11T Pro Erste Erfahrungen mit dem 11T Pro

  • 71 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Erste Erfahrungen mit dem 11T Pro im Xiaomi 11T / 11T Pro Forum im Bereich Xiaomi Forum.
Majini95

Majini95

Stammgast
Meins ist gerade angekommen. Erster Eindruck ist schon Mal sehr positiv. Wirkt alles sehr hochwertig verarbeitet und auch die Tasten haben gute Druckpunkte. Werd's noch einrichten im Laufe des Tages.

Edit: Erstes Update kam auch gerade rein.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Majini95

Majini95

Stammgast
Läuft auf jeden Fall bisher super flüssig das Handy. Kann man ja vom 888er auch erwarten. Jedoch gibt's leider wieder Mal die typischen Annäherungssensor Probleme... Gerade bei WhatsApp Audios fällt es auf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Majini95

Majini95

Stammgast
Hab gestern Mal 30 Minuten Asphalt 9 zum testen gespielt. Wird auf jeden Fall warm das Handy. Aber nicht heiß!
Screen wird auch nicht gedimmt dadurch. Hab da schon ganz andere Sachen erlebt mit dem 888er.

Beim Laden mit 120W wird es selbstverständlich auch etwas wärmer aber ebenfalls nicht heiß. Also nicht wärmer als wenn man es mit 67W laden würde.
Ladezeit ist tatsächlich beeindruckend. Von 7% auf 100% hatte ich eben 19 Minuten gebraucht.

SoT muss ich noch beobachten. Hab da die letzten 2 Tage sehr viel dran Rum gespielt, Updates gezogen usw. Also wäre die SoT sowieso verfälscht gegenüber der normalen Nutzung dann. Kam aber trotz intensiver Nutzung super über den Tag!
 
Zuletzt bearbeitet:
Majini95

Majini95

Stammgast
Bin nun am überlegen es wieder zurückzusenden und mir stattdessen das OnePlus 9 zu nehmen...

Weil die Sache mit dem Sensor nervt schon wieder und dazu dann die Hitze Geschichte... Mhm. Ich weiß nicht.
 
amorosa

amorosa

Ehrenmitglied
@Majini95 : Sensor ? Hat das Mi 11t oder das 11t Pro nen Problem mit irgendeinem Sensor ?
Warum ist mir das entgangen ? Ich habe quasi jedes Video und alle Foreneinträge "weltweit" gelesen 😂

Ich weiß, das würde nun etwas ausarten, aber nur um mal nebenbei an zu schneiden : Mit einer Custom ROM /Kernel müsste man ja auch den SD888 undervolten können. Das tat ich mit bisher jedem Phone, was ich hatte. Ein bisschen UV und wer mag, dazu sogar noch leichtes OC und man erreicht tolle Werte.

Aber ob das mit dem 11t pro so möglich ist, wird man wohl erst herausfinden müssen.

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tom_g

Erfahrenes Mitglied
Er meint vermutlich den Annäherungssensor. Habe zumindest Mal beim Poco F3 von solchen Problemen gelesen. Aber ist ja eigentlich eine ganz andere Klasse, deswegen sollte es beim 11T hoffentlich nicht passieren und wäre in der Tat fast schon ein KO Kriterium.
 
Zuletzt bearbeitet:
Majini95

Majini95

Stammgast
Also ich meine schon den Annäherungssensor... Der hat bei meinem 11T Pro wieder extrem Probleme gemacht... Dasselbe hatte ich schon bei diversen anderen Xiaomi Handys. War dann auch der ausschlaggebende Punkt weshalb ich es zurück geschickt habe.

Für 650€ ist das einfach nicht tragbar.
 
amorosa

amorosa

Ehrenmitglied
Oh, das höre ich das erste mal. Interessant. War es eine deutsche Version, oder ChinaVersion ?

Klingt ja nicht besonders gut.
 
