WhatsApp: Erhaltene Bilder lassen sich nicht öffnen

  • 30 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere WhatsApp: Erhaltene Bilder lassen sich nicht öffnen im Whatsapp im Bereich Kommunikation.
C

Chefokus

Neues Mitglied
Ich kann Bilder die ich per Whatsapp erhalte nicht öffnen. Kann mir jemand weiterhelfen? Habt ihr diese Problem auch?
 
JB83

JB83

Erfahrenes Mitglied
Chefokus schrieb:
Ich kann Bilder die ich per Whatsapp erhalte nicht öffnen. Kann mir jemand weiterhelfen? Habt ihr diese Problem auch?
Ja, öffnet Astro für mich inzwischen!
 
B

Bobo81

Neues Mitglied
Hi!
Hab auch das Problem, dass die Bilder nicht geöffnet werden. Wie kann ich die Anhänge denn mit Astro verknüpfen? Wenn ich aktuell auf das Bild klicke kommt kommt die Abfrage nicht mehr.

Hab ausserdem auch das Problem, dass die Kontakte nicht mit Foto aus Facebook angezeigt werden. Kann ich das noch irgendwo konfigurieren?

Danke!
 
L

LaMartina85

Ambitioniertes Mitglied
Bobo81 schrieb:
Hi!
Hab auch das Problem, dass die Bilder nicht geöffnet werden. Wie kann ich die Anhänge denn mit Astro verknüpfen? Wenn ich aktuell auf das Bild klicke kommt kommt die Abfrage nicht mehr.

Hab ausserdem auch das Problem, dass die Kontakte nicht mit Foto aus Facebook angezeigt werden. Kann ich das noch irgendwo konfigurieren?

Danke!

habe die gleichen fragen...irgendwie zeigt er mir die kontaktbilder nicht an:(

EDIT: Habe dem Entwickler mal eine Mail geschrieben, vllt liegt es ja daran, dass das Handy neu ist...kann es mir zwar nicht vorstellen aber mal sehen
 
Zuletzt bearbeitet:
xXOBIXx

xXOBIXx

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi ich hab auch mal ne frage zu diesem App!!!

Ich habs mir mal geladen jedoch kann ich keinerlei freunde hinzufügen bzw. weiß ich nicht wie das funzt

-per telefonnummer
-per addy

Wie gehts das?

Also irgendwie kommt mir dieses App koschar vor ^^

Und was mir aufgefallen ist das dieses App nur ein Jahr kostenlos richtig ?
 
Lennox2008

Lennox2008

Fortgeschrittenes Mitglied
wenn du es runtergeladen hast musst du es starten.
dann musst du deine telefonnummer eingeben und whatsapp durchsucht deine kontakliste und findet alle die das programm ebenfalls benutzen.
 
xXOBIXx

xXOBIXx

Fortgeschrittenes Mitglied
Achso.....


hehe ok wenn ich einen kontakt hinzufüge also zu meiner kontakliste der diese App hat nimmt der die dann automatisch auf oder muss ich den dann manuell einfügen ? :huh:
 
RodgerDodger

RodgerDodger

Erfahrenes Mitglied
Automatisch.
 
xXOBIXx

xXOBIXx

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok allet klar dann werd ich das gleich mal testen.


Aber dat dingen ist nur ein Jahr kostenlos richtig ?
 
RodgerDodger

RodgerDodger

Erfahrenes Mitglied
Genau wie es in der Beschreibung im Market heisst: First year FREE! ($1.99/year after)
 
S

strahler

Ambitioniertes Mitglied
Probiert mal pingchat ist umsonst und funktioniert fast genauso. Ich verwende es nur. Freunde kann man leicht davon überzeugen weil man es umsonst testen kann.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
B

Bobo81

Neues Mitglied
Kann uns noch jemand bei den Kontaktbildern helfen??
 
RodgerDodger

RodgerDodger

Erfahrenes Mitglied
In sämtlichen mir bekannten Foren gibt es mindestens einen Thread, der dieses Problem beschreibt und keine Lösung beinhaltet.
 
xXOBIXx

xXOBIXx

Fortgeschrittenes Mitglied
ok wie lösch ich den, den account falls ich dieses App dann zum gegebenen zeitpunkt nicht mehr haben möchte ?
 
RodgerDodger

RodgerDodger

Erfahrenes Mitglied
Um den tatsächlichen Account bei Whatsapp zu löschen, wirst Du Dich wohl an die Entwickler wenden müssen, wobei ich davon ausgehe, dass sie der Bitte nicht nachkommen werden, da Du dann ja am nächsten Tag eine neue freie Mitgliedschaft mit der gleichen Rufnummer beginnen könntest.

