11T Pro 11T Pro: Akku entlädt sich schnell

  • 134 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere 11T Pro: Akku entlädt sich schnell im Xiaomi 11T / 11T Pro Forum im Bereich Xiaomi Forum.
W

Whitehorse80

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe seit 2 Tagen das Problem, dass sich der Akku von meinem 11T Pro schnell entlädt. Das Handy ist erst 1 Monat alt.
Vorher hielt der Akku locker 1,5 Tage bei hoher Nutzung. Heute morgen gegen 9 Uhr voll aufgeladen und 7 Stunden später nur noch bei 20%. Kurioserweise wird mir unter Akku in den Einstellungen nicht mehr der Akkuverbrauch grafisch dargestellt. Ich sehe nur noch eine horizontale Linie. Vorher wurde das richtig angezeigt. Ich kann auch sonst keine Apps entdecken, die zu viel Akku verbrauchen, zumal ich seit Tagen nichts am Handy geändert habe.

Hat jemand eine Idee?

Screenshot_2022-01-24-16-35-26-675_com.miui.securitycenter.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Bild verkleinert. Gruß von hagex
rene3006

rene3006

Urgestein
@Whitehorse80
Kleines Problem.
Android System sollte nicht oben angesiedelt sein.
Hier sollte helfen, die volle Firmware nochmal über den erweiterten Updater zu installieren
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Whitehorse80

Ambitioniertes Mitglied
Danke für die Antwort. Wo finde ich den erweiterten Updater?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
Chupacabra83

Chupacabra83

Stammgast
@Whitehorse80 auf das MIUI12 Symbol mehrmals Draufhämmern wie ein irrer . Das öffnet die erweiterten Einstellungen. Dann oben rechts auf 3 Punkte gehen und die kannst dann eine Installierunsquelle angeben
 

Anhänge

rene3006

rene3006

Urgestein
@Whitehorse80
Wenn du den erweiterten Updater freigeschaltet hast, dann oben über die 3punkte - - letztes Updatepaket herunter laden wählen.

Oder du downloadest die für dein Modell und deine Region eine Recovery Zip und spielst die per 3Punkte drücken - - Updatepaket auswählen ein.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

F-O-X

Experte
@Whitehorse80
Hast du das Handy mal für nen längeren Zeitraum einfach mal ausgeschaltet? Versuch das mal, oft ist das einfachste das einfachste ;)
 
A

Andimuc

Neues Mitglied
Ich habe einen MI 11T Pro.
Handy ist ca 3 Wochen alt.
Problem ist, am ersten mal wo info gekommen ist dass akku weniger als 20% hat, hat es nicht mal 2 min gedauert und das Handy war aus. Letztens hat es schon bei 27% angefangen. Und später schon von 36% sofort runter auf 30 und dann fast wie ein sekundenzähler Prozente runter.
Jetzt hat o2 gesagt, ich soll das Handy zu reperatur schicken. Und wenn der Akku ausgetauscht wird dann habe ich jetzt keinen neuen Handy, sondern schon refurbished. IMG_20220215_111841.jpg
Steht mir nicht ein Handy Austausch?
 
Mr. Pingel

Mr. Pingel

Fortgeschrittenes Mitglied
@Andimuc
Grundsätzlich hat man als Käufer bei einem Sachmangel die Wahl zwischen Lieferung einer mangelfreien Sache oder Nachbesserung der Sache. Der Verkäufer kann aber die Wahl der Nacherfüllung verweigern, wenn dies etwa mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden ist. Deshalb besteht der Verkäufer meist auf die Nachbesserung, weil diese für ihn günstiger ist als die Lieferung eines neuen Geräts und die Rücknahme des alten Geräts, dass er ja dann nur noch als B-Ware bzw. gebraucht verkaufen könnte!

Also nein, ein neues Smartphone steht einem nicht zu, der Austausch des Akkus ist OK. Zudem ist es ja auch so schon kein neues Gerät mehr, Du hast es ja schon gekauft!
 
O

ObjecTiv

Neues Mitglied
@Andimuc :

Hast du den Akku bzw. die Verbrauchsanzeige mal kalibriert ? Es kann sein, dass die Anzeige einfach nur fehlerhaft ist.
Akku vollständig entladen, bis das Smartphone ausgeht. Nicht Aufladen, sondern noch zwei mal wieder einschalten, und warten, bis das Smartphone wieder ausschaltet. Dann Akku mit dem Original-Netzteil im ausgeschalteten Zustand aufladen und wenn die Anzeige auf 100% ist, den Ladevorgang nicht unterbrechen, sondern noch mindestens weitere 15 Minuten laden lassen. Warte einfach deutlich länger als normal um sicher zu gehen, dass der Akku auch tatsächlich zu 100% geladen ist.!

Dann das Handy einschalten und normal benutzen, und beobachten, ob die Verbrauchs-Anzeige jetzt korrekt arbeitet.

lg Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
SMAler2007

SMAler2007

Erfahrenes Mitglied
Andimuc schrieb:
Ich habe einen MI 11T Pro.
Handy ist ca 3 Wochen alt.
Problem ist, am ersten mal wo info gekommen ist dass akku weniger als 20% hat, hat es nicht mal 2 min gedauert und das Handy war aus. Letztens hat es schon bei 27% angefangen. Und später schon von 36% sofort runter auf 30 und dann fast wie ein sekundenzähler Prozente runter.
Jetzt hat o2 gesagt, ich soll das Handy zu reperatur schicken. Und wenn der Akku ausgetauscht wird dann habe ich jetzt keinen neuen Handy, sondern schon refurbished.
Steht mir nicht ein Handy Austausch?
was mir sofort auffällt ist der hohe anteil am Mobilfunknetz Standby, den habe ich auch wenn ich 5G aktiv habe und auch im 5G Netz bin, Sonst ist der Punkt weiter unten aber insgesamt hält sich der Akku nach aufladen sehr lange bei 100% und dann läuft er für seine Größe sehr zügig runter. Schätze das liegt am Akkufressenden Prozessor und die eventuell nicht optimal angepasste Software.
 
