Mi Pad 4 angekommen

  • 102 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mi Pad 4 angekommen im Xiaomi Mi Pad 4 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
ckret

ckret

Erfahrenes Mitglied
Stoik schrieb:
Für Linageos usw. muss erst Kernel-Source veröffentlicht werden, der steht derweil noch aus.
Sources sind seit paar Tage schon raus.
 
Stoik

Stoik

Experte
Ah oki, ging an mir vorbei.
 
T

tino380

Neues Mitglied
Also ist es jetzt sicher nur ein Frage der Zeit.
 
XShocker22

XShocker22

Stammgast
Gibt es da mittlerweile etwas Neues bzgl. LineageOS?

XShocker22
 
Stoik

Stoik

Experte
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Cua - Grund: Thema Hüllen nach Separierung entfernt /Cua
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
XShocker22

XShocker22

Stammgast
@Stoik

Super danke.

An die Allgemeinheit: Hat es schon jemand ausprobiert?

XShocker22
 
thE_29

thE_29

Experte
Es gibt glaube ich noch kein CustomROM wo ALLES funktinionert und solange bin ich auch nicht bereit MIUI einzutauschen.. Wozu auch? Damit weniger geht als vorher? Die Akkuzeit schlechter wird?

Entweder geht das FlipCover-entsperren nicht, Bluetooth etwas, Dateiformate, etc..

Dadurch das die Sourcen ja draußen sind, sollte sich das ja hoffentlich bald ändern.
 
Stoik

Stoik

Experte
Bisher nur die Xiaomi.eu welche nun im Alltagsbetrieb läuft. Lineage/Xiaomi ist sowieso allgemein mehr eine Verschlimmbesserung.
 
F

fairfexx

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe bislang dies ausprobiert.
[ROM][9.x][OFFICIAL] Havoc OS v2.0 | [clover /MI PAD 4]
Allerding noch mit dem Batterieproblem. Soll aber in der neuen Version gelöst sein. Die "Havoc-Einstellungen" sind meist in englisch, der Rest ist dann in deutscher Sprache. Läuft sonst ganz gut.

Bin jetzt aber seit 2 Wochen auf:
[ROM][9.0][UNOFFICIAL] LineageOS 16.0
Da "fehlen" die zusätzlichen Einstellungen. Läuft aber super und Batterie ist top. Bislang konnte ich nichts Negatives feststellen.

Nur sind die beiden Roms dann nicht Play-Protect zertifiziert (und sfety.net bei Magisk). Dies funktioniert nur bei der XIAOMI.EU Rom.
Außer du ändert (wie Xiaomi.eu) den Fingerprint auf "MI Mix 2s" dann.
 
AssMan

AssMan

Stammgast
Was muss ich denn hier auswählen, um meine Daten vor dem Verkauf von dem Pad zu löschen?

Ich nehme mal an, Wipe.
Und dann Swipe to factory reset?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
Nee, wipe dann "format data" und mit "yes" bestätigen.
Das andere löscht deinen internen Speicher nicht
 
AssMan

AssMan

Stammgast
TWRP und die installierte ROM bleiben auf dem Pad erhalten?
 
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
jop
 
M

mikojan

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

mein Mi pad 4 habe ich jetzt 3 Tage. Kurze Zusammenfassung:

- gekauft über eBay Deutschland von einem Anbieter aus China
- Versand 4 Wochen, zugestellt aus Holland (Nachverfolgungslink funktionierte nicht)
- Bootloader offen
- MIUI by xiaomi 10.1 Stable, 10.1.1.0 (ODJCNFI)
- diverse Menüsprachen, deutsch ausgewählt, bislang saubere Übersetzung
- Play-Store vorhanden

Soweit alles gut und brauchbar.

Mängel:
- es läuft nur der installierte Launcher, alle nachinstallierten führen zu Abstürzen
- Einstellmöglichkeiten arg begrenzt ,alle installierten Apps landen auf dem Startbildschirm (und nur dort, es gibt kein App-Folder)
- das erschwert die Sortierung und Übersichtlichkeit
Vorinstallierte Apps können weder deaktiviert noch deinstalliert werden (jedoch keine Bloatware)

Oder bin ich nur zu dämlich?

Summa summarum bin ich - außer mit dem Launcherproblem - zufrieden.

Mal weiter beobachten.

Bis denne
 
T

tino380

Neues Mitglied
Wenn der Playstore und deutsche Sprache vorhanden ist und zusätzlich der Bootloader offen ist, kannst du direkt von ner Shoprom ausgehen. Ob es nachteile hat oder anderes kann ich nicht sagen aber bei mir war es auch so und deshalb bin ich direkt auf das xiaomi.eu Rom gegangen ohne weiter zu testen.

Das mit den Icons nur auf dem Startbildschirm liegt an dem MIUI Launcher, da ist das halt so...

Ich habe bei mir den Novalauncher im EU Rom ohne Fehler am laufen.

Grüße
 
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
mikojan schrieb:
MIUI by xiaomi 10.1 Stable, 10.1.1.0 (ODJCNFI)
Für Shoprom oder zumindest verändertes ROM spricht auch, dass du laut Name eine Chiba-ROM hast. Und die beinhaltet weder deutsch noch den Playstore.
 
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
Ich glaub dir das. :)

Die China-ROM (CN im ODJCNFI) hat aber von Haus aus kein deutsch. :)
Eine global hat statt dem CN ein MI im Namen
 
Ähnliche Themen - Mi Pad 4 angekommen Antworten Datum
16
12