Mi 11 überhitzt sich

  • 256 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mi 11 überhitzt sich im Xiaomi Mi 11 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
B

bliebe

Experte
Also bei mir wurde es wie in Beitrag 202 beschrieben merklich warm, war aber ohne Probleme zu halten. Meldung kam auch keine, die Display Helligkeit wurde trotzdem stark runter geregelt.

Bei den Samsung-Phone die ich die letzten Jahre hatte war das gleich, es musste dafür aber schon deutlich mehr als 20 Grad haben und die Helligkeit des Displays wurde trotzdem nicht reduziert.
 
medion1113

medion1113

Lexikon
@Sonic-2k-
Ich wollte doch nur mal die Meldung sehen.🤭
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chrischi2510

Ambitioniertes Mitglied
Hallo und guten Abend in die Runde,
folgendes ist mir die letzten Tage bezüglich Handyerwärmung aufgefallen :
Am Wochenende ist das Handy extrem warm gewesen ....( Teilweise bis zu 40 Grad) ohne das ich mein Nutzungsverhalten verändert habe. Gestern und Heute ( wie immer selbe Prozedur) deutlich normaler ! Eher kühl , so wie es vorher auch gewesen ist. Vorher ist es nie so extrem heiss geworden. habe das 12.5 auch schon länger drauf. Komisch, das es die letzten Tage so es warm geworden ist.. jetzt nutze ich es schon den ganzen Abend und keine 30 Grad. Samstag zum Beispiel , keine halbe Stunde ( schau immer die selben Sachen) 40 Grad und mehr..

Hat jemand auch diese Erfahrungen gemacht ?
Gruß Christian
 
T

tom_g

Erfahrenes Mitglied
chrischi2510 schrieb:
Hallo und guten Abend in die Runde,
folgendes ist mir die letzten Tage bezüglich Handyerwärmung aufgefallen :
Am Wochenende ist das Handy extrem warm gewesen ....( Teilweise bis zu 40 Grad) ohne das ich mein Nutzungsverhalten verändert habe. Gestern und Heute ( wie immer selbe Prozedur) deutlich normaler ! Eher kühl , so wie es vorher auch gewesen ist. Vorher ist es nie so extrem heiss geworden. habe das 12.5 auch schon länger drauf. Komisch, das es die letzten Tage so es warm geworden ist.. jetzt nutze ich es schon den ganzen Abend und keine 30 Grad. Samstag zum Beispiel , keine halbe Stunde ( schau immer die selben Sachen) 40 Grad und mehr..

Hat jemand auch diese Erfahrungen gemacht ?
Gruß Christian
Meins ist leider auch ein ziemlicher Heizkessel, sobald bisschen Last anliegt wie z.B. ein Spiel. Erwärmt sich sehr schnell, teilweise ruckelt das System dann auch schon.

Bereue den Kauf fast schon...Hardware ist top, aber die Software eine Katastrophe, zumindest in meinem Fall.
 
C

chrischi2510

Ambitioniertes Mitglied
@tom_g also ich bereue den Kauf in keinster Weise ! Ist halt ein Phänomen mit der plötzlichen heftigen Wärmeentwicklung .... zumal ich keine neuen Apps installiert und Einstellungen verändert habe.
Mir gefällt mein MI11 wirklich sehr .
 
B

bliebe

Experte
Ich bin eigentlich sehr happy mit dem Mi11 (auch wenn der Akkuverbrauch jetzt nicht prickelnd ist, aber ich komme damit zurecht), schau aber trotzdem nach was neuem.

Bei mir ist das absolut reproduzierbar (siehe Beitrag 202 und 221). Letztes Wochenende wieder ...
Gerät lt. Akkueinstellungen 28 Grad, Außentemperatur auch, es war nicht einmal pralle Sonne sondern leicht bewölkt,
nach 5 Minuten hatte das Gerät 36 Grad (nicht gespielt), Display regelt das erste Mal die Helligkeit ruckhaft runter, 5 Minuten später 42 Grad, Displayhelligkeit geht noch einmal runter > finster

So ist das Gerät im Sommer nicht brauchbar!
 
