[Übersicht] Welche Wetter-App nutzt welchen Wetterdienst?

  • 145 Antworten
  • Neuster Beitrag
Rak

Rak

Inventar
Threadstarter
Hallo zusammen, bei den vielen Diskussionen über Wetter-Apps ist ja eine Frage entscheidend: Wie gut ist die Wettervorhersage?

Dies ist abhängig vom verwendeten Wetterdienst. Auch über diese Dienste gibt es viele verschiedene Meinungen und Erfahrungen. Übrigens ist es nicht entscheidend, wo dieser Dienst seinen Sitz hat, von wo er Wetterdaten einkauft.

Ziel dieses Threads ist es, überhaupt mal einen Überblick zu bekommen, welche App in Europa welchen Dienst nutzt. So kannst du einfach mal - ohne etwas zu installieren - auf der Website des Wetterdienstes nachschauen, wie die Wetterlage bzw. Vorhersage für deinen Standort ist.

Bei einigen Apps darf man als Nutzer den Wetterdienst auswählen, daher sind dann mehrere genannt. Andere Wetter-Apps verschweigen schlicht die Quelle ihrer Daten, kann man manchmal durch Vergleich aber herausfinden.

Los geht's - alphabetisch:

1Weather
> Weather Decision Technologies (austesten z.B. in iMap)

Aix Weather Widget
> yr.no (> nutzt NMI)

AmberHome
> yr.no (> nutzt NMI)

Amber Wetter (EZ Wetter Widget)
> Weather Underground (wunderground.com) - OpenWeather - forecast.io

Arcus
> forecast.io

Bayer Agrar Wetter
> Qmet (Vorhersage - testen z.B. bei wetter.net) und Deutscher Wetterdienst (DWD) (aktuelle Daten/Karten)

Beautiful Widgets
> AccuWeather - Weather Underground

Bergfex
> ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik - Österreich)

BeWeather
> Weather Underground

Bright Weather
> Weather Underground

Chronus
> yr.no ( nutzt NMI) - Yahoo (nutzt The Weather Channel (de.weather.com)) - OpenWeather - AccuWeather - Weather Underground (Wetteranbieter für jedes Widget getrennt einstellbar)

Climendo
> Vergleich von 5 Wetteranbietern (WeatherUnderground, forecast.io, Foreca, WorldWeatherOnline, yr.no) in einer App und die App selbst nimmt dann den Mittelwert. Testen: Climendo compares and puts together weather forecasts for you.

Das Wetter in Deutschland
> Deutscher Wetterdienst (DWD) (Temperatur, Wind, Niederschlag), World Weather Online (Vorhersagewidget), Wettertools (GFS-Simulation)

Eye In Sky Weather
> CustomWeather (> Wetterdaten testen bei MyForecast)

eWeather HD,Barometer,Erdbeben
> Intellicast - Foreca

Fancy Widgets (mit Unlocker)
> WeatherBug - AccuWeather - MSN-Wetter - The Weather Channel (de.weather.com)

Flugwetter (METAR/TAF)
> METAR/TAF

HARIBO App
> Wetter24 (von MeteoGroup)

HD Widgets
> OpenWeather - AccuWeather - Weather Underground (wunderground.com)

meteoblue
> verwendet eine Reihe verschiedener fremder Vorhersagemodelle zur Erstellung einer eigenen Prognose (testen auf der Website - dort auch weitere Erläuterungen)

Meteogram wetter widget
> yr.no (> nutzt NMI)

Morecast
> UBIMET (testen auf wetter.tv )

Palmary Weather (free)
> Foreca

Sense V2 Flip Clock
> Foreca - yr.no (> nutzt NMI) - OpenWeather

The Weather Network
> meteomedia (= theweathernetwork.com)

Transparent clock & weather
> OpenWeather - yr.no (> nutzt NMI) - Weather Underground (wunderground.com)

UNIWeather
> CustomWeather (> Wetterdaten testen bei MyForecast) - yr.no (> nutzt NMI) - OpenWeather - forecast.io

