Galaxy S23 Ultra Klon - über PC kein Zugriff auf Dateien möglich

E

erwinsat

Ambitioniertes Mitglied
18
mir wird das Handy S23u am PC sowohl der interne Speicher als auch der SIM Karten Speicher angezeigt. In den angezeigeten Ordner am Handy sind keine Dateien vorhanden. Auch keine Fotos. Die Ordner DCIM, Movie oder Picturie werden angezeigt aber leer. Ich wollte ein Screeshot machen und wie bisher auf älteren Handys übertragen aber da ist nichts. Unter Entwickleroptionen habe ich sowohl mit MTP als auch mit PTP probiert, bringt nichts. Am Handy wird bei manchen leeren Ordner ein leeres Bild als MOVIE 0 Byte angezeigt. ? Andererseits wollte ich ID Austria, einloggen und dort wurde ich abgewiesen mit den Hinweis, Integrität nicht gegeben offener Root. ?

Also wo ist das Problem bzw. wohin kann ich mich wenden nur Screenshot von der Meldung kann ich nicht machen, da diese durch Klicken gemacht wird, das Screenshot aber nicht vorhanden ist. Bei den früheren Handy gab es immer einen eigenen Ordner wo ich mir die Bilder hollen konnte. Ich könnte noch mit einem alten Handy ein Foto machen.

Ich habe jetzt auf einem älteren Händy ohne Telefonkarte ein Screenshot vom Foto gemacht. Bei diesem Handy hat der PC alles angezeigt und auch die Daten übertragen.


ZitatZitieren
MeldenBearbeiten
 

Anhänge

  • Screenshot_20240509_164502.jpg
    Screenshot_20240509_164502.jpg
    106,3 KB · Aufrufe: 55
erwinsat schrieb:
mir wird das Handy S23u
mach mal bitte ein paar Bilder vom Gerät, ich habe da einen Verdacht.

erwinsat schrieb:
der interne Speicher als auch der SIM Karten Speicher angezeigt
der interne Speicher, ja.
Aber ein SIM Kartenspeicher wird dir da garantiert nicht angezeigt, mach mal ein Foto davon
Beiträge automatisch zusammengeführt:

PS:
Woher kommt das Gerät?
Also wo gekauft, wann und zu welchem Preis?
 
  • Danke
Reaktionen: Fembre, katerspike, WolfgangN-63 und eine weitere Person
es geht um die Intigritätsprüfung das Screenshot funktioniert jetzt und auch die Übertragung zum PC. Also muss ich meine Frage korrigieren. Was ist die Root ? ich habe gelesen man kann diese schließen, wird aber für Update benötigt und gehört das auch zu der Aktivierten Entwickleroption, die ich für die Übertragung der Daten an den PC brauche. Das mit den Screenshot war mein Fehler, ich habe nur die App installiert und habe nicht die notwendigen Bewilligungen erteilt. Geht jetzt. Früher brauchte ich das nicht freigeben. Und es sind alle meine Handys Namelos und haben nur die Software Anzeige einer bestimmten Marke jedoch mit einer ganz anderen Technik, Wird der Besitz meines Eigentums eingeschränkt ? Oder ist die App ID Austria Fehlerhaft und darf dies gar nicht verlangen. Sondern ist so zu programmieren, das die Integrität gewährleistet ist ohne das ich an meinem Eigentum Änderungen vornehmen muss.
Beiträge automatisch zusammengeführt:

Nachtrag Screenshot vom Handy
 

Anhänge

  • Screenshot_20240509_184839[1].jpg
    Screenshot_20240509_184839[1].jpg
    34,5 KB · Aufrufe: 74
  • Zwischenablage_05-09-2024_01.jpg
    Zwischenablage_05-09-2024_01.jpg
    42,8 KB · Aufrufe: 67
  • Screenshot_20240509_192407.jpg
    Screenshot_20240509_192407.jpg
    154,8 KB · Aufrufe: 72
Zuletzt bearbeitet:
  • Traurig
  • Haha
Reaktionen: WolfgangN-63 und katerspike
Das Foto ist ja eine Katastrophe.

Viele Fragen sind unbeantwortet.
Ausgehend vom 2. Screenshot ist aber eindeutig, dass du da kein Samsung Galaxy S23 Ultra hast sondern garantiert eine Fälschung. Einen billigen China-Klon.
Das Gerät heißt S24 Ultra?
Beiträge automatisch zusammengeführt:

maik005 schrieb:
Woher kommt das Gerät?
Also wo gekauft, wann und zu welchem Preis?
das fehlt.

