Kaufberatung Xiaomi Neuling, A2, Mi Max 3 oder Pocophone F1

  • 27 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kaufberatung Xiaomi Neuling, A2, Mi Max 3 oder Pocophone F1 im Xiaomi Allgemein im Bereich Xiaomi Forum.
stephang.

stephang.

Erfahrenes Mitglied
Hallo Poco Fans,

Bin neu hier im Bereich xiaomi und habe derzeit ein huawei p10p was mir jetz paar mal böse verunglückt ist, Display gesprungen, Frame krumm und das schlimmste Lautstärke und Power Button sind defekt. Huawei konnte mir nicht helfen wegen Reparatur, Media Markt hat kein Preis fürs Display vom p10p und letmerepaire auch nicht aber ca 200€ sind es wohl nur fürs Display, daher will ich mir was günstiges neues holen.
Budget dachte ich an ca 250€ und nen xiaomi interessiert mich schon länger denn huawei ist mittlerweile zu teuer.

Als erstes gefiel mir das a2 aber Stock Android nicht da ich viele Features möchte und optisch mir Stock nicht gefällt außerdem ist die Akku Laufzeit nicht so der Hit.

Dann das mi max 3 dachte ich, ich mag große Geräte und der Akku ein Traum, miui und für den Preis top aber da es das Gerät eigentlich nicht in der EU gibt ist wohl der bootloader offen wenn ich es bei TradingShenzhen mit multilanguage bestelle und ich nutze banking Apps und da gibt es wohl Probleme außerdem geht wohl lte schlecht und telefonieren garnicht, original rom und auf englisch nutzen wäre hier wohl die Notlösung.

Aber dann habe ich das Pocophone F1 gesehen und für nur paar € mehr gibt's den sd845, mehr RAM und ufs2.1 Speicher, Akku und Display groß genug und EU Support also deutsche Sprache offiziell, leider auch kein nfc für Google pay aber da muss ich zum Mi8 greifen was dann langsam zu teuer ist, weniger Akku hat und der rest fast gleich das lohnt sich nicht.

Jetz meine fragen:
Hab gehört das diese xiaomi.eu Firmware mit unlocked bootloader wie zb beim max3 wohl schlechter läuft zum Teil, paar Bugs hat und der offene bootloader probleme macht mit manchen apps und Updates nicht mehr ota kommen und man selber Flashen muss, ist das richtig?

Das wäre das poco f1 wohl meine erste Wahl aber weiß man schon ob es otg hat? Außerdem gefällt mir die miui 10beta auf dem Mi8, die slider für Helligkeit und Lautstärke sowie schnellzugriffe und Benachrichtigungen sind ja deutlich verändert, jetz hat das poco ja leicht veränderte Ui aber meint ihr das kommt mit dem miui 10 Update auch so fürs f1 oder kann man das in den themes dann vielleicht ändern?
Xiaomi ist wohl echt gut mit updates, hoffe es ist dann beim poco auch so. Und falls nicht hab gehört das es wohl mit custom roms ganz gut aussehen könnte das man dann noch neue Android Versionen bekommt. Was für Gefühl und Erfahrungen habt ihr da so bei xiaomi?

Und gibt es Probleme mit Apps weil es nicht offiziell für Deutschland ist bzw irgendwelche Probleme wenn ich auf Indien stelle wegen faceunlock? Italien soll wohl auch schon gehen und an einigen Problemen arbeitet man wohl schon, kein HD streaming stört mich nicht und das mit der notch aber gibt es weitere Probleme die schlimmer sind oder kann ich zum poco greifen, wie zufrieden seid ihr?

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe, hoffe mein Beitrag ist hier richtig ansonsten bitte verschieben.
 
J

Jorge64

Guru
Hi,
Ich hatte vorher viele Honor und Huawei Geräte und nun habe ich das Mi A2 und das Pocophone F1.
Das A2 ist ein gutes Gerät,aber mich stört Android one doch sehr,man kann nur wenig einstellen.
Das Pocophone hat ähnlich viele Einstellungsmöglichkeiten wie Huawei,sogar noch etwas mehr.
Optisch ist MIUI auch Klasse,gerade in der angepassten Poco Version.
Updates kann ich noch nichts sagen,po Pocophone F1 hat stand Juli und das A2 hat stand September.
Ich würde aber definitiv das Pocophone empfehlen,es läuft super und hat viele mankos die das A2 hat nicht,wie fehlende SD Karten unterstützung und fehlenden Klinken Anschluss.
 
