[Support] LEDBlinker-Lassen Sie sich verpasste Anrufe,SMS usw. über ihre LED anzeigen

  • 478 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Support] LEDBlinker-Lassen Sie sich verpasste Anrufe,SMS usw. über ihre LED anzeigen im Tools im Bereich Android Apps und Spiele.
U

u-li

Neues Mitglied
Hallo stru65,

hat leider nicht funktioniert. Komisch, alle anderen Apps werden einwandfrei unterstützt, nur telegram macht Zicken.
 
B

BB1

Fortgeschrittenes Mitglied
Folgendes Problem auf einem OnePlus 6 mit Android 9: Die Blinkgeschwindigkeit wird komplett ignoriert. Damit hab ich bisher immer dringende von weniger dringenden Benachrichtigungen unterschieden (z.B. WhatsApp Nachricht grün schnell und Gruppennachricht grün langsam).
Geht das jetzt nicht mehr? Vielleicht mit Root?

Auf der Homepage von LED-Blinker fand sich ein Hinweis, das hätte was mit der neuen API zu tun. Würde eine ältere Version von LED-Blinker Pro die verschiedenen Geschwindigkeiten wieder zurück bringen?
 
S

stru65

Stammgast
hatte heute wieder kein blinken, obwohl neue nachrichten rein kamen. Hab dann den Benachrichtigungszugriff entfernt und wieder erteilt und LED Blinker funktionierte wieder. Was auch schon geholfen hatte, war das Gerät neu starten
 
R

rolfsimon

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe seit Montag ein neues Smartphone (HUAWEI Mate 20), und nutze den LED-Blinker Pro auch schon sehr lange und war bisher sehr zufrieden damit. Mit meinem Galaxy S7 das ich vor dem HUAWEI hatte, hat die App super funktioniert.
Mit dem HUAWEI Mate 20 leider garnicht mehr.
Mal bekomme ich z.B ein WhatsApp Symbol auf den Sperrbildschirm wie man es sich wünscht. Ein anderes mal kommt die zu lesende Nachricht aud den Sperrbildschirm, und verschwindet dann nach ein paar Sekunden wieder, weil der Sperrbildschirm dann abdunkelt.
Ich habe schon alle möglichen Einstullungen versucht.... leider ohne Erfolg.

Kann hier der App Entwickler evtl. etwas dazu sagen, denn ich finde diese App wirklich genial und möchte sie eigentlich nicht mehr missen !

Danke
 
MOST2K2

MOST2K2

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo es gibt seit ein paar Tagen eine neue Beta Version.
Schaut doch mal rein und meldet euch bei Problemen.
Änderungen:
### BETA BETA BETA ###
Google erlaubt es leider nicht mehr die Blinkgeschwindigkeit einzustellen, deswegen gab es lange kein Update. Ich möchte euch aber gerne Fehlerbehebungen, neue Funktionen und vor allem Sicherheit gewährleisten. Für die fehlende Funktion wird es später eine extra Version auf meiner Webseite geben.
Bitte helft mir alle Fehler zu finden und schreibt mir eine E-Mail oder schreibt eine Bewertung im Play Store, danke an alle Tester!!!
✔ Telegram funktioniert nun wieder, Vibration Bug bei WhatsApp behoben
✔ Spezielle Berechtigungen werden nun zur Laufzeit abgefragt und man kann diese widersprechen
✔ App spezifische Einstellungen (klick auf eine App im Hauptmenü) sind nun sortiert nach Kategorien
✔ Weniger Akkuverbrauch!

 
dadonali

dadonali

Ehrenmitglied
Warum kommt jetzt seit der aktuellen Version immer eine zusätzliche Benachrichtigung in der Statusleiste von LED BLINKER ?

Das Ganze funktionierte doch in der 7.0er Version ohne Probleme ?!
 
MOST2K2

MOST2K2

Fortgeschrittenes Mitglied
Weil es Google so will (das Update hat ein anderes API-Level weil es Google so vorschreibt für Updates!)
Für die Bildschirm-LED könnt ihr die Benachrichtigung deaktivieren. Für die Hardware-LED ist das notwendig sonst leuchtet die LED nicht. Die Benachrichtigung sollte auch nur zu sehen sein wenn es eine aktive Benachrichtigung gibt.
 
dadonali

dadonali

Ehrenmitglied
Da muss ich aber ehrlich sagen, das es mehr als störend ist da jedes mal eine Benachrichtigung in der Leiste zu haben welche unnötig ist. Vor allem verschieben sich die Icons auch wenn es mehrere Benachrichtigungen sind was schon ein bisschen nervt.

