Xiaomi 2019: allgemeine Diskussion

Eduard

Eduard

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Sieht ganz danach aus als ob Xiaomi auch an einen faltbaren Smartphone tüftelt

Kurzes Video auf...
Twitter
 
LundM

LundM

Lexikon
Heilige scheisse die idee ist ja noch geiler als die von Samsung!

Okay Mi Mix 4?
Mi Fold 1
Mi X

Also wen die das Teil so Bringen Respeckt dann stechen sie nach dem Mi Mix 1 Wider alle Hersteller richtig aus.
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Huhu

Ich hab euch mal aus dem 2018er Thread in einen neuen (2019er) ausgelagert. :)

Grüße
Cua
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
LundM schrieb:
Heilige scheisse die idee ist ja noch geiler als die von Samsung!
Du kennst das Samsung Teil?:]
Warten wir mal ab, ein solches Konzept ist für Filme/Medien etwas unpraktisch...(vorallem in welchen Mengen es dann wirklich verfügbar ist)
 
LundM

LundM

Lexikon
Das steht ja auf einem anderen Blatt.

Preislich könnten die teile auch erstmal zu heftig sein abwarten wan sie Releasen
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Kunstvoll schrieb:
Naja, die gibt es zumindest technisch ja schon in den TWS-Clones (i10 etc.) ;) - den besseren Klang hat aber noch keiner geschafft ;)
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
TWS, noch nie gehört ehrlich gesagt! :p Taugen die was? Preise sind ziemlich unterschiedlich von 20 - 40€...

Xiaomi wird sicher keinen Schrott rausbringen, habe auch noch Mi Kopfhörer und einen Mi Bluetooth Speaker, von Preis-Leistung her so gut wie auch die Smartphones.
 
LundM

LundM

Lexikon
Der Klang wird in fachkreisen mit Geräten aus der 150-200 Euro Klasse Angegeben.

Sind also änlich gute Qualität wie ihre IN Ears die simlich weit oben mitspielen.

Naja ich bin kein fan von den Apple Kopfhörer gibt deutlich bessere sachen was den Klang angeht ausser man steht auf die Schrub abstimmung.
 
Stoik

Stoik

Experte
Preis kann man im Vergleich zur hier bekannten fast immer halbieren. Habe auch Piston 3 und Piston Youth Edition, die Piston 3 sind für die 16eur mehr als top. die Youth Edition auch aber der Gummi was man sich ins Ohr steckt nicht so angenehm. Die Piston 3 kann man da durchaus einmal vergessen, ist dann unangenehm wenn man diese noch im Ohr hat und aufsteht und Bsp. am Laptop hängen, ist nicht einmal Kabel abgerissen.

Piston 3 kamen 16eur und die Youth Edition 7eur.
 
Stoik

Stoik

Experte
Ja aber was erhofft man sich davon? Das die App 500ms schneller aufgeht, für User die das Teil nur für die üblichen Nutzer verhalten herreichen muss, also Tel/Surfen/Mail/Whatsapp/SMS das ein oder andere bekannte Spiel. Da braucht man nicht wirklich ein SD 8xx.

Hab Mi6x aka A2 und ein Mipad, der 660er ist mehr als ausreichend, selbst die Geräte mit aktuellen Mediathek laufen da einfach rund.
Habe auch direkten Vergleich gemacht, es nimmt sich von der Performence der aktuellen Geräte (-2 Jahre) nicht viel.

Kurz gesagt: Man kann bei Xiaomi sich raussuchen was einem optisch gefällt. Sollte aber Tests lesen um auch Informationen über die Hardware zu haben. Der eine will ja gute Akku Laufzeit, Kamera egal usw.

Wie wenn man sich ein üblichen PC im Laden raus sucht, nur das der Telefonieren kann.
 
LundM

LundM

Lexikon
Das stimmt für 0815 reicht selbst das Mi A2 Lite noch dicke.

ich muss sagen den Unterschied von 660 zu 845 merke ich deutlich A2 vs Mi 8

Nutze aber auch viele APps gleichzeitig inkl gerne Multi Monitor.
Kamera ist natürlich auch immer wichtiger geworden für mich da ich keine Kamera mehr mit schleppen will für die Alltags Bilder die ich aber in guter Quali will.
 
sprint

sprint

Lexikon
Den Unterschied merkt man aber doch nur im direkten Vergleich oder? Es ist ja nicht so dass der 660 10 min für eine app braucht und der 845er es in 5 min schafft. Sind doch nur ein paar ms in etwa Unterschied aber im Alltag sind doch beide gut.

Akkulaufzeit ist vermutlich noch entscheidend aber ansonsten....
 
H

Hanseat

Neues Mitglied
Leistungsmäßig vermutlich kein echter (eher nur messbarer) Unterschied.
Der SD855 lässt sich aber ja wohl mit einem 5G-Modem kombinieren, was in Zukunft sicher auch hier irgendwann vielleicht mal relevant werden könnte.
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Naja, ehe 5G (bei uns) wirklich spruchreif ist, ist der 855 eh schon wieder ein altes Eisen. :D

Im alltäglichen Gebrauch wird man da nicht wirklich einen Unterschied spüren. Wenn, dann bei aufwendigen Games, an der Grafik und der Perfomance
Für WA und FB braucht man keinen 855
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
5G Datenraten braucht eh kein Mensch bzw. kann niemand nutzen solange es keine passenden und vor allem bezahlbaren Datentarife gibt. Das nützt nur den Netzbetreibern selbst... selbst bei 4G kann bisher kein Endverbraucher die möglichen Geschwindigkeiten nutzen. Wer sich ein 5G Phone kauft ist in meinen Augen ein Opfer ;)-old , erste Hersteller wie OnePlus haben ja schon 200 - 300€ Aufpreis für ihre 5G Varianten angekündigt! :mellow:


LundM schrieb:
ich muss sagen den Unterschied von 660 zu 845 merke ich deutlich A2 vs Mi 8
Das liegt an MIUI :p , das rennt ja selbst mit SD 636...
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
JustDroidIt schrieb:
erste Hersteller wie OnePlus haben ja schon 200 - 300€ Aufpreis für ihre 5G Varianten angekündigt
Wie immer kostet neue Technik auch mehr - am Anfang ;)
Und 5G bringt ein paar Features mit die auch Endkunden betreffen: bessere Pingzeiten, Akkuschonender und ein paar schöne Features die durchaus auch Datenraten verbessern können (Stichwort Beaming) - aber die Frage ist, braucht man das bei einem ordentlichen 4G-Netz überhaupt noch?
JustDroidIt schrieb:
bezahlbaren Datentarife
Sind doch inzwischen bei 40€ für unlimited Daten+Allnet angekommen...das kommt die nächsten 1-2 Jahre weiter
 
Oben Unten