C

chrischi2510

Ambitioniertes Mitglied
@bliebe , habe ähnliche Erfahrungen gemacht! Vielen Dank für deine Erläuterungen. Sowohl es die letzten Tage ja sehr warm ist (endlich) . Habe eben mal die Wiederholungsrate auf 60 gestellt. Mal sehen.....
Gruß chrischi2510
 
B

bliebe

Experte
Meine ist schon immer auf 60 Hz ;)
WQHD, kein Darkmode
 
M

marek_76

Ambitioniertes Mitglied
Ich kann diese Beiträge nicht verstehen. Wie kann ein in der Hand und in der Sonne gehaltenes Handy mit solcher Rechenleistung kühler sein als 40 Grad? Völlig unmöglich. Die Problematik bei der Bildschirmhelligkeit kann nicht mit der Temperatur zusammenhängen..
 
S

Sonic-2k-

Lexikon
@marek_76

Da du uns alle nun aufgeklärt hast, können wir die Diskussion ja abbrechen. Wenn du sagst es ist unmöglich.
 
B

bliebe

Experte
marek_76 schrieb:
Ich kann diese Beiträge nicht verstehen. Wie kann ein in der Hand und in der Sonne gehaltenes Handy mit solcher Rechenleistung kühler sein als 40 Grad? Völlig unmöglich. Die Problematik bei der Bildschirmhelligkeit kann nicht mit der Temperatur zusammenhängen..
Guten Morgen,

das Gerät darf ja warm werden, vor allem in der Sonne, das ist ja nicht das Problem. Das Problem ist dass man halt vom superdupermegahellen wasweissichwieviel Nits Display nix hat wenn es dann die Helligkeit runter regelt und man nix sieht!
Und warum soll das nicht mit der Temperatur zu tun haben? Ist bei mir ein absolut reproduzierbares Verhalten ...

Hast du dann vielleicht eine Idee woran das sonst liegen könnte! Ich bin für alles offen, vielleicht sind ja auch irgendwelche Einstellungen falsch, oder das Gerät hat einen Defekt .... (ich könnte es mal mit manueller Helligkeitsregelung versuchen, da sehe ich dann aber vermutlich gleich von Anfang an nix)

lG
 
R

RoterDrache

Stammgast
Hat denn schonmal jemand das Hitzeproblem als Garantiefall gemeldet? Wäre ja mal interessant was Xiaomi oder ihr Service dazu sagt.
 
M

marek_76

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, ich wollte das Problem mit dem Display nicht in Frage stellen, wobei ich es noch nicht beobachtet habe. Mir fällt es nur schwer zu glauben, dass wir dabei von einer Temperatur von nur 40 Grad sprechen während es passiert. Ich werde heute mein Handy in der Mittagssonne liegen lassen, mit einem Infrarot Thermometer die Oberfläche Messen +die Akkutemperatur anzeigen lassen. Vorher setzte ich die Helligkeit auf manuell um eventuell gleich ein Hitzeproblem des Sensors der automatischen Helligkeit auszuschließen.
 
C

chrischi2510

Ambitioniertes Mitglied
@marek_76 gerne , mach das doch mal und melde Dich bitte wieder . Das ist doch interessant !
 
B

bliebe

Experte
@marek_76 Super Idee, danke dir! Ich habe leider kein entsprechendes Thermometer und habe mich immer nach der Temperatur gerichtet, die bei Akku angezeigt wird.

Wie gesagt, bei mir WQHD 60Hz, Autohelligkeit, 12.5.1 RKBEUXM

Während ich es genutzt habe.
Die erste Reduzierung der Helligkeit war bei 36 Grad, das war aber noch ok. Die zweite Reduzierung war dann bei 40 Grad oder darüber, ich weiß aber nicht mehr genau, bitte nicht daran festnageln, vielleicht war es auch erst bei 42 oder 43 Grad. Dann war aber wirklich nicht mehr viel zu erkennen ... :(