E

elektriker2011

Stammgast
@Jorge64
bei mir ist es genau anders herum. Habe das Poco seit heute Mittag. Ich bin ehrlich gesagt irgendwie enttäuscht. Ich glaube MIUI ist nichts für mich. EMUI mag ich z.B. Da sagt mir Android One und das A2 mehr zu.
 
stephang.

stephang.

Erfahrenes Mitglied
Mir hat Stock Android noch nie gefallen und als ich nen Video vom Mi8 mit miui 10 beta gesehen habe gefiel mir das sofort, hoffe es kommt auch so fürs poco weil es ja nen eigener Hersteller wohl ist und hoffe es wird so gut gepflegt wie xiaomi Geräte.

Und gibt es Nachteile wenn ich es bei TradingShenzhen bestelle? Die bieten ja per direct mail an das sollte dann doch zollfrei sein oder? Auf paar Tage länger kann ich warten und ist einiges günstiger als cyberport und alternate und ein Jahr Gewährleistung bieten die auch und nen Guten Support und die Geräte sollten doch alle gleich sein oder? Zumindest steht da auch EU Gerät multilanguage
 
H

hYdro

Experte
Ich habe mein Honor 10 für das Poco verkloppt auf eBay.

Was mich am meisten an Huawei / Honor stört ist, das sie einem keine Möglichkeit mehr geben den Bootloader zu entsperren .
 
stephang.

stephang.

Erfahrenes Mitglied
Kann man eigentlich den bootloader wieder sperren bei xiaomi bzw poco? Also falls man mal ne andere Rom probieren will oder ich doch das Mi8 nehme und mit offenen bootloader bestelle mit EU sprachen und was nicht richtig funktioniert ich auf original englisch chinesisch gehe und bootloader wieder schließen?
 
der_Kief

der_Kief

Experte
elektriker2011 schrieb:
@Jorge64
bei mir ist es genau anders herum. Habe das Poco seit heute Mittag. Ich bin ehrlich gesagt irgendwie enttäuscht. Ich glaube MIUI ist nichts für mich. EMUI mag ich z.B. Da sagt mir Android One und das A2 mehr zu.
geht mir genauso … kann mich mit MIUI nicht anfreuden.
stephang. schrieb:
Kann man eigentlich den bootloader wieder sperren bei xiaomi bzw poco? Also falls man mal ne andere Rom probieren will oder ich doch das Mi8 nehme und mit offenen bootloader bestelle mit EU sprachen und was nicht richtig funktioniert ich auf original englisch chinesisch gehe und bootloader wieder schließen?
sollte funktionieren. Mit fastboot ROM und MIUI FlashTool einfach wieder auf Stock flashen (wichtig ist die Einstellung im FlashTool -> Lock)
 
stephang.

stephang.

Erfahrenes Mitglied
@HD2 User ok, werd wohl zum Poco greifen um auf der sicheren Seite zu sein da brauch ich wohl nicht basteln weil ja offiziell mit EU Software da sollte der bootloader auch zu sein und original oder? Zumindest steht bei TradingShenzhen EU Gerät und nichts von bootloader offen. Spricht was gegen TradingShenzhen?
Updates kommen dann ota auch in Deutschland?
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Hab dich mal in die Kaufberatung verschoben...

stephang. schrieb:
EU gibt ist wohl der bootloader offen wenn ich es bei TradingShenzhen mit multilanguage bestelle und ich nutze banking Apps und da gibt es wohl Probleme außerdem geht wohl lte schlecht und telefonieren garnicht, original rom und auf englisch nutzen wäre hier wohl die Notlösung.
...wieso tut sich sowas nur halten?: der Bootloader ist nicht das Problem, sondern das es einen Zertifikatsfehler gibt. Da musst du zu einem ordentlichen CustomROM greifen (z.B. xiaomi.eu).
Oder wartest ein paar Wochen, vllt. kommt das Mi Max 3 noch als Global. Die chin. Version hat übrigens auch Band 20... ;)

stephang. schrieb:
Das Mi8 kriegst für 320€ aus China in der 64GB Version, hat dazu noch die bessere Cam. Bootloader sollte man bei der chin. Versionen von Xiaomi (und Poco) nicht mehr sperren...
 
stephang.

stephang.

Erfahrenes Mitglied
@Melkor ok danke.

Hab gehört das es beim max3 mit der xiaomi.eu Probleme gibt mit lte und telefonieren, wenn dann da wohl lieber die original China, aber wenn dann mal ne original global kommt wie kann man dann Wechseln? Muss man dann auch bootloader öffnen und Flashen oder geht das einfach mit Firmware aufs Gerät schieben und Update app installieren?