O

ObjecTiv

Neues Mitglied
SMAler2007 schrieb:
Schätze das liegt am Akkufressenden Prozessor und die eventuell nicht optimal angepasste Software.
Glaub ich eher nicht. Der Prozessor ist "Akku-fressend", wenn du ihn ordentlich auslastest, also z.B. durch anspruchsvollere Spiele. Ansonsten ist der eher genügsam. Also ich komme hier mit dem 11TPro auf Akku-Laufzeiten zwischen 2 und 3 Tagen, abhängig davon, was ich mache. Wenn ich mehr oder weniger gar nichts mache ausser mal kurz telefonieren und andere sehr kurzzeitige Nutzungen, dann komme ich auch über 3 Tage mit einer Akku-Ladung hin. Ich spiele so gut wie gar nicht, nutze das 11tPro aber sehr oft im Tethering-Betrieb, um unterwegs den Laptop ins Netz zu bringen (WiFi6-Verbindung), und ich nutze das 11TPro sehr häufig für Audio-Streaming auf BT-Lautsprecher oder BT-Kopfhörer (locker 5-8h pro Tag, manchmal auch mehr). Ansonsten nur "normale" Nutzung, etwas telefonieren, ein bisschen SocialMedia, ab und zu ein paar Fotos, also nichts ungewöhnliches.
Ich denke wirklich, dass das Problem hier an einer nicht korrekt kalibrierten Ladezustands-Anzeige liegt, die gezeigte Endladekurve ist ganz typisch dafür.

lg
 
S

saintsimon

Stammgast
Nicht vergessen: das Teil hat zwei Akkus, die parallel geladen werden, aber wie die dann entladen werden, weiß ich nicht. Daraus dann "den" Akkustand zu ermitteln ist dann die Herausforderung.
 
Zuletzt bearbeitet:
SMAler2007

SMAler2007

Erfahrenes Mitglied
@saintsimon Der Akkustand wird wie bei Smartphones üblich über die Spannung geschätzt. Da beide Akkus Parallel geschaltet sind gibt es eine gemeinsame Spannung.
 
S

saintsimon

Stammgast
SMAler2007 schrieb:
@saintsimon Der Akkustand wird wie bei Smartphones üblich über die Spannung geschätzt. Da beide Akkus Parallel geschaltet sind gibt es eine gemeinsame Spannung.
Das trübt aber die Sicht auf evtl. unterschiedliche Füllstände und folglich unterschiedlich verlaufende Spannungskurven..
 
Zuletzt bearbeitet:
SMAler2007

SMAler2007

Erfahrenes Mitglied
@saintsimon unterschiedliche Füllstande geht nicht da sich die beiden Akkus immer ausgleichen um die gleiche Spannung zu haben.
 
wotzefak80

wotzefak80

Experte
Ich habe das gleiche Problem mit meinem 11T Pro.
Android System ist immer weit oben an zweiter oder dritter Stelle.
Ich komme zwar über den Tag, aber da wäre wohl mehr Potential.
Ein manuelles Update des letzten Updatepakets brachte nichts.
Softwarestand ist 12.5.19.0 Global

Macht es Sinn auf die Custom Rom umzusteigen oder evtl. die EU Version ?
Ich möchte nur ungern bei jedem Update dann das Gerät komplett neu einrichten.

Btw.: WhatsApp Nachrichten kommen auch nicht an/durch, obwohl ich die App aus dem Akku Management genommen habe..
 
daywalker1911

daywalker1911

Experte
@wotzefak80 aktuell wäre die 12.5.20.
Und WhatsApp kommt bei mir schon immer schlecht an. Entweder kein Ton..oder es passiert rein gar nichts.
 
wotzefak80

wotzefak80

Experte
Wie komme ich denn zu der 12.5.20?
Bei mir sagt er, dass kein Update verfügbar ist.
Gibt es, abgesehen von der EU Custom Rom, noch eine offizielle EU Version ?
Bei der Custom Rom wird doch bei jedem Update das komplette Image geflasht inkl. Reset.
Ich müsste also jedes mal das Phone neu einrichten, richtig ?
 
Fulano

Fulano

Super-Moderator
Teammitglied
Moin,
die verfügbaren Versionen werden hier von meinem Kollegen @TheMissingLink aufgeführt und gepflegt.
Übersicht über die verfügbaren Rom für das 11T / 11T Pro

Es gibt eine "offizielle", also Stock EU Version. Das ist die EEA. Zu erkennen an der Bezeichnung ...EUXM.

Zur Installation, Wechsel, oder Custom-ROM nutzt bitte bestehende passende Themen, oder erstellt bitte entsprechende Themen.
Hier im Thema geht es nicht um Update, Wechsel, oder Installation von entsprechender Firmware.

Gruß
 
wotzefak80

wotzefak80

Experte
@Fulano
Danke.

@all
Ist denn bezüglich des Akku-Problems (Android System weit oben) die EU Version besser als die Global?
 
Ähnliche Themen - 11T Pro: Akku entlädt sich schnell Antworten Datum
3
3
3