lG
 
F

Firedance1961

Lexikon
Alles tolle Beiträge, dass mit dem Display Dimmen kennt man vom Pocco F3 vermutet wird hier ein Software Bug. Beim Mi 11 schließe ich einen Software Bug, wie auch ein Temp Problem aus. Daher liegt meine Vermutung eher bei einem Hüllen, oder Software Problem. (Entfernen oder deaktivieren verkehrter Apps oder hinzufügen inkompatibler Apps) Um das ganze zu Begründen und für jeden nachvollziehbar zu machen hab ich mir eines der anspruchsvollsten Spiele installiert "Genshin Impact" selbst nach 60min zocken bei einer Außen Temp von ca. 30 grad hab ich keinerlei Probleme weder bezüglich der Temp, noch bezüglich des Displays. Und ja ein 888 wird wärmer als ein 865, wobei hier nicht klar nachzuweisen ist ob es an der SoC genauer gesagt an der GPU liegt oder an der CPU selbst. Und zur Info selbst ein heruntergeregelter 888 hat deutlich mehr Leistung als ein 865 (der nie runter regelt, weil er es nicht braucht) Auch wenn ein 865 Leistungstechnisch noch die nächsten Jahre reichen würde. Bevor es aber überhaupt zu einer Reaktion kommt erscheint in der Regel immer eine Warnmeldung, die es gilt zu bestätigen. User mit Hüllen sollten Bedenken, das der Abtransport der Wärme nur über das Gehäuse statt findet welches alleine schon durch die Materialien eher als suboptimal zu bezeichnen ist, aber mit einem Alu Rückdeckel müsste man auf das Wireless laden verzichten. Auch beim Vapor Chamber wurde aus meiner Sicht auch der Rotstift angesetzt, was aber an der erreichbaren End Temp. nichts ändern würde. Auch die Idee es auf Garantie zu melden ? warum wenn nichts kaputt ist ? oder weil jemanden 45 grad zu warm sind für ein Handy? wenn ein Handy innerhalb der Spezifikation betrieben wird (ca. 50 Grad Außentemp. bin mir aber net sicher ob es kleiner gleich 50 oder weniger ist.) Und den Hitzetod stirbt, so kann man dies bestimmt mit dem Gewährleistungsanspruch regeln. Und was hat bitte die Accu Temp. Sensor sitzt im Accu selbst, damit zu tun, was sagt die Spezifikation ? außer das man die nicht ins Feuer werfen soll. Und das vermeintliche Hitzeproblem, was aus meiner Sicht keins ist, wird erst zum Problem wenn ein Gerät schaden nimmt, kann jemand mit Link am besten davon berichten ?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

marek_76

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, das Handy habe ich jetzt für 20 min auf der Holzterrase vergessen.

Ausgangspunkt : FHD+ und 60HZ (alles andere ist mir zu stromfressend)
Wir haben nur 23 Grad, klarer Himmel. Die Bretter der Terrasse sind aber schon bei 46 Grad, ähnlich das Display laut Thermometer ca. 42 Grad (wobei die Messung auf dieser spiegelnden Oberfläche ungenau ist)
Akku laut Handyanzeige bei 37 Grad.

Test:
Nach 7 min Videodreh in 4k/60Frames, Akku bei 44 Grad, die obere Leiste am Rand des Handys locker bei 50 Grad. Man kann sich beinahe verbrennen.. Keine Probleme mit Autohelligkeit des Bildschirms.

Mehr wollte ich dem Teil nicht zumuten, da es auch meiner Nutzung nicht entspricht.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Firedance1961

Lexikon
@marek_76 meinst du den Alu Rahmen ? mit oberer Rand die locker 50 Grad sind die gemessen oder vermutet weil es sich danach anfühlt?
 
M

marek_76

Ambitioniertes Mitglied
Ja gemeint ist der Alurahmen, dort habe ich 50 Gemessen. (wie gesagt diese Messung hat eine gewisse Toleranz) der untere Rahmen war deutlich kühler. Ergänzend muss ich sagen, das Video habe ich so gedreht, dass die Sonne auf das Display strahlte.

Firedance1961 schrieb:
@marek_76 meinst du den Alu Rahmen ? mit oberer Rand die locker 50 Grad sind die gemessen oder vermutet weil es sich danach anfühlt?
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bliebe

Experte
Also Schutzhülle kann ich ausschließen. Ich verwende zwar eine (original Xiaomi), aber als ich das zum ersten Mal festgestellt habe bei 19 Grad Außentemperatur war keine Hülle drauf!
Sonst habe ich an Apps nix besonderes auffälliges oder aufwendiges am Phone, was ich nicht schon seit Jahren verwende. Als das auftrat habe ich nur WhatsApp, Signal, Gmail, .. und vielleicht die eine oder andere Wetterapp und den Samsung-Browser verwendet.

Ich werde das weiter beobachten, vielen Dank für Eure Rückmeldungen und Experimente ;)
 
Zuletzt bearbeitet: