Bessere Fotos mit der Kamera (nur für Xiaomi's mit manuellen Modus)

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bessere Fotos mit der Kamera (nur für Xiaomi's mit manuellen Modus) im Xiaomi Allgemein im Bereich Xiaomi Forum.
Stoik

Stoik

Dauergast
Hallo MIUI-Community,

mir ist aufgefallen das in Tests oder Besitzer immer wieder die Kamera unter schlechten Lichtbedingungen die Fotoqualität beanstandet wird. Das "Problem" ist in der tat die Kamera-App.

Nach meinen Tests bin ich zu der Schlussfolgerung gekommen das die App so entwickelt wurde um möglichst schnelle Fotos zu knippsen, zum Nachteil der Qualität der Fotos in dem der ISO-Wert extrem hoch geschraubt wird, welches zu reichlich Verlusten der Fotoqulität führt -> Starkes Rauschen, keine Tiefenschärfe etc.

Um der Sache entgegen zu wirken empfehle ich euch den Manuellen Modus der Kamera zu nutzen! Dieser benötigt allerdings etwas Training, da findet man sich allerdings mehr oder weniger schnell rein.

Nun zu den Howto, wir haben mehrere Möglichkeiten das beste aus der Kamera herauszuholen.

Low-Light/Nachtfotos ohne Stativ/Tripod
- ISO Wert auf 400-1600 stellen (Weniger ISO = bessere Qualität)
- Belichtungszeit 1/15 - 1/8s. nutzen, ihr könnt auch höher gehen allerdings muss man das Phone dann ruhig halten.

mit Stativ/Tripod
- ISO Wert zwischen 200-400 nutzen
- Belichtungszeit 4s. oder höher nutzen, ab 16s. kann man auch den Sternenhimmel ablichten.

Hierbei handelt es sich um eigene Ideal Einstellungen, je nach Lichteinfluss können diese Werte variieren.

Zum Thema manueller Focus, hier könnte es Fertigungstoleranzen geben, bei meinen Geräten war/ist die Tiefenschärfe bei der Einstellung 90 am besten gewesen.

P.S.: Ich werden den Beitrag noch etwas aus arbeiten. Das Grundprinzip sollte allerdings schon erklärt sein.
P.P.S: Meine Testgeräte sind das Mi4, Mi5 und Mi5s
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gnibbel2000

Stammgast
Das ist ein netter Beitrag!
Mein Redmi4 Prime hat die von dir aufgezeigten Schwächen zu 100%!
Und noch eine weiter mit der StandartKamera App: Die gespeicherte Auflösung hat nie die vollen 13 Megapixel, sondern nur 8! Und die jpeg Komprimierung ist sehr stark, wodurch sämtliche Tiefenschärfe verschwindet.
Losung bei mir: Die KameraApp CameraMX - Auflösung und Komprimierung sowie Bildqualität bei schlechten Lichtverhältnissen sind um Längen besser!
 
Stoik

Stoik

Dauergast
Danke,

auf meinem Mi4 hatte ich BaconCamera als alternative genutzt, da kann man auch Wavelet (Rauschreduzierung) deaktivieren.
Die Fotos zeigten dann zwar das bekannte Rauschen, die Details waren allerdings um einiges besser erkennbar.
 
Ähnliche Themen - Bessere Fotos mit der Kamera (nur für Xiaomi's mit manuellen Modus) Antworten Datum
10
5
2