Threema - die wichtigsten Fragen

  • 834 Antworten
  • Neuster Beitrag
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

tobi92

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Ich überlege, wie tausende auch, Threema auf Android zu installieren. Nicht, weil ich mich dann "unüberwachter" fühlen würde, sondern, weil es ja jetzt wohl auch viele meiner Kontakte nutzen werden. Über die Sicherheit braucht man wohl nicht mehr diskutieren: Server in der Schweiz, End-to-End-Verschlüsselung - 100% Sicherheit gibts natürlich nicht. Kann mir ein erfahrener Threema-Nutzer folgende Fragen beantworten?

1. Man identifiziert sich in Threema, wie in Whats-App, auch per Handynummer?

2. Die Texteingabe/Chatten ist genau so einfach/schnell wie in Whats-App?

3. Lassen sich auch Dateien in Threema verschicken - wenn ja welche?

4. Threema muss natürlich zuerst meine Kontakte durchsuchen - die werden aber wohl nicht zusammenhängend an Threema übertragen oder gespeichert. Wie soll das gehen?

5. Wenn ich Threema installiere, sehen dann meine Kontakte, dass ich mich mit meiner Telefonnummer bei Threema angemeldet/freigeschaltet habe?

6. Sehen das auch Kontakte von mir, die vielleicht auf ihrem (aktuellen) Smartphone gar nicht meine Handynummer aber dafür Threema gespeichert/installiert haben?

7. Wie werde ich bei meinen Kontakte in Threme angezeigt - mit dem Namen unter dem sie mich gespeichert haben - oder muss ich einen Threema-eigenen Namen festlegen?

8. Wie funktioniert das mit der QR-Code Bestätigung/Verifizierung, dass man wirklich auch mit der Person schreibt, die man erreichen will.

Bin für (kurze) Antworten dankbar.
 
unddasistgutso

unddasistgutso

Experte
Klingt doof aber bei mir ist es genauso wie Whatsapp, Kontakte habe ich synchronisiert.

Gesendet von meinem Nexus 5 mit der Android-Hilfe.de App
 
Q

quadratkugel

Fortgeschrittenes Mitglied
@tobi92:
Deine Fragen sind auch meine und ich hätte auch noch eine dazu.

Kann ich mit Threema auch eine ganz "normale Nachricht" an jemanden schicken der Threema nicht hat ohne daß mir Kosten entstehen?

Ich bin auf diesem Gebiet total unsicher und vielleicht auch schon zu alt dafür, deshalb muß ich viel fragen.

Danke
Klaus
 
M

mittelhessen

Lexikon
Was auch immer "normale" und "unnormale" Nachrichten sind, aber dass man Nachrichten nur innerhalb eines Messangers schicken kann, sollte ja klar sein?! Wie oder als was sollte das Gegenüber eine Nachricht empfangen wenn es gar keinen Messanger hat?
 
H

Hypocrite48

Neues Mitglied
Schaut mal auf https://threema.ch/de/ unter "häufigste Fragen". Die meisten Fragen sollten darüber geklärt werden. Bei weiteren Fragen kann ich gerne versuchen diese zu beantworten.

Scheint nach meiner Beobachtung aber einfach ein wesentlich besseres Whatsapp zu sein. Die einzigen beiden Nachteile, die ich bislang finden konnte, ist, dass mindestens Android 4.0 notwendig ist und dass man derzeit bei Gruppen niemanden nachträglich hinzufügen kann.

Gesendet von meinem Nexus 5 mit der Android-Hilfe.de App
 
M

Minchen

Neues Mitglied
Hallo. ich hab mir heute auch Threema runtergeladen. gerade die Sache mit der manuellen Synchronisation gefällt mir gut. Jetzt hab ich nur ein Problem. Das manuelle Verknüpfung von Kontakten bzw deren Profilbildern wird auf der Seite von Threema nicht richtig erläutert.

