MI4 - LTE in Deutschland nutzbar?

  • 167 Antworten
  • Neuster Beitrag
V

vedat

Gast
Ich glaube nicht das es das Band 20 Unterstützt,nach meinem Wissen Unterstützt keins von xiaomis Smartphones das Band 20. Hat glaub ich damit zu tun,das Patente nicht genutzt werden dürfen von Xiaomi.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
C

checker72

Experte
Interessanter ist, das es mit 5.0.2 kommen soll
 
D

DeMichaelis

Ambitioniertes Mitglied
vedat schrieb:
Ich glaube nicht das es das Band 20 Unterstützt,nach meinem Wissen Unterstützt keins von xiaomis Smartphones das Band 20. ...
Aktuell ist das auch richtig. Aber man gibt die Hoffnung ja nicht auf, dass Xiaomi auch mal was für die Bürger in Europa macht :winki:
 
V

vedat

Gast
Stimmt, hab es übersehen gehabt.

Der ursprüngliche Beitrag von 15:32 Uhr wurde um 15:36 Uhr ergänzt:

DeMichaelis schrieb:
Aktuell ist das auch richtig. Aber man gibt die Hoffnung ja nicht auf, dass Xiaomi auch mal was für die Bürger in Europa macht :winki:
Ich glaube das Europa ein zu kleiner Markt für sie wäre:sad:
 
C

checker72

Experte
Aber wann kommt endlich Android 5.0.2
 
D

DeMichaelis

Ambitioniertes Mitglied
checker72 schrieb:
Gestern wurde das Mi 4i vorgestellt
es unterstützt Android 5 (wird auch damit ausgeliefert)
FDD LTE Band 20 unterstützt es aber nicht :sad:
 
S

SonnyBlack219

Neues Mitglied
Hallo,

mittlerweile sollte es doch dank Netzzusammenlegung o2/eplus weniger Probleme wegen LTE geben?! Außer bei Vodafone..


 
Keks66

Keks66

Ehrenmitglied
Nein, bei LTE wird nicht geroamt, es bleibt also (zumindest vorerst) alles beim alten: Xiaomi und LTE nur bei ePlus oder ggf. Telekom. Evtl. ab 2016 wird auch LTE zusammen gelegt. Jedenfalls noch Zukunftsmusik ;)
 
S

Schiffkoch

Neues Mitglied
Also kann ich als Simyo - Kunde bedenkenlos zum MI4 greifen? LTE habe ich nur in größeren Städten, im ländlichen Gebiet gibt es bei uns maximal Edge.
 
Keks66

Keks66

Ehrenmitglied
Ja, Simyo, LTE und Xiaomi passt :winki:
 
S

SonnyBlack219

Neues Mitglied
Keks66 schrieb:
Ja, Simyo, LTE und Xiaomi passt :winki:
genau - und selbst wenn nicht, wenn Du eh nur in größeren Städten LTE hast (das klingt für mich als kommst Du aus einer ländlichen Gegend) hättest Du ja mindestens mal UMTS/HSPA+ verfügbar :)

Keks66 schrieb:
Nein, bei LTE wird nicht geroamt, es bleibt also (zumindest vorerst) alles beim alten: Xiaomi und LTE nur bei ePlus oder ggf. Telekom. Evtl. ab 2016 wird auch LTE zusammen gelegt. Jedenfalls noch Zukunftsmusik ;)


verstehe ;-) hab mich da nicht so eingelesen, bin kein o2/eplus Kunde mehr, daher hat mich das nicht so interessiert. Bei der Telekom sollte es jedenfalls hoffentlich keine Probleme geben. Montag wird mein Mi4 endlich verschickt....
 
B

brandner1012

Neues Mitglied
Bekomme diese Tage mein Mi 4. Derzeit habe ich einen Vertrag bei Smartmobil OHNE LTE. Jetzt möchte ich auf LTE umsteigen. Meine Frage kann ich die Smartmobil Sim in das Mi4 einlegen und zum Beispiel diese Sim ( https://mobile.1und1.de/netzauswahl?__reuse=1442909884687 ) von 1&1 in den 2ten SimKartenSlot einlegen und so konfigurieren dass alle Internet angelegenheiten über 1&1 laufen und anrufe/Sms über Smartmobil laufen.
Der 1 & 1 Vertrag ist eigentlich nur für Tablets gedacht. Gibt es da irgendwelche Probleme?