ZiegevonNebenan

ZiegevonNebenan

Lexikon
Die Probleme mit dem Annäherungssensor kann ich auch beim Vorgänger, Mi 10T Pro bestätigen. Erst gestern wieder das Problem gehabt. Wenn Xiaomi dass auch beim 11T Pro nicht gelöst hat, ist das mehr als bescheiden 😕
 
Zuletzt bearbeitet:
Majini95

Majini95

Stammgast
War eine ganz normale deutsche Version von Otto...

Ja eben. Das nervt halt enorm, wenn man zb telefoniert und mittendrin geht das Display einfach an, wodurch man mit seinem Ohr irgendwelche Aktionen ausführt.

Hab mich nun fürs OnePlus 9 entschieden. Benutze das seit heute und da läuft alles super.
Bin echt begeistert davon. Aber zurück zum Thema. Hört man hier sicher eh nicht gerne.
 
Zuletzt bearbeitet:
amorosa

amorosa

Ehrenmitglied
Okay, also das Mi 11T Pro ist angekommen und ich habe bereits 3 Std. damit herumgespielt. Und das erste, was ich getestet habe, war der Annäherungssensor. Ich habe mich also angerufen und das Phone immer wieder zum Ohr und weg gemacht und es funktionierte ohne Probleme immer sofort, wie bei jedem anderen Phone auch.

Ich werde das nachher mal mit einer Sprachnachricht bei Whatsapp oder Telegram testen und dann nochmal Feedback herausgeben.

Edit : Sprachnachrichten angehört. Dabei immer wieder versucht den Sensor zum Fail zu bringen. Keine Chance. Sensor ist hier also O.K

Zur Hitze kann ich Morgen evtl. was sagen. Dann rede ich aber von Alltagsnutzung. Eher "LightUsage". Ich nutze Browser, Whatsapp, Telegram usw. kein Gaming oder andere "Heavy Tasks" wie Navigation oder sonstiges.

Einrichten am Ladegerät (Nicht das 120W Ladegerät, sondern ein 35W Ladegerät) und herumspielen hat das Phone etwas aufgewärmt, aber nichts gravierendes. Normal wie bei jedem Phone würde ich nun mal so sagen.

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
amorosa

amorosa

Ehrenmitglied
Fazit nach einem Arbeitstag (Also wirklich mit Arbeiten auch 😂) von 5;20 Uhr bis jetzt :

Noch 74% Akku übrig.
Display : 1Std.+55 Min.

Mobile Daten dauerhaft an (4G)
Und sehr mieser Empfang am Arbeitsplatz (Also mit dem Note 9 war manchmal sogar EDGE), aber dennoch LTE+.

Ich bin sehr sehr zufrieden.
Keine Probleme mit dem Phone, egal was ich mache.


Edit : Es brummt aus der Ohrmuschel etwas, wenn ich es auflade. Nicht störend, aber anfangs noch "seltsam"
 
Zuletzt bearbeitet:
amorosa

amorosa

Ehrenmitglied
IMG_20211003_121522.jpg

MI 11T Pro

Sehr sehr einfache Nutzung.
2x zur Arbeit damit, auf Arbeit nen bisschen benutzt. Nur Browser+Whatsapp.

Kein 5G, weil 4G Sim.
Bluetooth mit Mi Band+Benachrichtigungen auf diese.

Whatsapp, Samsungbrowser, Nova als Launcher.

120HZ Screen bis auf 30%, ab 30% dann auf 60HZ gestellt.

Über Nacht von 0:00 Uhr bis 6 Uhr im Flugmodus.

Auf Arbeit immer Empfangsprobleme beim Note 9 mit Drops auf Edge. Bei Mi11T Pro immer 3 Balken von 5 bei LTE+. Also erhöhter Akkuverbrauch, weil das Modem mehr leisten muss.

Das war die erste Akkuladung.

Ich denke, mal kommt schon auf ordentlich Screen On an einem Tag. Ich würde wohl auf 8Std.+ kommen. Bei 120HZ nicht übel.
Natürlich bei einer intensiveren Nutzung pro Tag, ohne die ganzen Standby Zeiten.

Ich lass runterlaufen bis 10% und die nächste Ladung mit nur 60HZ und selben Usecase durchführen.