Ich habe die Synchronisation extra ausgeschalten, weil ich nicht möchte, dass irgendwer Zugriff auf mein Adressbuch hat. Jetzt steht dort aber, das man trotz allem Kontaktbilder manuell hinzufügen kann, anstatt alles zu synchronisieren.

Weiss einer von euch wie das funktionieren soll? Ich möchte nur ein Bild zu meinem Kontakt hinzufügen, weiss aber leider nicht, wie ich meinen Kontakt dazu manuell synchronisieren kann!

Liebe Grüße
 
T

tobi92

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hypocrite48 schrieb:
Schaut mal auf https://threema.ch/de/ unter "häufigste Fragen". Die meisten Fragen sollten darüber geklärt werden. Bei weiteren Fragen kann ich gerne versuchen diese zu beantworten.

Scheint nach meiner Beobachtung aber einfach ein wesentlich besseres Whatsapp zu sein. Die einzigen beiden Nachteile, die ich bislang finden konnte, ist, dass mindestens Android 4.0 notwendig ist und dass man derzeit bei Gruppen niemanden nachträglich hinzufügen kann.

Gesendet von meinem Nexus 5 mit der Android-Hilfe.de App
Also das FAQ beantwortet leider nur 1,3,4,8 klar.
Für die manuelle Syncronisation müsste ich ja wissen, wer Threema installiert hat und dann manuell die Handynummer desjenigen eintippen oder? Kann jemand in dem Bezug nochmal eben was zu den restlichen fragen schreiben. Scheint hier viele User zu interessieren.
 
Freddie

Freddie

Stammgast
Oh, das ist gerade ganz genau das Thema mit welchem ich mich beschäftige. Und auch ich habe Fragen. Ich kann einfach nichts im Netz dazu finden.


  1. Gibt es bei Threema auch die Möglichkeit Sprachnachrichten zu verschicken?
  2. Gibt es Smilies?
  3. Die Gebühr, ist die lebenslang oder nur für 1 Jahr?
  4. Um den QR-Code zu scannen, hat die App nen eignen Scanner oder muss ich dafür eine seperate App, wei z.B. barcoo, nutzen?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Minchen

Neues Mitglied
tobi92 schrieb:
Ich überlege, wie tausende auch, Threema auf Android zu installieren. Nicht, weil ich mich dann "unüberwachter" fühlen würde, sondern, weil es ja jetzt wohl auch viele meiner Kontakte nutzen werden. Über die Sicherheit braucht man wohl nicht mehr diskutieren: Server in der Schweiz, End-to-End-Verschlüsselung - 100% Sicherheit gibts natürlich nicht. Kann mir ein erfahrener Threema-Nutzer folgende Fragen beantworten?


2. Die Texteingabe/Chatten ist genau so einfach/schnell wie in Whats-App?
Also zur Frage 2: Ja das ist genauso wie Whatsapp. im Chatten gibts keine Unterschiede. Sogar die Klammer für Anhänge ist vorhanden und die Smileys ;) ganz wichtig.




5. Wenn ich Threema installiere, sehen dann meine Kontakte, dass ich mich mit meiner Telefonnummer bei Threema angemeldet/freigeschaltet habe?
Zu dieser Frage: Deine Freunde sehen dich nur, wenn sie selbst die Synchronisierung für ihre Kontakte eingeschaltet und überhaupt Threema installiert haben. Allerdings ist schon in den FAQs erklärt, dass es noch das ein oder Andere Problem mit den Synchronisierungen geben kann.
Deine Email und Handynummer sind nur optional. Du brauchst auch gar nichts einzutragen, dann bist du halt überhaupt nicht auffindbar in der Synchro. Dafür gibts die manuelle Eingabe der ID deines Gegenübers ;)


6. Sehen das auch Kontakte von mir, die vielleicht auf ihrem (aktuellen) Smartphone gar nicht meine Handynummer aber dafür Threema gespeichert/installiert haben?
Meinst du ob deine anderen Kontakte deine Handynummer sehen? Oder ob du dich bei Threema registriert hast?