WarnWetter
> Deutscher Wetterdienst

Weather Ace
> OpenWeather - yr.no (> nutzt NMI) - Weather Underground (wunderground.com) - The Weather Channel (de.weather.com) - NOAA / NWS (für USA)

WeatherBomb
> NOAA / NWS - Environment Canada Weather (ohne Link, in Europa irrelevant)

WeatherPro
> Wetter24 (von MeteoGroup)

Weather Services

> yr.no (> nutzt NMI) - WeatherBug

Weather Underground
> Weather Underground (wunderground.com)

Weather Widgets
> yr.no (> nutzt NMI)

Wetter 14 Tage
> NOAA - GFS (Karten auch DWD und Eumetsat) (> Wetterdaten auf Website hier testen)

wetter.com
> wetter.com

wetter.de
> wetter.de (RTL) (Daten von meteogroup)

wetter.info
> meteomedia (= theweathernetwork.com)

wetter.net (Pro)
> wetter.net (> Qmet)

WetterApp (WetterOnline)
> WetterOnline

Wetter Deutschland XL

> Weather Underground (wunderground.com)

Wettervorhersage (Palmary Weather Pro)
> CustomWeather (> Wetterdaten testen bei MyForecast)

Weather Timeline - Forecast
> yr.no (> nutzt NMI) - > Weather Underground (wunderground.com) - OpenWeather - World Weather Online - forecast.io

Wetter & Uhr Widget
> Foreca - Weather2

Wetter Live
> Daten in Europa hauptsächlich von AccuWeather, ein Teil auch von World Weather Online

World Weather Online
> World Weather Online

Yahoo! Wetter
> The Weather Channel (de.weather.com)

YoWindow Wetter
> Aktuelle Daten von METAR (siehe z.B. hier) - OpenWeather - Weather Underground (wunderground.com)
> Voraussage von > yr.no (> nutzt NMI) - OpenWeather | Wetterdaten selbst testen auf Website von YoWindow

Zooper Widget
> yr.no ( nutzt NMI) - Yahoo (nutzt The Weather Channel (de.weather.com)) - OpenWeather


Ergänzungen / Berichtigungen und sonstige Rückmeldungen gerne! :)


Wichtig: es geht hier NICHT um Empfehlungen für Apps, da haben wir genügend Threads, z.B. Sammelthread: Empfehlungen für Wetter-Apps und -Widgets - Android-Hilfe.de
 
Zuletzt bearbeitet:
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
corwin42 schrieb:
Super Idee. Interessant wären auch die Erfahrungen, die man mit den jeweiligen Wetterdiensten gemacht hat.
Danke. Die Erfahrungen kann man nennen, werden wie immer sehr unterschiedlich sein. Zu oft wird auch nur auf die aktuelle Wetterlage geschaut (die womöglich erst kurz vorher angepasst wurde)

Zu "World Weather Online": Die machen das wohl selbstständig:
First of all we generate our own weather forecast and unlike other weather content providers we do not rely on third party for weather data. We derive our data from ECMWF atmospheric model output, World Meteorological Organization GTS land, ship and data buoy observations, Global weather satellite imagery from both polar orbiting and geostationary satellites, NCEP Global Forecast System (GFS) atmospheric mode output and Japan Meteorological Agency atmospheric model for northern Asia. These data sources allow us to provide weather for around the world. The data for whole of Europe is derived from NCEP and World Meteorological Organization.
Und sie haben eine eigene App (die ich gleich oben in die Liste mit aufnehmen werde). Andere Apps weiß ich nicht, habe aber eben auch zum ersten Mal gesucht ... ;). Die Frage ist, wie gut sie für Europa sind.

Vermutlich interessiert dich die angebotene API? ;)
 
corwin42

corwin42

Stammgast
Ja, die API interessiert mich. Die wurde mir vor kurzem von jemandem aus Japan empfohlen. Dass die eine App haben, habe ich gesehen, allerdings hat die eine Bewertung von 2,8, was nicht wirklich berauschend ist.
 
stetre76

stetre76

Senior-Moderator
Teammitglied
Was ich am Browser gerne verwende - Weather Underground

es gibt auch eine Weather Underground App, die auf über 22.000 private Wetterstationen zurückgreift.

ist derzeit noch keine Konkurrenz für die etablierten Apps, aber da könnte sich was entwickeln.
Für größere Orte & Städte funktioniert die App schon ganz gut, der Schwerpunkt liegt derzeit aber (noch) auf den USA.

