frage: kann ich denn mit einer (dieser FritzBox 7490 ) es erreichen dass die(se) schwachen Signale, die hier so ankommen.

Jedenfalls - schon mal Danke auch an HerrDoctorPhone zum Hinweis auf den "Allgemeinen Signalverstärker" - ich glaub das guck ich mir ungeachtet der o.g. Anmerkungen an.


Freue mich von Euch nochmals zu hören.
 
Zuletzt bearbeitet:
derstein98

derstein98

Moderator
Teammitglied
Ich würde die beiden Boxen mit Mesh verbinden. Dann hat man es unkompliziert
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
say_hello schrieb:
StarBucks oder MacDonald
Frage: Sind die den beide gleich in Aufbau u prinzipiellem Verfahren?
Das W-LAN ist standardisiert, es geht mit allen W-LAN.
Wohnst du in der Nähe und willst es nutzen? Kein Problem.

Ich wohne in der Nähe eines Aldi, die Signalstärke ist nicht groß, reicht also nicht bis zu mir (muss es auch nicht nutzen, hab ja mein W-LAN und das meines Nachbarn), somit kann ich es nicht nutzen, außer ich setze mich nachts davor um zu Zocken (sieht zwar blöd aus, aber für den Fall der Fälle?....)

Also, es geht, wenn es bis zu dir reicht.
 
say_hello

say_hello

Stammgast
Hallo DerStein98, hallo HerrDoctorPhone,

vielen Dank für Eure Rückmeldungen - und die Tipps. Sehr wertvoll.

Sie helfen hier weiter. 👍

Viele Grüße
Say_Hello 😊
 
maik005

maik005

Urgestein
@derstein98
Beiden Boxen? Mesh?
Thema nicht gelesen.
Es geht um einen öffentlichen Hotspot den er verstärken will, keine zweite FritzBox.


HerrDoctorPhone schrieb:
Also, es geht, wenn es bis zu dir reicht.
Es geht eben nicht, mit einer FritzBox, wenn das WLAN eine Vorschaltseite hat.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Mesh kannst du nicht benutzen, ist ja nicht dein Netz, bzw. die Daten für dein Netzwerk fehlen..

Gern geschehen, wir sind Forum :1f44d:
VG
 
Schotti

Schotti

Lexikon
@say_hello
Scheint ein Problem zu sein, deinem Wunsch entsprechend etwas auszusagen, mit dem du deine Frage beantwortet bekommst! Daher wiederhole ich mich gerne:
Schotti schrieb:
Wird wohl schwierig werden, wenn es keinen administrativen Zugang zum (sendenden) WLAN gibt. 🤔
... oder verweise auf @maik005:
es geht nicht, wenn du nicht mit dem Anbieter des WLAN zusammenarbeiten /zusammen etwas auf die Beine stellen kannst. Und das schließe ich nach deinen bisherigen Angaben eigentlich aus.
 
say_hello

say_hello

Stammgast
Hallo Schotti - hallo @ all.
Danke für dein erneutes Schreiben.. Ich kenn mich hier nicht so gut aus - bin fuer Eure Tipps deshalb sehr dankbar.
Wenn ich euch richtig verrstanden hab - dann geht es nicht - v.a. auch deshalb /bzw. dann nicht wenn

- a. ich die "adminstrativen" daten des Anbieters nicht hab.
- b. das WLAN ggf eine " vorschaltseite" hat - die einen Dialog einführt --- - Angebot der Fall ist.

Schade also - dann kann ich hierzu wohl die FritzBox 7490 nicht einsetzen. Weiter oben habt ihr noch die Moeglichkeit eines allgem. Verstärkers erwähnt - also eines Amps - der alles Verstärkt - nicht nur ein (e) Frequenz. Ich glaube, dass das du HerrDoctorPhone warst.

Und , um das jetzt auch noch mit anzusprechen-; Was wäre denn wenn ich eine gute Antennenloesung noch finden würde.+
Es geht mit bei dem Ganzen eben auch darum - zu gucken was "technisch" machbar ist - also auch um das Experimentieren.

Freue mich von Euch nochmals zu hoeren.