Der Rest deines letzten Beitrages hinterlasst nur Fragezeichen und ist mindestens sehr unverständlich.
Beiträge automatisch zusammengeführt:

erwinsat schrieb:
ist die App ID Austria Fehlerhaft
nein, die funktioniert sehr gut.
 
  • Danke
Reaktionen: Fembre, katerspike, WolfgangN-63 und eine weitere Person
@erwinsat
Magst Du deine Email-Adresse im Screenshot radieren?
 
  • Danke
Reaktionen: Cecoupeter und katerspike
also ja, radieren, meine Frage war nicht ob diese App ID Austria sehr gut funktioniert. Es geht darum ob es gesetzlich Erlaubt ist mir Vorschriften diesbezüglich zu machen. Da es sich nicht um eine gewöhnliche App handelt, sondern hier um STaatsrechtliche AUsgaben, also z.B. Wahlrecht, Personalausweis, Reisepass usw. So etwas kann man nicht mit funktioniert gut beurteilen. Muss man da die Staatsanwaltschaft einschalten. Von Fälschung kann keine Rede sein, da gibt es x verschiedene S23u, S24u bis zu S3xu von vermutlich verschiedensten Anbieter mit verschiedensten Ausstattungen.. Also das ist nur eine Bezeichnung. Und das was ich Alt bezeichnezt habe meldet sich mit S24u. Also irgendeine Bezeichnung die eben wie ein Samsung Handy hat, hat aber eine ganz andere Ausstattung. Kann man daher nicht als Fälschung bezeichnen ist nur viel billiger und kann eben nicht das was ein Samsung kann, da es andere Ausstattung hat, ist auch bei jedem angegeben. ALso darum geht mir nicht, sondern ob ID Austria den Österreichischen Gesetzen entspricht, bei früheren Unterlagen aus Papier hat jeder diese bekommen, in diesem Fall werde ich ausgeschlossen, das würde als Ungleichheit vor dem Gesetz gelten und daher in der Verfassung ungültig sein.
Und ob das Handy jetzt billig aus China ist (genügt mir) ich brauche nicht "Spezialitäten" der Marken mit Ihren Fantasiepreisen. Haben SIe schon mal überlegt, das eigentlich alles aus China kommt? Auich wenn Made in EU vielleicht daraufsteht, billig eingekauft in China, Umverpackt (ist teurer als der EK Preis) und schon haben wir Made in EU. Tja und dann überlegen Sie wieso finanziert die Chinesische Bevölkerung die EU Bevölkerung und kann doch keine KFZ mehr dort zugelassen werden, weil es schon zu viele gibt?? Wer zockt da die Bevölkerung ab und warum werden die Reichen bei uns reicher ?

ALso mir geht es um die Verfassung und daher was ist Root wozu kann dieses verwendet werden und muss eine Staatliche App diese für Ihr Programm nicht automatisch Absichern und kann nicht vom Eigentümmer verlangen dieses für ein ?vielleicht Fehlprogrammierung zu verlangen.

Ob das ein billiges Handy aus China oder sonst woher ist ist mir egal und muss egal sein.
 
  • Traurig
  • Haha
Reaktionen: WolfgangN-63 und katerspike
erwinsat schrieb:
Ob das ein billiges Handy aus China oder sonst woher ist ist mir egal und muss egal sein.
Nein, das ist leider nicht egal.
Ehrlich, ich meine nichts hiervon böse. Wer immer dir das Ding verkauft hat, hat dir nicht die Wahrheit gesagt.

Ein Gerät, das behauptet ein Samsung Flaggschiff-Telefon zu sein und in Wirklichkeit irgendwas anderes ist, kann nicht vertrauenswürdig sein. Das S23/S24 Ultra hat keinen SD-Kartenleser und dieser Nachbau hat bestimmt auch nicht 1TB internen Speicher sowie 2TB SD. Diese Werte sind garantiert gefälscht (gibt ja auch gefälschte SD-Karten zu hauf).

Root-Zugriff (Vollzugriff) hat man normalerweise am Smartphone nicht und z.B. Banking-Apps versagen dann den Dienst. Wer sein Telefon "rootet", weiß im allgemeinen was er/sie tut und tut es bewusst.

