Volla OS / Volla Phone - Googlefreies Handy für die informationelle Selbstbestimmung

  • 79 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Volla OS / Volla Phone - Googlefreies Handy für die informationelle Selbstbestimmung im Weitere Betriebssysteme im Bereich Betriebssysteme & Apps.
phone-company

phone-company

Lexikon
Ubuntu und sailfish nehme ich an ;)
 
P

phonezusel

Ambitioniertes Mitglied
jcoder schrieb:
...
Wer UT kennt und sich deshalb für UT als Betriebssystem entscheidet, weiß, dass UT eine andere User-Experience liefert als Android.
Ich kenne und schätze UT sehr. Hatte schon mehrere Geräte mit UT, zuerst ein Nexus 5, dann ein Nexus 7 (noch), ein Oneplus one, ein Xiaomi Mi A2, ein BQ Aquaris M10 HD... Die Erfahrung ist wirklich eine andere. Um so mehr stößt es mir sauer auf, wenn sich ein Unternehmen in so ein tolles open source Projekt quasi einklinkt, um am Ende damit Gewinn zu machen. Der Preis für ein Volla Phone mit UT sollte ein anderer sein (wie oben schon geschrieben wurde). Das passt nicht zum open source Gedanken.
 
J

jcoder

Erfahrenes Mitglied
@phonezusel Deine Sicht in Ehren.
Die UBPorts-Foundation hat eine andere (aus einem Pressebericht der UBPorts-Foundation zur Benennung von HWS/Volla als Gold-Sponsoren):
"Today marks the start of a new phase for Ubuntu Touch and the UBports Foundation. With Volla bringing their hardware and their sponsorship to the Foundation we will be even better placed to support our community with the further development of Ubuntu Touch. We are extremely excited to be a partner in the Volla Phone project and to participate in the launch of one of the first mass-produced and factory-installed Ubuntu Touch devices," stated UBports Foundation Deputy Chairman Ricardo Mendoza.
@zcover Da bin ich relativ offen. Als daily-driver-tauglich sehe ich derzeit Sailfish OS und Ubuntu Touch.
SFOS habe ich 2013-2020 auf als daily-driver im Einsatz gehabt und war eigentlich ganz zufrieden.

Mit dem Volla Phone bin ich letztes Jahr zu Ubuntu Touch gewechselt.
Nicht weil ich UBTouch für besser halte. Beide Systeme sind m.E. relativ gleichwertig mit nur leicht differierenden Stärken und Schwächen.
Der Punkt für mich war ganz einfach das gegenseitige Committment zwischen HWS/Volla und der UBPorts-Foundation.
Dadurch passt Ubuntu ein bisschen besser auf dieses Phone als SFOS (Updateversorgung, Support, etc.).
Auf einem Sony oder Gemini würde ich wiederum eher SFOS verwenden, da diese Systeme durch Jolla offiziell unterstützt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

phonezusel

Ambitioniertes Mitglied
jcoder schrieb:
@phonezusel Deine Sicht in Ehren.
Die UBPorts-Foundation hat eine andere (aus einem Pressebericht der UBPorts-Foundation):
...
Ja, HWS ist Sponsor, ich weiß. Dass von "their hardware" die Rede ist, ist natürlich, wie soll man sagen, seltsam?
 
phone-company

phone-company

Lexikon
Also verkaufe ich das gs290 für 199€ mit UT und spende für jeden Verkauf 30€ an die (also an die UT Leute) dann wäre es doch auch gerecht 🤷‍♂️ das ganze als kosten Überschuss Besteuerung dann bleibt mir auch noch ne Kleinigkeit über für die Arbeit.... 🤷‍♂️🤔😃 Nur was macht Volla dann 🤷‍♂️ ah ich weiß.... Deren Geräte günstiger
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jcoder

Erfahrenes Mitglied
@phone-company Du meinst, Du machst das so? Oder war das ein Kalkulationsvorschlag für HWS?
 
Z

zcover

Stammgast
Hallo, funktionieren mit Sailfish OS und Ubuntu Touch BankingApps?
Funktioniert die AusweisApp2?

Warum habt Ihr postmarketOS bisher nicht ausprobiert?

Was kann das Volla OS besser als Ubuntu Touch?

MfG
zcover

Ubuntutouch - Anbox:
Anbox is a minimal Android container and compatibility layer to run Android apps on GNU/Linux operating systems such as Ubuntu Touch.
Ubuntu Touch lernt Android-Apps auszuführen

Sailfish OS - Android App Support:
Jolla shop
 
Zuletzt bearbeitet:
P

phonezusel

Ambitioniertes Mitglied
@zcover Es gibt div. Banking-Apps, da muss du im openstore selbst mal nachsehen. Ich persönlich ziehe es vor, Banking vom Büro aus zu machen. Das möchte ich auf dem Mobilgerät gar nicht.
Ja, warum nicht Postmarket OS? - ich kann nur für mich sagen: man kann nicht alles machen/probieren.
Volla OS ist eben Android, das passt im Prinzip besser zur Hardware und benötigt z.B. weniger Akkustrom. Ubuntu Touch ist ein ganz anderes Bedienkonzept - das muss man einfach mal testen.
Anbox habe ich auch mal getestet. Man bekommt bei der Installation wieder eine Ladung Standard-Android-Apps auf das Phone, die ich nicht brauche. Die UT-Apps sind für mich im Grunde ausreichend, da brauche ich keinen Mix aus UT- und Android-Apps. Entweder, oder ist da meine Devise. Die Installation und Deinstallation von Apps ist auch nicht so einfach. Die Entwicklung schreitet ja voran, aber für mich ist Anbox im Moment nicht interessant.
 
