Xperia XZ3: Alles rund um den Akku

  • 104 Antworten
  • Neuster Beitrag
A

Android Nutzer 76

Stammgast
@uwe3003 ich habe zwar nur das xz1 Compact aber da läuft auch ein nicht Sony Netzteil mit quick charge, und es lädt schnell...
ob aber fast charge was mit quick charge tun hat würde ich noch bezweifeln... unterschiedliche schnelllade Standards sind nicht zueinander kompatibel...
 
T

Twisterwister

Fortgeschrittenes Mitglied
Komisch, dass so über den Akku hergezogen wird. Der hält bei mir wesentlich länger als noch beim XZ. Bei wenig Nutzung war das XZ nach spätestens zwei Tagen leer, das XZ3 hält mindestens doppelt so lange. Auch die SoT ist deutlich länger. Seit ich das XZ3 habe, musste ich es selbst bei intensiver Nutzung nie am selben Tag nachladen, das war beim XZ noch Pflicht, da bin ich nie ohne Powerbank in ein Flugzeug oder Zug gestiegen.
 
LundM

LundM

Lexikon
genau 4 Tage xD

Zeig mal deine 4 Tage Akku Bilder oder gibts die wider nicht?
 
T

Twisterwister

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe ich tatsächlich keinen Screenshot von. Ich habe nur einen mit intensiver Nutzung, 2 Tage mit 6 Stunden SoT. Aktuell habe ich 17 Stunden seit dem letzten Laden mit 1 Stunde SoT und noch 82 % Akku. Ich mache dann Montag mal einen Screenshot.
 
LundM

LundM

Lexikon
Naja intesiv ist was anderes!

Ich hab welche mit 7h DoT in nur 24h
Bei um die 30% Rest AkKU
 
T

Twisterwister

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe auch nicht geschrieben, dass es bei intensiver Nutzung 4 Tage hält. Mein XZ hat aber nur 4 Stunden DoT erreicht und selbst im Standbymodus reichte es, ein paar hundert Kilometer zu fahren, um hinterher festzustellen, dass der Akku 20-30% verloren hatte für nichts. So wie oben nach 17 Stunden und 1 h Dot hatte das XZ oft nur noch um die 60 % Akku, ich habe das praktisch täglich morgens laden müssen, weil der Akku nach einem Tag nur noch um die 50 % hatte. Das XZ3 lade ich meistens nur alle drei Tage auf, manchmal auch erst nach vier. Da weiß ich oft nicht mehr, wann ich es zuletzt geladen habe. Dass es Smartphones mit längerer Akkudauer gibt, steht außer Frage, aber ich finde das XZ3 in dem Bezug wirklich nicht schlecht. Nur mein gutes altes Z3 Compact hat noch länger durchgehalten.
 
LundM

LundM

Lexikon
4std Dot ist auch eher eine Fehlkonstruktion
das schaffen selbst die 65 euro böller!
 
derthüringer

derthüringer

Guru
Da ich jetzt meins intensiver nutze ist der Akku nicht mehr so berauschend trotz mittlerer Staminaeinstellung
 

Anhänge

D

Danny_Wilde

Experte
Was soll daraus ersichtlich sein?
 
T

Twisterwister

Fortgeschrittenes Mitglied
Es sind doch nur nur etwas über drei Tage geworden, aber ich finde das nicht wirklich schlecht habe davor viele Top-Smartphones gehabt, die bei ähnlich Nutzung keine zwei Tage durchgehalten haben und daher in der täglichen Routine jeden Morgen am Ladegerät waren. Das XZ3 kommt alle 2-3 Tage ans Ladegerät.

Screenshot_20190224-125342.png Screenshot_20190224-125404.png
 
D

Danny_Wilde

Experte
4 Stunden DOT in 3 Tagen würde ich jetzt auch nicht also sooo schlecht bezeichnen.
 
D

Danny_Wilde

Experte
sind ja noch 18% Ladung. Wenn man hochrechnet wären das locker 6 std. DOT in ca 2 Tagen. Ich würde da nicht jammern.
 
derthüringer

derthüringer

Guru
Jammern würde ich nicht sagen wenn so alles zusammenrechnet ist das schon in Ordnung.
Soweit "runter" geh ich sonst mit den Akku nicht. War nur mal ein Test.
 
Vritra

Vritra

Erfahrenes Mitglied
Hm, ja, es ist nicht wirklich schlecht, aber auch nichts, wofür Sony Beifall ernten sollte.

Ich bin erst ganz kurz umgestiegen und hatte zuvor knapp 7 Monate lang das XZ2, das mit seinem im Großen und Ganzen hervorragenden und sehr viel helleren LC-Displays hier bei der - soweit vom System her möglich - exakt identischen Konfiguration und den selben Apps bei Stamina, Profil "Leistung", immer an, rechnerisch locker auf etwas über ganz hervorragende 11 h DOT kam und das XZ3 schafft hier kaum 6 h. Also eher :1f612: ...
 
derthüringer

derthüringer

Guru
Vritra schrieb:
Hm, ja, es ist nicht wirklich schlecht, aber auch nichts, wofür Sony Beifall ernten sollte.
Wie wärs mit vorher informieren was den Akku betrifft. Ich bin voll zufrieden. Hab den Vergleich zwar ,,nur,, mit den S9 plus aber dieser ist größer als beim XZ3 und die Laufzeit ist aber auf keinen Fall besser bei gleicher Nutzung.
Nicht böse gemeint.
 
Vritra

Vritra

Erfahrenes Mitglied
Wie wär's damit Unterstellungen einfach Mal stecken zu lassen? Wie wär's mit Meinungsfreiheit? Ja klar, war ja nicht böse gemeint; trotzdem... :1f44c:

Ich glaube, dass die wenigsten vor dem Kauf einer neuen und kostspieligen Anschaffung ebenso genau und intensiv recherchieren, wie ich das tue. Mir war bekannt, dass der Akku schwach sein soll. Dass er aber rund 45 % weniger DOT als beim Vorgänger schafft, hat mich dann doch recht negativ überrascht. Selbst Mutters Z3 mit altersschwachem Akku schafft heute noch ganz locker 8 h. Ansonsten gibt sich das XZ3 zwar keine größeren technischen Blößen, aber kritisieren kann man das trotzdem. Und ich nehme mir das jetzt als langjähriger treuer Sony-Nutzer auch einfach Mal raus! :1f61c: Die Akku-Laufzeiten von Xperia mit Samsung zu vergleichen war übrigens immer schon ein mords Gag! Danke für den Brüller! :thumbsup:

Schön für Dich übrigens, dass Du zufrieden bist. Und das meine ich ganz ehrlich und komplett frei von jedweder Ironie.
 
Meikel_61

Meikel_61

Experte
Nun streitete doch nicht so, jeder benutzt sein Smartphone anders. Also bei mir hält der Akku wenn überhaupt dann ganz knapp über den Tag. Bin aber auch den ganzen Tag mobil unterwegs, und zwischendurch lese ich viel oder später auch mal Candy crush.
 
derthüringer

derthüringer

Guru
Wir streiten doch nicht. Jeder hat seine Meinung ist doch OK.
Wollte damit nur sagen das der Akku bei Samsung noch schlechter ist als bei Sony und der ist noch ,,größer,,.bei Samsung.
 
Ähnliche Themen - Xperia XZ3: Alles rund um den Akku Antworten Datum
5
0
4
Oben Unten