Ich finde root-Erkennung auch manchmal fragwürdig (anderes Thema), aber:
Da läuft irgendwas auf diesem Smartphone, was auch du garantiert nicht willst und die App ID Austria, die da meckert, hat in diesem Fall Recht und kann dagegen überhaupt nichts machen. Der Software von so einem Bootleg-Telefon würde ich nicht so weit trauen wie ich werfen kann (und richtig funktionieren tut sie ja offenbar auch nicht, wenn keine Daten am PC auslesbar sind)

Gib bitte keine persönlichen Daten, Passwörter und ähnliches in das Ding ein und versuche nichts Offizielles damit zu machen.

Ansonsten nochmal:
maik005 schrieb:
Woher kommt das Gerät?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Toronto, Fembre, Daichink und 3 andere
@erwinsat
Ich versuche es mal ganz vorsichtig:
Es gibt Apps, die auf einem gerooteten Gerät nicht funktionieren.
Dazu gehören Banking Apps und wahrscheinlich auch die ID Austria.

Dein Telefon ist offensichtlich ein gerooteter China-Klon eines Samsung Gerätes.

Es ist also alles in Ordnung.
 
  • Danke
Reaktionen: Toronto, Fembre, Daichink und 3 andere
erwinsat schrieb:
Es geht darum ob es gesetzlich Erlaubt ist mir Vorschriften diesbezüglich zu machen.
bestimmt.
Es muss ja auf Sicherheit geachtet werden, wie du selbst schreibst ist es:
erwinsat schrieb:
Da es sich nicht um eine gewöhnliche App handelt, sondern hier um STaatsrechtliche AUsgaben, also z.B. Wahlrecht, Personalausweis, Reisepass usw.

erwinsat schrieb:
Von Fälschung kann keine Rede sein, da gibt es x verschiedene S23u, S24u bis zu S3xu von vermutlich verschiedensten Anbieter mit verschiedensten Ausstattungen..
du kannst dir das schön reden.
Es gibt faktisch nur ein S23u, S24u.
Da gibts nur unterschiedliche Speichergrößen.
Dein Gerät ist faktisch eine billige Fälschung, wahrscheinlich noch mit Spyware o.ä. drauf usw.
erwinsat schrieb:
Also irgendeine Bezeichnung die eben wie ein Samsung Handy hat, hat aber eine ganz andere Ausstattung. Kann man daher nicht als Fälschung bezeichnen ist nur viel billiger und kann eben nicht das was ein Samsung kann, da es andere Ausstattung hat, ist auch bei jedem angegeben.
du beschreibst damit gerade sehr genau eine Fälschung.
Hast den Schrott also auch noch bewusst gekauft.

erwinsat schrieb:
ALso darum geht mir nicht, sondern ob ID Austria den Österreichischen Gesetzen entspricht, bei früheren Unterlagen aus Papier hat jeder diese bekommen, in diesem Fall werde ich ausgeschlossen, das würde als Ungleichheit vor dem Gesetz gelten und daher in der Verfassung ungültig sein.
du schreibst dir einen Unsinn zusammen :D-old

erwinsat schrieb:
Und ob das Handy jetzt billig aus China ist (genügt mir) ich brauche nicht "Spezialitäten" der Marken mit Ihren Fantasiepreisen.
"Fantasiepreisen" :D-old man man man...
Es gibt längst gute und günstige Smartphones die kein Schrott sind oder mit Spyware, root o.ä. verseucht.
Gehts dir etwa ums angeben auf dem Schulhof, dass du auch ein tolles Samsung S24 Ultra hast (für das du vermutlich deutlich unter 200 Euro bezahlt hast, weil es eben Schrott ist.
Technische Daten voller Lügen sind usw.
Denn 1 TB Speicher hat das Gerät garantiert nicht, stelle dich schon mal auf viel Datenverlust ein!

erwinsat schrieb:
Haben SIe schon mal überlegt, das eigentlich alles aus China kommt? Auich wenn Made in EU vielleicht daraufsteht, billig eingekauft in China, Umverpackt (ist teurer als der EK Preis) und schon haben wir Made in EU. Tja und dann überlegen Sie wieso finanziert die Chinesische Bevölkerung die EU Bevölkerung und kann doch keine KFZ mehr dort zugelassen werden, weil es schon zu viele gibt??
herrgott schreibst du einen zum Himmel schreienden Schwachsinn
*holt Popcorn*
erwinsat schrieb:
Ob das ein billiges Handy aus China oder sonst woher ist ist mir egal und muss egal sein.
Es ist weder egal noch muss es egal sein, ganz im Gegenteil!

