Mi 11 überhitzt sich

  • 256 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mi 11 überhitzt sich im Xiaomi Mi 11 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
T

Technikfreund83

Erfahrenes Mitglied
Hallo Leute,

ich wollte mal fragen, ob mit dem neusten Update sich das Problem mit dem überhitzen erledigt hat?

Und wie sieht es beim gamen aus?

Gruß
 
B

bliebe

Experte
Mein Gerät ist auf 12.5.1 RKBEUXM, WQHD bei 60 Hz

Letztes Wochenende bei 20 Grad in der Sonne:
Gerät aus Hosentasche genommen (also etwas vorgewärmt), nach 10 Min surfen (also ohne Gaming) wurde es warm, hatte 43 Grad (lt. Einstellungen > Akku), Displayhelligkeit wurde zurückgefahren, es war am Display nix mehr zu erkennen.
Das gleiche Spiel dann später noch einmal nachdem das Gerät Raumtemperatur hatte ...

Ganz großes Kino 😬
 
F

Firedance1961

Lexikon
@Technikfreund83 welches Überhitzen meinst du? Es wird nicht mehr so warm, (CN) Handy, überhitzt hat es sich noch nie, weil es vorher runter regelt, und bei mir hat es sich noch nie wegen irgend einer Nutzung herunter geregelt, weder die SoC noch die Helligkeit, auch nicht bei Belastung, wieso auch ?
 
A

Abramovic

Guru
Er meint das, was über deinem Beitrag beschrieben wird.
 
T

Technikfreund83

Erfahrenes Mitglied
Siehe auch die ersten Beitrag in diesem Thread.
 
F

Firedance1961

Lexikon
@Technikfreund83 da ist die Rede von stark erhitzen, dass hat sich etwas gebessert, wie ich schon schrieb, von überhitzen steht da nichts, da es auch ein völlig anderer Sachverhalt ist.
 
T

Technikfreund83

Erfahrenes Mitglied
Die Rede war doch auch davon das der Benchmark nicht komplett durchlief, aufgrund von überhitzen.

Ich meine ich lass keine Benchmarks durchlaufen. Mir ist nur wichtig, dass das Smartphone bei normaler Nutzung und beim zocken (hauptsächlich Emulatoren) nicht zu heiß wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Abramovic

Guru
Bei 20°C und dem was @bliebe beschrieben hat, wären Emulatoren wohl ein Problem.
 
Honor8SapphireBlue

Honor8SapphireBlue

Experte
Also der 3D Mark und Antutu laufen beide problemlos auch 2x hintereinander durch. Und auch jetzt in der direkten Sonne überhitzt bei mir nix.
 
F

Firedance1961

Lexikon
@Technikfreund83 dann fange doch einfach mal anders an, hast du ein EU oder ein CN Handy ? die ersten Videos bezogen sich alle auf die erste Serie CN Handys.
 
T

Technikfreund83

Erfahrenes Mitglied
Ich habe das Gerät noch gar nicht. 😀 Ich bin schon länger am überlegen, welches Gerät ich mir holen soll. Ich muss sagen, dass das Mi 11 mich am meisten anspricht.

@Honor8SapphireBlue Wird dein Gerät denn heiß dabei oder lässt es sich noch gut anfassen?
Und welche Firmware hast du drauf?
 
Zuletzt bearbeitet:
Honor8SapphireBlue

Honor8SapphireBlue

Experte
Es lässt sich gut anfassen. Natürlich merkt man das es wärmer wird aber nie unangenehm oder heiß. Und wie gesagt eine Meldung hab ich noch nie bekommen. Ich habe die 12.5.1 drauf
 
Zuletzt bearbeitet:
nitram777

nitram777

Experte
Bei mir das gleiche. Selbst unter 12.0 wurde es nie merklich wärmer als sämtliche Smartphones, die ich bisher hatte (Samsung, Moto, iPhone, etc.) Und unangenehm empfand ich es niemals.

In normaler Sonne keinerlei Probleme mit dem Mi 11. Bei 40° ne Weile auf dem Terrassentisch konnte ich bisher nicht testen, aber da sind letztes Jahr Galaxy S9+, S7e und IPad Air 2 ausgestiegen, als wir sie in der Hitze vergessen haben. Das ist der Schutzmechanismus, was auch gut so ist. Paar Minuten im Haus abgekühlt und alles geht wieder. Wird beim Mi 11 nicht anders sein.
 
G

GranSonik

Neues Mitglied
Ich habe null Hitze Probleme, besitze allerdings diese Special Edition (EU Gerät). Mein Backup ein S7 wird deutlich wärmer, sowohl bei der Nutzung als auch beim Akku laden.
 
T

Technikfreund83

Erfahrenes Mitglied
@Honor8SapphireBlue, @nitram777, @GranSonik und wie siehts bei euch beim gamen aus?
 
W

Wähler

Experte
Wenn intensive Gamingsessions Priorität haben, würde ich mir ein anderes Gerät zulegen, möglichst mit SD865, da der SD888 die Mehr-Leistung infolge der höheren Temperaturentwicklung nicht so konstant halten kann wie der SD865.
Ich habe mit meinem Mi 11 (Softwarestand 12.0.13 EU o.ä.) nicht gezockt, aber beim Filmen und bei Benchmarktests gab es Meldungen, dass das Gerät überhitzt sei und deswegen einige Funktionen (GPS, Taschenlampe etc.) nicht einwandfrei (tatsächlich: gar nicht) funktionieren würden. Man könnte die Warnmeldung aber mit OK bestätigen und die Videoaufnahme fortsetzen bzw. den Benchmarktest erneut starten (mit dem Ergebnis reduzierter Leistung, aber er lief immerhin durch).
 
kalli73

kalli73

Experte
Wenn ich Musik über Bluetooth höre kann ich leichtes Erwärmen feststellen aber sonst noch nie. Zocken tue aber nicht!
 
nitram777

nitram777

Experte
In dem einen reisserischen Review dieses komischen Österreichers, wo er immer drauf rumkaut wie mies das Mi 11 doch ist, da er es zum Runtertakten bewegen kann, verliert er aber kein Sterbenswörtchen darüber, dass das Mi 11 selbst runtergetaktet schneller als ein SD865 ist. Reisserische Videos werden halt mehr geklickt.

Ich selbst spiele nur Clash Royale, Candy Crush und so ein Zeugs. Auch hier nix anders als bei bisherigen Smartphones.

Videos mache ich selbst nicht, hab aber bisher auch nur von Problemen bei längeren 4k gelesen.

Alles in allem bin ich mit dem Mi 11 sehr zufrieden, da es als Gesamtpaket meine Bedürfnisse am besten abdeckt. Mal n paar Schnappschüsse, qi-Laden, AOD, großer Screen, zukunftssicher (wifi 6e, 5G, BT 5.2, Android 11 (- vorauss. A 13), etc. Und das mit Vorbesteller-Aktion zu nem guten Preis. In der Mittelklasse fehlt meist eins der Features (z.b. oft kein qi).
 
medion1113

medion1113

Lexikon
Ich hatte bis jetzt nur eine Meldung das es Überhitzt.
Beim Neueinrichten und gleichzeitigem Qi Laden.
Sonst keinerlei Probleme mit übermäßiger Wärmeentwicklung.
Selbst 30 Minuten in meiner Wärmekabine bei 43 hat es schadlos überstanden.
 
S

Sonic-2k-

Lexikon
@medion1113

Ersteinrichtung und laden per Qi ist auch der worst Case 🤣