Was ich nicht verstehe wieso es vorher ohne Probleme lieft. Vor allem wird man ja quasi dazu gewzungen auf die aktuelle Version zu updaten, wenn ich die 7.0er Version installiere :/.

Zufriendstellend ist es so leider nicht wirklich.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß von hagex
MOST2K2

MOST2K2

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja dem stimme ich zu, aber ich kann es nicht ändern. Ich werde von Google gezwungen ein neues API-Level bei Updates zu verwenden, mit dem neuen Level wird das Icon in der Leiste zwingend nötig, sonst stürzt die App ab.
Nachzulesen hier:
Android: Google führt API-Level-Grenze im Play Store ein - Golem.de

Wenn du das Beta Programm verlässt kannst du noch die alte Version installieren, doch "bald" wird auch die reguläre Version bei Google Play geupdated.
 
D

dre1

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
aufgrund der Bemühungen des Entwicklers hier im Forum und in den Bewertungen der App im Playstore hab ich gedacht ich versuche es halt mal und hab mir die App gekauft. Allerdings scheint sie nicht kompatibel zum Red Magic 3. Eine Rückerstattung im Store ist nicht mehr möglich, der Entwickler meldet sich nicht auf mehrfache E-Mail.
Ich möchte gerne eine Rückerstattung oder richtigen Support erhalten.
 
MOST2K2

MOST2K2

Fortgeschrittenes Mitglied
@dre1 Hallo klappt denn die Bildschirm LED? Würde ansonsten gerne erstatten. MfG
 
D

dre1

Ambitioniertes Mitglied
Leider nein, bitte erstatten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß von hagex
MOST2K2

MOST2K2

Fortgeschrittenes Mitglied
@dre1 Habe erstattet.
 
D

dre1

Ambitioniertes Mitglied
Dankeschön!
 
MOST2K2

MOST2K2

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe gestern ein Beta - Update für eine bessere Unterstützung für Android 10 hochgeladen.
Wenn man nicht die Beta nutzt muss man manuell das Recht "Über andere Apps anzeigen" gewähren in den App-Infos von Android (dort wo man den Cache löschen kann unterhalb von Berechtigungen).
Bei Fragen einfach fragen :)
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Funktioniert nicht mehr auf dem OnePlus 7 Pro mit Androdi 10 - werde die Beta mal testen :)

Funktioniert mit Version 7.1.5pro.
 
Zuletzt bearbeitet:
MOST2K2

MOST2K2

Fortgeschrittenes Mitglied
@TimeTurn Bitte mal Bescheid geben ob alles klappt ;)
MFG
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Hallo @MOST2K2 , ja funktioniert one-wall-free :) auf dem OnePlus 7 Pro mit OxygenOS 10.0.1, also Android 10. Nutze da natürlich die Bildschirm-LED, da es keine LED hat. Werde das auch mal noch auf meinem alten Pixel 2 XL testen, das hat ja eine LED. Das man die Geschwindigkeit nicht mehr einstellen kann, hab ich schon in der App gelesen.

1571413984859.png
 
MOST2K2

MOST2K2

Fortgeschrittenes Mitglied
@TimeTurn Ok danke für die Rückmeldung! Die Geschwindigkeit kann man nur in der Beta nicht mehr einstellen. Für Telefone mit Hardware LED kannst du ruhig die normale Version aus dem PlayStore nutzen (sollte auch unter Android 10 klappen).

Hier gibt es auch viele Infos!
www.mo-blog.de
 
dadonali

dadonali

Ehrenmitglied
Ich habe das Phänomen beim Oneplus 7 das ich seid dem Update auf Android 10 das Gerät immer quasi doppelt entsperren muss.

Heißt im Klartext, es kommt eine Nachricht rein, sie Bildschirm LED leuchtet. Wenn ich nun die "zurück" Geste mache oder den Fingerabdruck berühre lande ich dann im gesperrten Lockscreen und muss entweder nach oben wischen um die Gesichtserkennung zu nutzen oder ich muss erneut den Fingerabdruck drücken.

Früher konnte ich das Gerät aus ausgeschalteten Zustand wo die Bildschirm LED leuchtete sofort per Zurück Geste entsperren (da dort die Gesichtserkennung direkt griff) oder per Fingerabdruck.

Ist dieser "Fehler" schon bekannt bzw gibt es dafür eine Lösung?