1. t0x1c, 14.12.2018 #1
    t0x1c

    t0x1c Threadstarter Neuer Benutzer

    Servus,

    habe mir vor kurzem über Amazon (genauer gesagt über einen Marketplace Händler) ein Pocophone gekauft, jedoch hat sich nun vermutlich das Display verabschiedet, Display bleibt Schwarz jedoch Vibriert das Handy beim Ein & Ausschalten, wird am PC erkannt etc.

    Nun habe Ich es über 3 Wege versucht zwecks Garantie.

    Amazon selbst (bietet nur Rücknahme an) da Ich es aber im Angebot geholt habe, lohnt sich dies nicht.
    Marketplace Händler, erzählt mir ständig Ich soll mich an Xiaomi wenden, und die würden mich an einen Service-Point in Europa verweisen.
    Xiaomi sagt mir Ich soll mich an den Verkäufer wenden..

    Kennt sich zufällig hier jemand mit dem Ablauf aus? wie bekomme Ich nun mein Phone Repariert bzw an eine RMA
    (selber Reparieren hab ich kein Bock, da nicht mein Verschulden)
     
  2. Onkelpappe, 14.12.2018 #2
    Onkelpappe

    Onkelpappe Android-Guru

    Ganz ehrlich, nehm das Geld von Amazon und freu dich dass du dich nicht wochenlang mit dem chinahändler rumärgern musst.
     
  3. t0x1c, 14.12.2018 #3
    t0x1c

    t0x1c Threadstarter Neuer Benutzer

    es ist ja kein China Händler sondern ein Italiener ..
    jedoch wieder zurück zum Thema, wie bereits eingangs erwähnt ist mir die Reparatur deutlich lieber, möchte ungern Geld drauf legen fürs Gleiche Gerät..
     
  4. Onkelpappe, 15.12.2018 #4
    Onkelpappe

    Onkelpappe Android-Guru

    Sicher dass der Sitz der Firma in Italien ist? Häufig wird nur von dort versendet.

    Das Problem ist ja das der Händler nicht reparieren will, sondern das auf den Hersteller abwälzen will. Wenn der Händler sich weigert nachzubessern hast du nur Anrecht auf kaufpreisminderung oder rückabwicklung. Wenn das Angebot so gut war, dass du dir den Stress geben willst bis zu 8 Wochen (sie dürfen 2 mal versuchen zu reparieren a 4 Wochen) auf das Handy zu verzichten, dann hat der Händler auch kein Interesse dir Service zu bieten und wird das aussitzen bis du das Geld von Amazon nimmst. Im schlimmsten Fall schicken sie es einfach 2 mal hin und her ohne echten Reparaturversuch und dann kannst du auch nur dein Geld verlangen, wurdest aber 2 Monate verarscht.

    Ohne genauere Infos zum Händler dem Angebot etc kann ich aber nichts genaues sagen.
     
    Fulano bedankt sich.
  5. JamesBott, 15.12.2018 #5
    JamesBott

    JamesBott Moderator Team-Mitglied

    Ich liebe "China-Kracher" (i.d.R. Preis/Leistung = sehr gut !)

    Aber

    DE-Garantie bitte sofort vergessen ! Die Geräte werden von einer DE-Adresse (oder EU-Adresse) versendet, haben aber i.d.R. keinen DE- oder EU-Support.
    Das Einzige was funktioniert ist Ebay- oder Amazon-KäuferGarantie. Wenn solch ein gravierender Fehler wie Display bleibt dunkel vor liegt - dann das Geld zurück holen ! Alles Andere artet in Reparatur-Odyssee (oder Ähnlich) aus !

    Der Händler sitzt in China und dort gelten andere Regeln betreffs Garantie usw. als bei uns.
    Ich habe mir gerade ein Cubot-Nova als Test-Gerät bestellt (82€). Das ist jetzt schon "geistig abgeschrieben".
    Wenn es pünktlich kommt - Glück gehabt.
    Wenn es fehlerlos funktioniert - Glück gehabt.
    Wenn es nicht fehlerlos funktioniert - Gerät zurück und Geld zurück ist die beste Option.
     
    iieksi und Fulano haben sich bedankt.
  6. Stoik, 17.12.2018 #6
    Stoik

    Stoik Android-Lexikon

    Du kannst versuchen das Display mit einer starken Lampe anzuschalten und dann einzuschalten. Mit etwas Glück lässt sich was erkennen und die Hintergrundbeleuchtung ist einfach defekt.
     
  7. LundM, 28.12.2018 #7
    LundM

    LundM Android-Guru

    Naja wen man nicht bei Amazone kauft ist das Risiko aber bekannt.

    Amazone hättest 20 euro drauf gelegt und würdest jetzt schon dein neues Gerät haben:)

    Dir wird nicht überbleiben als eine Rückabwicklung einzugehen.
    Sei froh hast das Gerät Kostenlos genutzt

    Auch wen es der Echte Italien Händler ist wird er nicht Reparieren.
    Lohnt sich nicht Alleine das hin und her schicken kostet den Händler schon seinen gesammten Gewinn an dem F1.

    Nim dein Geld und kauf dir ein neues von Amazone dann hast 2 Jahre Ruhe.
     