Die App kann und darf eben nur auf "sicheren" Geräten ausgeführt werden.
Passt dir das nicht, werde Reichsbürger, oder hole dir ein vernünftiges Smartphone und keinen China-Schrott.
 
  • Danke
  • Haha
  • Freude
Reaktionen: Toronto, Fembre, Daichink und 3 andere
@KleinesSinchen
Da haben sich unsere Beiträge zeitlich überschnitten.
Aber Deiner ist fundierter und besser.

Und das gilt für @maik005 ebenso!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: katerspike und maik005
drei Antworten, eine eindeutige Aussage :thumbup:
Beiträge automatisch zusammengeführt:

Ein Gerät, das laut technischer Tests nicht den Spezifikationen der Herstellerinnen/der Hersteller entspricht, birgt somit die Gefahr, dass die Sicherheitsmaßnahmen der ID Austria umgangen werden können (z.B. indem ein Fingerabdruck als unterschriftsberechtigt definiert wird, der nicht von der authentifizierten Nutzerin/dem authentifizierten Nutzer der ID Austria stammt) und somit nicht sichergestellt werden kann, wer ein digitales Amtsservice digital signiert. Um die Sicherheit der ID Austria weiterhin sicherzustellen, ist die Nutzung von "Digitales Amt" mit gerooteten Geräten nicht möglich.
Quelle:
https://www.oesterreich.gv.at/.syndication?pageId=89733e8d-d496-48af-9832-a6e9ab3edaf7#rooting

Rechtlich ist das sicherlich ok´, wahrscheinlich sogar Bedingung, siehe Zitat oben.
Beiträge automatisch zusammengeführt:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von: DerMicha - Grund: Link zum Plagiat entfernt. Gruß DerMicha
  • Danke
Reaktionen: Daichink, WolfgangN-63 und katerspike
zuerst mal, es hat niemand ein Samsung Handy angeboten. Das ist in Eurer Einbildung. Ich habe auch kein Samsung gekauft, das hat andere Ausstattungen, also ist anders gebaut. Und es gab damals derartige Modelle (Namenlos, geringe Anzahl als Fabriksverkauf mit Bezeichnungen von S2xu bis S3xu. Mit verschiedensten Ausstattungen (Speicher, Kameras und Chip). ALso keine Rede von Samsung. Es wird nur so erkannt, hat aber andere Innereien. Und ich brauche kein Handy für teures Geld, wenn Chinahandy gleichwertiges billiger bieten. Und die Speicher stimmen, die 2 TB Karte habe ich in China gekauft. Geliefret wurde das Gerät mit 1 TB Hauptspeicher. Funktioniert. Da ich alles aus China kaufe und verschiedene Lieferanten habe kann ich nicht sagen wer was geliefert hat. SOweit ich Auswendig mich Erinnern kann habe ich etwa vor einem halben Jahr ca. € 150,00 insgesamt samt 2 TB Karte und Handytasche bezahlt von verschiedenen Lieferanten. Mir genügt das was das Handy kann und es hat einen etwas größeres Display als 6,9, also max. 7,3. Passt jedenfalls nicht genau in 6,9 Zoll Handytaschen.

Soweit Chinahandy. Wird wieder in ca. 2 Jahren ein neues fällig. Also nochmals ich wollte kein Samsung, da mir diese zu teuer sind und den allerneuesten Schnick, Schnack nicht brauche. SPeicher ja, da ich Filme und Videoclips darauf speichern will. Das funktioniert.

ALso den Link habe ich mir angesehen das Beantwortet meine Frage. Jetzt muss ich nochmals den Link zum AUfheben der Root suchen. Oder habt Ihr diesen zur Verfügung ? Und Banken, Paypal, Whats App funktioniert auch so und alle anderen wo ich über das Handy freigaben geben muss. Nur ID Austria nicht. Ich muss da klären ob nicht ID Austria das so programmieren müßte, dass bei Ihrer Nutzung diese Root verschlossen ist und die Schuld abschiebt.
 