AOD ist auf "Doppeltippen" gestellt, leuchtet auch jedes mal bei Benachrichtigungen auf. Und davon hatte ich in den letzten 3 Tagen arbeitsbedingt sehr sehr viele 😅.

Das ist MEIN Usecase.
Ein Heavy User wird das nicht erreichen.

Edit : Gerade auf 19% gedroppt beim verfassen des Textes. Screen On ist bei 2Std.41Min.

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
daywalker1911

daywalker1911

Experte
@amorosa welches Gerät? 11T oder 11T Pro?
Dein Bild ist irgendwie wiedersprüchlich mit deinen geschriebenen. Displayzeit ist etwas über 2h..wie willst mit dem Restakku auf 8+ kommen? Oder hab ich was falsch gelesen?
 
Zuletzt bearbeitet:
amorosa

amorosa

Ehrenmitglied
Nein nein, ich meinte damit bei einer intensiveren Nutzung am Stück wo der Akku dann am Ende des Tages leer ist. Also damit meine ich die 8Std.+

Habs klargestellt in meinem oberen Text. Also nochmal so gestaltet, das es verständlich ist.

Es ist das 11T Pro.
 
Zuletzt bearbeitet:
daywalker1911

daywalker1911

Experte
@amorosa wenn du Grad Mal auf 2h40min Display Zeit kommst ist das armseelig für das pro. Grad bei deinem bisschen was du gemacht hast..auch mit schlechten Empfang. 8h displayzeit sollten drin sein..auch nach dem ersten Ladevorgang sollten 7h drin sein.

Jut OK..über 61h mit einer Füllung..das hab ich leider übersehen.
Aussagekräftiger ist für mich die displayzeit. Sorry für die Verwirrung.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@ZiegevonNebenan trotzdem steht da das es im Benchmark überhitzt. Aber Mal ehrlich..wir oft macht man ein Benchmark..solange es nicht glüht wenn man ne Nachricht schreibt 😅
 
Zuletzt bearbeitet:
amorosa

amorosa

Ehrenmitglied
@daywalker1911 Ja, die Standbyzeit ^^, wie gesagt, am Stück wären es ja 8Std. oder evtl. 2x4 Std. auf 2T verteilt.
@ZiegevonNebenan Also es hat lt. Reviews ein SamsungDisplay verbaut. Und es ist eine Schutzfolie bei mir vorinstalliert.

In der Alltagsnutzung wird mein Phone nicht besonders warm. Beim Gamen bestimmt.
 
B

berniebaerchen

Ambitioniertes Mitglied
Fazit nach ca. 2 Wochen.
Begeisterung hält sich in Grenzen.

Was stört?
Komme vom Huawei Mate 20. Apps installiert und alles lief rund.
Apps beim 11T Pro installiert und es gibt ein paar, die laufen nicht so wie es soll.
Zum Beispiel Kaspersky: Schließt man über den Homebutten alle geööfneten Apps, so schließt man auch Kaspersky.
Die Oberfläche des Miui 12.5.11 lässt mich nicht die Einstellungen finden, bei denen ich die App als geschützt setzen kann, damit sie nicht geschlossen wird.

Kamera: Soweit ganz ordentlich. Aber sobald man den Zoom (auch nur 2 fach) nutzt, werden die Farben blass, sind nicht mehr lebendig.

Telefonieren: Gespräche von der Qualität absolut einwandfrei. Jedoch scheint der Näherungssensor Probleme zu machen. Wenn man telefoniert ist für kurze Zeit das Display aus, schaltet sich dann ein und werden diverse Funktionen ausgeführt, weil das Display vom Gesicht berührt wird. Nimmt man das Gerät vom Ohr weg und hält es wieder dran, geht auch das Display wieder für kurze Zeit aus.
Hier stehe ich im Kontakt mit Xiaomi, die sich bisher schnell in der Reaktionszeit verhalten haben.

Ansonsten ein gutes Gerät, nur die Fehler müssen noch beseitigt werden.
 
D

Dominik1991

Experte
@berniebaerchen was sagst du denn zum Akku?
 
Ähnliche Themen - Erste Erfahrungen mit dem 11T Pro Antworten Datum
8
1
41