Zuletzt bearbeitet:
phone-company

phone-company

Lexikon
@zcover das für mich am best funktionierendste System abseits von Android auf Linuxbasis wäre Sailfish OS (zB mit dem Xperia X10 II) damit dürftest du noch lange Support haben.... Android Apps laufen ebenfalls.... Und die Hardware ist soviel besser als beim Gigaset.... Aber eben auch teurer...

Wenn du ein Pixel hast dann würde am besten CalyxOS passen da du da alles frei entscheiden kannst und alle meine Apps liefen da problemlos. Wenn du also nur abseits der von Google erhobenem Metadaten unterwegs sein möchtest aber auf möglichst wenig verzichten willst dann CalyxOS... und auf Linux dann Sailfish (mein Liebling eigentlich in Verbindung mit Xperia) Alles andere ist eher für Bastler und nerds.... Mir ist bislang kein Ubuntu untergekommen welches alles vernünftig macht. Das muss man einfach so eingestehen
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

zcover

Stammgast
Banking Apps benötige ich für ein 2FA.
 
P

phonezusel

Ambitioniertes Mitglied
Bei Ubuntu Touch muss man eben noch etwas Geduld haben. Aber es kommen immer mehr Apps hinzu. Ich bin mit OTA-12 oder 13 eingestiegen, jetzt ist OTA-18 aktuell. Seither hat sich schon einiges getan. Für mich ist UT ein System, das ich neben Android noch nutze, oder auch manchmal, wenn ich Lust habe, als "erstes" System. Ich switche immer mal wieder hin und her. Manche Apps gefallen mir bei UT besser als bei Android, manche Dinge fehlen mir. So ist das aber mit vielen Dingen.
 
phone-company

phone-company

Lexikon
@phonezusel ich finde das Projekt sehr cool aber man muss halt den Leuten die Interesse haben deutlich sagen das es nicht für den Produktiveinsatz in Frage kommt wenn man so überhaupt keine Ahnung oder Lust hat Mal zu basteln.....

@zcover 2FA dürfte nur funktionieren wenn der Code nicht direkt aus der App bzw SMS eingetragen werden muss. Ich glaube das verhindert die Sicherheit bei graphene und Calyx. Muss man testen
 
P

phonezusel

Ambitioniertes Mitglied
phone-company schrieb:
@phonezusel ich finde das Projekt sehr cool aber man muss halt den Leuten die Interesse haben deutlich sagen das es nicht für den Produktiveinsatz in Frage kommt wenn man so überhaupt keine Ahnung oder Lust hat Mal zu basteln.....
Da könnte dann ja ein Dienstleister wie du ins Spiel kommen, der den Nutzern über die technischen Schwierigkeiten hinweg hilft, so, dass klar ist, was geht und was nicht. Wie wäre denn das? Dienstleistungen für Alternativ-Betriebssysteme und den Einsatz auf am Markt verfügbaren Geräten sind noch eine Leerstelle, finde ich. Als Kunde bezahlt man dann für die Dienstleistung, für nicht mehr und nicht weniger.
 
phone-company

phone-company

Lexikon
Ja die Idee ist da und wird auch umgesetzt zumindest auf Kleinanzeigen und in meinem WhatsApp Store... (Zur Zeit nur bei /e/OS)
 
Z

zcover

Stammgast
phone-company schrieb:
Wenn du ein Pixel hast dann würde am besten CalyxOS passen da du da alles frei entscheiden kannst und alle meine Apps liefen da problemlos.
Hallo, danke, das hatte ich in engere Auswahl bezogen.
Funktionieren CalyxOS die Comdirect photoTan, DKB Tan2Go und AusweisApp2?
Hat CalyxOS Root, darauf muss vermutlich verzichten, sonst gibt es immer Probleme mit den 2FA Banking Apps.

MfG
zcover
 
phone-company

phone-company

Lexikon
Also ich denke das die phototan die gleiche ist wie bei dem Rest des Konsortiums.... Ich habe norisbank und deutsche Bank getestet, beide funktionieren. 2fa funktioniert nur, wenn du sie auch händisch eintragen kannst. Von sms wird nichts in die App gepusht falls das notwendig ist
 
Z

zcover

Stammgast
Ich meinte die TAN Generatoren, das habe ich mit 2FA verwechselt.
Da gibt es bei der Comdirect eine PUSH-TAN Funktion.

phone-company schrieb:
2fa funktioniert nur, wenn du sie auch händisch eintragen kannst.
An was hast Du gedacht?
 
Zuletzt bearbeitet:
phone-company

phone-company

Lexikon
Ja nach wie vor geht nichts über Graphene OS. Vorteile unter anderem man kann es selbst aufspielen auf ein (eventuell) vorhandenes Pixel-Gerät und es ist NonProfit.