Anhänge

  • Screenshot_20240509_213111.jpg
    Screenshot_20240509_213111.jpg
    56,9 KB · Aufrufe: 24
  • Traurig
Reaktionen: WolfgangN-63
erwinsat schrieb:
ALso keine Rede von Samsung.
Du hast das Thema im Samsung S23 Ultra Bereich erstellt.


erwinsat schrieb:
Und ich brauche kein Handy für teures Geld, wenn Chinahandy gleichwertiges billiger bieten.
Diese Aussage ist dumm, dass kann ich nicht anders sagen.
Ich hatte dir bereits geschrieben, dass es auch günstigere Geräte gibt, die gut sind.
Was du da gekauft hast ist Schrott!

erwinsat schrieb:
die Speicher stimmen, die 2 TB Karte habe ich in China gekauft. Geliefret wurde das Gerät mit 1 TB Hauptspeicher. Funktioniert.

erwinsat schrieb:
SOweit ich Auswendig mich Erinnern kann habe ich etwa vor einem halben Jahr ca. € 150,00 insgesamt samt 2 TB Karte und Handytasche bezahlt von verschiedenen Lieferanten.
Du hast offensichtlich keine Ahnung.
Mal abgesehen davon, dass es 2 TB gar nicht gibt, würdest du das auch nicht ansatzweise zu diesem Preis bekommen!
Dir scheint es völlig unbekannt zu sein, dass solche billig-Hersteller aus China lügen, betrügen und praktisch alles an technischen Daten bei solchen Geräten gelogen ist.
Natürlich zeigt die Software 2 TB oder auch 1TB an, der.Hersteller hat die ja so konfiguriert!
Aber das Gerät hat niemals so viel Speicher, dass garantieren ich dir!


erwinsat schrieb:
ich wollte kein Samsung, da mir diese zu teuer sind und den allerneuesten Schnick, Schnack nicht brauche.
Es gibt so viele Hersteller hier, die in Europa verkaufen, die keinen solchen Schrott verkaufen und betrügen und die auch günstige Geräte anbieten.


erwinsat schrieb:
Jetzt muss ich nochmals den Link zum AUfheben der Root suchen
Da wirst du nicht suchen müssen, weil es da nichts geben wird.

erwinsat schrieb:
Und Banken, Paypal, Whats App funktioniert auch so
Das alles über so ein Gerät zu machen ist eine Katastrophe.
Du hast überhaupt keine Ahnung, weder was in dem Gerät steckt, noch was da an Schadsoftware drauf ist.

Stimmt dein Alter im Profil?

erwinsat schrieb:
Ich muss da klären ob nicht ID Austria das so programmieren müßte, dass bei Ihrer Nutzung diese Root verschlossen ist und die Schuld abschiebt.
Nein, da musst du nichts klären, weil diese App keine Schuld trifft!
 
  • Danke
Reaktionen: Fembre, WolfgangN-63 und Daichink
@erwinsat um es auf den Punkt zu bringen:

Ich bin der Meinung, dass dieses Forum dein eigentliches Problem nicht lösen kann.

Gruß

Nightly
 
  • Danke
  • Freude
Reaktionen: Toronto, Fembre, WolfgangN-63 und 2 andere
Ihr könnt euch eure Energie sparen 😉 .
Es gab von diesem User schon einmal einen Thread über einen Mediathek-Prozessor, der genau auf's gleiche hinauslief. Auch dort war er beratungsresistent.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Toronto
also ich bin ebenfalls der Meinung das diese Forum das nicht lösen kann. Ich habe inzwischen wieder Gegoogelt und es gibt Anweisungen wie man Root installiert und wieder schließt samt den Software hinweisen die man benötigt und die Vorgangsweise. Und das mit ID Austria ist nicht gegessen. Denn die dort zur Freischaltung von Root angeführte Entwickleroption die man aktivieren muss, brauche ich zum Übertragen meiner Daten vom PC auf Handy und vice versa (Fotos, Filme, Videoclips) Da muss ich in der Entwickleroption immer davor zwischen MTP und PTP hin und her schalten, dann hat WIN das verstanden. Ich werde versuchen mit dem Artikelschreiber Kontakt zu bekommen. Vielleicht gibt es eine andere Lösung um die Daten zu übertragen, die mir nicht bekannt ist und wo ich die Entwickleroption nicht aktivieren muss.
 
  • Haha
Reaktionen: WolfgangN-63
erwinsat schrieb:
Entwickleroption die man aktivieren muss, brauche ich zum Übertragen meiner Daten vom PC auf Handy und vice versa (Fotos, Filme, Videoclips) Da muss ich in der Entwickleroption immer davor zwischen MTP und PTP hin und her schalten
Nein, musst du nicht.
Beiträge automatisch zusammengeführt:

Auch hat diese Aktivierung der Entwickleroptionen nichts mit der App zu tun!
Beiträge automatisch zusammengeführt:

erwinsat schrieb:
Ich habe inzwischen wieder Gegoogelt und es gibt Anweisungen wie man Root installiert und wieder schließt samt den Software hinweisen die man benötigt und die Vorgangsweise.
Klar gibt's das.
Aber garantiert nicht für deinen Elektroschrott da.
 