7. Wie werde ich bei meinen Kontakte in Threme angezeigt - mit dem Namen unter dem sie mich gespeichert haben - oder muss ich einen Threema-eigenen Namen festlegen?
Threema erlaubt dir, dass du dir einen eigenen Namen geben darfst. Das passiert schon bei der Einrichtung. Wenn du die Synchronisation einschaltest, schreibt das Programm die Namen deiner Kontakte so, wie sie auch in deinem Adressbuch stehen.
Wenn du deine Kontakte selbst benennen möchtest, musst du sie nach ihrer ID fragen und sie manuell eintragen, Die Synch allerdings ausschalten. So hast du die MÖglichkeit in deren Profil neben dem "namen (Der die ID ist)", für diesen Kontakt einen eigenen zu erstellen.





Liebe Grüße :winki:

Lol: meine Frage ist trotzdem nicht beantwortet ^^ ein Konto kann man sich mit Threema leider nicht anlegen, mit denen man die KOntakte manuell synchronisieren könnte um ein Profilbild hinzuzufügen. Ich möchte halt gern die Kontakte einzeln synchronisieren anstatt mein ganzes Adressbuch.

Der ursprüngliche Beitrag von 21:48 Uhr wurde um 21:50 Uhr ergänzt:

Freddie schrieb:
Oh, das ist gerade ganz genau das Thema mit welchem ich mich beschäftige. Und auch ich habe Fragen. Ich kann einfach nichts im Netz dazu finden.


  1. Gibt es bei Treema auch die Möglichkeit Sprachnachrichten zu verschicken?
  2. Gibt es Smilies?
  3. Die Gebühr, ist die lebenslang oder nur für 1 Jahr?
  4. Um den QR-Code zu scannen, hat die App nen eignen Scanner oder muss ich dafür eine seperate App, wei z.B. barcoo, nutzen?

Sprachnachrichten gibt es noch nicht. Sollen aber wohl noch kommen. Irgendwo hatte ich das gelesen. ich weiss nur leider nicht mehr genau wo :biggrin:

Smilies gibt es. Sogar dieselben wie in Whatsapp.

Die Gebühr ist im Moment noch einmalig.

Und um den QR Code zu scannen braucht man eine seperate App. Das steht aber in den FAQ ;) ZXing ist das glaub ich. :winki:
 
T

tobi92

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
danke für die schnellen Antworten!

bei Frage 7 meinte ich eigentlich nur wie "ICH" auf bei meinen Kontakten angezeigt werde. Ob ich dort so heiße wie in ihren Kontaktdaten oder ob ich meinen Kontakten einen von mir gegebenen Namen "aufdrängen" kann, wie das bei WhatApp bei Apple/iOS der Fall ist.

zu 6:
Ich meine, ob Bekannte sehen, dass ich Threema mit automatischer Syncronisation installiert habe, und ihre Nummer in Threema importiert habe. Sie sehen es nur, wenn sie MEINE HANDYNUMMER UND Threema haben oder?

zu 5:
ich verstehe nicht, warum du schreibst, die Handynummer sei nur optional. Läuft die Verknüfung gar nicht darüber sondern über die eigene "ID"?
________________________________________________________________

Allgemein lässt sich wohl sagen, dass gegen die volle Syncronisierung nichts einzuwenden ist, da das "Telefonbuch" sicherer als bei Whats App und nur temporär an Threema übertragen wird. Bei manueller Syncronisation müsste mir doch erst die persönliche ID von ALLEN besorgen, mit denen ich schreiben will, richtig?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Minchen

Neues Mitglied
tobi92 schrieb:
danke für die schnellen Antworten!

bei Frage 7 meinte ich eigentlich nur wie "ICH" auf bei meinen Kontakten angezeigt werde. Ob ich dort sie heiße wie in ihren Kontaktdaten oder ob ich meinen Kontakten einen von mir gegebenen Namen "aufdrängen" kann, wie das bei WhatApp bei Apple/iOS der Fall ist.