Infos zur API sind ebenfalls auf der Website abrufbar
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
stetre76 schrieb:
(..) ist derzeit noch keine Konkurrenz für die etablierten Apps, aber da könnte sich was entwickeln.
Das sehe ich etwas anders. Weather Underground ist ja bereits Konkurrenz, und zwar als Wetterdienst Teil einer nicht ganz unbeliebten App (HD Widgets s.o.). Evtl. ja noch in anderen Apps.

Nun bin ich etwas zwiegespalten mit dem Umgang von eigenen Apps der Wetterdienstler hier in der Liste im Forum: Zum einen ist ja der Wetterdienst der App klar, zudem habe ich bis jetzt eher "bei uns" beliebtere Apps gelistet.

Zum anderen habe ich aber wetter.com bzw. .de aufgenommen, die mit ihren eigenen Apps am Start sind und in D nicht unbeliebt sind.

Ich nehme Weather Underground oben auf, mal sehen wie sich das entwickelt ... ;)

Der ursprüngliche Beitrag von 14:20 Uhr wurde um 15:09 Uhr ergänzt:

Erster Beitrag aktualisiert:
- wetter.info
- The Weather Network
hinzugefügt (beide arbeiten mit meteomedia - damals von Kachelmann erschaffen, Weather Network ist übrigens identisch mit meteomedia).

Finde ich persönlich nicht uninteressant, vor allem letzteres. Früher hatte ich mal die App "wetter.info". Daten waren ok, App nicht so gut.

Falls jemand noch andere Apps kennt, die mit meteomedia arbeiten - her damit :).
 
Zuletzt bearbeitet:
stetre76

stetre76

Senior-Moderator
Teammitglied
nica schrieb:
Das sehe ich etwas anders. Weather Underground ist ja bereits Konkurrenz, und zwar als Wetterdienst Teil einer nicht ganz unbeliebten App (HD Widgets s.o.). Evtl. ja noch in anderen Apps.
sorry, hätte ich präzisieren müssen - ich meinte die Weather Underground App, nicht den Wetterdienst (der ist nämlich wirklich gut) :)
 
Korynaut

Korynaut

Erfahrenes Mitglied
wetter.net pro (die kostenlose Version ist wg. Werbung unbrauchbar)

> Global Forecast System (von wetter.net rechnerisch individualisiert)

Genaueste Vorhersagen seit Jahren. Aktualisierungen 4x täglich. Kennt fast alle Orte in D A CH.

Leider wird die App nicht so gut gepflegt und läuft ab Android 4.x daher nicht in allen Funktionen rund.
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Danke, ist nun oben drin. :thumbup:

Allerdings habe ich GFS nicht genannt. Da greifen ja nahezu alle Wetterdienste unter anderem drauf zurück. Aber so lange dann die jeweiligen Wetterdienste damit selbst simulieren und rechnen, gibt es auch verschiedene Ergebnisse für die Nutzer.

Als App-Entscheidungshilfe ist nach meiner Meinung wichtiger für Nutzer, dass sie im Browser auf wetter.net klicken können und schauen können, wie es für den gewünschten Standort aussieht.
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Hinzugefügt :).
 
TB49

TB49

Ambitioniertes Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
TB49 schrieb:
Kann das sein dass deiner Auflistung Wetteronline fehlt?
Klar kann das sein ;). Jetzt übrigens nicht mehr :). Danke.

Habe aber nur die "Haupt-App" aufgenommen, das reicht für den Sinn des Threads. Über ihre eigenen Quellen hält sich WetterONline aber ziemlich bedeckt.. ;)
 
neophyte1983

neophyte1983

Stammgast
Kann man die api ändern weil meine app noch auf google zugreift die es ja nicht mehr gibt.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
jenso77

jenso77

Stammgast
Ich habe lange Zeit die App von Wetter.com genutzt und finde diese echt klasse.
Zur Zeit nutze ich eWeatherHD was auch sehr gut aber teilweise ein wenig unübersichtlich ist.

