11T Pro 11T Pro: Akku entlädt sich schnell

  • 134 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere 11T Pro: Akku entlädt sich schnell im Xiaomi 11T / 11T Pro Forum im Bereich Xiaomi Forum.
F

Firedance1961

Gast
ObjecTiv schrieb:
...............................nix manuell installiert (und ich wüsste auch nicht, wieso ich da manuell eingreifen sollte).
lg
weil es durchaus passieren kann das mal nichts von alleine kommt, warum auch immer, deswegen hat Xiaomi extra die Möglichkeit eingeräumt es dann manuell zu erledigen, Hier die offizielle Anleitung dazu

https://c.mi.com/oc/miuidownload/detail?guide=1
 
SMAler2007

SMAler2007

Erfahrenes Mitglied
IMG_20220223_201154.jpg

So sieht es bei mir aus. Vodafone Gerät, keine Einschränkungen aktiviert und auch kein Darkmode. Geladen wird immer kurz vorm Bett gehen mit dem 120 Watt und dann über Nacht im Flugmodus. Komme über den Tag aber nicht so bequem wie mit dem Redmi Note 10 pro.
 
Ragnarson

Ragnarson

Dauergast
Hmm, sieht jetzt aber nicht sooo dolle aus. Über den Tag kommst du, wie es aussieht, mehr ist aber nicht drin. Bei 3,5 Stunden SoT war mein 11T bei ca. 50 Prozent
 
SMAler2007

SMAler2007

Erfahrenes Mitglied
Ja ich bin nach wie vor der Meinung das der Snapdragon 888 eine Katastrophe ist, effizient ist was anderes. Selbst das MI10 mit 5G war damals sparsamer. Ich denke Mediatek hat bei den 11t Modellen klar die Nase vorn. Hab mich nur aufgrund Speicher für das Pro entschieden da ja nicht erweiterbar.
 
S

saintsimon

Stammgast
Ich bin nicht der Meinung. Ich komme trotz einem Haufen an Synchronisationen und AOD sehr gut und mit reichlich Reserven über den Tag.
 
F

F-O-X

Dauergast
Dann musst mal bei den Usern mit dem 11t mit Mediatek nachfragen, wie begeistert die beispielsweise von der Kamera sind 😂

Ich hab das Ding jetzt ein paar Monate und daheim im WLAN sind, trotz 120hz 8h DoT drin (bei Dauernutzung). Hab ich das Ding normal in der Nutzung sind es meist 1,5 Tage. Hab ich das Teil beim Geocachen mit permanent GPS und 5G an, dann hab ich am Ende des Tages meist mehr Akku übrig als die Kollegen mit Samsung und Huawei. Ich weiß nicht, was ihr habt 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
SMAler2007

SMAler2007

Erfahrenes Mitglied
Dann habe ich ein Montagsgerät. Hatte das P40 Pro und das war ein Dauerläufer. Auch das Redmi Note 10 pro war ein Dauerläufer, das 11 T Pro ist es bei mir nicht.
 
Ragnarson

Ragnarson

Dauergast
@SMAler2007 vllt nochmal neu aufsetzen, eventuell läuft irgendein Software-Script nicht sauber oder dreht durch
 
F

F-O-X

Dauergast
Jepp, oft hilft nur ein Werksreset.
 
SMAler2007

SMAler2007

Erfahrenes Mitglied
@Ragnarson 🙈 wenn Mal Zeit ist, das ist ja nicht in 30min erledigt.
 
wotzefak80

wotzefak80

Dauergast
Bei mir scheint das Phänomen mit dem Ladegerät auch einzutreten.
Letzte Nacht habe ich mal ein alternatives 5 Watt Ladegerät genommen und schwups "Android System" ist nicht mehr auf Platz 1 oder in den Top 3.
Es ist zwar noch etwas früh das zu sagen, ich müsste mit der aktuellen Ladung auch erstmal 24 Stunden warten, aber es zeichnet sich jetzt schon ab.
Mal gucken, wie die Statistik bzw. Akkulaufzeit sich heute entwickelt.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
SMAler2007

SMAler2007

Erfahrenes Mitglied
@wotzefak80 bin gespannt auf weitere Erkenntnisse.
 
wotzefak80

wotzefak80

Dauergast
@SMAler2007
Die Akkulaufzeit ist spürbar besser.
Ich bin jetzt bei 5 h SoT und noch 40% Akku.
Das ist deutlich besser als gestern.
Android System spielt zwar in der Statistik immer ich oben mit, aber hat scheinbar nicht mehr so viel verbraucht.
Teste doch mal ein anderes Ladegerät.
Evtl. kommst du auch auf bessere Ergebnisse.
 

Anhänge

F

F-O-X

Dauergast
Ich hab das mit dem Laden über das original Ladegerät schon zweimal über die Feedback Option an xiaomi geschickt.

Aber das kannst vergessen, der Support ist Schrott.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

wotzefak80 schrieb:
@SMAler2007
Die Akkulaufzeit ist spürbar besser.
Ich bin jetzt bei 5 h SoT und noch 40% Akku.
Das ist deutlich besser als gestern.
Android System spielt zwar in der Statistik immer ich oben mit, aber hat scheinbar nicht mehr so viel verbraucht.
Teste doch mal ein anderes Ladegerät.
Evtl. kommst du auch auf bessere Ergebnisse.
Glaubt mir halt einfach 😂
 
Zuletzt bearbeitet:
wotzefak80

wotzefak80

Dauergast
@F-O-X
Genau das habe ich heute auch gemacht inkl. Screenshot und Charge Protokoll, aber ich denke mal auch, dass das nicht da ankommt, wo es hin sollte.
 
F

F-O-X

Dauergast
Ich hab Anfangs viele Feedbacks und Fehler gemeldet. Vor allem wegen der Cast Funktion.

Da bekommst nur Standardantworten oder Sprachgebrauch zurück. Viele Meldungen von mir wurden noch gar nicht gelesen und das seit Oktober.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ich empfehle euch, nach dem Schnellladen, das Ding 5 Minuten ausschalten. Dann ist alles wieder normal.
 
Zuletzt bearbeitet:
SMAler2007

SMAler2007

Erfahrenes Mitglied
@F-O-X werde ich mal probieren mit dem ausschalten.

Was mir halt extrem auffällt, nach dem voll laden bleibt es extrem lange bei 100% auch bei Nutzung. Auch habe ich das Gefühl das der Empfang im Mobilfunk schwächer als beim Redmi Note 10 Pro ist da der Punkt Mobilfunknetz Standby bei mi immer sehr weit oben ist, das kannte ich bisher von keinem Xiaomi/Redmi.
 
F

F-O-X

Dauergast
Ja, das ist mir auch aufgefallen, entspricht aber nicht der Realität. Dennoch hält der Akku schon extremst gut.
 
SMAler2007

SMAler2007

Erfahrenes Mitglied
Man ist halt verwöhnt wenn man die 5000mAh aus dem Redmi kennt.... :)
 
Klotscheck

Klotscheck

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Phänomen mit den Ladegeräten kenne ich schon länger.
Lade ich mit 10w, dann habe ich gefühlt mindestens ein Viertel mehr Laufzeit und komme über 2 Tage.
Das ist schon seit mehreren Geräten so und auch meiner Mutter aufgefallen, der ich ein billiges 10w Ladegerät zu ihrem Mi 9 lite geschenkt hatte, damit sie in mehreren Zimmern ein Ladegerät hat.
 
Ähnliche Themen - 11T Pro: Akku entlädt sich schnell Antworten Datum
0
0
1