zu 6:
Ich meine, ob Bekannte sehen, dass ich Threema mit automatischer Syncronisation installiert habe, und ihre Nummer in Threema importiert habe. Sie sehen es nur, wenn sie MEINE HANDYNUMMER UND Threema haben oder?

zu 5:
ich verstehe nicht, warum die schreibst, die Handynummer sei nur optional. Läuft die Verknüfung gar nicht darüber sondern über die eigene "ID"?
________________________________________________________________

Allgemein lässt sich wohl sagen, dass gegen die volle Syncronisierung nichts einzuwenden ist, da das "Telefonbuch" sicherer als bei Whats App und nur temporär an Threema übertragen wird. Bei manueller Syncronisation müsste mir doch erst die persönliche ID von ALLEN besorgen, mit denen ich schreiben will, richtig?

Also soweit ich das bisher verstanden habe, wirst du entweder mit Synchronisation so angezeigt wie du bei Ihnen im Adressbuch stehst oder wenn sie die Synchro ausgeschaltet haben, können SIE dir einen Namen geben.
Ich zum Beispiel habe zwar meinen Vornamen drin stehen, meine Kontakte aber haben mich unter den abgespeicherten Namen im Adressbuch stehen.
Wie gesagt, ich hab zwar meinen Vornamen hingeschrieben, wann und wie er allerdings angezeigt wird, kann ich dir nicht sagen. Bisher hab ich nur die Variante mit dem Adressbuch gesehen oder eben die, das ich meinen Kontakten ohne Synch Namen zuordnen kann.

Nein sie sehen es nicht. Du musst die App bei jedem Start neu synchronisieren lassen. das ist ja der Witz dabei. Whats App macht das alles automatisch und synchronisiert sobald es merkt, das ein neuer Kontakt ins Adressbuch hinzugekommen ist. Schweinerei eigentlich!
Deine Bekannten müssen Threema installiert haben, um dich überhaupt darüber finden zu können.

Also ich hab weder email adresse noch Handynummer angegeben. Man kann mich praktisch nur über meine ID finden, die die Threema automatisch am Anfang zuteilt. Natürlich kannst du deine email adresse und handynummer verifizieren lassen. aber wozu, wenn es auch ohne geht? ;) Ich trage meine Kontakte lieber über deren ID ein.
So wie ich es verstanden habe, sind Handynr und Email nur dazu da, damit das Programm deinen Kontakt in deinem Adressbuch finden und synchronisieren kann. Du kannst dir gern mal auf der Threema Seite die Frage zu den Sicherheitsstufen durchlesen. Das erklärt sicher einiges ;)
 
Freddie

Freddie

Stammgast
Ich habe es mir mal installiert. Habe nur keine Leute zum Testen.

Was ich aber gleich aufgefallen ist, ist, dass sich die App sofort mit meinem Google Konto synchronisiert hat. Und das obwohl ich Sync deaktviert habe. Und das obwohl ich meine Mailaddi weggelassen habe. Ich sehe jetzt trotzalledem mein Google-Profilbild wenn ich den Seitenbuddy öffne. Somit kann hier von Sicherheit keienrlei Rede mehr sein, weil nun Google alles mitlesen kann.

Hierzu schreiben die von Threema:

Kann ich Threema ohne Google Account kaufen/verwenden?

Ja, das ist möglich, wenn Sie Threema in unserem eigenen Shop kaufen.
Auch der Barcode Scanner gibt reichlich Daten weiter (schaut Euch mal die Rechte an, die man an dem Scanner abgibt). Wenn ich also von jemanden den QR-Code scanne, landet das auf den Servern von xZing . Naja und dann kein Versand von Sprachbefeheln,...nee ich bleibe dann doch bei WA.