Zum Mi8 da hast recht aber Kamera, Display passen mir beim poco f1, nfc ist verschmerzbar aber der Akku beim poco ist halt besser das gefällt mir deswegen bin ich fast mehr beim poco und bei TradingShenzhen (sobald es wieder verfügbar ist) gibt es das für 307 plus Versand aus der EU versendet, da gibt's dann wohl auch keine Zoll Kosten soweit ich weiß was mir wichtig ist das keine zusätzlichen Kosten anfallen und der Spaß teuer wird.
Woher bekomm ich das Mi8 für 320, ohne zollkosten das es keine Probleme gibt? Und dann lieber mit original China Firmware? Bissl englisch kann ich also wäre ok wenn die Einstellungen in englisch sind oder hab ich dann noch mehr Probleme / Einschränkungen mit der original Firmware und wie sieht es mit Updates aus bekomm ich die trotzdem ota? Bei TradingShenzhen gibt es das Gerät wohl schon mit original global Firmware und bootloader zu aber kostet über 400€ und das mir zu weit über Budget. Gibt es tatsächlich schon von xiaomi ne global original fürs mi8 in deutscher Sprache und wenn ja bekomm ich die ohne probleme auf nen chinesisches mi8?
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
-Mi Mix 3: musst den Bootloader für GlobalROM öffnen

- Mi8: 330€ (-10€ Cashback möglich) derzeit bei Banggood (ca 20 Werktage), gibt es aber auch für 330€ mit 5-8 Tagen Lieferzeit. In beiden Fällen inkl. "Verzollung" und offenen Bootloader...(fur 30€ mehr gibts die 128GB Variante)

- GlobalROM: OTA kommen und hier im Forum gibts ein nettes Tool um sowas fast automatisch zu machen. Da würde ich zum Xiaomi.eu ROM greifen
 
stephang.

stephang.

Erfahrenes Mitglied
Hab mir nochmal das Mi8 angesehen, gefällt schon gut, bei banggood hab ich schon öfters bestellt und die global Version gibt's zollfrei mit direct mail Versand für 407 ca (128gb), werd wohl das Budget bissl Strecken müssen aber banggood hat ja oft Coupons. Muss nur nochmal dot schauen, Akku ist ja bissl kleiner aber amoled sparsamer, aber dann wird es wohl doch das Mi8 als global Version und bootloader ist auch zu und alles original und per Priorität direct Mail ist ja ohne Zoll dann bin ich auf der sicheren Seite. Da sollte nix dagegen sprechen oder?
 
stephang.

stephang.

Erfahrenes Mitglied
Jap das Angebot mein ich und banggood hab ich schon öfters was für mein Copter bestellt ist ja nen guter Händler und auf kundenbildern steht auch global version drauf. Bei Bestellungen per priority direct mail kommt es ja eigentlich am Zoll vorbei. Das das Gerät aus Hongkong kommt und nicht aus der EU wie bei TradingShenzhen sollte doch kein Problem sein oder? Außer der längere Lieferzeit was kein Problem ist aber global version ist es ja und sollte doch dann gleich sein?

TradingShenzhen hat keine Coupons oder ähnliches oder? Die schicken wohl aus Italien Versandkostenfrei die global version und bieten wohl ein Jahr Garantie aber kostet bissl mehr. Bei Lieferung aus der EU fallen egal welcher Versand kein Zoll an, bin ich da richtig informiert?
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
- sollte keine EUst anfallen, ja
- es soll ie Global sein (auch laut antworten des Kundendienstes)
- TradingShenzen hat höchstens Newsletter
- Lieferungen aus der EU sind im Normalfall frei von Zöllen etc (Vorsichtige Formulierung da fast alle chinesischen Shops da "Schmu" treiben und man nie weiß, ob es dann auch wirklich aus Italien oder sonstwo kommt)
Support von TradingShenzen ist aber natürlich auch was wert...muss man halt abwägen
 
stephang.

stephang.

Erfahrenes Mitglied
@Melkor ok super danke dir für die Info
 
stephang.

stephang.

Erfahrenes Mitglied
Wollte heute das Mi8 bei banggood bestellen da endlich Lohn da ist. Find nur leider kein Gutschein der noch funktioniert. Hat vielleicht noch jemand ein?
 
stephang.

stephang.

Erfahrenes Mitglied
Ne sollte schon das normale mi8 sein in global version mit 128gb.
Mhhhh geht leider auch nicht, hatte ich noch nie das keiner ging hab jetz auch schon so viele probiert
 
Ähnliche Themen - Kaufberatung Xiaomi Neuling, A2, Mi Max 3 oder Pocophone F1 Antworten Datum
1
2
3