[Mod][Source]Do it yourself - SystemUI - Quicksetting - Background

  • 1.865 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Mod][Source]Do it yourself - SystemUI - Quicksetting - Background im Themes für Samsung Galaxy S3 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S3.
K

Kiray1982

Lexikon
der gepostete Mod wurde am gleichen tag hochgeladen, wie du dein "problem" erörtert hattest^^ :)
 
extralife

extralife

Experte
Sakaschi schrieb:
bei mir funktioniert es auch schon lange, nutze aber mein eigenes apk tool.
das Ihr alle immer antworten müsst wenn ich schon lange die lösung selber gefunden habe Oo.
Jetzt wo du's sagst, sorry - kommt nicht wieder vor.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
Sakaschi

Sakaschi

Guru
danke trotzdem^^
 
nobody573

nobody573

Lexikon
Hallo leute kann mir jemand helfen??

ich nutze das Xlite Rom V8 will mir die statusbar uhr in die mitte setzen, aber jedesmal bekomm ich fehler wen ich es mach nach Anleitung von der ersten seite.

ich hatte es bei der V6 gemacht da ging es noch allerdings bei der V8 nicht mehr

wäre nett wen mir jemand dabei helfen würde
 
K

Kiray1982

Lexikon
Die Prozedur an sich muss funktionieren.
Das xml-Schema von Android hat sich ja ned geändert.
Die Funktionsweise der CenterClock bleibt die selbe: Umpositionieren von Item-Blöcken

Lade einfach mal deine SystemUI.apk und framework-res.apk und event. twframework-res.apk hoch (Dafür gibts doch die 50GB bei Dropbox), das macht die Sache einfacher, ich hab die Ressourcen ned, mir jedes Rom herunter zu laden.

Gruß Kiray
 
nobody573

nobody573

Lexikon
Also du meinst wen ich es genauso änder wie in der v6 dann müsste es gehen?
Und die 15 toggles spielen dabei keine rolle ?
Und die 50 GB hab ich leider nicht bekommen vielleicht liegt es daran das ich schon vorher ein DB Account hatte

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
K

Kiray1982

Lexikon
Die 15 Toogles sind egal, die werden ja per status_bar_expanded hinzugefügt.
Die uhr und alle anderen items der statusbar werden ja in der status_bar gesteuert.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
nobody573

nobody573

Lexikon
ok das versteh ich aber im ersten Post steht in tw_status_bar.xml muss es geändert werden?? richtig ??

bei der V6 hatte ich es dort gemacht dann hat es gepasst.

Das ding ist ja ich will es ja selber lernen, deswegen probier ich es ja auch selber nur will ich mich damit auch nicht hundert jahre beschäftigen.

hab mal die geänderte von mir tw_status_bar hochgeladen aber bekomm es so nicht compiliert

res\layout\tw_status_bar.xml:33: error: Error parsing XML: mismatched tag

da ist der fehler weiß aber nicht wieso bin kein programmierer

will ja nur die uhr in die mitte bekommen und eventuel mal farbe anpassen können aber das auch selber hinbekommen

danke für euere hilfe
 

Anhänge

  • tw_status_bar.zip
    1,1 KB Aufrufe: 62
K

Kiray1982

Lexikon
Ja klar, bei ner sammyRom die entsprechende tw*.xml

Hab jetzt nur mit dem habdy betrachtet, sieht aber soweit korrekt aus. Einzig, kann es sein das ein </linearlayout> fehlt?
Da wo vorher die uhr war, sind glaub 2 closing-tags.
Kann mich irren, sieht aufm telefon irgendwie beschränkt aus.

Gruß Kiray

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
nobody573

nobody573

Lexikon
Ja danke guter Hinweis daran lag es hab ein Tag vergessen LinearLayout

Danke

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
K

Kiray1982

Lexikon
Gut, das die Lösung so simpel ist.
Hätte mich stark gewundert wenn dieser simple mod nicht mehr gehen würde :eek:

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
E

Eneco

Gast
Kann mir jemand sagen, in welcher Datei ich die Hintergrundfarbe für den Helligkeits-Slider in der NotificationBar suchen muss?
 
Multisaft7

Multisaft7

Experte
Bei mir funktionieren keine apktools unter win7 64bit... Startet einfach nicht..

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
E

Eneco

Gast
Als angehender Informatiker solltest du aber wissen, dass "startet einfach nicht" keine gute Fehlerbeschreibung ist, Kollege :flapper:
Also bei mir funktionierts ohne Probleme.
Welche Version hast du denn, bzw welche Dateien hast du? JAR-Dateien?

Edit:
Also ich hab bei mir eine apktool.jar und eine apktool.bat, welche aber eigentlich nur die JAR über Java startet.
apktool benutzt du über die Konsole mit "apktool <optionen>" bzw wenn du nur eine JAR hast mit "java -jar apktool.jar <optionen>".
Für beide Methoden musst du aber natürlich Java in deiner Path-Variable eingetragen haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kiray1982

Lexikon
Eneco schrieb:
Kann mir jemand sagen, in welcher Datei ich die Hintergrundfarbe für den Helligkeits-Slider in der NotificationBar suchen muss?
Das müsste der normale Notification-Hintergrund sein.
kann es gerade selbst ned testen, da ich den Slider deaktiviert hab bei mir.

SystemUI.apk/res/values/drawables.xml
<item type="drawable" name="tw_notification_background_null">#00000000</item>
 
E

Eneco

Gast
Ja, genau der Code-Teil ändert auch diesen Hintergrund, deswegen war ich auf der Suche nach einem Eintrag, mit dem ich NUR den Slider-Hintergrund wieder ändern kann. Für die Notification-Einträge ist das ja möglich.

Edit:
Im Moment sieht es so aus
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
K

Kiray1982

Lexikon
achso, sry, falsch verstanden.

hmm, du könntest in der tw_status_bar_expanded in dem bereich des Sliders ein android:background="#FFFF0000" einbauen (Bsp: Volles Rot)

fix selbst gebaut: ich weiß sieht scheußlich aus :p
Code:
<LinearLayout android:orientation="horizontal" android:focusable="true" android:clickable="true" android:layout_width="fill_parent" android:layout_height="56.0dip" android:background="#FFFF0000" >
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
E

Eneco

Gast
Argh, ich bin doch doof.
Das hatte ich schon so ausprobiert, bekam aber nen Compile-Fehler, weil ich das # vor der Farbangabe vergessen hab -.-
 
K

Kiray1982

Lexikon
Dann schau dir auch mal die fehler an. ApkTool hätte dir gesagt, das der ausdruck falsch ist :D

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
E

Eneco

Gast
Ja, hab den Fehler so interpretiert, dass das background-Attribut da nicht hinpasst...
Naja, etwas Gutes hat es: da hab ich mich jetzt so drüber geärgert, diesen Fehler mach ich NIE WIEDER xD