Say ☺
 
Zuletzt bearbeitet:
Schotti

Schotti

Lexikon
@say_hello
Wenn du mit zB "offenes wlan verstärken" die Google - Suche bemühst, findest du immer wieder die Bestätigung für meine Aussage, aber ebenfalls viele Hinweise, die genau die Möglichkeit über eine Antennenlösung beschreiben!
Viel Erfolg bei deinen Experimenten! 🍀 ☺
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
say_hello schrieb:
Wenn ich euch richtig verrstanden hab - dann geht es nicht
Doch, das geht schon, also bei freien Netze (es gibt immer einen Nachbarn der Unvorsichtig oder ein Gastzugang ohne vorschalt hat).
Wie sich das mit vorschalt verhält, das weiß ICH nicht, müsste man ausprobieren, den egal ob FB oder andere, die verstärken ja nur das Signal mit allem, was daher kommt, filtert ja nicht.... ;)
say_hello schrieb:
die Moeglichkeit eines allgem. Verstärkers erwähnt - also eines Amps - der alles Verstärkt - nicht nur ein (e) Frequenz. Ich glaube, dass das du HerrDoctorPhone warst.
Ja, wenn du auf den chinesischen Seiten, oder auf GSM Seiten für Funktechnik gehst, da findest du etliche Geräte, teils verbotene und auch sehr teure Geräte....die Wahl überlasse ich dir.

Link habe ich keine, aber jeder Dau kennt Google inzwischen und kann es sogar bedienen. Dort findet man alles, auch das unnötige :)

VG
DOC
 
Schotti

Schotti

Lexikon
HerrDoctorPhone schrieb:
Doch, das geht schon, also bei freien Netze (es gibt immer einen Nachbarn der Unvorsichtig oder ein Gastzugang ohne vorschalt hat).
Wie sich das mit vorschalt verhält, das weiß ICH nicht, müsste man ausprobieren, den egal ob FB oder andere, die verstärken ja nur das Signal mit allem, was daher kommt, filtert ja nicht.... ;)
Wenn man nicht weiß, wie es geht und im gleichen Atemzug zuvor behauptet, "es geht schon", ist das (wieder mal) eine typische Antwort vom Doc, mit der man überhaupt nichts, rein gar nichts, anfangen kann. 🥳
Er kann ja nicht mal einen Hinweis, eine Beschreibung liefern, wie es denn funktionieren sollte... 😉
Es geht halt nicht - wie im Eingangspost dargestellt/gewünscht! ☺
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Sollte der Herr über Fakten verfügen, die unsere Entscheidung in Frage stellen, möge man uns das bitte mitteilen anstatt immer wieder böswillig lauernd aus dem Hinterhalt auftauchen und belehren, anstatt richtig lesen zu lernen.

VG
DOC
PS: will er auch eine Banane?

-
 
Schotti

Schotti

Lexikon
HerrDoctorPhone schrieb:
... auftauchen und belehren, anstatt richtig lesen zu lernen.
Wenn du richtig gelesen hättest, wären uns deine bisherigen Antworten erspart geblieben. 😄
Und wenn #4 ff für dich "belehrend" wirkt, ist es doch eher so, dass du von Anfang an die Frage nicht richtig beantwortet hast! 😉
Ergänzt um den Hinweis von
say_hello schrieb:
also es ist ein Netz wo wir keinen admin-zugang haben.
solltest mal nicht weiter versuchen, mit Halbwissen hier für Verunsicherung zu sorgen. Das führt - mal wieder - zu solchen persönlichen Angriffen (böswillg lauernd) und hat mit der Frage von @say_hello schon nichts mehr zu tun. 🤫
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Wie war das nochmal?
JA, Du hast wie immer Recht

letzteswort.jpg
Narren.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
HerrDoctorPhone schrieb:
den egal ob FB oder andere, die verstärken ja nur das Signal mit allem, was daher kommt, filtert ja nicht.... ;)
Du erzählst Dinge die nicht stimmen!

So ein Repeater verstärkt nicht einfach dumm ein Signal.
Er empfängt es und sendet es dann neu aus.
Dazu muss er erstmal wissen was er empfangen soll und es vor allem empfangen können. Hat das WLAN eine Vorschaltseite, dann war es das meist schon, weil der Repeater diese nicht bestätigen kann.
 
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
Leute, bitte anständig diskutieren. Das ist doch alles kein Grund übereinander herzufallen!