Willst Du also nach 12 Monaten - Dir wird das Ablaufdatum ja angezeigt - nicht mehr über Whatsapp schreiben, löscht Du die App und gut ist.
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
RodgerDodger schrieb:
Willst Du also nach 12 Monaten - Dir wird das Ablaufdatum ja angezeigt - nicht mehr über Whatsapp schreiben, löscht Du die App und gut ist.
Eben nicht. Deine Nummer bleibt in der Datenbank und wird weiterhin allen angezeigt.


strahler schrieb:
Probiert mal pingchat ist umsonst und funktioniert fast genauso. Ich verwende es nur. Freunde kann man leicht davon überzeugen weil man es umsonst testen kann.
Habe mal geschaut, unter allen meinen Kontakten ist einer (!), der Pingchat nutzt. Lohnt nicht, zudem Werbung, will ich nicht.

Selbst wenn ich mal 1,99$ pro Jahr zahlen muss, Whatsapp lohnt bei mir (25 Kontakte haben Whatsapp, Zahl ansteigend)
 
Zuletzt bearbeitet:
RodgerDodger

RodgerDodger

Erfahrenes Mitglied
Das mag richtig sein, aber da es keine Möglichkeit gibt seinen Account direkt über die App zu löschen, scheint mir das der einzige Weg zu sein, um zumindest selbst keine Nachrichten mehr zu bekommen.

Der Support wird aber sich eine konkrete Antwort wissen. Die Daten werden so oder so aber wohl gespeichert werden müssen, um einen Missbrauch zu verhindern, wie ich bereits beschrieben habe.
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
RodgerDodger schrieb:
Das mag richtig sein, aber da es keine Möglichkeit gibt seinen Account direkt über die App zu löschen, scheint mir das der einzige Weg zu sein, um zumindest selbst keine Nachrichten mehr zu bekommen.
Das ist nicht ganz richtig. Du "bekommst" weiterhin Nachrichten (auf den Server), aber du siehst sie nicht mehr, da dein Handy sie nicht bekommt.

Angeblich löscht der Entwickler deine Nummer auf Bitte.
 
RodgerDodger

RodgerDodger

Erfahrenes Mitglied
Das ist jetzt aber eine Spitzfindigkeit.

Sicher werden Daten an deren Server übermittelt, wenn Kontakt x mir eine Nachricht schreibt, aber wenn ich die App gelöscht habe, kommt das dem Fall gleich, wenn ich eine Mailadresse irgendwann bei Anbieter x eingerichtet habe und diese einfach nicht mehr abrufe.

Was ich nicht sehe, ist nicht da. ;)

Dass es eine schöne Funktion wäre innerhalb der App einen Link zu betätigen, der meinen Account löscht und dabei meine Rufnummer für spätere erneute Verwendung irgendwo und hoffentlich verschlüsselt auf deren Servern speichert und mich aber gleichzeitig aus der Liste der verfügbaren Chatpartner meiner Kontakte löscht, ist nur richtig, aber da es die aktuell scheinbar zumindest nicht für die Android-App gibt, ist der Entwickler auf unsere Hinweise angewiesen.
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
RodgerDodger schrieb:
Was ich nicht sehe, ist nicht da. ;)
Bei kleinen Kindern sicher richtig. :biggrin:

Ich möchte nicht, dass da Nachrichten an mich auf dem Server liegen, wenn ich mit der betreffenden Firma nichts mehr zu tun haben möchte.
Dass es eine schöne Funktion wäre innerhalb der App einen Link zu betätigen, der meinen Account löscht und dabei meine Rufnummer für spätere erneute Verwendung irgendwo und hoffentlich verschlüsselt auf deren Servern speichert und mich aber gleichzeitig aus der Liste der verfügbaren Chatpartner meiner Kontakte löscht, ist nur richtig, aber da es die aktuell scheinbar zumindest nicht für die Android-App gibt, ist der Entwickler auf unsere Hinweise angewiesen.
Ja, ich hätte auch gerne einen Button "Account löschen", bei E-Mail-Acounts gibt es den oft.

Aber es nicht gewünscht. Die Betreiber wollen WhatsApp innerhalb eines Jahres kostenlos verbreiten, um dann Geld zu verdienen (ist ja ok).

Dazu muss man den EIndruck erwecken, möglichst viele User zu haben, so dass die App "unverzichtbar" wird. Da hat man lieber Dateileichen rumliegen als sie zu löschen, auch Dateileichen zählen als User.
 
Ähnliche Themen - WhatsApp: Erhaltene Bilder lassen sich nicht öffnen Antworten Datum
3
11
9