Hier noch was feines:

Welche Daten werden über Google Cloud Messaging (GCM) übertragen?

Threema verwendet Google Cloud Messaging nur, um die App im Hintergrund über die Tatsache zu informieren, dass neue Nachrichten vorhanden sind. Es werden keinerlei Details über die Nachrichten via GCM übertragen (der GCM-Payload ist also leer).
Wenn ich schon das Wort "Cloud" lese, da klingeln bei mir alle Alarmglocken. Und erst recht wenn diese Cloud von Google ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
gru

gru

Erfahrenes Mitglied
Könnte mir vorstellen das er das Bild aus der Kontakte App hat.

Edit: Whatsapp benachrichtungen laufen auch über GCM. Wenn der Push nur enthält das die App aufwachen soll und die Nachricht zieht und Entschlüsselt seh ich da überhaupt kein Problem, im übrigen kann man PUSH via GCM abschalten und Pull verwenden, für die "Aluhüte" unter uns. ;).
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Minchen

Neues Mitglied
Also ich wüsste nicht wo sich mein threema mit google verknüpft hätte. Kannst du mir mal bitte sagen woran du das gesehen hast? Bei mir war weder ein profilbild von google drin noch sonst irgendwas auffälliges.
Gru hat recht ;-). Vielleicht hast du auch die synch in deinem handy an?
Ich hab famit auf jeden fall keine probleme.
 
K

kristin

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

nachdem ich seit Stunden im Internet lese, u.a. auf der threema-seite und jetzt hier schaffe ich es einfach nicht dass meine Kontakte mein Profilbild sehen können.

Im Adressbuch habe ich es unter meinem Namen inkl. meiner Telefonnummer gespeichert.

Kann mir jemand helfen?

Danke
 
gru

gru

Erfahrenes Mitglied
Keine Ahnung wo du da Stunden gesucht hast. Aber in der FAQ steht eindeutig das es nicht geht.

-> https://threema.ch/de/faq.html

Threema speichert selbst keine Profilbilder, daher gibt es keine Möglichkeit, das Bild zu ändern, das bei anderen Benutzern erscheint (wie Sie es sich vielleicht von anderen Messengern gewohnt sind).
Heisst jeder sieht für seine Kontakte das Bild das in seiner Kontakte App hinterlegt ist.
 
K

kristin

Erfahrenes Mitglied
Danke für Deine schnelle Antwort aber da steht doch auch:

Bei der Android-Version können Sie das Bild, das Ihnen selbst für Ihre eigenen Nachrichten im Chat angezeigt wird ändern, indem Sie den «Ich»-Kontakt in der Kontakte-App entsprechend anpassen.

Und ich bin davon ausgegangen wenn ich meine eigene Tel. Nr in meinem Adressbuch gespeichert habe inkl. Bild das dass dann bei meinen ausgehenden Chatnachrichten beim Empfänger angezeigt wird?
 
gru

gru

Erfahrenes Mitglied
Ja Dir sollte es angezeigt werden, deinen Kontakten wird das Bild angezeigt das sie dir zugeordnet haben.
 
K

kristin

Erfahrenes Mitglied
gru schrieb:
Ja Dir sollte es angezeigt werden, deinen Kontakten wird das Bild angezeigt das sie dir zugeordnet haben.
auch das wird es nicht. Würdest Du mir erklären wie ich es hinbekomme?

Dankeschön
 
gru

gru

Erfahrenes Mitglied
Wenn dein "Ich" Kontakt in der Kontakte App das Bild hat dann bin ich da auch etwas ratlos.

Vielleicht klappt es wenn du in Threema Kontakte nochmal synchronisierst wobei das eigentlich nichts bewirken sollte.

So können Sie einen erneuten Abgleich sofort erzwingen, indem Sie die Kontaktliste herunterziehen und loslassen."
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ähnliche Themen - Threema - die wichtigsten Fragen Antworten Datum
6
4
4
Oben Unten