  • Danke
Reaktionen: WolfgangN-63
Eure Antworten sind Dubios. Also Konkret: wie stellt man ohne Entwickleroption die Übertragung sicher ? Link bitte. Und warum wird behauptet es gibt keine Hinweise über Schließung und Aktivierung von Root und jetzt auf einmal "Klar gibts das".
Beiträge automatisch zusammengeführt:

Auf dem Smartphone aktiviert die Entwickleroptionen und USB-Debugging
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Haha
Reaktionen: WolfgangN-63
erwinsat schrieb:
Das hat überhaupt nichts mit Root schließen zu tun.

Aber ganz ehrlich, nachdem ich mir nun dein Thema von 2020 durch gelesen habe, bin ich hier raus.

Du bist sehr, ich kann es nicht anders sagen, naiv.
Du glaubst wirklich das es stimmt was du da kaufst.
Du glaubst wirklich für den Preis ein so super.tolles Smartphone zu bekommen.
Vor allem aber hast du überhaupt keine Ahnung, erst Recht nicht davon worauf du dich mit solchem Schrott einlässt.
Dann auch noch wichtige Dinge wie Banking oder Behördliche Angelegenheiten auf so einem Gerät erledigen (wollen).

Aber du wolltest bereits damals nicht auf Fakten und Hilfestellungen hören und hast das auch in den 4 Jahren offenbar nicht geändert.

Dir also viel Erfolg mit dem Schrott.
Aber bitte nicht jammern, wenn deine Daten, Passwörter usw. geklaut und kriminell genutzt werden oder auch Apps nicht funktionieren.
Vor allem aber, solltest du jeglichen Vergleich mit dem Betrugs-Lügen-Elektroschrott zu den echten Geräten mit der jeweiligen Bezeichnung, z.b. dem Samsung Galaxy S24 Ultra lassen.
Das ganze hält nämlich überhaupt keinem Vergleich stand.
Beiträge automatisch zusammengeführt:

Beiträge automatisch zusammengeführt:

Damals mit dem "P40 Pro Plus" China Schrott hast du auch schon im entsprechenden Geräteforum gefragt.
Wo man dir natürlich nicht helfen konnte, weil du dieses Gerät nicht ansatzweise hast.
Beiträge automatisch zusammengeführt:

erwinsat schrieb:
Und warum wird behauptet es gibt keine Hinweise über Schließung und Aktivierung von Root und jetzt auf einmal "Klar gibts das".
Weil es solche Anleitungen natürlich für echte Geräte,wie z.b. das S24 Ultra, gibt.
Aber bei dem China-Schrott weiß doch niemand wirklich was da drin steckt.
Siehe z.b. das Video hier.
Das S24 Ultra soll natürlich Android 14 haben, tatsächlich läuft dieses Gerät aber mit Android 7.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Toronto, Fembre, WolfgangN-63 und eine weitere Person
so sieht mein Handy aus, keine Spur von Samsung nur wird es eben in WIN und Google so dargestellt. Und alle in der EU hergestellten Handys, sind aus China, vielleicht in der EU zum Teil assembliert (jedoch keine elektr. Teile), für mich waren und sind das Testhandys von verschiedenen Erzeugern die nur mit wenigen Exemplaren abverkaufen und nicht in den normalen Verkauf kommen aber eben nicht vernichtet werden, da diese meist nur kurze Zeit mit verschiedensten Ausstattungen verkauft werden. Egal Ihr lebt FERN jeder Realität. Alles wurde von den Profitgierigen nach Asien ausgelagert um Fette Gewinne zu erzielen.
Beiträge automatisch zusammengeführt:

ich denke damals hat es sich um die CPU gehandelt. Diese CPU hat es aber danach in vielen Handys gegeben. Ihr hattet nur damals keine Ahnung davon.
 

Anhänge

  • IMG_20240510_105851.jpg
    IMG_20240510_105851.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 29
Zuletzt bearbeitet:
  • Traurig
  • Böse
Reaktionen: Fembre und WolfgangN-63

Ähnliche Themen

Tigger-86
Antworten
4
Aufrufe
284
Tigger-86
Tigger-86
MSI-MATZE
Antworten
0
Aufrufe
298
MSI-MATZE
MSI-MATZE
P
Antworten
14
Aufrufe
255
petrus_muc
P
Zurück
Oben Unten