Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Sony Xperia 1: Spekulationen (ehemals XZ4)

  • 330 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sony Xperia 1: Spekulationen (ehemals XZ4) im Sony Xperia 1 Forum im Bereich Sony Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
butzerl

butzerl

Ikone
Wenn ich mich entscheiden würde, dann ist das XZ4c für mich das richtige. Vorrausgesetzt es ist identisch mit dem XZ4 außer natürlich der Displaygröße.
Ob es 6GB Ram sind oder nur 4 ist doch egal.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jasper2

Jasper2

Lexikon


XZ4 Vita ;)
 
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
Das erste echte Gaming-Smartphone von Sony :D
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
;)-old

 
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
Mist, das hatte ich ja ganz vergessen...
 
Jasper2

Jasper2

Lexikon
XX_Kam: Zackbucks, when will the next Xperia flagship be in the market?
Zackbucks: Starting tomorrow.

Eigentlich ne gute Quelle aber er muss einen Witz machen höchstens vll ein Teaser..:1f617:
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Das ist euch eine News wert!? Naja wenn man sonst keine Rolle auf dem Markt spielt... 5 - 10 Geeks mehr werden es deshalb sicherlich kaufen. :o
 
butzerl

butzerl

Ikone
Du Pessimist. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
 
C

crash_dummy

Erfahrenes Mitglied
@JustDroidIt
NAja was heißt keine News wert? Gibt massig andere News hier von Smartphones, die werden hier nichtmal angeboten. Ich denke Sony kann man immer noch in eine News packen. Mag sein, dass die nicht mehr so relevant sind wie zu Sony Ericsson Zeiten mit ihren Cybershot Handys, aber dennoch eine News wert.
 
LundM

LundM

Lexikon
Aktuell ist das ZTE Gaming Handy auf Rang eins mit 320xxx pkt mit SD845.

Das Lenovo mit sd 855 hat 365 oder 367 000 ist aber noch net offiziel.
Somit würde ich schon sagen Sony wird da einen 855 mit 8Gb ram verbaut haben und somit werden die werte schon stimmen.
 
Marcel

Marcel

Moderator
Teammitglied
Das XZ3 ist doch gerade erst rausgekommen...Sony spammt aber auch Geräte wie Newsletter.

Aber wenn ich mir die bisherige XZ-Serie angucke ist das bitter nötig, da die Geräte der Konkurrenz massiv unterlegen sind.
 
LundM

LundM

Lexikon
Jap und das scheint Sony selbst gemerkt zu haben.

Hoffe nur sie machen es 2019 Besser und wollen nicht wider mit einem SD660 in der 300-400 Euro klasse Spielen xD

Bin auf die Kamera Gespannt den ihre Sensoren sind Top nur irgent wie ihre Software schrott Ca 1 - 1,5 Jahre rückstand auf die Konkurenz.
 
H

HEberh

Experte
Na da kann man schon hoffen, da der Manager der Alpha Sparte jetzt im Mobil Sektor arbeitet.
 
T

tiicher

Gast
Marcel,
nichts anderes macht beispielsweise One Plus und Sony macht es nur mit dem Spitzenmodell.

Außerdem bitte ich dich doch mal zu schreiben wo Sony wem wie unterlegen ist.
ABER,bevor du was schreibst denke genau nach und nehme das gesamte Gerät incl. aller Spezifikationen.

In Sachen Benchmark war Sony immer Top 3, immer und so ist es nicht verwunderlich das sie jetzt wieder vorne sind.
Es gibt immer noch KEIN Hersteller dessen Smartphone insgesamt smoother läuft als das der neueren Sonygeräte.

Was die Kamera betrifft ist es immer die gleiche Laier, weil es keine Argumente mehr gegen Sony gibt wird dieses billige genommen.
Im manuellen Modus sind excellente Fotos machbar und der Videobereich ist sowieso Top drei.
Auf diesen unrealistischen Nachtmodus kann ich gerne verzichten. Aber auch da ist im manuellen Modus einiges machbar.

Wie HEberh schon schrieb ist trotzdem eine signifikante Kameraverbesserung angekündigt.
 