    Onkelpappe bedankt sich.
  8. garimarii, 30.12.2018 #8
    garimarii

    garimarii Android-Hilfe.de Mitglied

    ich denke eher das der "Händler" in Italien einfach nur ein Chinese ist der die aus China importiert mitgebrachten hier verkauft. Hatte ein bricked Fall, also falsches Rom und boot loader gelocked, wollte es kostenpflichtig reparieren lassen, hab den Händler (bekannter seriöser) da gings bei der servicemitarbeitern die email nur hin und her... mit banalen sachen...naja lange Geschichte. Also Xiaomi egal wo konnte mir keinen Service Reparatur punkt nennen!
    Falls jemand so ein gebricktes (rom bootloop, nur Mi-recovery mit der roten Schrift wegen der Miui Version) hat, hab da jemand der es mit der Test Point variante machen kann (für sehr wenig Geld es hauptsächlich den armen Inder zu Unterstützen)
     
  9. Kallimeister, 07.01.2019 #9
    Kallimeister

    Kallimeister Junior Mitglied

    Hallo

    Ich habe mein Xiaomi zurück bekommen.
    Wurde angeblich bei Xiaomi repariert.
    Nun stimmen weder IMEI noch Seriennummer mit dem ursprünglichen Originalen überein.
    Dementsprechend auch nicht mit dem originalen Karton.
    Per E-Mail wurde mir gesagt dass evtl das Mainboard gewechselt wurde.
    Einen Nachweis oder eine Reparaturbestätigung gibt es nicht.

    Habe ich diesbezüglich jetzt Nachteile?
    Kann ich das Handy risikolos weiterhin benutzen?
    Was ist beim Verkauf oder bei späteren Reparaturen?

    Wie sind eure Erfahrungen?
     
  10. Onkelpappe, 07.01.2019 #10
    Onkelpappe

    Onkelpappe Android-Guru

    Lass dir das mitm Board per Mail bestätigen, dann sollten auch zukünftige Garantieansprüche kein Problem sein. Sonst hat das keinen Nachteil.
     
  11. JustDroidIt, 07.01.2019 #11
    JustDroidIt

    JustDroidIt Android-Ikone

    @Kallimeister
    Wo gekauft und wo repariert?
     
  12. Jorge64, 09.01.2019 #12
    Jorge64

    Jorge64 Android-Lexikon

    Wie sieht es eigentlich aus im Garantie Fall wenn ich Xiaomi Geräte bei Mediamarkt kaufe?
     
  13. LundM, 11.01.2019 #13
    LundM

    LundM Android-Guru

    Dann musst du es dort abgeben und viel zeit mitbringen.

    Wen du glück hast gibts geld zurück.

    Hab beim MM mal ein Handy abgegeben hab das teil fast 7 wochen nicht mehr gesehen.

    Denke aktuell ist Amazone und Alternate die beste adresse für guten Service.
     
    PurpleHaze und Jorge64 haben sich bedankt.
  14. Lurtz, 11.01.2019 #14
    Lurtz

    Lurtz Fortgeschrittenes Mitglied

    Wie würde Alternate denn nach Verstreichen der ersten sechs Monate damit umgehen?
     
  15. LundM, 11.01.2019 #15
    LundM

    LundM Android-Guru

    ich hab ende November einen Laptop eingeschickt 2 tage nach erhalt hatte ich 2 optionen Geld zurück oder 2 tage warten bis sie die Platine getauscht haben.

    Hatte das gerät dann 3 Tage nach dem Anruf wider in der Hand.

    Bei Handys weis ich es nicht hatte noch keinen Garantie fall bei Alternate aber bis jetzt mega zufrieden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2019
    Jorge64 bedankt sich.
  16. Jorge64, 14.01.2019 #16
    Jorge64

    Jorge64 Android-Lexikon

    Wie sieht es eurer Meinung nach eigentlich aus mit Garantie beziehungsweise Gewährleistung über Mediamarkt oder Saturn,wenn man statt der Global Stable die Global Developer Beta Rom drauf hat?

    Meint ihr das hätte dann im Schadensfall irgendeinen Einfluss?
     
  17. LundM, 14.01.2019 #17
    LundM

    LundM Android-Guru

    Bei Mediamarkt dürfte deine Garantie weg sein!
    Auch wen es an sich Käse ist bestehen viele Geschäfte drauf die Originale Software die ab Werk drauf ist drauf zu haben.
    Also Global stable in deinem Fall.

    Gab auch schon genug Beispiele wo selbst root zu einer verweigerung der Garantie geführt hat.

    Da Xiaomi noch nicht Offiziel in DE ist somit Arschkarte.
     
    Jorge64 bedankt sich.
  18. Jorge64, 14.01.2019 #18
    Jorge64

    Jorge64 Android-Lexikon

    OK,vielen Dank.
    Sowas hatte ich befürchtet.
    Na ja,werde es dann lieber auf der Stable belassen.
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Ich würde ja eigentlich gerne mehr Xiaomi Geräte kaufen,aber diese ständige sorge wegen Garantie und Gewährleistung ist echt nicht schön.
    Bei Honor weiss ich 24 Monate Garantie und ich kann in Partner Shops gehen.
    Bei Xiaomi habe ich keine Ahnung ob ich dann nach 6 Monaten vom mediamarkt abgewimmelt werde oder ob die es nach China schicken oder dergleichen und ich dann wochenlang ohne das Handy da sitze.
     
  19. roro65, 14.01.2019 #19
    roro65

    roro65 Erfahrener Benutzer

    Bei Conrad kaufen, mit Kundenkarte 3 Jahre Garantie.
     
    LundM und Jorge64 haben sich bedankt.
  20. Jorge64, 14.01.2019 #20
    Jorge64

    Jorge64 Android-Lexikon

    @roro65 :
    Aber nicht bei Xiaomi Geräten, oder?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Xiaomi mi note2 Display Reparatur Xiaomi Allgemein 27.05.2018
Du betrachtest das Thema "Garantie / Reparatur" im Forum "Xiaomi Allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.