Und ich finde einfach nicht den Punkt in den Einstellungen wo man die Benachrichtigung in der Statusleiste abschaltet die jedesmal durchscrollt wenn man das Display an macht.
Benachrichtigung möchte ich schon haben aber die soll nicht jedesmal scrollen...

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2
 
A

agruener

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Nica,

sehr schöne Übersicht, noch eine Erweiterung für "Das Wetter in Deutschland".

Wenn man in der App unter Info klickt, dann ist bei Datenquellen:
- DWD für Temperatur und Windkarte, Niederschlagsradar
- Vorhersagewidget: World Weather Online
- 6-stuendigen GFS Simulation: Wettertools

Besonders das Vorhersagewidget, zeigt häufig für München etwas anderes als DWD an.

Die besten Ergebnisse für München, auch bei den Vorhersagen für 3 bis 5 Tage liefert meiner Meinung nach WeatherPro und Foreca, das World Weather Online ist meist von der Temperatur deutlich zu niedrig und yr.no schwankt zwischen sehr gut und recht weit daneben...

Grüße,
Alexander
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Danke, ich habe das mal im ersten Beitrag angepasst. Allerdings ist mir nicht ganz klar, welche "Wettertools" da gemeint sind. :confused:

Der ursprüngliche Beitrag von 19:54 Uhr wurde um 20:04 Uhr ergänzt:

Nebenbei:
Das Vergleichen der Wetterdienste ist nicht einfach. So bezieht z.B. MSN ja seine Wetterdaten komplett von Foreca. Leider weiß man nicht, wie oft - so dass die Daten häufig nicht übereinstimmen.

Und schaut man (Beispiel Foreca oder WeatherPro) auf morgen, stehen da in der Übersicht Temperaturen, die in der jeweils eigenen Detailansicht gar nicht erreicht werden. :rolleyes2:
 
A

agruener

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

anbei einmal zwei Screenshots.

1. Zum "Wetter in Deutschland" und den Angaben dort

2. Eine Übersicht der Vorhersage für Kirchheim bei München (ca. 17 km östlich des Stadtzentrums) -> Hier erkennt man die Unterschiede bei den Vorhersagen sehr deutlich.

Von oben nach unten:
WeatherPro - Das Wetter in Deutschland - eWeatherHD mit Foreca - AmberHome Plus

Das erkenne ich nun für Samstag schon nicht einmal ob es regnet und selbst morgen, Donnerstag ?! Friert es nachts mit -3 Grad oder werden es +5 ? :scared:

Grüße,
Alexander
 

Anhänge

nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
agruener schrieb:
1. Zum "Wetter in Deutschland" und den Angaben dort
Ja, habe ich jetzt auch hier. Bringt mir aber nix, keine Infos zu Wettertools.
2. Eine Übersicht der Vorhersage für Kirchheim bei München (ca. 17 km östlich des Stadtzentrums) -> Hier erkennt man die Unterschiede bei den Vorhersagen sehr deutlich.
Genau das ist ja der Grund dafür, dass ich diesen Thread angefangen habe.

Auf meinem Tablet habe ich einen kompletten Homescreen nur für eine Reihe verschiedener Wetter-Widgets (aus Spaß und Interesse, nicht aus Panik ;) ).

Je nach Wetteranbieter, gewähltem Bezugspunkt der App (nicht: Standort), Aktualisierung der Serverdaten, Aktualisierung der App-Daten kriegt man lustige Dinge. (Sehr spaßig ist nebenbei auch die Auswahl des Wetteranbieters in Fancy Widgets. Da ist beim Vergleich für jede Tageslaune was dabei :))

Verallgemeinern tue ich inzwischen gar nichts mehr, jeder muss halt an seinem aktuellen Standort schauen, womit er die besten Erfahrungen macht ... ;)
 
Ähnliche Themen - [Übersicht] Welche Wetter-App nutzt welchen Wetterdienst? Antworten Datum
0
2
4
Oben Unten