DVa

DVa

Erfahrenes Mitglied
Sony? Unterlegen? Wo? - Sony bekommt lediglich keine Aufmerksamkeit, weil Sie nicht die Werbetrommel rühren wie andere Hersteller, und auf jedem Plakat in der Gegend zu sehen sind. Sie haben fragwürdige Designentscheidungen, die sich für mich Persönlich beim bedienen als Geil erwiesen haben, bei den Leuten nur lediglich nicht gut ankommen.

Ich teste sehr viele Flachschiffe, und muss sogar sagen dass das XZ3 im Jahr 2018 das Smartphone war, das mich am meisten beeindruckt hat.

Im Vergleich zu der Konkurrenz, ist es sehr Handlich, ich bin wohl die einzige Person, für die der Fingerabdruck genau richtig sitzt. Es ist im Tempo schneller, als ein OnePlus 6T und hat Features, die der Konkurrenz fehlen, die mir aber enorm wichtig sind (Dynamische Vibration und PS4 Remote Play)

Und das OLED Display ist echt Wow. Für mich das einzige, dass selbst das iPhone XS welches bisher mein Favorit war übertrifft.

Das Datenblatt an sich vergleiche ich nicht, das ist ohnehin bei allen fast gleich.

Das Sony also trotz der schnellen Veröffentlichung neuer Geräte (was ich selbst auch doof finde) im Neujahr auch wieder einen Leistungsböller auf dem Markt wirft, ist keine Frage. Die Frage ist eher, welche Features es bringt, um die Leute für einen Umstieg zu begeistern.

Das XZ4 soll unter anderem ja einen 21:09 Bildschirm bieten. Ob das allerdings viele für einen Grund zum wechseln sehen, sei dahingestellt.
 
T

Twisterwister

Fortgeschrittenes Mitglied
Wo Sony immer hinterherhinkt, ist die Speicherausstattung, sowohl beim RAM, als auch beim Flash. Das Spitzenmodell ist zwar jeweils "ausreichend" bestückt, aber eben am unteren Ende der Flaggschiffe. Ansonsten bin ich mit den Sonys auch immer sehr zufrieden gewesen, vor allem jetzt mit dem XZ3. Und mein Sohn ist sehr froh, dass er mein XZ erben konnte, nachdem sein Z3 Compact nach einem Sturz defekt war und er monatelang mit einem Umi Touch auskommen musste.
 
Andi_K

Andi_K

Ehrenmitglied
Dürfte ich bitte kurz daran erinnern, dass wir auch einen allgemeinen Thread zu Sony haben?
Hier sollte es um das XZ4 gehen. Gerne auch im Vergleich mit anderen Geräten, aber generelle Vergleiche von Sony mit anderen Herstellern, oder Meinungen zu anderen Geräten ohne Bezug zum XZ4 gehören hier nicht hin.

Vielen Dank und schönen Gruß
Andi
 
Marcel

Marcel

Moderator
Teammitglied
tiicher schrieb:
Außerdem bitte ich dich doch mal zu schreiben wo Sony wem wie unterlegen ist.
Schlechtes screen to body ratio, grausame Platzierung von Fingerabdrucksensor und Kamera, zu kleiner Akku für die Gehäusegröße, fehlender Klinkenanschluss (als ehemaliger Walkman-Hersteller mit Fokus auf gute Musikwiedergabe auch beim Smartphone...), Kamera ist hinter der Konkurrenz.

Das alles spricht deutlich gegen ein Sony im Moment, warum sollte man sich das antun wenn es deutlich besser geht?
Die inneren werte sind doch mittlerweile eh alle gleich, Snapdragon 845 und gut ist, da spielen Benchmarks keine Rolle mehr da alle gleich sind, bis auf wenige Firmwarebedingte Prozent.

Und das sind einfache Hardware-Designentscheidungen die man leicht lösen kann. Ich hoffe mal sie tun es dann auch.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ähnliche Themen - Sony Xperia 1: Spekulationen (ehemals XZ4) Antworten Datum
14
2
34