Vielen Dank im Voraus
 
balu_baer

balu_baer

Inventar
Guten Morgen,

du schreibt immer von Mi4, aber auch von einem zweiten SIM-Slot ... das Mi4 hat nur einen Slot, das Mi4i dagegen zwei. Welches Gerät bekommst du denn? :)

Du bist hier im Mi4-Bereich, der Mi4i-Bereich wäre hier: Xiaomi Mi4i Forum

Generell würde ich sagen: Ja, das sollte sich so einrichten lassen, wie du das schilderst; näheres dann aber eher im Mi4i-Bereich, sofern du ein solches bekommst.

Viel Spaß mit deinem Mi :)
 
S

SonnyBlack219

Neues Mitglied
Hi,

nutzt 1und1 nicht das Vodafone-Netz wenn man D-Netz auswählt?

Da bliebe nur "E"-Netz...

Das LTE-Frequenzband von Vodafone wird vom Mi4 nicht supported. Siehe Bild oben von mir.

Nur Band 1800 (Telekom, o2/eplus) und 2100 (bei uns nicht benutzt) !
 
E

ektdar

Neues Mitglied
hi ich hab ne frage zu mi4 fdd-lte, bin bei klarmobile und wolte mir White Xiaomi Mi4 2GB RAM 16GB ROM FDD-LTE kaufen, und mich würde interesiren ob des hir am land überhaubt funktionirt, netzmäsig ^^

hab mir hier die beiträge angeschaut, aber werd nich so wirklich schlau, bzw. bin verwirrter als vorher ;D, würde mich über hilfe freuen =)
 
Zuletzt bearbeitet:
papa-nundo

papa-nundo

Erfahrenes Mitglied
Einfache Antwort: prinzipiell funktioniert es.

Allerdings kappt LTE (=4G) nicht überall, wo LTE verfügbar ist. Weil LTE verschiedene Bänder nutzt, und eines davon, das berühmte Band 20, vom Mi4 nicht unterstützt wird.

Was bedeutet das konkret:
1. Es gibt Ecken in Deutschland, wo Du mit dem Mi4 4G-Empfang haben wirst.
2. Es gibt Ecken in Deutschland, wo niemand 4G-Empfang hat.
3. Es gibt Ecken in Deutschland, wo Du mit dem Mi4 keinen 4G-Empfang haben wirst, andere Smartphones aber schon.

Dumm an 3. ist noch, dass es an manchen Orten zwar 4G-Empfang gibt, aber keinen 3G-Empfang.

Konkret:
3.1 Es gibt Ecken in Deutschland, wo Du mit dem Mi4 keinen 4G-Empfang, dafür aber 3G-Empfang hast.
3.2 Es gibt Ecken in Deutschland, wo Du mit dem Mi4 weder 4G- noch 3G-Empfang hast. (Andere aber 4G ...)

Dann stehst Du im Wald ... Und die Anzahl der Orte unter 3.2 nimmt tendenziell höchstens zu, weil kein Netzanbieter mehr sein 3G-Netz ausbaut. Sondern alle nur noch 4G.

Hoffe, das hilft.
Hoffe, das stimmt so.
 
Zuletzt bearbeitet:
KenchU

KenchU

Stammgast
Das stimmt so. :)
Und gerade außerhalb von bebauten Ortschaft kommt Band 20 zum Einsatz 'Dann stehst Du im Wald ...' ist also im doppelten Sinne korrekt :-o
 
E

ektdar

Neues Mitglied
ok ^^, hab mir jetzt ma n par karten mit netzabdekung angeschaut, sollte funktioniren ;D....nich zu 100% aber np, wer am *arsch der welt* wohnt muss sich damit abfinden ^^

danke euch =)
 
R

ryloth

Neues Mitglied
Hi, woran sehe ich denn, dass LTE benutzt wird? H+?
(Bis vorhin dachte ich noch, dass es gar nicht in Deutschland mit dem Mi4 ginge)
 
Ähnliche Themen - MI4 - LTE in Deutschland nutzbar? Antworten Datum
1
0
0
Oben Unten